Aktuelles

[Projekt] Little Devil PC-V7

Neo52

Active member
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
1.530
Ort
Leipziger Umland
kannst Du nochmal ne andere Ansicht fotografieren, da sieht man ja (nur) schwarz :fresse:?
Wäre es nicht möglich gewesen die beiden Tops nebeneinander zu positionieren, wie beim BP Dual D5-Top
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Makzter

Member
Mitglied seit
29.04.2012
Beiträge
917
Das ist so unbeschreiblich hässlich, dagegen sieht das Gebilde vom Cracki um seinen Lüfter rum fast schon wieder gekonnt aus :fresse: Da hätte ich mir an deiner Stelle lieber was gefräst statt dem Winkelporn da...
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL

Neo52

Active member
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
1.530
Ort
Leipziger Umland
das BP Dual-Top ist recht groß gegen das EK Dual-Top (zumindest sieht es auf Bildern so aus) aber ich bin zufrieden mit diesem. Das geknote um die beiden Pumpen finde ich jetzt auch nicht so toll, aber das muss jeder selbst entscheiden.
Von der Lautstärke her laufen meine beiden D5 auf 20% oder so und man braucht nichtmal ne Entkopplung. Also ich bin zufrieden mit meinem BP (außer dass es mal poliert werden müsste :fresse:)
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Dualtops kommt mir keines mehr ins System. Auch wäre das BP Top zu groß, da dahinter das AE sitzt. Das EK Top saß ja schon mehr oder weniger auf Press mit dem AE. Was mich an der aktuellen Lösung am meisten stört, ist der hintere nicht gerade Schlauch zwischen den Pumpen.

Was ich mal probieren werde (da ist aber noch fraglich ob sich das vom Platz ausgeht): Beide Tops quasi so drehen das sie auf der Pumpe stehn und direkt nebeneinander. Dafür brauch ich aber erstmal neue Teile und vor allem Lust :)
 

flix29

Well-known member
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.789
Ort
Hamburg
Du könntest die Pumpen ja auch ähnlich montieren wie ich es bei meinem CL gemacht habe. Wäre deutlich cleaner.

 

Anhänge

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Das würde vom Platz her sogar wahrscheinlich gehen nur:

1) Hätte ich dann immer noch den hinteren Schlauch der beide Pumpen verbindet voll im Bild
2) Müsste ich vom AGB raus auf die Pumpe irgendwie mit Extendern arbeiten, da der Platz für eine direkte Verbindung wohl nicht reichen würde

In Summe würde mich das in "deine" Richtung drehen also kaum was bringen. Lediglich die Winkel rund um Ausgang Pumpe 2/Ablasshahn hätte einen Winkel weniger. Durch die Midplate und unten verschlauchen kann ich schlecht, denn ich hab keine Midplate ;)

Ich warte mal die neue Pumpenplatte ab und schau mir dann alles an wenn es wieder zerlegt ist. Dann weiß ich mehr. Wahrscheinlich wird das aufstellen aber noch die einzige Möglichkeit sein, die ich habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neo52

Active member
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
1.530
Ort
Leipziger Umland
ich hab mein BP-Top aktuell auch 'auf den Pumpen' stehen. Was spricht dagegen?

Blöde Frage: brauchst Du die 2x D5 oder willst Du die 2x D5?
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Was dagegen spricht,: Aktuell nichts, außer das ich dafür erstmal eine neue Pumpenplatte, Schrauben und Distanzhülsen brauche. Das ist alles aber schon bestellt.

Brauchen tu ich def zwei. Lautlos mit einer Pumpe wäre bei der Größe, Menge an QD3s und den Kühlern unmöglich.
 

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Das ist so unbeschreiblich hässlich, dagegen sieht das Gebilde vom Cracki um seinen Lüfter rum fast schon wieder gekonnt aus :fresse: Da hätte ich mir an deiner Stelle lieber was gefräst statt dem Winkelporn da...
War leider auch mein erster Gedanke.

Und bitte den Absperrhahn am Ausgang des Gehäuses befestigen... Au au au ... ^^

Was dagegen spricht,: Aktuell nichts, außer das ich dafür erstmal eine neue Pumpenplatte, Schrauben und Distanzhülsen brauche. Das ist alles aber schon bestellt.

Brauchen tu ich def zwei. Lautlos mit einer Pumpe wäre bei der Größe, Menge an QD3s und den Kühlern unmöglich.
2x DDC PWM mit schwarzem Swiftech-Dual-Top. Eleganter und kleiner geht nicht, und stärker bei gleicher Lautstärke sind die auch noch.
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Nein, dass bleibt alles so. DDCs hatte ich schon und will auch keine mehr. Und ohne Hahn Bau ich kein Sys mehr.

Bin aktuell nur Sau genervt von der Kiste, da irgendwas meinen Flow zerstört und ich nicht weiß was es ist. Hab gestern auch schon überlegt zu verkaufen. Morgen Mal schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Hättest du nicht. Bezweifle das du irgendwas auf die Reihe bekommst.


BTT:

Komplettes System nochmal gespült und im externen Mora Case zwei drei Sachen geändert. Die Pumpen stehen jetzt auf dem Kopf und sind per 35mm Kunstoffröhrchen und M4x40er Schrauben mit der Bodenplatte verschraubt. Dazu sind sie leicht versetzt, damit der Schlauch von Pumpe 1 OUT auf Pumpe 2 IN gerade verlaufen kann. Ich hatte probeweise die Pumpen auch noch in anderen Positionen verbaut, da wäre das verschlauchen aber nur sehr unschön möglich gewesen (per 45° Winkel, großen Bögen etc).








Mein Flow Problem hat sich auch endgültig erledigt:

100%: 225 L/h
25%: 70 L/h und lautlos

Morgen mal noch die weiße Blende montieren, dem Schlauch Radi - AGB in Form bringen, beide Seitenteile drauf und dann kann mich das System erstmal eine Weile kreuzweise. Hat mich die letzten Tage viel zu sehr genervt. :fresse:
 

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.036
Ort
Bremen
Für mich ist es immer noch Winkel Chaos, ABER: ich hätte keine bessere Idee und es ist sauber gearbeitet. Muss man ja auch honorieren :)
 

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Nein, dass bleibt alles so. DDCs hatte ich schon und will auch keine mehr. Und ohne Hahn Bau ich kein Sys mehr.
Es wäre halt viel intelligenter gewesen, wenn du dir ein passendes Gegenstück zu der unteren Schnellkupplung gekauft hättest. Dann kannst du das mit nem kleinen Schlauchstück dranstecken und darüber entleeren. Macht viel mehr Sinn als da im Case nen Schlauch anzuschließen.

Hättest du nicht. Bezweifle das du irgendwas auf die Reihe bekommst.
Warum denn so aggro :d Warum verschiebst du nicht das ganze Konstrunkt ein wenig nach links? Dann kannst du AGB direkt Inlet oben Pumpe 2(=rechts) rein, vorne Outlet in Inlet (das könntest du sogar mit nem klaren Schlauch / Tube machen, dann wäre da noch das Coolant zu sehen und würde die ganze Sache defintiv auflockern) und dann Outlet Pumpe 1 raus zum Mora. Viel weniger Gewusel und deutlich cleaner, vorallem wenn du Ablass so machst wie oben geschrieben.
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Per QD3 ablassen: Nein macht kein Sinn. Ich bekomme per internen Hahn und offenem Schlauch in den ich rein puste das System innerhalb weniger Sekunden komplett geleert. Per QD3 entlassen ist nachteilig, da ich aus dem langen Schlauch auch mit Pusten nie 100% alle Flüssigkeit raus bekomme. Das ist mit dem internen Hahn kein Problem. Klar ich könnte das System zum entleeren entsprechend drehen, damit die QD3 quasi unten wären. Aber das werde ich mir nicht antun :fresse:

Nach links verschieben: Ist nicht möglich, bzw wäre es für mich nur mit neuer Bodenplatte. Dann hätte ich im Rahmen aber unnütze Löcher und da hatte ich kein Bock drauf. Ich wollte die originalen Löcher, die vom Dual Top noch da waren weiter nutzen. Auch ist vorne verschlauchen wieder nur schwer möglich. Denn In/Out sitzt unterschiedlich hoch. Auch kann man das ganze nicht per 90° Winkel ausgleichen. Um das gerade zu bekommen, müsste man dann die Pumpen unterschiedlich hoch montieren.
 

Neo52

Active member
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
1.530
Ort
Leipziger Umland
Es sieht schon besser aus als vorher, daran gibt es (mMn) nix zu rütteln.
Wenn ich die Anleitung von WC jedochc richtig verstanden habe sollte man (um den höchsten Druck der Pumpe zu erlangen) jedoch entweder den IN oben und den OUT vorne verwenden oder andersrum. Ich verstehe es so, dass IN und OUT auf einer Seite weniger Druck erzeugen (linke D5). Für die Verschlauchung macht es natürlich Sinn, das leuchtet mir ein, wollte es nur mal erwähnt haben, da Dir der Durchfluss recht wichtig ist.
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Die Anleitung habe ich die letzten Tage ein paar Stunden angeschaut :fresse:

Der Satz ist mir dementsprechend bekannt. Aber da war mein Gedanke dann wirklich eher: Form follows function. Auch sind die Werte die ich jetzt habe, ca die Werte mit dem EK Top. Case alleine ohne externes Mora Case mach ich ca 270 L/h. Das war auch der Wert, den ich damals beim erstmaligen Zusammenbau erreicht habe.
 

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Per QD3 ablassen: Nein macht kein Sinn. Ich bekomme per internen Hahn und offenem Schlauch in den ich rein puste das System innerhalb weniger Sekunden komplett geleert. Per QD3 entlassen ist nachteilig, da ich aus dem langen Schlauch auch mit Pusten nie 100% alle Flüssigkeit raus bekomme. Das ist mit dem internen Hahn kein Problem. Klar ich könnte das System zum entleeren entsprechend drehen, damit die QD3 quasi unten wären. Aber das werde ich mir nicht antun :fresse:

Nach links verschieben: Ist nicht möglich, bzw wäre es für mich nur mit neuer Bodenplatte. Dann hätte ich im Rahmen aber unnütze Löcher und da hatte ich kein Bock drauf. Ich wollte die originalen Löcher, die vom Dual Top noch da waren weiter nutzen. Auch ist vorne verschlauchen wieder nur schwer möglich. Denn In/Out sitzt unterschiedlich hoch. Auch kann man das ganze nicht per 90° Winkel ausgleichen. Um das gerade zu bekommen, müsste man dann die Pumpen unterschiedlich hoch montieren.
Deinen Ansatz verstehe ich nicht. Meine Idee verschiebt doch nur den Ablass um wenige Centimeter nach links? Das restliche Prinzip bleibt gleich, nur eben dass alles auf der Rückseite des Cases rauskommt. Beim unteren QD3 raus, beim oberen bläst du rein.

Ich weiß, dass In/Out nicht gleich hoch sitzen, aber vorne 90° Winkel in In/Out und Schlauch dazwischen, ist halt minimal ungerade, sieht aber dennoch viel sauberer aus, als wie die Wurst jetzt ist, wenn man das als Ziel verfolgt. Aber wenn du nicht bohren möchtest, funktioniert das in der Tat nicht.
 

webmi

Active member
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
14.189
Klar das du Dual D5 brauchst, bei der Anzahl an 90° Winkeln in dem System ... :fresse:
 

Neo52

Active member
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
1.530
Ort
Leipziger Umland
Klar das du Dual D5 brauchst, bei der Anzahl an 90° Winkeln in dem System ... :fresse:
aus diesem Grund verwende ich lieber Bögen mit großem Radius als die kleinen Winkel die hier im Forum die meisten Leute verbauen. Sieht vielleicht nicht ganz so schön aus, aber die Strömung wird's einem danken
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Ach sind doch nur 19x 90° Winkel. Wartet mal ab mit Hardtube, dann wären es noch mehr (dann zwar gebogen, 90° bleiben es aber) :fresse2:

Morgen fliegt übrigens das Board raus :)
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Soo,

Board geswitcht, AE auf die neue Rev mit schwarzen Steckern gewechselt (und nur deswegen und nicht weil mein altes defekt ist ;) ) und die Blende endlich mal lackiert und wieder montiert.









Jetzt noch ein zwei Dinge an der Verkabelung machen, Seitenteile drauf: Thema vorerst erledigt.
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Sagt mal tschüss....



Bin aktuell auf Case suche. Wird aber wohl nicht fancy werden und zu 99% auf der jetzigen HW aufbauen. Buildlog muss ich mal schauen. Wenn dann im WaKü Unterforum.
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Welche Cases hast du in der engeren Wahl? Bin auch auf der Suche :d
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Was wird dann aus deinem Schmuckstück? :(
Großer Hammer, oder ich verschenks - mal schauen. Hat mittlerweile zuviele Macken als das ich dafür noch Geld nehmen könnte :fresse:

J: Keinen blassen schimmer. ich will irgendwas entspanntes. Evtl wandert er sogar unter den Tisch und ich geh auf ein gedämmtes Case.
 
Oben Unten