Aktuelles

Kommentar: AMD und NVIDIA – Alles im Griff nur die Preise nicht

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.244
Ehrlich gesagt, auch wenn es für mich als Verbraucher angenehm ist, ufert dieses Widerrufsrecht total aus.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.232
Das Widerrufsrecht auszunutzen ist ein Spiel mit dem Feuer. Sollte man nicht tun... .
Einige treiben es auf die Spitze, übertakten die Karten und vergleichen und schicken die "schwächsten" Karten retour, die dann vollkommen vernudelt / angeschlagen nur noch als B-Ware verkauft werden (sollten).

Ich plaudere etwas aus dem Nähkästchen:

Jedes vernünftige Warenwirtschaftssystem hat Freitextzeilen.
Bei uns -komplett andere Sparte- steht öfters schonmal ein Kommentar wie "Arschnase" im Feld.
Diese Infos kommen nicht nur von unseren Vertriebsmitarbeitern, sondern auch von unseren Großhändlern.
Die Kunden bekommen alles was sie wollen, aber Kulanz ist bei solchen Kandidaten durch die Bank weg auf Null - die Kundennummer quasi gezeichnet, Rabatte fallen anders aus und wenn die Entscheidung bei "wen beliefern wir zuerst mit der neuesten Technik" hängt... ;).

Manche Kunden werden gar nicht mehr direkt beliefert, sondern müssen über Dritte gehen.
Selbst schuld, der Bogen wurde in so einem Fall krass überspannt.
 

Child

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2007
Beiträge
799
Nur mit dem HABEN WILL bekommen sie mich nicht :) Konnte eine 6800xt kaufen die ich aber direkt an einen Kumpel abgetreten habe und der Versand ging auch direkt an ihn. Meine GTX1070 macht es noch ganz gut. Bis zur totalen Marktentspannung heißt es : Zurücklehnen und die Show genießen.

Fakt ist aber : Nvidia und AMD haben ihren Laden nicht im Griff.
Was Hardware angeht, sind wir mittlerweile in einem dritte Welt Land angekommen.

Schaut euch doch mal alles an.

Ob Grafikkarten (AMD/NVIDIA) oder Prozessoren (AMD) ist es mittlerweile ein Glücksspiel. Der Schwarzmarkt brummt und außer vollmundigen Versprechen von den Herstellern kommt da nix.

Gleiches gilt für BeQuiet usw.

Das ist Unsinn. Sowohl AMD als auch Nvidia machen mit Sicherheit alles was sie können um so viele Produkte in den Markt zu bekommen wie möglich, die wollen ja Geld verdienen- nur haben beide bei ihren Fab-Partnern (Samsung, TSMC, GLobalfoundries) Kapazitäten und Stückzahlen bestellt und geplant - das lässt sich nicht so von jetzt gleich ändern und auch vor nem Jahr war es dafür um Grunde schon zu spät. Auch die Pandemie ist eigentlich kein Problem was die Produktion anbelangt - da ist man in Asien schon seit langem wieder auf dem Vor-Pandemie-Niveau.
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.244
Der Erfolg war ja auch total unerwartet. Nach ihrer ganzen Werbe-Tour und Geheimniskrämerei konnten sie einfach nicht liefern.

Anders gesagt. Sie haben bei der Vorbereitung und Durchführung versagt. Auf ganzer Linie.
 

Elmario

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.738
Und das macht total viel Sinn mit der künstlichen Verknappungs-Theorie, weil die Hersteller genau 0 Euro mehr dadurch bekommen, aber massive negative Presse kassieren.
Ne lose / lose Situation für sie... also NATÜRLICH ist das eine glaubwürdige Theorie. Warum würde ein Hersteller nicht weniger Geld UND negative Presse zugleich wollen?

Wenigstens bis zur ersten Ecke denken,... muss ja nicht mal um die Ecke denken klappen,... aber wenigstens bis Sichtweite? Dann entsteht nicht so viel Müll in den Foren.
Wie kommst du darauf, dass sie nicht mehr verdienen? Die Preise sind 5 mal so hoch wie zu besseren Zeiten.. Die UVPs!
 

Child

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2007
Beiträge
799
@Rommel Nochmal - damit das klappt wenigstens bis zur Tapete zu kommen: Da wird aus dem was an Kapazität da ist, das maximale herausgeholt. Alles andere ergibt keinen Sinn. Der Aufbau von nennenswerten Produktionskapazitäten bei TSMC und Co. hat einen Vorlauf von min. 2, eher 3 Jahren.
 

derSpalter

Semiprofi
Mitglied seit
16.06.2019
Beiträge
421
Der Erfolg war ja auch total unerwartet. Nach ihrer ganzen Werbe-Tour und Geheimniskrämerei konnten sie einfach nicht liefern.

Anders gesagt. Sie haben bei der Vorbereitung und Durchführung versagt. Auf ganzer Linie.

Die ganze Welt is voller Versager. Wir sollten uns dran gewöhnen. Und am besten nichts sagen. Wenn man sagt das Versager Versager sind... will garnicht dran denken
 

RX6800

Banned
Mitglied seit
04.11.2020
Beiträge
342
Ort
Oberösterreich
Die Leute kaufen auch um sehr unvernünftige Preise .Verstehe ich nicht.:cautious:
 

Anhänge

  • 1606139436519.png
    1606139436519.png
    13,8 KB · Aufrufe: 104

Tudeski

Experte
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
1.528
Ort
Schweiz, Versand ab DE :-)
viele sind reicher als wir ;)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Rommel Nochmal - damit das klappt wenigstens bis zur Tapete zu kommen: Da wird aus dem was an Kapazität da ist, das maximale herausgeholt. Alles andere ergibt keinen Sinn. Der Aufbau von nennenswerten Produktionskapazitäten bei TSMC und Co. hat einen Vorlauf von min. 2, eher 3 Jahren.
nicht zu vergessen all die chips die gar nicht fehlerfreie CUs 60 oder 72 besitzen ... werden kleinere und all die 80er werden zurückbehalten für die 6900...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.857
Wie kommst du darauf, dass sie nicht mehr verdienen? Die Preise sind 5 mal so hoch wie zu besseren Zeiten.. Die UVPs!

Du bezahlst 10.000 Euro für eine 3070.
Wer bekommt das Geld? NVidia, oder der Verkäufer?
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.857
Wo ist die Quelle dafür, dass NVidia die EK Preise erhöht hat?

Die Boardpreise sind normal vertraglich geregelt und laufen über zehntausende Einheiten.
Da können sie nicht einfach sagen: "Übrigens wollen wir jetzt nachträglich mehr Geld!".
 

Elmario

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.738
Du bezahlst 10.000 Euro für eine 3070.
Wer bekommt das Geld? NVidia, oder der Verkäufer?
Tja, bist du der Händler und weißt es?
Außerdem sagte ich vorher UVP. Man zahlt heute für eine Mittelklasse GPU das Vielfache von dem, was vor nicht allzu vielen Jahren eine UltrahighEnd-Dual-GPU-Karte kostete! Und zwar laut UVP!

Wie unrealistisch ist denn der Gedanke, dass sich da nvidia nicht den Großteil von einsteckt? Genau wie AMD natürlich auch..
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.857
Mal davon abgesehen, dass das ein komplett anderes Thema ist und ich dem nicht zustimme, aber nutzen wir trotzdem diese Prämisse.

Warum würde ein Hersteller seine Produkte künstlich verknappen wollen, wenn er mehr Geld pro Einheit bekommt durch einen gesteigerten UVP?
Der ändert sich doch nicht durch weniger Produkte. Es kaufen auch nicht mehr Leute ein Produkt, weil es nicht verfügbar ist, sondern weniger.

Auch diese Prämisse würde also einem Eigentor gleichkommen. Auch hier doppelter Natur.
Also wieso sollten sie das machen? Die wollen doch mehr Geld und bessere Presse, nicht weniger Geld und schlechte Presse!
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.844
Die Leute kaufen auch um sehr unvernünftige Preise .Verstehe ich nicht.:cautious:
Das verstehe ich nicht, eine normale 6800er für fast 1 K?
viele sind reicher als wir ;)
Beitrag automatisch zusammengeführt:


nicht zu vergessen all die chips die gar nicht fehlerfreie CUs 60 oder 72 besitzen ... werden kleinere und all die 80er werden zurückbehalten für die 6900...
So ist es. Es scheint auch als ob manche nicht für ihr Geld arbeiten gehen müssten. Aber letztlich kann uns das egal sein. Am Ende werden die Preise nämlich sinken und wenn solche Leute dann zig Karten kaufen wird der Markt dann mit denen überschwemmt. Mir ist auch aufgefallen dass Manche erst Referenzversionen kaufen weil sie nicht warten können, nur um später noch ein oder zweimal zu upgraden.
 

DTX xxx

Experte
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.818
Fakt ist aber : Nvidia und AMD haben ihren Laden nicht im Griff.
Ohne Referenzen und ohne jegliche Expertise und ohne jegliche Fakten willst du meinen meinen zu müssen. Dazu dann noch deine Meinung als Fakt darstellen.

Die Grundvoraussetzung für eine Meinung sind. Meinung braucht kein Wissen, keine Ahnung und keine Fakten. Deswegen können Meinungen maximal interessant sein, Meinungen sind aber immer irrelevant.

Solange du deine Meinung nicht mit Fakten belegen kannst, du dich der Tatsache der aktuellen Pandemie verschließt, die die Tatsache, also den Fakt bietet, dass wir eine weltweite Lieferschwierigkeit haben auf allen Gebieten, solange ist deine Meinung ohne jeglichen Wert.
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.244
Ohne Referenzen und ohne jegliche Expertise und ohne jegliche Fakten willst du meinen meinen zu müssen. Dazu dann noch deine Meinung als Fakt darstellen.

Die Grundvoraussetzung für eine Meinung sind. Meinung braucht kein Wissen, keine Ahnung und keine Fakten. Deswegen können Meinungen maximal interessant sein, Meinungen sind aber immer irrelevant.

Solange du deine Meinung nicht mit Fakten belegen kannst, du dich der Tatsache der aktuellen Pandemie verschließt, die die Tatsache, also den Fakt bietet, dass wir eine weltweite Lieferschwierigkeit haben auf allen Gebieten, solange ist deine Meinung ohne jeglichen Wert.

Siehst du, auch du darfst deine Meinung haben. Auch wenn sie keinen oder nur Fanboy Wert hat. Toll, oder ? :)
 

Stronzoo

Banned
Mitglied seit
13.02.2015
Beiträge
1.138
Leute ich muss euch an dieser Stelle einmal loben. Ich finde eure Kommentar hier wirklich verdammt lustig. Vor allem der Kollege über mir ist mega lustig. Hier wird ein Quatsch zusammengeschrieben der an Lächerlichkeit nichtmehr zu überbieten ist und wie man sich teilweise die Sache rechtfertigt setzt tatsächlich nochmal ein Sahnehäubchen drauf.

Danke, für diese lustigen Kommentare und danke das ich jeden morgen dank euch glücklich zur Arbeit gehen kann und dabei lache. Ihr macht den Start in den Tag etwas schöner. Ernstnehmen kann ich euch natürlich alle nicht bei den Kommentaren die ihr hier abgebt, aber lachen kann man. Und das ist meines Erachtens wichtiger.

Happy Day.
 

redlabour

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
149
Ort
Wuppertal, NRW
Man kann einfach zusammen fassen das gerade Caseking, Mindfactory und Alternate sich die Gunst der Gaming Community verspielt haben. Gerade die sonst weniger beachteten Dritten (NBB, Computeruniverse, Cyberport, MediaMarkt und Saturn) haben zwar auch höhere aber in vielen Fällen die ethisch angemesseneren Preise.

Wer seine Kunden zu sehr melkt geht beim nächsten Kauf leer aus. So einfach ist das.
 

Rommel

Global Marktplatz-Geier
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
1.244
Das befürchte ich auch. Wenn die Gier aufsteigt sind die Sünden der Vergangenheit vergessen.
 

Stronzoo

Banned
Mitglied seit
13.02.2015
Beiträge
1.138
Diese Säulen waren nie da. So gut wie jede Karte bei Alternate und co ist binnen Sekunden verkauft. Die verlieren nicht einen Kunden :) Die paar Leute die meinen das Sie deswegen einen Shop meiden müssen, auf die pfeift der Shop sowieso. Kaufen eben andere. Irgendwer kauft immer. Und grade MF ist sowieso für die meisten der anlaufpunkt Nummer 1 weil meist einfach am günstigsten.
 

Tudeski

Experte
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
1.528
Ort
Schweiz, Versand ab DE :-)
Man kann einfach zusammen fassen das gerade Caseking, Mindfactory und Alternate sich die Gunst der Gaming Community verspielt haben. Gerade die sonst weniger beachteten Dritten (NBB, Computeruniverse, Cyberport, MediaMarkt und Saturn) haben zwar auch höhere aber in vielen Fällen die ethisch angemesseneren Preise.

Wer seine Kunden zu sehr melkt geht beim nächsten Kauf leer aus. So einfach ist das.
leider wird es denen gar nicht wehtun, da kaum 1 oder 10 idealisten denen wehtun, würden jetzt alle mindfactory etc boykottieren - ja, das würde denen wehtun,.
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
2.857
Das würde aber nie passieren, weil sich am Ende des Tages jeder selbst der nächste ist und von einem Boykott eh nur paar Hansel erfahren würden.

Aber macht ruhig,... wenn es erfolgreich genug wird, kann ich wenigstens noch ne CPU kaufen. ;-)
 

Tudeski

Experte
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
1.528
Ort
Schweiz, Versand ab DE :-)
das ist das gleiche mit den klima demos... für nichts, den die meisten demonstranten fliegen nach asien, mallorca oder ibiza in den urlaub, besitzen mind 1 auto, fahren zug oder bux, etc. aber alle anderen müssen verzichten ausser eben die die demonstrieren... hahaha
 
Oben Unten