Aktuelles

[Projekt] Little Devil PC-V7

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Soo,

mein kleines ganz privates Lüftertesting läuft gerade. Denn das geklacker von den iPPC hält ja kein Mensch aus :fresse2: Keine Ahnung in meinem alten Case, hat mich das ganze null interessiert bzw ich hab es einfach nicht war genommen. Jetzt im V7 hört man das einfach wirklich krass raus. Darum Ersatz muss her:




Alle Lüfter hingen einzeln an einem PWM Port vom AE 6 Pro, Port stand auf PWM, Min Leistung 0%, max Leistung 100% und gesteuert wurde per Vorgabewert Regler:

Modell: Min RPM: Max RPM:

NF A-14 165rpm 1540rpm

NB PK-PS 361rpm 1420rpm

NB ELoops: 386rpm 1290rpm


NF A-14: Er ist halt überragend, gerade was die Min RPM und Laufruhe angehen. Da ist kein PWM Klackern oder sonstwas zu hören.

NB PK-PS: Starkes PWM und wohl auch Lagerklackern, wie auch irgendwie erwartet. Hat sich seid dem ich vor zwei Jahren nochmal drei 120er gekauft habe, die ähnlich schlecht waren, leider absolut nichts getan.

NB ELoops: Sehr laufruhig. Mehr kann ich dazu aber aktuell nicht sagen, denn da gehts jetzt nur noch um Nuancen im Vergleich zum NF A-14. Muss ich mir heute Nacht bei Ruhe mal anhören. Wenn ich die aber aus höre sind die auch raus. Was ihr Genickbruch werden könnte, sind die ~400rpm zum anlaufen.


Wenn ich die ELoops höre, bestell ich mir eben ein paar NF A14 und dazu noch ein paar Shrouds. Ist nur gut möglich, dass ich nach den Lüftern dann das Pumpenkit wechseln muss. Denn das ist auch nicht 100% silent :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Nimm die eLoops ;D bitte!
 

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.036
Ort
Bremen
Sind die Phobya eLoops eigtl von der Bauart/Elektronik anders als die NB?
Ich bin mit meinen Phobya eLoops ziemlich unzufrieden
 

Makzter

Member
Mitglied seit
29.04.2012
Beiträge
917
Sind die Phobya eLoops eigtl von der Bauart/Elektronik anders als die NB?
Ich bin mit meinen Phobya eLoops ziemlich unzufrieden
Habe sowohl 120er Phobya als auch 120er NB eLoops hier und kann keinen Unterschied feststellen, bin sehr zufrieden. Einzig das Zubehör bei den Phobya ist mau :fresse: achja beides keine PWM Version, was für ein Problem hast denn?
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Bei den Lüftern kommts auch extrem drauf an was für ein Lüftergitter davor ist. Das Muster bei den LD Cases, scheint da sowieso etwas anfälliger als andere Lösungen zu sein. Heute Nacht hör ich mir mal die ELoops an, dann bau ich mal ein Radi Grill um und hör es mir dann nochmal an. Wenn nicht spiel ich dann mal ein wenig mit 7mm Shrouds rum.
 

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.036
Ort
Bremen
Habe sowohl 120er Phobya als auch 120er NB eLoops hier und kann keinen Unterschied feststellen, bin sehr zufrieden. Einzig das Zubehör bei den Phobya ist mau :fresse: achja beides keine PWM Version, was für ein Problem hast denn?
Will den Worklog nicht für meine Probleme missbrauchen, aber kurz gesagt:
Drehzahl bei gleicher Spannung & Anlaufspannung sehr gestreut, zudem rattern ein oder zwei Lüfter (von 12), tippe auf Lagerschaden.
Ich werde (auch wegen der Optik) irgendwann auf die SP120 wechseln.

@Nap:
Hab die vier oberen im V8 unter dem Radi auf Minimaldrehzahl, die haben also nichts davor, die unteren laufen bei mir erst ab 34Grad Wassertemp an, also meistens flüsterleise :d
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
So, Entscheidung ist gefallen:



7x neu sleeven und neue Verlängerungen, so eine sch......öne Arbeit...
 

feel.free.

New member
Mitglied seit
21.01.2009
Beiträge
9
Ort
München
Da die Abo-Funktion in Tapatalk hervorragend nicht funktioniert, Post für das Abo, ua. die finale Optik der MB-Blende will ich nicht verpassen.
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Der Umbau auf die ELoops lief richtig gut - Not. :mad:

Mein zweiter Temp Sensor hat nach dem Umbau jetzt endgültig den Geist aufgegeben. Hat aber in den letzten ~2 Jahren aber auch schon den ein oder anderen Umbau überlebt und wurde schon mehrmals gelötet. Jetzt zeigt er nur noch ~7°C an. Ich hab mir jetzt mal einen ACool Temp Sensor bestellt, den ich in den einen freien G1/4" Port vom Radi Schraube. Der zweite In-Line Sensor am Mora Eingang bleibt aber. Heißt nochmal Wasser ablassen und zerlegen - yey... Aktuell herrscht aber Chaos, da ja sowieso nochmal alles raus muss:





Ansonsten bin ich aber zufrieden mit den ELoops. Evonik hat dann noch Materialsample geliefert. Weiß satiniert in unterschiedlichen dicken, Lichtdurchlässigkeit etc:



Ich hab mich jetzt schlussendlich für das untere rechte entschieden. Ist jetzt doch weiß hochglanz, und hat Rückseitig eine weiße Kunstoffschicht drauf. Steh aktuell noch mit Evonik in Kontakt, was der Spaß kostet und was eine Beschichtung gegen leichtes verkratzen kosten würde. Wird innenseitig am Rahmen montiert (blau markiert), außen kommt weiterhin Holz:






Mal schauen wenn es weiter geht. Gut möglich das ich jetzt erstmal alles sammle um zentral dann endgültig umzubauen - mal schauen. Würde sich mit dem Umbau auf den neuen Tygon auch anbieten. Radi Container kommt erst im März 2017, nach der Prüfungszeit :wink:
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Wenn es mir gefällt darfst du mir wie gesagt auch eins bauen [emoji14]
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Ich bezahle die alles was du willst wenn es gut wird :d
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Mittlerweile problemlos. Allerdings hat die Kombi ein "Problem":

Im Bereich von 1-10% von meinem Reglerausgang an meinem AE, was circa 1340-1440rpm sind, neigt das Teil zu einem hochfrequenten und wechselnden Summgeräusch. Ab 10% ist das Geräusch aber weg und das Teil nahezu lautlos. Zumindest höre ich davon nur noch was wenn ich mit dem Ohr direkt an die Pumpen gehe. Und da hört man dann auch nur ein schwaches Rauschen. Bin damit soweit zufrieden.
 

maschu667

Member
Mitglied seit
21.02.2016
Beiträge
60
Na gut. Dann läßt man sie halt ein wenig über 10% laufen. Wenn man die Dinger dann nicht hört. Ich würde mir auch gerne die HK Tube holen. Aber leider bietet WC datt Dingen nicht in weiß an. Schade.
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Soo,

die Tage habe ich mich noch etwas selber beschenkt :)

ASUS Xonar Phoebus STX II:



Deren Shroud und PCI Blende wird noch schwarz gepulvert und auch eine Backplate habe ich schon gezeichnet. Und auch das Kabel ist natürlich noch nicht final.


Samsung 960 Pro:



Die bekommt noch ein Cover verpasst, wenn sie dann mal angekommen ist.



Ansonsten noch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch allen Mitlesern!! 2017 gehts dann weiter und bringen die Geschichte mal endlich zu Ende.
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Frohes neues Jahr noch :wink:


Hab aktuell eigentlich gar keine Zeit für das Projekt. Hin und wieder ist das ganze aber eine ganz gute Ablenkung... Bin aktuell etwas am rum probieren was ich als Liquid nutze. Generell ist das ganze bis jetzt ja nur Schwarz. Farblich soll das ganze jetzt ins gelbe gehen - mit UV. Hatte auch an ein klares blau gedacht und mir dafür auch mal Nanoxia CoolForce CF1 in blau gekauft. Allerdings ist da praktisch kein UV Effekt vorhanden. Es wird jetzt Mayhems Pastel Sunset Yellow werden:






Hatte auch unterschiedliche UV LED Stripes da. Einer erzeugt ein bläuliches Licht (genutzt für die Bilder oben), der andere erzeugt eher ein lilanes Licht und erzeigt bei den Liquids auch einen geringeren UV Effekt (dafür scheint das CF Zeug auf die Farbe besser zur reagieren).




Ab dem 18.02. sollte es hier dann wieder rund gehen. Bis zum Mass Effect Andromeda Release muss das ganze laufen :)
 

andreef

Active member
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
5.007
Ort
Erfurt/ Thüringen
Hast di nanoxia uv stripes mal getestet? War mit denen absolut zufrieden auch vom P/ L Verhältnis. Hatte auch mal mayhems sunset yellow zusammen mit mayhems uv dye yellow/ green ! Bilder in meinem worklog irgendwo.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Soo,

Feinschliff steht aktuell an. Und der braucht verdammt viel Zeit. Erstmal kam eine MF Bestellung mit allen möglichen noch fehlenden Teilen:



4 L Mayhems Pastel UV Lime Yellow, neuer Tempsensor, ein paar neue Winkel und Stopfen da ich an der Verschlauchung noch eine Kleinigkeit ändern werde und schwarze O-Ringe. Die grünen O-Ringe von den BP Fittings scheinen an ein paar Stellen leicht durch.


Dann kam diese Woche das erste Teil von Highflow an. War ja ehrlich gesagt etwas skeptisch, allerdings haben die abgeliefert. Montag bestellt, Mittwochs war es da:




Maße und Quali passen auch. Die Kanten muss man eben noch selber schleifen und polieren.Dafür hat das Teil mich gerade mal 27€ gekostet. Die Tage bestell ich dann noch das zweite Plexi Teil bei ihnen.


Ansonsten ging mir die silberne I/O Shield noch auf die Nerven. Hatte mir dann bei EVGA ein neues besorgt, Schaumstoff von der einen Seite abgepult und den Aufkleber von der anderen Seite, danach eine Nacht in Aceton eingelegt:



Geht mit dem I/O Cover die Tage zu Tasso zum pulvern. Bei Tasso liegen gerade auch noch einen Haufen Combs von Gosumodz, vier 600er Flachalu Profile für die LED Stripes und er fräst mir bei Gelegenheiten noch das ein oder andere Teil das ich noch brauche.


KW8 soll der neue Schlauch ca bei mir ankommen. Da wird dann auch der finale Umbau starten. Beim Radi Container gab es auch nochmal ein paar Änderungen. Muss da die Tage sobald die letzte Klausur vorbei ist, nochmal ein paar Aluprofile kürzen. Danach kann ich dann mal die Plexi Teile bestellen.
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Das wärs mir echt nicht wert :d Sieht aber gut aus. Sicher...
 

MysteriousNap

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Naja hat mich 100€ gekostet, kann man mal machen :d

Das Problem ist nur: Die Software dazu ist noch gar nicht verfügbar. Aber Hey, die wird schon irgendwann im Februar erscheinen :)
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.597
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Wenn die auf Aura von Asus setzen und das ganze kompatibel machen komme ich nachher auch noch in Versuchung :d
 
Oben Unten