Aktuelles

[Sammelthread] LG OLEDs, ab C9, als PC- Bildschirm, HDMI 2.1, VRR

HiSpange

Experte
Mitglied seit
19.07.2014
Beiträge
152
Sagen wir es mal so, mein erstes Spiel auf dem PC war "Gato", zwar nicht direkt zum Release, aber CGA / EGA kenne ich noch first hand... Den Rivatuner kenne ich noch aus meinen Hardcore OC Zeiten, habe ihn aber lange nicht benutzt. Den Afterburner habe ich erst seit der 2080ti im Einsatz. Ok, ich will auch nicht weiter rumschwafeln, weil ...

...ich gerade deinem Hinweis gefolgt bin und Vsync auf "fast" gesetzt habe. Das brachte dann für mich unerwartete FPS Werte in NFS Heat, deutlich jenseits der 60. Auch mit im Spiel aktiviertem Vsync sponn das weiter in den Regionen rum, also ingame Vsync wieder aus. Dann habe ich mir noch mal den RTSS vorgenommen und wieder den Framelimiter auf 60fps gesetzt. Damit scheint das Tearing jetzt weg zu sein. Ich habe dann noch ein wenig mit ingame Vsync und anderen Grafikeinstellungen ausprobiert, spasseshalber mal Grafik Details auf Medium gesetzt usw. bin aber jetzt bei den folgenden Einstellungen geblieben:

NV CP (global), Vsync: FAST
RTSS, Framelimiter: 60

Und es scheint (generell) zu funktionieren. Da ich in NFS Heat gestern Nacht die letzte Story Mission abgeschlossen habe, ist das nicht mehr so interessant und nur noch just for fun. Ich habe aber gerade auch noch mal Sekiro gestartet (wo es ingame keine wählbare Vsync Option gibt) - und auch dort scheint das Tearing verschwunden zu sein. Wenigstens in der Brennenden Festung. Ich werde das mal weiter beobachten und heute Abend mal ein paar andere Titel ausprobieren.

Vielen Dank für den Tip mit "Vsync: Fast" - das hätte ich, aufgrund der Beschreibung im CP, vermutlich nie ausprobiert.
Moin, nimm mal den neusten Nvidia Treiber 451.85 mit dem davor hatte ich auch kein G-Sync und Tearing wie sau am C9 MfG
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

washi

Neuling
Mitglied seit
13.07.2020
Beiträge
11
Ich glaub's nicht: Ein Firmware-Update für den Adapter... heut Abend mal testen ob es die Rettung ist.
 

sky^xs

Enthusiast
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.054
Ort
woher ich komme? aus überzeugung!
System
Desktop System
TLC18
Laptop
apple macbook pro 15"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
intel i7-4930k, watercooled
Mainboard
asus rampage 4 formula, watercooled
Kühler
kryos next
Speicher
4x8gb gskill ares
Grafikprozessor
gainward rtx 2080ti phoenix gs, watercooled
Display
lg 32ud59-b, lg oled 65c8lla
SSD
samsung 970evo auf kryos.m2, samsung 850
HDD
chebro rm414b
Opt. Laufwerk
---
Soundkarte
---
Gehäuse
tj07
Netzteil
bequiet dark power p10 pro 700w
Keyboard
fujitsu kb910
Mouse
roccat kone emp
Betriebssystem
windows 10 pro 64bit
Webbrowser
chrome
Sonstiges
wacom intuos cth-680s, xbox360, psx, ps2, ps3, ps4pro, snes
Moin, nimm mal den neusten Nvidia Treiber 451.85 mit dem davor hatte ich auch kein G-Sync und Tearing wie sau am C9 MfG
Done. Kein Unterschied, aber ich sehe auch, dass ich hier im Thread falsch bin :whistle: , "LG OLEDs ab C9...". Ich hatte irgendwie C8 gelesen (meiner)... der hatte so Klimbim aber noch nicht. ZBB mau usw.
Naja, Sekiro, NFS Heat laufen ja. Bei Shadow of the Tomb Raider eiert er noch rum (habe ich aber eh schon lange durch)...
 

TobiWahnKenobi

Experte
Mitglied seit
03.05.2015
Beiträge
947
Ort
Hannover
System
Desktop System
Dingelbee
Laptop
Dingelbook
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K (up to 5.3GHz)
Mainboard
Asrock Z370 Gaming K6 (P4.20)
Kühler
H2O (Alphacool Nexxxos, EKWB-RTX-RGB, Aquastream XT, drei Radiatoren)
Speicher
4x 8GB G.Skill F4-3600C16 @1800MHz (16-16-16-36 2T)
Grafikprozessor
NVidia Geforce RTX 2080Ti (H2O @2.1/8.4GHz GPU/VRAM)
Display
LG C9 (55"), Sony XD8005 (49"), Acer H6510BD (140"), Philips Momentum 43 (43"), Oculus VR
SSD
250GB Samsung (NVME), 2TB Crucial (SATA)
HDD
Seagate Barracudas
Opt. Laufwerk
LG BluRay Brenner
Soundkarte
Creative Labs Soundblaster X-Fi Titanium PCIe
Gehäuse
Thermal Take X71
Netzteil
Corsair Hx1200i
Keyboard
Corsair K68 und originale von Cherry
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Hauppauge HVR5500 PCIe
Internet
Moin, nimm mal den neusten Nvidia Treiber 451.85 mit dem davor hatte ich auch kein G-Sync und Tearing wie sau am C9 MfG
VRR (g-sync compatible) gibt es bei direkter verbindung mit jedem 451er treiber. nur mit zwischengeschaltetem club-3d-adapter (1085) nicht; das ist korrekt u. auch so dokumentiert.

451.67 ist der (stand heute) aktuellste WHQL
.85 ist nur ein hotfix*

*
• [Shadow of the Tomb Raider][DirectX 12]: The game may crash when launched with Hardware-accelerated GPU scheduling enabled.

• [Death Stranding]: Texture corruption may be observed during gameplay on GeForce GTX 16/RTX 20 series GPUs
• NVIDIA Control Panel does not display the native resolution of some HDTVs with invalid timings
• Some games may exhibit random freezes that lasts for a few seconds during gameplay.
• Some displays may show a green tint when Windows Night Light is enabled
• [Forza Motorsport 7]: Game starts to stutter after racing a few laps
• [G-Sync Compatible] Adds support for the Samsung 27" Odyssey G7 gaming monitor


wenn man nicht von einem problem geplagt ist, welches der HF fixt, kann man genüsslich auf den nächsten WHQL-treiber warten.

mit älteren fernsehern oder allgemein 60Hz-monitoren, die kein VRR unterstützen ist man mit "vsync-schnell" ganz gut bedient. es entfernt gummiband und tearing ohne viel gefummel.

apropos gefummel (betrifft nur den betrieb mit DSC-adapter) ich glaube, ich habe jetzt alle möglichkeiten durch, im falle eines fehlverhaltens, den club3d-adapter nicht abziehen zu müssen.

3x WIN+P drücken (schaltet mehrschirmmodi durch und bringt das bild zurück, falls blackscreen)
oder
1x SHIFT+WIN+STRG+B (resettet den graka-treiber ohne neustart des systems)
oder
fernseher neustarten (nervigste methode mit fragwürdigen folgen für den TV, aber der hat ja garantie)


(..)

mfg
tobi
 

stroebl

Neuling
Mitglied seit
09.01.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

könnt ihr einen 27" Monitor empfehlen welchen ich hochkant neben dem CX48 nutzen kann?

-preiswert
-27"
-IPS wohl empfehlenswert(?)
-muss sich um 90° drehen lassen, PIVOT
-reiner Office Betrieb für das, was nicht über den CX48 laufen muss/soll
-klasse wäre natürlich ein schlanker Rahmen

Danke vorweg!
 
Zuletzt bearbeitet:

Albundyi06

Semiprofi
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
192
Na ja eigentlich kannst du da jeden 27zoll nehmen der dir zu sagt wenn er nur Office können soll.
Nur meistens is sobald du den Monitor drehen kannst mit günstig vorbei
Weiß ja nicht wie deine Raumsituation so os aber mal an ne wandhalterung/tischhalterung gedacht um den Monitor ins hoch formart zu bringen is meistens günstiger
Man bekommst stabile brauchbare Halterung ab 10 Euro zirka
 

X Cellence

Experte
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
1.375
Ich hab jetzt seit neuestem das Problem, dass ca. 50% der Windowsbootvorgänge im Blackscreen enden. Denke das ist so eine "out of range" Geschichte da trotzdem im Hintergrund alle Programme geladen werden. Hab ich seit ca. 2 Wochen. Echt nervig, gibt Tage da muss ich wegen bestimmten OC fummeleien oft neustarten und muss dann zu 50% der Bootvorgänge hardreset machen...

Bin in der einzige hier mit RTX+CX+4K120? Oder kann das jmd. prüfen von euch.
 

Aurorum

Neuling
Mitglied seit
22.06.2020
Beiträge
9
Ich hab jetzt seit neuestem das Problem, dass ca. 50% der Windowsbootvorgänge im Blackscreen enden. Denke das ist so eine "out of range" Geschichte da trotzdem im Hintergrund alle Programme geladen werden. Hab ich seit ca. 2 Wochen. Echt nervig, gibt Tage da muss ich wegen bestimmten OC fummeleien oft neustarten und muss dann zu 50% der Bootvorgänge hardreset machen...

Bin in der einzige hier mit RTX+CX+4K120? Oder kann das jmd. prüfen von euch.
Hast du denn weitere Monitore, die in solchen Situation dann etwas anzeigen bzw. bleibt nur der CX schwarz? Verwendest du den Adapter (da du explizit von 4k@120 schreibst)?
Ich kann nur von meiner Seite (kein Adapter) aus berichten, dass es beim Start keinerlei Probleme gibt und das trotz unterschiedlichster Konfigurationen mit zwei weiteren Monitoren (also der eine mal an/aus, der andere mal an/aus, mal alle an/aus etc..).
 

TobiWahnKenobi

Experte
Mitglied seit
03.05.2015
Beiträge
947
Ort
Hannover
System
Desktop System
Dingelbee
Laptop
Dingelbook
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K (up to 5.3GHz)
Mainboard
Asrock Z370 Gaming K6 (P4.20)
Kühler
H2O (Alphacool Nexxxos, EKWB-RTX-RGB, Aquastream XT, drei Radiatoren)
Speicher
4x 8GB G.Skill F4-3600C16 @1800MHz (16-16-16-36 2T)
Grafikprozessor
NVidia Geforce RTX 2080Ti (H2O @2.1/8.4GHz GPU/VRAM)
Display
LG C9 (55"), Sony XD8005 (49"), Acer H6510BD (140"), Philips Momentum 43 (43"), Oculus VR
SSD
250GB Samsung (NVME), 2TB Crucial (SATA)
HDD
Seagate Barracudas
Opt. Laufwerk
LG BluRay Brenner
Soundkarte
Creative Labs Soundblaster X-Fi Titanium PCIe
Gehäuse
Thermal Take X71
Netzteil
Corsair Hx1200i
Keyboard
Corsair K68 und originale von Cherry
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Hauppauge HVR5500 PCIe
Internet
Zuletzt bearbeitet:

X Cellence

Experte
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
1.375
Habe keinen zweiten Monitor und keine Passworteingabe :unsure:
Ich stell mal ne Weile auf 1440@120 um, zum testen
 

KiLiK

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
183
@X Cellence Hast du Quick start+ an in den TV-settings? Liegt wahrscheinlich nicht daran, aber das sollte man auf jeden Fall so oder so deaktivieren.
 

X Cellence

Experte
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
1.375
Ja ist an. Sollte ja bis auf etwas erhöhten Standby Verbrauch keinen Nachteil haben. Ähnlich Ruhezustand vom Rechner.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
1.514
Der zieht dir mit QuickStart+ rund 25 W aus der Steckdose.
Das lohnt sich nicht den Kram zu aktivieren. Der TV startet genau so schnell. Einzig
die WebOS Oberfläche braucht 2 - 3 Sekunden länger, bis du sie nutzen kannst.
Würde den Quark also definitiv deaktivieren. Dann hat man schöne 0,5 Watt verbrauch, nachdem der Algo durch ist.
 

Stagefire

Enthusiast
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
1.527
Ort
Niedersachsen
Der zieht dir mit QuickStart+ rund 25 W aus der Steckdose.
Das lohnt sich nicht den Kram zu aktivieren. Der TV startet genau so schnell. Einzig
die WebOS Oberfläche braucht 2 - 3 Sekunden länger, bis du sie nutzen kannst.
Würde den Quark also definitiv deaktivieren. Dann hat man schöne 0,5 Watt verbrauch, nachdem der Algo durch ist.

Auch etwas was man in einem Ersten Post eines LG OLED Threads anheften sollte.
 

KiLiK

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
183
Geht auch nicht nur um den Stromverbrauch, sondern das QS+ auch gewisse Bugs verursacht, z.B. das kein Bildsignal ankommt:


Ich hatte (u.a.) QS+ am ersten Tag ausgemacht, da ich immer alles in den TV-Einstellungen deaktiviere was ich nicht benötige.
 

Stagefire

Enthusiast
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
1.527
Ort
Niedersachsen
Geht auch nicht nur um den Stromverbrauch, sondern das QS+ auch gewisse Bugs verursacht, z.B. das kein Bildsignal ankommt:
Okay falls das bezogen auf ein Antennen Signal ist ... dann ist das die Antwort auf meine Frage die ich hier
vor einiger Zeit schon 2 mal gestellt hatte aber niemand eine Antwort drauf hatte.

HDMI Signal hatte ich bisher noch nie Probleme mit aber mit dem Antennen Signal schon sehr oft.
 

Breitseite one

Semiprofi
Mitglied seit
25.06.2017
Beiträge
920
Ort
NRW
ich habe mir jetzt mal ein 5m hdmi kabel geholt und meinen pc jetzt auch mal am b9 angeschlossen und gerade ne runde apex in 1440p am tv gespielt, einfach nur ein traum das bild :)
wie macht ihr das mit dem 2. bildschirm?
richtet ihr den tv als erweiterten monitor ein oder switcht ihr einfach den bildschirm?
bei ersteren konnte ich zumindest bei apex nicht den monitor auswählen
 

TobiWahnKenobi

Experte
Mitglied seit
03.05.2015
Beiträge
947
Ort
Hannover
System
Desktop System
Dingelbee
Laptop
Dingelbook
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K (up to 5.3GHz)
Mainboard
Asrock Z370 Gaming K6 (P4.20)
Kühler
H2O (Alphacool Nexxxos, EKWB-RTX-RGB, Aquastream XT, drei Radiatoren)
Speicher
4x 8GB G.Skill F4-3600C16 @1800MHz (16-16-16-36 2T)
Grafikprozessor
NVidia Geforce RTX 2080Ti (H2O @2.1/8.4GHz GPU/VRAM)
Display
LG C9 (55"), Sony XD8005 (49"), Acer H6510BD (140"), Philips Momentum 43 (43"), Oculus VR
SSD
250GB Samsung (NVME), 2TB Crucial (SATA)
HDD
Seagate Barracudas
Opt. Laufwerk
LG BluRay Brenner
Soundkarte
Creative Labs Soundblaster X-Fi Titanium PCIe
Gehäuse
Thermal Take X71
Netzteil
Corsair Hx1200i
Keyboard
Corsair K68 und originale von Cherry
Mouse
Logitech G502
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Hauppauge HVR5500 PCIe
Internet
der tv hängt vor dem schreibtisch und ist der hauptschirm. beamer und der andere hdtv laufen über den AVR als erweiterung bei bedarf. windows startet idr applikationen auf dem hauptschirm.


(..)

mfg
tobi
 

Breitseite one

Semiprofi
Mitglied seit
25.06.2017
Beiträge
920
Ort
NRW
Ich meine natürlich User welche den TV als 2. Bildschirm nutzen ;)
Mein Hauptmonitor ist eine 21:9 monitor mit 1080p
 

sky^xs

Enthusiast
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.054
Ort
woher ich komme? aus überzeugung!
System
Desktop System
TLC18
Laptop
apple macbook pro 15"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
intel i7-4930k, watercooled
Mainboard
asus rampage 4 formula, watercooled
Kühler
kryos next
Speicher
4x8gb gskill ares
Grafikprozessor
gainward rtx 2080ti phoenix gs, watercooled
Display
lg 32ud59-b, lg oled 65c8lla
SSD
samsung 970evo auf kryos.m2, samsung 850
HDD
chebro rm414b
Opt. Laufwerk
---
Soundkarte
---
Gehäuse
tj07
Netzteil
bequiet dark power p10 pro 700w
Keyboard
fujitsu kb910
Mouse
roccat kone emp
Betriebssystem
windows 10 pro 64bit
Webbrowser
chrome
Sonstiges
wacom intuos cth-680s, xbox360, psx, ps2, ps3, ps4pro, snes
Ich hab mirroring, also beide Schirme, wenn sie denn eingeschaltet sind, zeigen das gleiche Bild, daher habe ich nicht das Problem, den Schirm im Spiel auswählen zu müssen. Da gab es dann teilweise die Probleme die du beschreibst, dass eben manche Titel nicht den Bildschirm auswählen lassen (hallo, die 90er haben angerufen und wollen ihre Einstellmöglichkeiten zurück)... Mal von dem Geiere mit der Maus über zwei Bildschirme von denen eine quasi am anderen Ende des Raums (diagonal über die Raumecken) steht ... hat sich das für mich als beste Lösung dargestellt. Und da der TV die meiste Zeit eh aus ist und eigentlich nur zum Zocken / Filmen schauen aktiviert wird... Beide laufen 4k @60fps.

Wenn sie unterschiedliche Auflösungen fahren... puh, das wäre mir etwas zu nervig da jedes Mal rumzuswitchen, Primary, Secondary, speziell bei Spielen, die nur 1 Screen kennen (ich glaube FROM Software macht das auch gerne mal nur auf display0...)
 

Stagefire

Enthusiast
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
1.527
Ort
Niedersachsen
Ich meine natürlich User welche den TV als 2. Bildschirm nutzen ;)
Mein Hauptmonitor ist eine 21:9 monitor mit 1080p

Also ich fahr recht erfolgreich ein 2 Monitor Setup mit unterschiedlichen Auflösungen.
Hatte da ja schon so 2 mal ein Foto von meinem Setup hier im Thread gepostet.
Primärbildschirm 48CX ( 4K ) und Sekundärbildschirm BenQ XL2420T ( 1080p )

Mein Sekündär Monitor ( 1080p ) ist mein Windows und Surf Monitor
und der Primärbildschirm 48CX halt mein Gaming und mein "schnell mal was nachgucken im Internet" Monitor/TV

Starte ich ein Spiel wird es Automatisch am 48CX gestartet

Nachteil : Installiere ich zb ein Game wird das auch Automatisch nur auf dem 48CX angezeigt
und ich muss es dann mit der Tastenkombi "Shift+Windowstaste+Entsprechende Pfeiltaste"
auf meinen Benq rüberswitchen damit es dann dort angezeigt wird da der 48CX die meiste
Zeit aus ist und eben nur fürs Gaming eingeschaltet wird nicht aber wenn ich ein Spiel Installiere.

Ist zwar etwas nervig manchmal .. aber im Schnitt für mich bisher die beste Lösung
 
Zuletzt bearbeitet:

Snake2158

Neuling
Mitglied seit
26.07.2020
Beiträge
66
Ich steig mal spontan mit ein...
Macht ihr auch die Erfahrung, das HDR über Windows aktivieren grafisch wirklich broken ist? Auf dem Lg C9 versteht sich. Sofern ein Spiel HDR intern anbietet, ist alles ok, dann sieht HDR richtig knallig aus (BF1, BF5). Wenn aber HDR über Windows erzwungen werden muss für ein Spiel was HDR supportet, zB Metro Exodus, sieht es ziemlich blass aus. Dieselbe Erfahrung mache ich auch bei Pubg.
 

Snake2158

Neuling
Mitglied seit
26.07.2020
Beiträge
66
@Stagefire wie gesagt, es ist spielspezifisch. Mit Borderlands 3 hast du wohl recht. Aber ist hier keiner der meine Meinung teilt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stagefire

Enthusiast
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
1.527
Ort
Niedersachsen
Deine Frage war doch : " Macht ihr auch die Erfahrung, das HDR über Windows aktivieren grafisch wirklich broken ist? "
Gibst mir dann aber recht das es bei Borderlands 3 aber alles ok ist mit HDR an in Windows.
Somit liegt es also nicht an der Windows HDR Geschichte sondern eben wie die Games damit umgehen.
Sprich der Fehler liegt da nicht bei Windows sondern bei den Games.

Und du hast dir damit ja dann auch schon selbst eine Antwort gegeben das HDR eben nicht "Broken" ist wenn
man HDR in Windows aktiviert.

Bisher hab ich 5 Games in HDR mit Windows HDR an gezockt : Metro Exodus , Borderlands 3 , Battlefield 5 ,
Doom Eternal und Assassins Creed Odysee und in diesen Games ist mir bei der HDR darstellung keine "bläse"
aufgefallen wie du sieh wohl siehst.

Grade zu Metro Exodus hab ich hier im Thread zb ein Paar Bilder gepostet wo es um die Color Banding Geschichte
ging und da sah man das der Grün Leuchtende Pilz schön knallig aussieht und eben nicht blass wirkt.


Vielleicht "Falsche" TV Settings eingestellt ? Wobei dann ja alle HDR Games blass bei dir aussehen sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snake2158

Neuling
Mitglied seit
26.07.2020
Beiträge
66
Ich spiele mit der TV Bild Einstellung isf Experte Heller Raum, weil ich hier innerhalb des Spiels in der Einstellung weiterhin viele Optionen zur Verfügung habe, anders als im Game Mode. Ich denke somit nicht, dass ich falsche Bildeinstellungen verwende. Dass HDR ein Problem auf Win10 ist und insbesondere auf Metro:Exodus wirst du haufenweise genug content finden. Das ist kein Einzelfall. Auch Gamestar berichtete über Blässe wegen HDR durch Win10. Auf Konsolen dagegen ist HDR sehr gut optimiert. Mir ist es halt wie gesagt bisher nur bei Metro aufgefallen und PUBG, beim letzteren wird das Bild sogar ziemlich dunkel. Ich brauche bspw kein HDR anwenden in BF, weils die Funktion bereits intern gibt. Sofern ich zusätzlich über Win10 nachhelfe, wirkt das Bild nicht mehr knallig. Man muss ja auch im Nvidia Panel das Setting auf YCC 4:2:2 10 bit stellen, andernfalls ist es kein richtiges HDR, denn sonst rendert das Game HDR auf YCC 4:4:4 8 bit und das wäre Quatsch.
 

Albundyi06

Semiprofi
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
192
Haste mal statt expert heller Raum auf dark gestellt??
Gerade metro ist ein sehr dunkels Spiel was du durch heller Raum eh schon aufhellst.
Du solltest mal so zirka 20 Seiten zurück da haben viele ihre Einstellung gepostet.
Es liegt auch nicht immer am c9 oder cx es gibt auch viele Spiele wo die Grafik fehler schon drin sind. Das fällt auf einem 24" nicht so auf aber bei 48/55/65" erkennt man eben echt alles
 
Oben Unten