Aktuelles

Nehalem - Infos und Fakten [3]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Thread Starter
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
21.279
Ort
An der schönen Nordsee.
[blockquote]
Intel Core i7 - Nehalem | News und Infos



Inhalt des Sammelthreads


EinleitungEinleitung:

Nachdem Intel in diesen Monaten mit den Penryn den Prozessormarkt stürmt, sind sie bei weitem nicht untätig und arbeiten schon fieberhaft am Nachfolger. Dem Nehalem. Der Nehalem basiert auch auf den 45nm Prozess, wie schon der Penryn. Intel plant mit der CPU die Leitung noch weiter zu steigern und den Verbrauch gleichzeitig zu senken.
Genauer heißt das, das Singlethread-Anwendungen ca. 10 - 25% schneller sein sollen und Multithread-Anwendungen ca. 20 - 100%.

Die Quads sind bei Intel erstmals nativ, wie die aktuellen AMD Phenom es schon sind. Ebenso verlässt man die aktuelle Welt des Frontsidebus und gleicht sich AMD an, die von der Form schon lange fort sind. Nun ist es ein sogenanntes serielles Punkt-zu-Punkt Interface für die Verbindung zwischen Prozessor und Chipsatz.

Die neue Plattform mit dem Codenamen „Ibexpeak“ vereint diese genannten Features.



Voraussichtlicher Erscheinungstermin:


Der Release ist bisher zum 17.11.2008 geplant. Dann sollen die CPUs und auch die Mainboards verfügbar sein. Die NDA soll Gerüchten zu Folge schon am 3.11 fallen. Dann könnte es weitere Informationen und eventuell auch Benchmarks mit den Retail-CPUs geben.





Die VersionenDie Versionen:

Der Nehalem soll in drei Varianten für den Desktopmarkt erscheinen. So sollen die Einsteiger-, Mainstream- und Highend-Märkte abgedeckt werden.


  • Bloomfield (Highend)
  • Lynnfield (Performance)
  • Havendale (Midrange)

Wer nun allerdings denkt, er können dann ja seine jetzige CPU durch den Nehalem ersetzten, der hat sich zu früh gefreut. Denn für die neuen CPUs führt Intel auch einen neuen Sockel ein. Damit aber noch nicht genug, für die verschiedenen Varianten gibt es auch unterschiedliche Sockel.

So basiert der Bloomfield auf den Sockel LGA-1366 und die anderen beiden Varianten auf den LGA-1160. Die aktuellen LGA-775 werden somit unbrauchbar. Was alle Sockel gemeinsam haben, ist die DDR3-Unterstützung. Eine Variante für DDR2 ist bisher nicht geplant.
Für Crossfire muss man nach bisherigen Erkenntnissen den Sockel LGA-1366 nutzen, da er der einzige ist, der 2 PCIe 16x nutzt.
Wie man unten sieht, unterstützt der LGA-1366 den DDR3-1600 Triple-Channel. Die maximale Bandbreite soll so bei 38,4 GB/s liegen.

Kurze Info zum QPI:

Mit der Core i7-Reihe wirft Intel endlich den antiquierten Frontside-Bus (FSB) über Board und ersetzt ihn durch einen seriellen Bus. Der QPI (Quickpath Interconnect) dient dazu, den Prozessor mit der Northbridge zu verbinden.

Im Vollduplex-Betrieb (senden und empfangen gleichzeitig) schafft der QPI 16 GB/s (bei 20 parallelen Signalleitungen), deutlich mehr als der FSB selbst mit 1600 MHz (quadpumped) geschafft hätte.

Insofern nicht ganz unähnlich dem HT bei AMD. Bei AMD hat der HT einen bestimmten Takt bei dem er aussteigt, da muss man dann den HT-Multiplikator senken. Ob sich dies so auf den QPI übertragen lässt wird sich zeigen müssen (Chrisch hat da ja wie hier zu lesen bereits Zweifel angemeldet [Danke für den Hinweis :) ]).
Hier die Infos gebündelt:

LGA-1366 & BloomfieldLGA-1366 & Bloomfield:
  • 3 x DDR3
  • 2x PCIe x16
  • 4x PCIe x8
  • 1x PCIe x4 über Tylersburg
  • Tylersburg-DT + ICH10


LLGA-1160 & Lynnfield + HavendaleLGA-1160 & Lynnfield + Havendale:
  • 2 x DDR3
  • 1x PCIe x16
  • 2x PCIe x8
  • Ibexpeak

CPU-Unterschiede + FeaturesCPU-Unterschiede + Features:

Der Bloomfield wird nur als Quadcore erscheinen und er hat einen 8MB Shared Cache. Seine TDP beträgt 130W. Er scheinen soll im vierten Quartal 2008.


Der Lynnfield ist ebenfalls ein Quadcore. Der Cache ist ebenso 8MB groß, die TDP hingegen soll 95W betragen. Auf ihn muss man noch ein wenig länger warten. So ist sein Erscheinen im ersten Quartal 2009 geplant.


Der Havendale ist der Dualcore-Ableger der Penrynreihe. Sein Cache ist auf 4MB geschmälert und die TDP auf 75W. Er soll im zweiten Quartal 2009 erscheinen.


Quelle: www.computerbase.de


PreisePreise:

CPU:


Speicherkits:

Speziell für den Nehalem werden viele Triplechannel-Kits auf den Markt gebracht. Viele Hersteller (Corsair, A-Data, etc.) haben noch weitere Kits angekündigt und einige sind schon gelistet. Prreislich bewegen sie sich aktuell zwischen 105 - 300€.


Weitere Kits, die es bald geben soll.

Mainboards:

Auch hier sind schon einige der angeküntigten Boards gelistet und teilweise auch schon angeblich verfügbar, aber die Preise sind teilweise noch sehr hoch.





BenchmarksBenchmarks:

Für mehr Informationen auf "Show" klicken


Leider wurde nur mit einem B0, also frühen Sample, verglichen....

















SuperPi & TMPGEnc = weniger ist besser

(Quelle: PCOnline (@google Translator))

Man sollte dennoch abwarten, lt. Intel wurde die Perfomance mitm C0/C1 nochmal deutlich gesteigert. Mitte Oktober
sollten wohl die ersten richtigen Reviews mit den letzten Samples veröffentlicht werden.





Weitere NewsWeitere News: (vielen Dank an Xptweaker)

Für mehr Informationen auf "Show" klicken




dürfte nicht die selbe news wie die von CB sein

Leaked Intel Nehalem performance projections over AMD Shanghai

http://forums.vr-zone.com/showthread.php?t=240951
First pictures of Intel's Bloomfield motherboard

Reference board with odd layout

http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=6398&Itemid=1
Intel demos 'Nehalem' chips clocked to 3.2GHz

http://forums.vr-zone.com/showthread.php?t=257777


IDF Shanghai 2008: Intel enthüllt Nehalem-Details, keine Benchmarks möglich

http://www.pcgameshardware.de/aid,6...lt_Nehalem-Details_keine_Benchmarks_moeglich/
http://ht4u.net/news/1919_nehalem_in_grossen_mengen_erst_ende_2009_verfuegbar/

Wie es scheint könnte der Nehalem noch ein größerer Paperlaunch als der Penryn werden. Könnte also sein, dass diesmal nicht nur 2 Quartale verstreichen bis die CPUs wirklich verfügbar sind bzw. nicht nur als 1000$- und Server-Version erhältlich sind. Wer kein gutes Nervenkostüm hat sollte evtl. doch noch mal über einen Penryn-Kauf nachdenken. ;)

[/blockquote]
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

RNeon

Active member
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.313
Ort
München
macht ihr LLC an oder aus oder bringt das eh nichts? DIe VCore ist ned so schlimm prime gerade 20x190 mit 1,31V VCore scheint stabil zu sein mal sehen. aber die temps bei real temp sind bei 75 °C bei ET6 habe ich 53°C.

noch ne andere sache auf der corsair seite steht über mein triple kit 1,65V? heisst das ich sollte das auf 1,65V stellen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrki

Active member
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
2.917
Ort
p!mp|cl0cking Town
@mrki

alles klar... dann wieder frieden ? :wink:

jepp teste ich.... aber möglicherweise erst zum we...
habe wenig zeit die tage ... heute z.b. zum handballspiel hsv gegen flensburg.
unsere tochter läuft mit auf... grins.. mit den profis... sie ist schon ganz aufgeregt
Friede sei mit dir Friede sei mit mir, Friede mit uns allleeen :angel:

Jo teste mal ... Nimmt mich wunder!

ich sehe bis jetzt nur das mit 4.1 ghz und nem 260er Sli schneller ist....
Hat wohl keiner hier ne Singlekarte verbaut.....
Ne will ned single card. Ich will ne X2 mit nem 4GHz i7 und nen 3.4GHz i7 mit 2x260 sli

:) verstehste :) ?
 

xrobberx

Active member
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
2.335
Ort
bad bramstedt
@rneon !
nun werden die fragen doch etwas albern, oder ?

was ist über spannungen zu sagen ?
wenn da steht das du 1,65v bei 1600 mhz einstellen sollst was tust du dann ?
1,5v einstellen ? ich glaube die fragen kannst du dir doch alleine beantworten , oder ... bist doch kein newbe mehr...


realtemp mußt du auf tjmax100 (version 2.7) einstellen dann zeigt er wie core temp an .. die beta 2.75 habe ich noch nicht. aber auch da checken ob tj.max auf 100 steht.. ... core temp zeigt wohl mal wieder richtig an... et 6 glaube inzwischen nichts mehr.. darum stelle ich auch alles auf hand....
core temp zeigt im übrigen das gleiche an wie everest die neue beta.
 
Zuletzt bearbeitet:

RNeon

Active member
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.313
Ort
München
@rneon !
nun werden die fragen doch etwas albern, oder ?

was ist über spannungen zu sagen ?
wenn da steht das du 1,65v bei 1600 mhz einstellen sollst was tust du dann ?
1,5v einstellen ? ich glaube die fragen kannst du dir doch alleine beantworten , oder ... bist doch kein newbe mehr...


realtemp mußt du auf tjmax100 (version 2.7) einstellen dann zeigt er wie core temp an .. die beta 2.75 habe ich noch nicht. aber auch da checken ob tj.max auf 100 steht.. ... core temp zeigt wohl mal wieder richtig an... et 6 glaube inzwischen nichts mehr.. darum stelle ich auch alles auf hand....
core temp zeigt im übrigen das gleiche an wie everest die neue beta.
Ok ist ja schon gut :d
 

jooney

Race Department
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
3.976
Ort
Münsterland
Also das der 20er Multi nicht gut oder gar nicht funktioniert scheint wohl an den CPUs selber zu liegen.
Den zweiten 920er den ich heut bekommen habe weisst diese Probleme nicht auf.
Ging problemlos 20x200 zu booten :)
 

OliverM84

Active member
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
22.491
Ort
Saarland
Also das der 20er Multi nicht gut oder gar nicht funktioniert scheint wohl an den CPUs selber zu liegen.
Den zweiten 920er den ich heut bekommen habe weisst diese Probleme nicht auf.
Ging problemlos 20x200 zu booten :)
Gut, dann wär das ja mal geklärt.
Wenn du zwei hast, und die eine hat das Problem und de andere nicht, sollte das ja klar sein.
 

xrobberx

Active member
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
2.335
Ort
bad bramstedt
@rneon
weißt was ich meine , oder ??:p
wenn du das sys stabil hast kannst immer noch schauen ob die speicher mit weniger laufen....
war auch nicht böse gemeint.....:haha:

und den rest habe ich ja erklärt .... mit den temps

@kaspar.....
nö, wie kommst du darauf ? die nb ist doch mit nem fusion block ausgerüstet... kühlt wunderbar.. bei mir..
allerdings kennst du ja meine küfter konfig im stacker, oder ?
weiß nicht ob das noch zusätzlich was bringt...


komisch aber dass es nur bei den boxed vorgekommen ist mit den problemen beim 20er multi.. die tray haben das problem scheinbar nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

RNeon

Active member
Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge
7.313
Ort
München
@rneon
weißt was ich meine , oder ??:p
wenn du das sys stabil hast kannst immer noch schauen ob die speicher mit weniger laufen....
war auch nicht böse gemeint.....:haha:

und den rest habe ich ja erklärt .... mit den temps

@kaspar.....
nö, wie kommst du darauf ? die nb ist doch mit nem fusion block ausgerüstet... kühlt wunderbar.. bei mir..
allerdings kennst du ja meine küfter konfig im stacker, oder ?
weiß nicht ob das noch zusätzlich was bringt...


komisch aber dass es nur bei den boxed vorgekommen ist mit den problemen beim 20er multi.. die tray haben das problem scheinbar nicht

klar doch hast ja recht. ;) wobei ich nicht ganz zufrieden bin bis jetzt. die 180x20 habe ich drin aber mehr geht einfach ned. spannungen habe ich hoch geschraubt aber nichts geht. dui hast recht gehabt hätte lieber pretested genommen :(
 
B

Bluebeard

Guest
Das darfst Du schon aber wie wäre es mit mehr infos bezüglich der Spannungen?

Und läuft nur Dual-Channel?
 

Chrisch

Active member
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.502
Ort
Münsterland
Jo.. Takt allein sagt rein garnichts aus. Ist zwar schön zu sehen aber im mom sind die Boards eh eher nebensächlich
was OC angeht. Wenn wir was sehen wollen dann wenigstens nen paar Stabilitätstests und auch die Spannungen ;)

Evtl könnten ja auch einfach mal nen paar Bios Pics gezeigt werden um zu sehen was das ECS so für Einstellungsmöglichkeiten hat :)
 

Elitegroup

New member
Mitglied seit
14.08.2008
Beiträge
21
geht ja nicht direkt um die CPU (ist ja auch nur ein ES), ich weiss ja was die meisten von euch hier von ECS Boards halten :d, daher wollte ich einfach nurmal zeigen was mit diesem Board (bezüglich des BUS Speed) möglich ist :)
 

Fire4Wire

Banned
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
3.680
Intel: Noch schnellere Core i7 kommen im Frühjahr


Der Chiphersteller Intel wird im zweiten Quartal 2009 schneller Prozessoren seiner neuen Core i7-Linie auf den Markt bringen. Damit will man den Phenom II-CPUs von AMD entgegentreten.

Der Konkurrent wird seine neuen Chips voraussichtlich im Januar ausliefern. Intel kontert diesen Schritt mit neuen High End-Chips. So soll beispielsweise der Core i7 965 Extreme Edition im Frühjahr durch ein leistungsfähigeres Modell ersetzt werden.


Auch die herkömmlichen Core i7-Prozessoren werden demnach zeitgleich gegen schnellere Modelle ausgetauscht. Allerdings hält Intel die Spezifikationen aktuell noch streng unter Verschluss. Während die Roadmaps meist recht offen präsentiert werden, soll AMD derzeit noch keine Anhaltspunkte über die zukünftigen Konkurrenzprodukte erhalten.

Die Core i7-Prozessoren sind mit jeweils vier Rechenkernen ausgestattet. Diese verfügen über 1 Megabyte L2-Cache und arbeiten über einen integrierten Speichercontroller mit DDR3-RAM zusammen. Die Markteinführung der neuen Serie erfolgte in dieser Woche.
 

Syntex

Active member
Mitglied seit
03.07.2006
Beiträge
2.542
Ich wollte euch auch gerne nochmal mein neues System Vorstellen

Corei7

Derzeitig habe Ich nur den Multi verstellt und den Rest @ default gelassen.

Morgen werde Ich warscheinlich mal schauen was so im neuen System an Leistung drinnen steckt. Muss mal schauen ob die Rams nun endlich mit den F4a BIOS ordentlich laufen, mit den Final F3 gab es ja Probleme...
 
Zuletzt bearbeitet:

fogzone

Active member
Mitglied seit
30.04.2006
Beiträge
2.961
Ort
Digital Freedom
Intel: Noch schnellere Core i7 kommen im Frühjahr


Der Chiphersteller Intel wird im zweiten Quartal 2009 schneller Prozessoren seiner neuen Core i7-Linie auf den Markt bringen. Damit will man den Phenom II-CPUs von AMD entgegentreten.

Der Konkurrent wird seine neuen Chips voraussichtlich im Januar ausliefern. Intel kontert diesen Schritt mit neuen High End-Chips. So soll beispielsweise der Core i7 965 Extreme Edition im Frühjahr durch ein leistungsfähigeres Modell ersetzt werden.


Auch die herkömmlichen Core i7-Prozessoren werden demnach zeitgleich gegen schnellere Modelle ausgetauscht. Allerdings hält Intel die Spezifikationen aktuell noch streng unter Verschluss. Während die Roadmaps meist recht offen präsentiert werden, soll AMD derzeit noch keine Anhaltspunkte über die zukünftigen Konkurrenzprodukte erhalten.

Die Core i7-Prozessoren sind mit jeweils vier Rechenkernen ausgestattet. Diese verfügen über 1 Megabyte L2-Cache und arbeiten über einen integrierten Speichercontroller mit DDR3-RAM zusammen. Die Markteinführung der neuen Serie erfolgte in dieser Woche.
Denkt ihr dass diese CPUs nur mehr Takt haben oder auch andere Änderungen wie Cachegröße etc?
 

PitGST

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
10.01.2006
Beiträge
31.229
Ort
Berlin
Ich wollte euch auch gerne nochmal mein neues System Vorstellen

Corei7

Derzeitig habe Ich nur den Multi verstellt und den Rest @ default gelassen.

Morgen werde Ich warscheinlich mal schauen was so im neuen System an Leistung drinnen steckt. Muss mal schauen ob die Rams nun endlich mit den F4a BIOS ordentlich laufen, mit den Final F3 gab es ja Probleme...
Wenn ich mir so deine Sig ankucke, hast du nur das teuerste ausgewählt.
 

xrobberx

Active member
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
2.335
Ort
bad bramstedt
also 200 mhz meht takt könnte ich mir noch vorstellen....
danach wird´s knapp.....

die könnten eventuell den basis takt erhöhen
das die cpu nicht mehr mit 133 sondern eventuell mit 166 läuft und dazu qpi und uncore anpassen....
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisch

Active member
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.502
Ort
Münsterland
@ xrobberx

ich hab irgendwo gelesen das es (evtl) 95W TDP CPUs werden sollen (XE natürlich nicht), evtl wird da doch noch
bissel was verbessert was die Spannung / Verbrauch angeht und dann könnte auch Taktmäßig noch mehr drin sein ;)
 

Syntex

Active member
Mitglied seit
03.07.2006
Beiträge
2.542
Wenn ich mir so deine Sig ankucke, hast du nur das teuerste ausgewählt.
Ich finde die Mainboard wirklich gut, bin halt ein GB Fan. Muss jetzt nur noch auf das richtige Triple Channel Kit warten damit es richtig losgehen kann. Naja und alles natürlich @ Wakü :)
 

bol_999

Active member
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
6.234
Ort
IT Branche
Bei mir gibts die erste veänderung in der Signatur.

 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisch

Active member
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.502
Ort
Münsterland
Mit Wakü & Lukü machts auch keinen Sinn, aber das muss es ja auch nicht ;)

Muss ja schließlich jeder selbst wissen wofür er sein Geld ausgibt :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten