Aktuelles

[Sammelthread] LCD/OLED-Fernseher *Startpost beachten*

aquagenius

Einsteiger
Mitglied seit
25.06.2020
Beiträge
52
Ich danke euch zwei für die Beratung. Dann wird es wohl der CX werden und diese Wandhalterung dazu:
Invision TV Wandhalterung für 37-75 Zoll Bildschirme

Die ist laut den Bewertungen ganz gut, da kann ich mir wohl die 190€ spargen zur Wandhalterung von VOGELS.

P.S.: Die "G" Series soll wie die "C" sein nur das die "G" deutlich dünner ist, oder?

EDIT: Die "G" Variante gibt es erade für 1400€ LG OLED55GX9LB ?!

1500€ hatte ich mir als Budget gesetzt.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
5.947
Der GX wäre optimal für an die Wand.

Alle Anschlüsse gehen zur Seite und nach unten.

Da hast du keine Probleme beim anschließen.

Hat noch etwas besseren Sound .
 

aquagenius

Einsteiger
Mitglied seit
25.06.2020
Beiträge
52
Der GX wäre optimal für an die Wand.

Alle Anschlüsse gehen zur Seite und nach unten.

Da hast du keine Probleme beim anschließen.

Hat noch etwas besseren Sound .

Da wäre nur das Problem sollte ich Ihn irgendwann doch mal aufstellen wollen, oder? Oder hätte ich diese Möglichkeit dennoch und müsste den dafür nötigen Ständer dann separat kaufen?
 

Dave223

Urgestein
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
5.559
Ort
Halle/Saale
G ist minimal flacher an der Wand und hat etwas (m.E. aber auch nicht so besonders viel) besseren Sound. Musst du selbst entscheiden. Mir persönlich wäre es das nicht wert und ich würde den CX kaufen
 

Portvv

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
4.965
Ort
Berlin
Da wäre nur das Problem sollte ich Ihn irgendwann doch mal aufstellen wollen, oder? Oder hätte ich diese Möglichkeit dennoch und müsste den dafür nötigen Ständer dann separat kaufen?


Richtig im Lieferumfang ist "nur" eine Wandhalterung enthalten, diese ist aber recht hochwertig und flexibel.

Das Kabelmangment war für mich auch der Punkt zum GX zugreifen. Dort sind alle HDMI Ports an der Rückseite und Sie haben Platz und Möglichkeiten für eine ordentliche Kabelverlegung gelassen.

Und ich finde es auch optisch schöner, da das Gerät nicht oben nur sehr dünn ist, und du dann unten einen 4cm dicken Kasten hast wo die ganze Technik drinnen steckt.

Der GX ist halt über die komplette Fläche 2 cm dick/dünn

Aber 1500€ halt ich aktuell für den GX in 55" etwas teuer, da gab es vorkurzem auch schon bessere Angebote
 

aquagenius

Einsteiger
Mitglied seit
25.06.2020
Beiträge
52
Tausend Dank! Fernseher (CX) + Wandhalterung ist bestellt :)

Wollte eig dann doch den GX nehmen, aber bin mir sicher, dass die Wandhalterung die dabei ist nicht schwenkbar ist. Daher wurde es dann der CX
 

Portvv

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
4.965
Ort
Berlin
Hast nichts falsch gemacht 👍🏻 Gerade wenn du von einem älteren LED/LCD gewechselt hast, wird dich die Bildqualität umhauen
 

aquagenius

Einsteiger
Mitglied seit
25.06.2020
Beiträge
52
Hast nichts falsch gemacht 👍🏻 Gerade wenn du von einem älteren LED/LCD gewechselt hast, wird dich die Bildqualität umhauen

Mein LG stammt aus dem Jahr 2009, daher wird mich das ganz sicher umhauen 8-) zumal der GX und der CX ja dieselbe Technik verwenden, so wie ich das verstanden habe, der GX ist eben nur "komplett" Flach :)

Früher oder später soll eine Soundbar hinzukommen, dann hat sich das mit dem Sound erledigt. Angeschlossen wird generell nur der Sky reciver und ggf. ein Blue-Ray Player, mehr nicht =)
 

LDNV

Semiprofi
Mitglied seit
25.07.2020
Beiträge
408
Ort
NRW
Der Effekt hält auch noch ewig an.
Geht mir heute nach 3 Jahren Oled immer noch so.
Besonders wenn man bei jemanden zu besuch war und da was am TV geguckt hat.
Wenn man dann wieder Zuhause ist, stellt man immer wieder aufs neue Fest was für ne geile Kiste man hängen hat, ganz gleich aus welcher Oled Gen :d
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.939
Ende März kommt mein iPad Pro mit Mini LED Screen. Ich bin sehr gespannt, ob das wenigsten in der gleichen Liga spielt :)
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.940
Beim LG stellt man am besten das Tonemapping auf HGIG im Spielmodus und macht via Konsole die HDR kallibrierung.

Pauschal HGiG zu aktivieren ist falsch.
Vincent Teoh war da in der Vergangenheit leider auch relativ ungenau.

Grundsätzlich:
- HGiG deaktiviert das komplette Tone Mapping am TV. Du bist also darauf angewiesen, dass die Konsole/das Spiel das
Tone Mapping durchführt.
- Damit der System-Tone Mapper auf den Konsolen genutzt werden kann, müssen die Spiele das
Feature aktiv unterstützen. Die Mehrheit der Spiele macht das nicht.
- Bei fast allen Spielen bist du also darauf angewiesen, sofern du HGiG am TV aktivierst, dass diese ein umfangreichen HDR Kalibrierungsscreen haben,
in dem du unter anderem die Peak Brightness einstellen kannst.

Bietet ein Spiel dann nicht mal eine ordentliche ingame-HDR-Kalibrierung, hat HGiG negative Auswirkung in Form von Hard Clipping. Aussehen tut das dann so:


Anders gesagt findet dann überhaupt kein Tone Mapping mehr statt. Wenn der Content jetzt aber in Sachen Peak Brightness über über "Fähigkeit" des TVs liegt, verlierst du alle Details über der maximalen Peak Brightness des TVs (~800 Nits). Die Details sind dann einfach
weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:

KingKill

Urgestein
Mitglied seit
09.10.2002
Beiträge
14.181
Ort
...bei Freiburg
Danke für euer Feedback.

In den Englischen Foren ist man sehr gespalten, da man den LG als Non-Plus Ultra für Gaming sieht, der AG9 aber bei Filmen die Oberhand hat.
Entgegenkommen würde mir beim Sony noch die vernünftigen Bohrungen und die Unterstützung für Magenta TV.

Den Sony gabs aktuell für 2500€ den LG für 2800€.

Vlt. einfach aus dem Bauch raus zugreifen wenn ein noch besseres Angebot kommt ?
 

Tabantel

Experte
Mitglied seit
26.07.2015
Beiträge
1.237
Was ist eigentlich immer mit der Scheiss YouTube App beim c9 los? Ständig funzt die nicht, obwohl mit dem Internet verbunden und Netflix etc. Funzt. Das macht einen noch irre. MANN 🥲 funktioniert Grade einfach gar nicht. 0.

Von der ganzen dämlichen Werbung Mal abgesehen, aber das wird sich ja eh nie ändern

Ich weiss auch gar nicht was die Software vom c9 hier immer über den grünen Klee gelobt wird.

Ist schon oft vorgekommen, dass beim zocken "überprüfen sie die Netzwerkverbindung" von der Scheiss YouTube App kommt, obwohl ich gerade am zocken bin und diese Scheisse dementsprechend nicht da haben will und mitten im Spiel schnell wegklicken muss..("App beenden button" drücken)..alter, wer hat sich das ausgedacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.940
Hatte noch nie diese Probleme mit der YT App auf meinem C9.
Einzig die starke Audio Delay via (e)ARC ist nervig bei der YT App.
Das Problem hat die webOS YT App aber schon ewig.
 

Tabantel

Experte
Mitglied seit
26.07.2015
Beiträge
1.237
Normalerweise gehts auch einigermaßen aber Grade geht die YouTube App halt seit Ner Stunde nicht. Lädt nur und es tut sich einfach nix.
 

Portvv

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
4.965
Ort
Berlin
Isr mir bei meinem GX auch aufgefallen, immer wenn das WLAN aus ist und ich den TV vorher einschalte geht die app nicht. Heisst ich muss warten bis das WLAN aktiv ist und dann separat in den Einstellungen des tv's die Netzwerk Verbindung wiederherstellen
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.939
Läuft bei mir absolut problemlos. Und zur Werbung. Zweitwohnsitz in Argentinien oder so und dien ist Geschichte für 2€ im Monat oder so 👍
 

Tabantel

Experte
Mitglied seit
26.07.2015
Beiträge
1.237
Isr mir bei meinem GX auch aufgefallen, immer wenn das WLAN aus ist und ich den TV vorher einschalte geht die app nicht. Heisst ich muss warten bis das WLAN aktiv ist und dann separat in den Einstellungen des tv's die Netzwerk Verbindung wiederherstellen
Habe extra immer WLAN an weil lan alleine ja irgendwie nicht zu reichen scheint. Keine Ahnung ob es so besser ist als mit lan alleine.

Und ja, wenn man in die Netzwerkeinstellungen beim TV geht, funktioniert es oft plötzlich, was einfach komisch ist und nicht sein sollte.."smart" TV? 🤔

Die YouTube App auf webos ist generell einfach grausam. Wenn man was eingibt zum Beispiel die Tastatur, die geht einfach von a bis z. Wtf. Und swiping geht auch nicht. Wenn man da längere Sachen eingeben will...muss man Smartphone benutzen..

Und die Werbung..es wird immer mehr und immer dümmer. Webos könnte doch sicherlich einen adblocker einbauen nur sind so zu faul dazu?
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.939
Einen Werbeblocker in WebOS für YouTube??? Lol.

Zahl premium oder guck halt nicht. Es gibt nix umsonst
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
12.939
Ich hab aber recht, tut mir ja leid. Man bekommt YT Premium wirklich extrem günstig, ich kann nicht verstehen wieso man das nicht einfach bucht wenn einem die Werbung so auf die Nerven geht. 🤷‍♂️
 

fred8a

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
187
Auch ich bin äußerst zufrieden mit meiner OLED Auswahl von Panasonic. Für uns genau die richtige Entscheidung.
Jedoch hätte ich eine Frage in die Runde. Bei Pana ist die HbbTV Operator App für HD+ mit einer 6 monatigen
Testphase verbaut. Würde nun gerne verlängern, mich aber nicht anmelden und TV mit privater Anschriuft am
PC verknüfen wollen. Kann ich die Verlängerung über eine Karte, die man im Fachmarkt kaufen kann verlägern?

Mir ist schon klar das ich die Karte nicht verwednen kann, sind alos die notwendigen Infos dort lesbar und verwendbar
oder geht das nur über die Online Verlängerung? Mit der sufu fand ich leider nichts hierzu.
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
5.947
Ja OLED ist schon wirklich gut.

Naja QN95A soll ja jetzt schon recht gut in Bezug auf Kontrast aufgeholt haben , aber die neue one connect Box macht wohl Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.940
Bei meinem C9 ist heute der erste große Algo durchgelaufen.
Das Bild im Anhang ist jetzt zwar nicht sonderlich spektakulär. Aber hey.
So sah die weiße Linie aus, die am Ende von oben nach unten durchgelaufen ist.
 

Anhänge

  • 7e490078-c5d4-4abe-a7a8-78c11ce9a16f.jpg
    7e490078-c5d4-4abe-a7a8-78c11ce9a16f.jpg
    14,2 KB · Aufrufe: 41

Maverick

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
7.027
Bei meinem C9 ist heute der erste große Algo durchgelaufen.
Das Bild im Anhang ist jetzt zwar nicht sonderlich spektakulär. Aber hey.
So sah die weiße Linie aus, die am Ende von oben nach unten durchgelaufen ist.
Habe mich heute Nacht erschrocken. Fernseher geht an, weiße Linie. Werde wach, denke mir: was jetzt los? :lol:

Aber alles ist gut. :d
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.940
Ich hatte den großen Algo zuerst ausversehen unterbrochen.
Nach 5 Minuten hatte ganz normal das Relais geklickt. Da hatte ich schon die Befürchtung, dass
da was nicht ganz rund läuft. Als ich ihn dann aktiviert habe kam halt die Meldung, dass
der Algo unterbrochen wurde. Habe den dann erneut manuell angestoßen. Das Relais hatte
aber wieder geklickt. Habe aber dieses Mal einfach weiterlaufen lassen. Und eine Stunde später lief
dann die Linie runter und schups war er fertig :d
 

PayDay

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
5.526
ich suche einen fernseher mit einer absolut maximalen breite von 96,0cm. er soll in einen pax schrank breite 100cm passen (1000mm - 2x19mm außenwand= 962mm verfügbare breite. die 43" fernseher liegen mit dünnen rand alle bei 965-970mm rum, zumindestens welche ich finden konnte. wenn paar mm breite fehlen, könnte ich den schrank ja auch einfach etwas drehen. müßte ich mal ausrechnen, wieviel grad man ihn drehen müsste, bis ein 967mm fernseher in eine 962 loch reinpasst. dürften aber nicht viele grad sein.

da der fernseher recht klein ist, kann ich all den geilen scheiß mit reinpacken den es so gibt.
-4k wäre auch bei der geringen größe toll,
-HDR sowieso und was es sonst so gibt.
-stromverbrauch ist latte, schwarzwert ist nebensächlich (kein plasma). oled gibts wohl mit 43 zoll wohl nicht?!
-fernsehanschluss brauche ich dvb-c, was aber eh immer dabei ist. schüssel brauche ich nicht. was es wohl nicht gibt aber geil wäre: anschluss für telekom entertain. aber das wird aber ziemlich sicher nicht klappen.
-smart muss das teil sein, amazon, netflix, sky muss alles super damit laufen (ohne entertainanschluss wird das erstmal 100% der nutzungsdauer sein)
- homekitfähigkeit wäre toll, also auch steuerung über sprachbefehle ohne der fernbedienung?
-wenn ich den fernseher anmache, muss das teil auch fix angehen. ich habe bis heute einen hass aug philips mit ihren fernseher von damals, der 15-20sek brauchte.
- eine optionale soundbar wäre klasse, damit wenigstens etwas sound bei rumkommt.

der fernseher kommt ins schlafzimmer. preislich habe ich mir was bei 500-600€ rum vorgestellt, kommt aber nicht auf die letzten paar euro an. da ich derzeit gar keinen fernseher habe, will ich all den geilen bildscheiß haben, um mir ggf. wieder ein tv fürn wohnzimmer in groß mal zu kaufen. der beamer (epson 9200) kommt so langsam in die jahre....
 

Orklegend

Experte
Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
182
Ich betreibe den C9 seit Monaten ohne Netz. Nur wenn ein Update gibt, schalte ich den online. Allerdings update ich meistens erst einen Monat nachdem Updates erhältlich sind, damit auch sicher ist, dass da nichts schiefgeht. Den Rest übernimmt der FireTV 4k Stick. Die integrierten TV Apps liefern immer noch nicht die gleiche Qualität wie der Stick:(
 
Oben Unten