Aktuelles

Nun auch erste Benchmarks zum Intel Core i9-9900K

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Luebke

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
1.965
nix überraschendes: mehrleistung zum 2700X etwa entsprechend dem mehrtakt.
bin mehr auf den 9700k gespannt, weil der 8 threads auch ohne smt hat und damit das gros aller spiele und multithreadanwendungen optimal abdeckt :)
dürfte ihm hier und da auch nen vorteil gegenüber dem 8700k einräumen, da smt in einzelfällen sogar mal bremsen kann und mehr als 8 threads insbesondere bei spielen eigentlich fast immer nutzlos sind...
 
Zuletzt bearbeitet:

Morrich

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.439
Großartige Ergebnisse.
Knapp 30% besser als ein R7 2700X, dafür aber (mit den bisher kolportierten 560€) über 70% teurer.
Das nenne ich mal ein P/L Wunder!
 

croate

Neuling
Mitglied seit
14.09.2017
Beiträge
121
Wurde die Architektur der 9-Gen CPUs zur CL/KB/SL optimiert?
 

Kalorean

Experte
Mitglied seit
30.08.2012
Beiträge
1.892
System
Desktop System
Threadstone
Laptop
ASUS Strix Scar III G731GW
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 2950X
Mainboard
ASUS Zenith Extreme Alpha
Kühler
Watercool HK IV @ 2950X & ASUS Strix 2080 TI; 2x HWLabs Black Ice SR2 420 MP; 12x Corsail LL140 RGB
Speicher
128 GB Corsair Vengeance Pro RGB (3466 CL16)
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix 2080 TI
Display
ASUS PG349Q & ASUS PG279Q
SSD
Samsung 970 Pro 512GB @ System, Samsung 970 Evo 2TB @ Games, Samsung 860 Evo 4TB @ S T E A M
HDD
WD RED 3TB, WD RED 6TB, WD Black 6TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
ASUS ROG Xonar Phoebus
Gehäuse
Corsair 1000D
Netzteil
ASUS ROG Thor 1200W
Keyboard
ASUS ROG Claymore
Mouse
ASUS ROG Pugio
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Sonstiges
PS4 Pro
Ich würde den 9700K jederzeit dem 8700K vorziehen. Vorausgesetzt es gibt keinen oder nur einen geringen Aufpreis auf den 9700K.
Definier mal gering. Weniger als 10 %?
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
14.666
Ort
Koblenz
Jop. 10% käme in etwa hin. Gering wären bei mir so ~30€. Der 8700K liegt bei 360€, passt.
 

foxdeluxxV2

Experte
Mitglied seit
19.11.2014
Beiträge
498
Ort
Wien
ich warte gespannt auf die gaming performance, obwohl da mit sicherheit ähnliche ergebnisse kommen werden
 

RyZ3N

Experte
Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
1.593
Ort
Heidenau
Wenn man ein nvlink sys aus zwei 2080 oder 2080ti befeuern will kommt man um intel eh nicht drum rum
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit
Das wird ein 8700K mit 2 zusätzlichen Kernen, dessen Abwärme auch abgeführt werden möchte.

Mit meinem 0815 (keine Perle) 8700K@5.1GHz@1.296V komme ich bei Prime95@AVX auf 188W! Das ist nicht wenig. Custom-WaKü könnte beim 9900K@OC Pflicht werden.
 

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.089
der 870pK ist aber nicht verlötet, da sind 20c rauszuholen. also von daher...
 

RAZ0RLIGHT

Enthusiast
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
14.834
Ort
Bayern
Wenn ich mir den Unterschied im MC Test zwischen 9700k und 9900k ansehe, muss ich sagen... Geekbench taugt wohl nicht als Benchmark.

- - - Updated - - -

Aber ein 8700K hat 12 Threads und kostet viel weniger ... bei Intel bekommt irgendwie nur Kompromisse zu einem schlechten P/L Verhältnis. :-[
Das größte Manko des 8700k (zumindest für mich) ist die Pampe unter dem HS.
 

benneq

Experte
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
57
Gibt's inzwischen überhaupt eine handvoll Programme, die AVX nutzen? Und falls ja: Wie viele davon erzeugen überhaupt eine annähernd so hohe AVX Last wie Prime95?
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
20.092
(mit den bisher kolportierten 560€) über 70% teurer.
Diese 560€ waren ein Preis eines Händlers der lange vor dem offiziellen Erscheinungstermin genannt wurde und entsprechend überzogen ist. Verschiedene Quellen gehen von einem Listenpreis von ~450USD für den 9900K aus. Bei entsprechender Verfügbarkeit und ohne großartige Wechselkursschwankungen wird er dann in Deutschland so 450€ kosten.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.740
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
450€ wäre ein akzeptabler Preis, aber am Ende zählt die UVP des Herstellers + Händleraufschlag wegen schlechter Verfügbarkeit, wie es in den letzten Jahren auch üblich war.
Es wird nach Release bestimmt wieder Monate dauern, bis die Teile ordentlich verfügbar sind und sich der Preis auf dem Niveau der UVP eingependelt hat.
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit
Stell doch auf 5Ghz und 1,25V sowie AVX Offset -2 für 1,20V und schon sind es 50Watt weniger.
Ist nicht nötig. Probleme bekomme ich erst ab 5.2GHz mit der Wärme. Offset hab und werde ich nie einstellen...
 

croni-x

Enthusiast
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
1.771
Ort
Oberbayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R7 2700X
Mainboard
MSI B450M Mortar
Kühler
AquaComputer Cuplex Pro
Speicher
G.Skill RipJaws V DDR4-3600 DIMM
Grafikprozessor
Zotac Gaming RTX 2080 Ti @EKWB
Display
IIYAMA PROLITE X4071UHSU-B1
SSD
Samsung 960 EVO M.2 NVMe 250GB - Crucial MX300 M.2 SATA 1TB
Soundkarte
Creative Soundblaster X G1
Gehäuse
Fractal Design Arc Mini
Netzteil
Bequiet Straight Power 600W
Keyboard
Cherry Evolution MX
Mouse
Zowie EC2-B
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Vivaldi
Internet
▼ 100 MBit ▲ 20 MBit
BF5 soll angeblich AVX nutzen. Die MT Leistung des i9 9900K scheint mir aber echt viel zu hoch. Mal sehen...
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
29.886
Ort
Porzellanthron
der 870pK ist aber nicht verlötet, da sind 20c rauszuholen. also von daher...
Der ist bei ihm sicher geköpft und mit LM versehen worden, außerdem ändert das nichts an der abzuführenden Verlustleistung.

Wer einen 9900K mit 5GHz auf allen Kernen betreiben will sollte einen Twin-Tower a la Noctua NH-D15 oder besser eine 360er AIO verbauen.
 

AG1M

Experte
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
4.119
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel 8700k @ 5 Ghz Core / 5 Ghz Cache
Mainboard
MSI MPG Z390I GAMING EDGE AC
Kühler
CPU & GPU @ MO-RA3 420 WaKü
Speicher
2x16 GB G.Skill DDR4 @ 3800 CL16
Grafikprozessor
EVGA GTX 1070 @ 2050 Mhz / 4500 Mhz
Display
AOC Agon AG241QX (WQHD @ 144 Hz)
SSD
1.5 TB PCIe NVMe SSDs
Soundkarte
M-Audio Micro DAC
Gehäuse
Ncase M1 v5
Netzteil
Corsair SF450 450W
Keyboard
Ducky MIYA Pro Panda Edition
Mouse
Logitech G305 + Artisan FX Hien L MID Mousepad
Betriebssystem
Windows 10 Pro 1909 x64
Sonstiges
DSLR: Nikon D3300
Internet
▼ 250 Mbit ▲ 25 Mbit
Gibt's inzwischen überhaupt eine handvoll Programme, die AVX nutzen? Und falls ja: Wie viele davon erzeugen überhaupt eine annähernd so hohe AVX Last wie Prime95?
Prime hat nichts mit der Praxis zu tun. Beispiel bei meinem 8600K da komme ich auf knapp 190 Watt bei Prime mit AVX und 130 Watt beim Video Rendern mit AVX in beiden Fällen gleiche Spannung, trotzdem knapp 60 Watt Unterschied und über 15 Kelvin Temperatur Differenz.
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit
@IronAge

Ich kenne mich mit Verlustleistung usw. nicht aus.

Kann man rechnen: (188 Watt / 6 Kerne) * 8 Kerne ? (Wenn der 9900K genauso gut/schlecht wie mein 8700K ist)
 

croni-x

Enthusiast
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
1.771
Ort
Oberbayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R7 2700X
Mainboard
MSI B450M Mortar
Kühler
AquaComputer Cuplex Pro
Speicher
G.Skill RipJaws V DDR4-3600 DIMM
Grafikprozessor
Zotac Gaming RTX 2080 Ti @EKWB
Display
IIYAMA PROLITE X4071UHSU-B1
SSD
Samsung 960 EVO M.2 NVMe 250GB - Crucial MX300 M.2 SATA 1TB
Soundkarte
Creative Soundblaster X G1
Gehäuse
Fractal Design Arc Mini
Netzteil
Bequiet Straight Power 600W
Keyboard
Cherry Evolution MX
Mouse
Zowie EC2-B
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Vivaldi
Internet
▼ 100 MBit ▲ 20 MBit
Überschlagen ja, aber ein bisschen effizienter wird der 9900K schon sein
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit
Die 188 Watt habe ich mit meinem 8700K@5.1GHz in einem Prime95@Custom-AVX-Run erreicht.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
22.982
nix überraschendes: mehrleistung zum 2700X etwa entsprechend dem mehrtakt.
bin mehr auf den 9700k gespannt, weil der 8 threads auch ohne smt hat und damit das gros aller spiele und multithreadanwendungen optimal abdeckt :)
dürfte ihm hier und da auch nen vorteil gegenüber dem 8700k einräumen, da smt in einzelfällen sogar mal bremsen kann und mehr als 8 threads insbesondere bei spielen eigentlich fast immer nutzlos sind...
Ich versteh nichtso ganz warum sich der 9700k hier so oft schön geredet wird (so kommts mir zumindest vor), nur wegen der 100 Euro die man spart ?

- - - Updated - - -

Großartige Ergebnisse.
Knapp 30% besser als ein R7 2700X, dafür aber (mit den bisher kolportierten 560€) über 70% teurer.
Das nenne ich mal ein P/L Wunder!
Wer kolportiert denn die 560 Euro ? Machst das schon ganz geschickt, einfach den häöchsten Preis nehmen dende findest und damit die CPU schlechtreden..
Um 450 dürfte realistisch sein.

- - - Updated - - -

Das wird ein 8700K mit 2 zusätzlichen Kernen, dessen Abwärme auch abgeführt werden möchte.

Mit meinem 0815 (keine Perle) 8700K@5.1GHz@1.296V komme ich bei Prime95@AVX auf 188W! Das ist nicht wenig. Custom-WaKü könnte beim 9900K@OC Pflicht werden.
Meine AIO Wakü mit 360er Radi langweilt sich zu tode bei meinem 8700k auf 5 Ghz, ich seh da absolut keine Probleme mit den 5 Ghz Allcore beim 9900k.
1,32 Volt hab ich bei der Vcore, ist die Auto Vcore weil ich zu Faul bin das auszutarieren.

- - - Updated - - -

Wenn ich mir den Unterschied im MC Test zwischen 9700k und 9900k ansehe, muss ich sagen... Geekbench taugt wohl nicht als Benchmark.

- - - Updated - - -



Das größte Manko des 8700k (zumindest für mich) ist die Pampe unter dem HS.
Die Pampe hat doch kaum einer hier im Luxx noch drunter, aber schön ist es auf jeden Fall nichtmehr Köpfen zu müssen.

- - - Updated - - -

Wer einen 9900K mit 5GHz auf allen Kernen betreiben will sollte einen Twin-Tower a la Noctua NH-D15 oder besser eine 360er AIO verbauen.
360er AIO
Check :bigok:
 
Zuletzt bearbeitet:

XTR³M³

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
1.281
Ort
Zürich/CH
Überschlagen ja, aber ein bisschen effizienter wird der 9900K schon sein
dafür hat er mehrtakt gegenüber dem 8700k, also kann man das wohl so stehen lassen... also 5.2GHz wären dann 240W :bigok: bei der verlustleistung hole ich mit lieber nen 2950X mit 180W... da komtm mehr hinten raus in MT anwendungen.

und zu den leuten die 450€ anpeilen... ihr wart sicher auch der meinung ne 2080 Ti würde max. 900€ bei release kosten, eh? :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit
also 5.2GHz wären dann 240W :bigok:
Meinen letzten Custom-AVX-Run mit 5.2GHz@1.360V@AVX habe ich abgebrochen, weil ein Kern schon 86° Grad anzeigte. Soviel ich noch weiss, stand der Zeiger auch auf ca. 240 Watt!
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
Türkiye
System
Desktop System
Der Gerät
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7 8700K (5100MHz/4800MHz)
Mainboard
ASUS ROG Maximus Hero X WiFi AC
Kühler
MO-RA3 420 LT + 9x Arctic P14 PWM PST + Watercool D5 PWM + AC QUADRO
Speicher
G.Skill Trident Z 4400MHz CL19 (4133MHz CL16-16-16-36) + EKWB Monarch X4
Grafikprozessor
Zotac RTX2080TI ArcticStorm (2100MHz/8000MHz)
Display
Acer Predator 27 Zoll + WQHD + 144Hz/165Hz + G-Sync
SSD
Samsung Evo 960 (M.2) + Samsung Evo 970 (M.2)
HDD
Seagate SkyHawk ST4000VX007 4TB
Soundkarte
Sound BlasterX G5 + AKG 712 Pro + Samson GO MIC
Gehäuse
Corsair 570X RGB + 6x Corsair HD120 RGB
Netzteil
be quiet Straight Power 10 600W (80+ Gold)
Keyboard
SteelSeries Apex 7 (Standard)
Mouse
SteelSeries Rival 600
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64Bit)
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Fritz!Box 6594
Internet
▼ 1096MBit ▲ 55Mbit
Wieso hast Du nur 2 Beiträge? :fresse:
 

RedFace

Neuling
Mitglied seit
10.04.2007
Beiträge
85
Schon so viele Beiträge verfasst das er genullt hat :lol:
Aber mich würde mal interessieren was du mit meine neue CPU meinst dachte du bist AMD Unterstützer meinst den 2950x.
Ich denke das der 9900k tatsache viele Bereiche sehr gut abdecken kann sei es Multithreading oder Gaming mit hoher IPC deswegen wird schon druck damit auf AMD ausgeübt.
Allerdings hab ich bei dem Preis auch so meine Zweifel wenn man im moment die Preise des 8700k sich anschaut.

Okay gerade gesehen schein mal wieder ein Holzmann verehrer zu sein der sich HolzmaMn mit M nennt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten