Aktuelles

[Landschaft/Natur/Macro] von anacoma

anacoma

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Nein. Wenn ich es über das Herz bekomme (fällt mir wirklich schon sehr schwer) wechsel ich das System. Ist mir mittlerweile einfach zu groß und schwer geworden. Wenn man damit in den Urlaub fährt, kann man nur die Hälfte mitnehmen und trotzdem ist das komplette Handgepäck belegt. Schade um die schönen Objektive :(

Hab mir auf jeden Fall heute eine Olympus OMD E5 rausgesucht, inkl. 25mm, 45mm und 60mm Macro. Mal schauen ob es mir zusagt.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2fast4u

Active member
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
Hmm ich weiß schon was du meinst.... ich hatte noch nie eine solche Systemkamera in der Hand, aber der Platzvorteil ist natürlich ein Argument das man nicht wegdiskutieren kann.
 

2fast4u

Active member
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
Ja, die Größe ist schon erstaunlich. Auch das diese kleinen Biester technisch inzwischen wirklich so gute Bilder machen wie große DSLRs ist schon ein echtes Argument.
Man muss halt nur mit der Haptik zu Recht kommen - ich hab da halt lieber was größeres in der Hand. Aber ist Geschmackssache und wie schon gesagt, eine Systemkamera hatte ich bisher noch nicht. Aber bin schon auf die Bilder gespannte, solltest du wirklich den Wechsel vollziehen.
 

Exit666

Member
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
413
Ort
Hunsrück
Wenn mich nicht alles täuscht, habe im DSLR-Forum Makros gesehen, welches mit einer Oly (EP3 ?) gemacht wurden. Super Bilder!
 

anacoma

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Wenn mich nicht alles täuscht, habe im DSLR-Forum Makros gesehen, welches mit einer Oly (EP3 ?) gemacht wurden. Super Bilder!
Auf jeden Fall, ConradB hat z.B. eine. Sowas würde ich aber im Leben nicht hinbekommen, egal welche Kamera ich habe.

z.B.

DSLR-Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Sammelthema Makroaufnahmen
DSLR-Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Sammelthema Makroaufnahmen
Sammelthema Makroaufnahmen - Seite 507 - DSLR-Forum

Mal schauen ob sie mir passt, ich werde meine Canon auf jeden Fall erst noch mal einen Monat behalten ;)
 

Exit666

Member
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
413
Ort
Hunsrück
Japp, Conrad gehört da absolut zu den Cracks! Wird Zeit, dass die Saison kommt, damit dort im Makrofaden wieder etwas Schwung rein kommt, ich lese und poste da recht gern.

Sowas würde ich aber im Leben nicht hinbekommen, egal welche Kamera ich habe.
Sag das nicht!
 

~HazZarD~

Active member
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.929
Ort
Erlangen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7-3700x
Mainboard
Asrock X570m Pro4
Kühler
Noctua NH-U12S chromax.black
Speicher
32GB DDR4-3600 CL14
Grafikprozessor
KFA2 RTX2070
Display
BenQ SW2700PT
Gehäuse
Fractal Design Define Mini C
Netzteil
BeQuiet Straight Power 11 650W
Gefällt :bigok:

Die Schärfe von "Ladybug" und "Cucumber Spider" find ich wahnsinnig gut. Die Farben sind stimmig, an den zwei Bildern passt einfach Alles.
 

2fast4u

Active member
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
Sieht super aus!
Ist das ein Crop oder völlig ungeschnitten?
 

anacoma

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Ich habe ca. 15% weggeschnitten.

-----

was auch immer es ist...

 
Zuletzt bearbeitet:

anacoma

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Die 1. Fliege von gestern oder? Hab ich auch noch nicht gewusst. Alles was ich nicht kenne ist einfach FLIEGE :d Danke

Das 2. von gestern ist übrigens eine Blasenkopffliege, habe ich mir gestern noch mitteilen lassen. Gibt es eigentlich eine gute Seite/Buch wie ich das alles selber bestimmen kann?
 

Exit666

Member
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
413
Ort
Hunsrück
Gibt es eigentlich eine gute Seite/Buch wie ich das alles selber bestimmen kann?
Gute Frage. Ich hab schon gesucht, aber so eine Art "Insekten-Allmanach" für Makrofotografen hab ich noch keinen gefunden. Es sind ja oft eigentlich unspektakuläre Tiere, die erst durch Makrofotografie interessant werden. Die kleinen Fliegen, wie man sie oft findet (die ich heute morgen geposted habe), sind Blumenfliegen. Davon gibt es wohl unzählige Arten.
 

anacoma

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Ja das ist schon Wahnsinn was man mit so einem normalen Makroobjektiv schon alles sieht was man sonst gar nicht erahnt. Vor allem sieht man jedes Mal neue Arten die man zuvor noch nie gesehen hat.
 

2fast4u

Active member
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
Sehr geil, dass sowohl der Marienkäfer als auch der Tropen rechts im Schärfebereich sind! :bigok:
 

anacoma

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Nunja, viel kommt bei dem Wetter nicht rum



So tolles Wetter ist bei uns gestern gewesen und da war es schon ein sehr guter Tag. Nebel, da fällt wenigstens das Iso-Rauschen nicht auf :fresse:

 

2fast4u

Active member
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
Beide Fotos gefallen mir sehr gut.

Das Makro gefällt mir sowohl vom Aufbau, als auch von der Schärfe und Belichtung sehr gut. Ich mag es ehrlich gesagt sogar, wenn Flügel o.ä. etwas unscharf sind - Stacking muss finde ich nicht unbedingt sein.
Wie schon gesagt, gefällt mir super das Foto.

Auch das zweite Foto sagt mir sehr zu. Eigentlich nichts besonderes, aber durch den Nebel hinter den Bäumen, bekommt es eine super Stimmung.
 

2fast4u

Active member
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
Das letzte ist Bombe!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
 

~HazZarD~

Active member
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.929
Ort
Erlangen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7-3700x
Mainboard
Asrock X570m Pro4
Kühler
Noctua NH-U12S chromax.black
Speicher
32GB DDR4-3600 CL14
Grafikprozessor
KFA2 RTX2070
Display
BenQ SW2700PT
Gehäuse
Fractal Design Define Mini C
Netzteil
BeQuiet Straight Power 11 650W
Glaubst du oder weißt du? :fresse:

Farben und Bildaufbau gefallen mir nur bin ich mir nicht sicher was ich vom Wasser halten soll. Das ist weder komplett scharf noch komplett weich...
 

anacoma

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Ich habe welche mitgebracht, muss aber noch schauen ob sie was sind ;)

Die etwas längere Belichtungszeit soll halt die Bewegung des Wassers zeigen.
 

2fast4u

Active member
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
1.499
Mir gefällt das Bild so wie es ist. Mit einer kürzeren Belichtung wäre mir das Wasser zu hart und mit einer langen Belichtungszeit hat man es schon zig mal gesehen.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
 
Oben Unten