Aktuelles

[Sammelthread] Metal

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Netter-Mann

Profi
Mitglied seit
13.10.2020
Beiträge
83
Ort
Landwehr
..... Ob das nächste Jahr besser wird.... 😉
 

vfdesignz

"Giggity Giggity Goo"
Mitglied seit
22.07.2008
Beiträge
5.096
Ort
WANNE EICKEL!

:fresse2:
 

arwen20

Neuling
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
1
Mein Top 3:
(Flying whales ist auch eine großartiges Lied)
 

Gojira

Profi
Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
28
Mein Top 3:

(Flying whales ist auch eine großartiges Lied)
:)

Bei Gojira gibt es unfassbar viel zu entdecken. Mich fesselt diese Band bald seit fünfzehn Jahren und in meinem Spotify-Jahresrückblick waren sie die Band, die ich am zweithäufigsten gehört habe. Und das, obwohl der letzte Release schon vier Jahre her ist. Das sind absolute Dauerbrenner.
 

kOr3

Urgestein
Mitglied seit
05.07.2009
Beiträge
5.284
Verehrte Schwarmintelligenz,

Mich lässt gerade eine Sache nicht los, ich will ein bestimmtes ja Metal, Numetal, Crossover Album umbedingt wiederfinden.

- ein bisschen im Stil von Rage Against the Maschine

- wir sind 100% in den 90er Jahren oder späten 80er.

- ich meine mich zu errinern das der Titel des Albums drei durch Komma getrennte Wörter waren. Sowas wie Sex, fire, magic oder so ähnlich (ich meine nichts von den Red Hot chilli peppers)

- das Cover habe ich irgendwie lila, recht wirr, vielleicht auch grün Orange in Erinnerung.

- ich dachte irgendwie schon an: kid rock, skid row, ugly kit joe,.. Irgendwie fällt mir der Name nicht ein, meine es war so eine Band die aber einen einzelname als Bandname hat eben wie Kid Rock etc.

- das war ein bisschen Crossovermäßig, meine auch einen Rap Einfluss vernommen zu haben, recht energiegeladen eben bisschen wie Rage against the Maschine.

Wer mag ein bisschen rätseln? :)

Das wäre echt cool, wenn ich as Album wiederfinden würde.

LG

Ich hab’s.
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.879
Traurig. CoB war eine meiner ersten Metal-Bands. Das Interesse an ihnen hat zwar vor vielen Jahren nachgelassen, dennoch war er ein cooler Typ. Kann mich an einige Konzerte (LKA Longhorn in Stuttgart, Cannibal Corpse waren Vorband :asthanos:, Böblingen mit Slayer, In Flames und Lamb of God) erinnern - wahr ausgezeichnet.
 

Schwarzmetaller

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
3.457
Jopp, geht mir genauso...das Interesse hat mit dem jugendlichen Leichtsinn nachgelassen, aber die alten Alben gehen immer.
Auf der Tour mit Slayer und In Flames hab ich sie damals in Erfurt gesehen. Ende Oktober im Jahre 2006 AD.^^
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.879
Bei mir was glaube ich auch 2006. Unholy Alliance Tour. In dem T-Shirt der Tour schlafe ich bis heute.
 

Schwarzmetaller

Enthusiast
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
3.457
Unholy Alliance - Chapter II - Preaching to the Perverted.
In Böblingen waren sie 2 Tage später.
Obwohl ich die letzten Alben nicht mehr so sehr auf dem Schirm hatte, bin ich doch gerade arg betrübt...Children of Bodom waren Teil meiner metallischen Menschwerdung.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
23.196
Böblingen mit Slayer, In Flames und Lamb of God)
Da war ich damals auch, war mein erster Kontakt mit COB, da ich eher aus der Slayer-Schiene kam... trotzdem immer gerne mal gehört.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.763
Ort
Exil
Man was ein Scheiß...

CoB auf Wacken 2011 werde ich immer in Erinnerung behalten. Hauptbühne spät nachts, strömender Regen, nur noch Leute mit maximal Bock vor der Bühne, hammer :d
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.603

Gute Mucke :d
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
12.685
Ort
Grieghallen
Marko Hietala verlässt Nightwish, ebenfalls unschön, da geht erneut eine Ära zu Ende.

kann mir aber auch gut vorstellen, dass der Holopainen mit irgend einem Ersatz weitermacht, Hauptsache die Geldmaschine Nightwish wirft noch ein paar Taler ab.
 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.603

Gutes Cover
 

Gebieter

Enthusiast
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
3.126

Das fasst die miese Coronastimmung meiner Ansicht nacht perfekt in eine Melodie. Saugeil.

Wieso kannte ich Harakiri for the Sky eigentlich noch nicht? Genau meine Art von Musik.
 
Zuletzt bearbeitet:

OldNo7

Enthusiast
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
2.058
Ort
Bad Honnef

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.603
 

kalgani

Urgestein
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
6.930
Ort
Köln
Neues Gojira album kündigt sich an:

 

Bollerkopp

Kapitän zur See , Foobar-Fredel
Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge
4.446
Ort
Hamburg
Ein neues "The Very End"-Album ebenfalls:


 

maxpowers

Experte
Mitglied seit
13.08.2016
Beiträge
566
Ort
mannheim
Hab neulich mal wieder etwas Pantera gehoert.
Kennt ihr so Stellen in Liedern die einfach jedesmal eine Beule in der Hose ausloesen?


Ab 3:50.. 😍
 

kalgani

Urgestein
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
6.930
Ort
Köln
Wenn Tatjana (Jinjer) und/oder Alissa (Arch Enemy) abgehen, dann passt wenigsten die Optik zu nem Boner :LOL:
 

kalgani

Urgestein
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
6.930
Ort
Köln
Und noch eine kleine Empfehlung
Ningen Isu:

 

Cheesekilla

Enthusiast
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.603
Das japanische Black Sabbath
 
Oben Unten