Aktuelles

Noiseblocker: Vorverkauf für bionische Lüfter "eLoop" kann beginnen

Mitglied seit
11.06.2009
Beiträge
585
Ort
Hilden
Wie würdet ihr euch denn die Organisation einer solchen Sammelbestellung vorstellen, könnte da von euch ein Sammelkonto eingerichtet werden oder soll das von Usern allein organisiert werden?

Hätte starkes Interesse an einer solchen Sammelbestellung teilzunehmen, Mein Wunsch wäre ein kräftiges Rot wie bei den Asus und EVGA-Brettern.

Vielleicht erbarmt sich ja jemand und erstellt einen Thread der zumindest schon mal eruiert wie viele Bestellungen zusammenkämen.
Es geht ja um das organisatorische, wenn es günstig sein soll... müssen wir die betreffende Anzahl Lüfter an nur eine Lieferadresse senden, die Verteilung müste wie damals bei den BSPro jemand übernehmen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Revan

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
3.262
Ort
Scumm Bar
System
Desktop System
iRacing Simulator
Laptop
Dell Latitude 7450
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i9 9900k
Mainboard
Gigabyte Aorus Z390 Master
Kühler
Custom Wakü
Speicher
32GB G.Skill
Grafikprozessor
Geforce RTX2080
Gehäuse
Silverstone TJ07
Kommt drauf an, solange sich der liebe CEO nicht blicken lässt kommen wir nicht weiter ;)
 

e.v.o

Enthusiast
Mitglied seit
05.11.2007
Beiträge
1.970
Ort
CGN
Mal eine weitere Überlegung zu den Lüftern:
Da die eLoop über verbundene Rotorblätter verfügen, müsste es doch möglich in diese Magneten unterzubringen (jeweils an der Außenseite) und im Rahmen (wie beim Transrapid) die "Stromquelle" welche die Rotorblätter antreibt.

So würde man sich den Motor in der Mitte sparen und die Lüfter würden im Endeffekt komplett reibungsfrei laufen.

Ich denke die eLoop wären aufgrund ihrer Bauform die ersten Lüfter weltweit mit denen das möglich sein müsste.

Das einzige Problem das mir auf Anhieb in den Sinn kommt, ist das magnetische Feld welches sich eventuell negativ auswirken könnte. Wie wäre es mal mit einer Testreihe bei NB?
 

Kotzekatze

Neuling
Mitglied seit
10.12.2010
Beiträge
732
interessante idee! aber was meinst du was so ein transrapid lüfter kosten würde! :d
bei der fördermenge würde sich glaube ich nicht so viel tun, weil in der mitte kaum etwas gefördert werden würde. lautstärkemäßig ist ein motor und das lager auch nicht so das problem, sondern der luftstrom an den blättern und an einem gitter auf der saugseite des lüfters. die sachen würden sich ja nicht ändern. da bräuchte man schon eine ganz andere luftantriebstechnik ohne rotor, aber nicht diese 300eu dyson ventilatoren, die sind superlaut.
 

Sebbe83

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
5.586
Ort
Jena
Mal eine weitere Überlegung zu den Lüftern:
Da die eLoop über verbundene Rotorblätter verfügen, müsste es doch möglich in diese Magneten unterzubringen (jeweils an der Außenseite) und im Rahmen (wie beim Transrapid) die "Stromquelle" welche die Rotorblätter antreibt.

So würde man sich den Motor in der Mitte sparen und die Lüfter würden im Endeffekt komplett reibungsfrei laufen.

Ich denke die eLoop wären aufgrund ihrer Bauform die ersten Lüfter weltweit mit denen das möglich sein müsste.

Das einzige Problem das mir auf Anhieb in den Sinn kommt, ist das magnetische Feld welches sich eventuell negativ auswirken könnte. Wie wäre es mal mit einer Testreihe bei NB?
Alleine die Ansteuerung der Spulen/Elektromagneten für eine Rotation ohne Lager.... und dann noch der Stromverbrauch..... wirtschaftlicher Unsinn.
 

e.v.o

Enthusiast
Mitglied seit
05.11.2007
Beiträge
1.970
Ort
CGN
Interessant. Wenn man das mit der Technik der eLoops verknüpfen würde (besserer Airflow, leiser, etc.) und bedenkt das hier eine andere Anordnung machbar wäre...

Aber es werden wohl leider alles nur Gedankenspiele bleiben. Aber schön zu sehen das es möglich ist.
 

aLeXGTX

Experte
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
5.687
Ort
MK
Also Ich hab mal Noiseblocker angeschrieben, es soll noch dieses Jahr eine Sonderauflage von ca. 500Stk mit schwarzen Flügel geben.

Wegen der Garantie kann man leider nicht einzeln die Rottorbläter kaufen.
 

Sebbe83

Enthusiast
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
5.586
Ort
Jena
Mist, also muss man dann nochmal neue Lüfter kaufen wenn man sie mit schwarz Flügeln möchte.....
 

der_Schmutzige

Enthusiast
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
4.035
Ort
DE
System
Desktop System
Schmutzkiste
Laptop
Thinkpad
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900K @ H²O
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
WaterCool Heatkiller IV Pro Copper
Speicher
32GB Corsair PC 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus 1080Ti @Bykski Fullcover H²O
Display
Alienware AW3420DW & AW2518H G-Sync
SSD
2x Samsung 970 Evo Plus, 3x Samsung 860 Pro
HDD
WD Elements Desktop 8 TB extern
Soundkarte
Creative Soundblaster Z
Gehäuse
Lian Li O11 Dynamic XL
Netzteil
Corsair AX850 Titanium
Keyboard
Alienware AW765 Brown
Mouse
Logitech G502 SE Hero
Betriebssystem
Windows 10 Home 64bit
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Aquacomputer D5 Next, 3x Alphacool XT 360, Watercool Heatkiller Tube 150
Wenn man ne gute Lüftersteuerung hat, sollte man doch gleich den eLoop B12-3 nehmen und runterregeln, oder wie seht Ihr das?
Da hat man für die ewig warmen Buden zur LanParty eine gewisse Reserve und dort stört es dann eh nicht, wenn er mit 1900 rpm läuft.
Kann jmd sagen, ob ein heruntergeregelter B12-3 identische Lautstärke wie ein B12-2 bei gleicher Drehzahl (z.B. 1000 rpm) entwickelt?
 

der_Schmutzige

Enthusiast
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
4.035
Ort
DE
System
Desktop System
Schmutzkiste
Laptop
Thinkpad
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900K @ H²O
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühler
WaterCool Heatkiller IV Pro Copper
Speicher
32GB Corsair PC 3200
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus 1080Ti @Bykski Fullcover H²O
Display
Alienware AW3420DW & AW2518H G-Sync
SSD
2x Samsung 970 Evo Plus, 3x Samsung 860 Pro
HDD
WD Elements Desktop 8 TB extern
Soundkarte
Creative Soundblaster Z
Gehäuse
Lian Li O11 Dynamic XL
Netzteil
Corsair AX850 Titanium
Keyboard
Alienware AW765 Brown
Mouse
Logitech G502 SE Hero
Betriebssystem
Windows 10 Home 64bit
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Aquacomputer D5 Next, 3x Alphacool XT 360, Watercool Heatkiller Tube 150
Ist das gesichert, dass alle Modelle das gleiche Lager verwenden?
Mein Hintergedanke war ja, nicht dass sie bei höherdrehenden Modellen robustere und vllt lautere Lager nehmen?
Dann wäre der B12-3 ja Pflicht...
Und n schöner B12-P an die CPU. :)
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
30.713
Ort
Hoywoy(heimat)
System
Desktop System
Gertrude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 10700 K @ 4.7 allcore, offset -0.035V
Mainboard
MSI MEG Z490 Unify
Kühler
alphacool Eisbaer Aurora (Pumpe 7V)+2 NF-F12 PWM chromax
Speicher
32GB GSKill Trident Z 3600 Mhz, Cl 17-19-39, 135V
Grafikprozessor
MSi Geforce RTX 2080 Super Gaming X Trio
Display
Dell U2515H
SSD
500GB PNY XLR8 CS3030 (BS/Programme) / 2TB PNY XLR8 CS3030 NVME (Spiele/Programme usw.)
Soundkarte
Soundblaster ZxR
Gehäuse
Jonsbo U5S
Netzteil
Fractal Design Ion+ 760P
Keyboard
Logitech G915
Mouse
Logitech G903 (Hero Sensor)
Betriebssystem
Win 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Internet
▼ 250 MBit ▲ 40 MBit
lieber den PS nehmen. Die Drezhalspanne reicht auch dicke und du kannst den im Idle schön drosseln.
 

Bl03der-Kuh

Neuling
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
241
Moin!

Bin gerade durch Zufall auf diesen Thread gestoßen.
Ich hab mir vor 2 Wochen 3 Stück vom "B12-P" Modell geholt. Die laufen jetzt alle an 2 120er Radis, einer als Push und 2 als Push-Pull.
Der "pullende" Lüfter macht leider klackernde Geräusche, das Geräusch wiederholt sich mit höherer Drehzahl öfter.

Nachdem ich hier ein paar Beiträge gelesen hab scheint das bei Pull Betrieb normal zu sein, oder kann ich irgendwas dagegen tun? Welcher Lüfter wäre denn besser für den Pull Betrieb geeignet?
 

Guennii

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
4.483
Ort
Berlin
Die saugende Seite des Lüfters braucht 1-2cm Abstand zum nächsten Widerstand, da sonst unschöne Nebengeräusche entstehen.

send by HTC Sensation
 

Bl03der-Kuh

Neuling
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
241
Aber dann saugt er ja nich mehr durch den Radi, sondern daran vorbei, oder nicht?
 

HardwareHotte

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2010
Beiträge
1.263
Nein, denn um den Abstand zu vergrößern sollte man eine Vorkammer/Shroud nutzen.
 

RavensRunner

Semiprofi
Mitglied seit
19.12.2009
Beiträge
1.338
sind diese nebengeräusche auch bei nen normalen towerkühler aufgetaucht? mega shadow/armageddon/alpenföhn
 

HardwareHotte

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2010
Beiträge
1.263
Ja, die sind auch an herkömmlichen Kühlern und ebenso Lüftergittern vorhanden. Das Problem sind jedoch nicht die Geräusche allein. Der Lüfter kann direkt an einem Wiederstand montiert nicht richtig arbeiten, weshalb man beim Push'n'Pull-Betrieb kaum messbar bessere und teilweise sogar Werte als beim Push-Betrieb erhält.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bl03der-Kuh

Neuling
Mitglied seit
26.04.2007
Beiträge
241
Habe das ganze mal ausprobiert, im freien Betrieb ist der Lüfter tatsächlich leise, drückt man ihn auf den Radi summt er fröhlich vor sich hin.

Habe mir jetzt noch ein 20mm Shroud bestellt, das sollte das Problem dann lösen. Vielen Dank für die schnelle Hilfe :)
 

Onkel.dopi

Neuling
Mitglied seit
07.06.2009
Beiträge
340
Ich habe bez. der Frage nach Farbigen Rotorblättern mal einen Thread mit Umfrage gestartet, um mal zu sehen wie viel interesse daran besteht :)
wer interesse hat kann ja mal vorbeischauen.

Link

--------------------------------------------------------------------
Soweit ich weiß wird es wohl demnächst eine limitierte Auflage mit schwarzen Impellern geben. Von den einzelnen farbigen Austauschimpellern ist man hingegen, aufgrund von Problemen mit der Garantie, wieder weg.
Das Problem mit der Garantie ist mir bewusst, ich habe da auch eher an eine Kleinserie von "Kompletten" Lüftern gedacht (deshalb auch die Umfrage bez. des Preises, da es natürlich sein kann, dass NB die Kosten sonst nicht decken kann)
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareHotte

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2010
Beiträge
1.263
Soweit ich weiß wird es wohl demnächst eine limitierte Auflage mit schwarzen Impellern geben. Von den einzelnen farbigen Austauschimpellern ist man hingegen, aufgrund von Problemen mit der Garantie, wieder weg.
 

P!X3l

Semiprofi
Mitglied seit
14.02.2005
Beiträge
7.352
Ort
Raccoon City
Kann mir mal jemand die Maße nennen?

Ist der Lüfter an der breitesten Stelle, also in der Mitte wirklich 120 mm breit oder sind es noch paar MM mehr?
 

P!X3l

Semiprofi
Mitglied seit
14.02.2005
Beiträge
7.352
Ort
Raccoon City
Alles klar. Der Support hat es mir auch noch mal bestätigt.
Dann werde ich mir ein paar dieser eLoops gönnen.
 

Guennii

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
4.483
Ort
Berlin
kann jemand ein bild machen, wo die lüfter mit uv licht angeleuchtet werden?! laut ceo soll das ganz gut aussehen^^
 

xandrus

Semiprofi
Mitglied seit
06.02.2009
Beiträge
3.378
kann jemand ein bild machen, wo die lüfter mit uv licht angeleuchtet werden?! laut ceo soll das ganz gut aussehen^^
Ich hab mal auf die schnelle eins gemacht. Bei UV Effekten ist es etwas schwer ein wirklich gutes Bild zu machen.
Bild entspricht dem wie es in etwa in echt aussieht!
Beleuchtung kam von rechts daher sind die Lüfter rechts etwas heller.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten