Aktuelles

[Sammelthread] Mopeds & Motorräder

LolTheZor

Enthusiast
Mitglied seit
19.10.2008
Beiträge
94
Ort
Schleswig-Holstein
Als ob das nich schon kompliziert genug war^^
Aber ich lass meine erstmal auf 34PS.
Ich denk ma es wird sowieso nicht direkt n anderen Drosselsatz geben, und wenn, dann will ich da nix für ausgeben.
Und wenn ich dann offen fahren darf hab ich mehr als das doppelte an Leistung - is doch viel geiler xD
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BlackPitcher

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2009
Beiträge
193
Ort
Oldenburg
Meine Maschine hat offen 35kW/48PS, daher werde ich diese entdrosseln. Man kann es von zwei Seiten sehen:
+ Juhu, nächstes Jahr mehr Leistung
<oder>
- Oh nein, in 2 Jahren muss für mehr Leistung eine neue Maschine her
 

Brotkante

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
498
Ort
Soltau
Meine Maschine hat offen einfach mal 13 PS zu viel, ergo werde ich weiter mit 34PS durch die Weltgeschichte fahren :d
 

damn

Semiprofi
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
8.794
Ort
Wolfsburg
hab mich damit zwar nicht befasst aber der sinn erschliesst sich mir mit der neuen regelung nicht so ganz ausser das wieder emhr bürokratie herrscht, alles wird umgemodelt und man muss nochmal zur prüfung
 

Krooms

Enthusiast
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
5.479
Ort
Frankfurt
Leistungsgrenze an die EU angepasst und ne zweite Prüfung, damit man nicht wie früher die beschränkte Zeit einfach absitzen kann.
 

damn

Semiprofi
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
8.794
Ort
Wolfsburg
jop und iwann wird sich die eu auch mit ihrer wahnsinnsidee durchsetzen das ältere fzg. jedes jahr zum tüv müssen
 
Zuletzt bearbeitet:

mastergamer

Semiprofi
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
6.665
Für mich hat diese regelung nur vorteile :)
Aber auch im ganzen finde ich die änderungen sinnvoll (aufstieg a1>a2 z.b.)
 

Domii666

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2009
Beiträge
5.312
Bin grad am überlegen ob ich mein Moped abmelden soll, würde immerhin min. 70€ sparen. Wie läuft das wenn ichs abmelde? Schaff das heute nicht mehr, also eher Freitag --> sprich dann wird anteilig berechnet vom Monat her quasi?
 

adler93

Neuling
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
563
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Mit den neuen Klassen dürfte ich meiner Z nächstes Jahr auch 13PS mehr spendieren, wenn es denn einen neuen Drosselsatz günstig zu haben gibt, ist das eine Überlegung wert. Muss mal schauen was sie wiegt, das Leistungsgewicht wird jetzt aber ja auch betrachtet.
 

WhiteWolf410lx

Semiprofi
Mitglied seit
07.10.2007
Beiträge
2.022
Ort
Europa
Schau dir mal an wie einfach/günstig nan von a1 auf a2 aufsteigen kann, die alte regelung war da schlechter. Dazu gibts mehr leistung :)
Kann man sehen wie man will, ich finde die änderungen im schnitt gut.

Wie ist denn dann der Aufstieg?
Damals musste man als A1er ja auch schon nur die Hälfte der normalen 14 Pflichtstunden machen.
 

mastergamer

Semiprofi
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
6.665
M.w.n. nurnoch eine praktische prüfung auf ner "großen"maschine, ggf noch ne theorieprüfung.
 

damn

Semiprofi
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
8.794
Ort
Wolfsburg
ja und da liegt doch auch schon wieder teilweise ein problem, oder denkst du alles haben nach 2 jahren noch alle regeln drauf und würden die prüfungen probelmlos bestehen!?
da können die fahrschulen auch nichmal dran verdienen mit vorbereitungskursen
 

BlackPitcher

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2009
Beiträge
193
Ort
Oldenburg
Habe gerade meine Maschine in die Garage gebracht, Außentemperatur ca 10°C, die Maschine stand jetzt seit dem 20.10., ich konnte so viel orgeln wie ich wollte, die ist einfach nicht angesprungen. Dann lief die mal 2 Sekunden mit voll gezogenem Choke und ging danach wieder aus, Gas geben hat nichts geholfen. Nach 10 Versuchen habe ich die dann an die Straße geschafft und musste 25m Anlauf nehmen, da sprang sie dann an... 10 Sekunden auf 8000 Umdrehungen gehalten und dann blieb der Motor an...

Ist das normal, eigentlich doch nicht? Sprit ist genug drin im Tank, oder war es einfach zu kalt?
Achja, ist eine GS 500F
 
Zuletzt bearbeitet:

EvilDream

Semiprofi
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
5.599
Ort
Sauerland
Zu kalt bei 10°C bestimmt nicht. Das kann ne schwache Batterie gewesen sein. Oder eine leere Schwimmerkammer im Vergaser.
Aber dann den kalten motor so hoch zu drehen. Ich weiß ja nicht...nicht gerade gesund
 

FrittenFett

Neuling
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
228
Ort
Hessen.
Wer will denn auch langlebige Motoren haben? :lol:

Ich würde sagen, die Temperatur war einfach nur sehr ungünstig... mit Choke war zu fett, ohne zu mager.
Nach der Drehorgie dann war sie warum genug, um nicht bei normalem Gemisch zu sehr abzumagern.
 

BlackPitcher

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2009
Beiträge
193
Ort
Oldenburg
Dann werd ich die ab jetzt einmal die Woche in der Garage anschmeißen, vielleicht hilft das ja...
 

FrittenFett

Neuling
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
228
Ort
Hessen.
Warum sollte es das?
Das machts doch nur noch schlimmer, wenn dann überall Kondenswasser durch die Wärme entsteht... :shake:

Werf sie einfach nur dann an, wenn du ne Runde fahren willst. Notfalls halt mal die Vergaser säubern
 

BlackPitcher

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2009
Beiträge
193
Ort
Oldenburg
Okay, alles klar, auf die Sache mit dem Kondenswasser hätte ich auch gleich kommen können, ist ja quasi wie Kurzstrecke -.- Sorry für Doof meinerseits :d
Vergaser reinigen, mal schauen wie das geht, bin totaler Anfänger auf dem Motorrad-Eiland, es wird sicher ein gutes Tutorial im GS500-Forum geben...

Man hat mir soeben auch erklärt, warum sie nicht ansprang:

GS500.de schrieb:
In den Schwimmerkammern der Vergaser steht normalerweise das Benzin, welches von den Vergasern mit der Luft vermischt wird. Stand die GS ein paar Tage, ist das Benzin größtenteils oder sogar komplett aus den Schwimmerkammern verdunstet. Da der Benzinhahn der GS durch Unterdruck öffnet, den der laufende Motor erzeugt, fließt auch beim Starten nur sehr wenig nach, so dass nicht genug Benzin in den Schwimmerkammern ist und so auch kein zündfähiges Gemisch entstehen kann.

Abhilfe: Vor dem Starten den Benzinhahn auf PRI stellen und ca. 3 Minuten warten. Danach dann den BH zurück auf ON oder RES und dann sollte es gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackPitcher

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2009
Beiträge
193
Ort
Oldenburg
Jop, Jim Knopf ist immer noch dort aktiv!

Wahnsinn, was der alles weiß, kann, und schon gemacht hat.

Lohnen sich die Treffen denn?
 

*Hagen*

Have a nice day!
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.890
Früher war das schon eine geile Zeit! Ich war dort auch Moderator und bin mit verdi (der sich hier im Luxx auch aufhält) damals zum SUZUKI-Werk gefahren. Dort haben wir eine Betriebsbesichtigung gemacht und Alex Jolig kennengelernt :d

Mit Jim hatte man viel Spaß :d

Wie die Stimmung heute ist, weiß ich nicht. Aber so wie früher ist es sicher nicht mehr.
Habe meine GS 2007 verkauft.
 

BlackPitcher

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2009
Beiträge
193
Ort
Oldenburg
Naja, ist von mir allerdings auch sehr weit entfernt muss ich dazu sagen. Muss sehen, wie das nächstes Jahr alles hinhaut und vielleicht werde ich dann dort auch aufschlagen.
 

WhiteWolf410lx

Semiprofi
Mitglied seit
07.10.2007
Beiträge
2.022
Ort
Europa
Vom Kollegen die ER-6 startet nicht mehr. Man dreht den Schlüssel rum, der "Check" läuft ganz normal durch, aber bei der Betätigung des Startknopfs macht's nur "krrrrrrrrrrk" als würde man mit einem Holzstäbchen rasch über ein Waschbrett ratschen. Nach dem ersten mal hat er die Batterie raus genommen und mit einem polo Ladegerät geladen, danach konnte man wieder ein mal starten. Irgendwann versuchte er es ein zweites mal, also das separate Laden am Gerät mit anschließendem Anlassen und es ging nicht mehr, auch wieder nur krrrrk. Was ich damit irgendwie in Verbindung bringe wär ein Masseschluss oder irgendwie sowas, also irgendwas mit der elektrischen Leitung? Weiß jemand wie man da weiter kommt? :)
Wenn die einmal an ist (nachm Anschieben), dann läuft die wie sie soll...
 
Oben Unten