Aktuelles

Kommentar: AMD und NVIDIA – Alles im Griff nur die Preise nicht

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
10.622
radeon-6800.jpg
Die Arena ist eröffnet – AMDs Radeon RX 6800 schlägt NVIDIAs GeForce RTX 3070 und die Radeon RX 6800 XT kann es mit der GeForce RTX 3090 aufnehmen. Liegt die Radeon RX 6900 XT am Ende auch noch auf Augenhöhe mit der GeForce RTX 3090, kann AMD neben der Rückkehr bei den Prozessoren  endlich auch bei den Grafikkarten wieder mitmischen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zyxx

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
1.231
Schön auf den Punkt gebracht.
<-- dieser Kunde ist frustriert.
Die Mondpreise die für die Referenzmodelle für 649USD aufgerufen wurden, der nicht funktionale AMD Shop (3 Mal eine Karte im Warenkobr gehabt, dreimal danach Fehler 503).
Toll.
Klar ist mein Hobby teuer, aber 800+€ für eine umgelabelte Referenzkarte? Ne.
 

ilovebytes

Urgestein
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.030
Ort
Kärnten/Österreich
tja viele freunde haben sie Nvidia und Amd mit den heurigen Releases bis jetzt nicht wirklich gemacht. Ich bin auch entnervt, weder bei Ampere noch bei Ryzen noch bei Navi konnte ich was halbwegs zur Uvp bekommen.

uvp + 50 euro ok aber den Wucher der Shops aktuell und Scalper werde ich aber sicher nicht unterstützen - dann eben kein Geld von mir.
 

Sockrattes

Experte
Mitglied seit
18.08.2013
Beiträge
290
Ort
Schwabenland
Warten bis die "Käufer der ersten Stunde" gesättigt sind und die Nachfrage abflacht. Wann das sein wird? Keine Ahnung. 🤪
Vielleicht Ende 1. Quartal 2021?!?! Oder vielleicht schon früher?!?!
 

ilovebytes

Urgestein
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.030
Ort
Kärnten/Österreich
glaube nicht das wir hier vor April/Mai Entspannung sehen werden - leider, dann muß ich scheinbar wohl einfach solange warten bis ich RDR2 vernüftig in 4K geniessen kann- tja und dann fehlt mir wohl einfach wieder die Zeit zum zocken :(
 

Littleguy

Semiprofi
Mitglied seit
22.03.2019
Beiträge
29
Ich versteh die Aufregung darüber net so wirklich. Wenn man selber in der Position eines Händlers wäre,klar er könnte den UVP nehmen, aber sind wir ehrlich es sind tausende da draußen die ohne zögern die Karten kaufen egal was an Euro da steht. Da wäre man schön Blöd wenn man die willigen Kühe net melken tut.
 
Zuletzt bearbeitet:

majus

Experte
Mitglied seit
12.06.2015
Beiträge
1.607
Denke mal die Miner werden schon wieder rießige Kontigente abnehmen.. dazu noch die Corona- kein Urlaub sondern zocken Nachfrage..
Und das alles wenn ich nach 8 Jahren mal aufrüsten will :shot:
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
24.590
Ort
50.969
Das Problem ist hier zusätzlich noch, dass sich "einige" online shops durch Ampere richtig gesund gestoßen haben und das nun mit BN weiter auch versuchen. /:
 

Cheesage

Enthusiast
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
4.776
Ort
nähe FFM
Denke mal die Miner werden schon wieder rießige Kontigente abnehmen.. dazu noch die Corona- kein Urlaub sondern zocken Nachfrage..
Und das alles wenn ich nach 8 Jahren mal aufrüsten will :shot:
bei den 6800ern eher weniger die Miner, ist dort nur minimal schneller als 5700XT, dafür viel zu teuer
Bei Ampere schon eher
 

Warl0rd

Semiprofi
Mitglied seit
01.08.2016
Beiträge
973
Ort
Wilhelmshaven
Ich hätte bei MF ne 6800XT kaufen können ... aber ich zahle keine 130€ mehr als UVP für ne Ref Karte ... 100€ für nen spitzen Custom ok aber das wars dann auch naja tolles Jahr ...
Keinen 5000er bekommen, keine 6800XT bekommen und meine vorbestellte PS5 mit garantiertem Lieferdatum für morgen wird auch nicht morgen geliefert und hat auch kein Lieferdatum ...
Dabei hab ich nächste Woche frei :(
 

NeKro-

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
2.434
Ort
schönste Stadt am Rhein
Das Problem ist hier zusätzlich noch, dass sich "einige" online shops durch Ampere richtig gesund gestoßen haben und das nun mit BN weiter auch versuchen. /:
Gesundstoßen? Naja bei 50€ lass es wegen meiner 100€ pro Karte Gewinn sein, aber sorry wenn dann der Shop Stunden nicht funktioniert wie bei NBB wo Umsatzverlust pro Sekunde entsteht, weiß ich nicht ob man da von gesundstoßen reden kann.
 

Arno63

Banned
Mitglied seit
22.05.2019
Beiträge
1.160
Ort
Germany
Das Problem ist hier zusätzlich noch, dass sich "einige" online shops durch Ampere richtig gesund gestoßen haben und das nun mit BN weiter auch versuchen. /:
Oha was du hier wieder schreibst. Du bist mal wieder der größte Lacher. Das die Preise eventuell an anderen dingen liegen wie aktuelle Lage, Lieferzeiten, Schwierigkeiten beim Transport oder gar Corona ist natürlich keine Option. Nein. die Shops haben beabsichtigt die Preise von Ampere erhöht und mit absicht dann auch AMD so teuer angeboten. Hoffentlich glaubst du wenigstens selbst was du hier teilweise von dir gibst. Lustig, einfach nur lustig.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gesundstoßen? Naja bei 50€ lass es wegen meiner 100€ pro Karte Gewinn sein, aber sorry wenn dann der Shop Stunden nicht funktioniert wie bei NBB wo Umsatzverlust pro Sekunde entsteht, weiß ich nicht ob man da von gesundstoßen reden kann.
Ist auch nicht so, der redet einfach nur egal wo es geht pro AMD und gegen Nvidia. Einfach die Beiträge anschauen.
 

Averomoe

Experte
Mitglied seit
02.06.2015
Beiträge
370
Habe in 5 Shops zwischen 15 und 15.45 Uhr vergeblich versucht, überhaupt eine 6800 XT angezeigt zu bekommen ^^
Für mich also auch vergeudete Zeit und Müh', alternate.de als Wuchershop schießt allerdings mal wieder den Vogel ab. Da weiß ich, wo ich in Zukunft nicht einkaufen werde
 

Mo3Jo3

Experte
Mitglied seit
01.08.2017
Beiträge
2.715
Ort
ganz im Westen
Warten bis die "Käufer der ersten Stunde" gesättigt sind und die Nachfrage abflacht. Wann das sein wird? Keine Ahnung. 🤪
Vielleicht Ende 1. Quartal 2021?!?! Oder vielleicht schon früher?!?!
Du hast dich vertippt, sollte wohl 3.Quartal heißen :giggle:
 

treib0r

Experte
Mitglied seit
26.09.2011
Beiträge
2.106
Es wäre seit der GeForce 6800GT(?) die erste Grafikkarte für mich, die ich zum Release gekauft hätte. Die Händler (Alternate und Mindfactory) können mich aber kreuzweise. Nur weil AMD nicht so viel liefern kann, muss der Handel die Preise nicht so in die Höhe treiben. Endlich zeigen sich auch die Käufer von ihrer intelligenten Seite, indem sie die 6800 für 729€ (bis jetzt) im virtuellen Regal liegen lassen.
 

ToppaHarley

Semiprofi
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
683
Ort
@Home
Gefühlt haben aber paar mehr Leute AMD als Nvidia bekommen oder der Shitstorm war da nur größer. 🤷‍♂️ (kann mich aber irren).

Hatte bei AMD aus Neugier eine im Warenkorb und war schon bei Paypal (15:02 Uhr), hab dann abgebrochen da ich sie noch nicht brauche.
Ich wollte den Bot-Schutz sehen, aber wirklich Capcha oder was auch immer war da nicht. Daher denk ich waren die Bots auch hier sehr erfolgreich.

Das kreide ich AMD an, Schutz versprochen aber keinen gebracht.
Oder war da was? So blind kann man ja eigentlich nicht sein. 🧑‍🦯
 

Stronzoo

Banned
Mitglied seit
13.02.2015
Beiträge
1.138
Beim letzten Schritt gab es ein Captcha. Da war schon was.

Aber ich glaube wir können hier alle ehrlich sein. AMD ist es völlig egal wer hier wieviele Karten gekauft hat. Wichtig war es nur das die gekauft wurden und die Kohle kommt. AMD hat einiges im Vorfeld versprochen und gesagt das nun auch nicht gehalten wurde.
 

ToppaHarley

Semiprofi
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
683
Ort
@Home
Was für ein Capcha? Also an Bilder klicken würde ich mich erinnern, oder bedient ich das mittlerweile blind da es so eingebrannt ist, dass ich die mache und vergesse? :fresse:
Ich werd alt :ROFLMAO:

Ich kann mich nur an Warenkorb, AGB akzeptieren und Paypal erinnern...


Edit:
F*ck doch, ich musste Busse suchen und da war nur ein Bus der 6 von 9 Feldern groß war.

Ich behaupte das Gegenteil und nehme alles zurück :fresse2:
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.040
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Ich versteh die Aufregung darüber net so wirklich. Wenn man selber in der Position eines Händlers wäre,klar er könnte den UVP nehmen, aber sind wir ehrlich es sind tausende da draußen die ohne zögern die Karten kaufen egal was an Euro da steht. Da wäre man schön Blöd wenn man die willigen Kühne net melken tut.
Auch wenn ich ungern zustimme, aber das ist wirklich so!
Selbst Leute die nicht bewusst Leute abziehen wollen wundern sich über die Preise die geboten werden!
Man muss eigentlich nicht mal Summe XXX bei einer Auktion als Mindestpreis angeben, einfach ab 1,- Euro und zusehen wie sich die Leutchen gegenseitig überbieten reicht :stupid:
Da würde ich als Händler auch überlegen ob ich mich an die UVP halte :(

Für Leute die auf den Euro schauen müssen (oder wollen) sind das im Moment echt besch..... Zeiten und ich glaube auch nicht das es sich so bald ändern wird, selbst wenn die Verfügbarkeit sich verbessern sollte!
Ich bin erstmal gespannt was nächsten Monat abgeht, wenn die Leute die scheinbar eh zu viel Geld haben auch noch ihr Weihnachtsgeld bekommen!

Zum Glück dürfte der Markt irgendwann gesättigt sein, fragt sich nur wann?
 

phLe

Enthusiast
Mitglied seit
26.10.2007
Beiträge
26
Ort
Hamburg
Ich versteh die Aufregung darüber net so wirklich. Wenn man selber in der Position eines Händlers wäre,klar er könnte den UVP nehmen, aber sind wir ehrlich es sind tausende da draußen die ohne zögern die Karten kaufen egal was an Euro da steht. Da wäre man schön Blöd wenn man die willigen Kühne net melken tut.
Das ist eine der vielen (hässlichen) Seiten des Kapitalismus. Den Händlern würde es bei Verkauf mit dem UVP ganz sicher nicht schlecht gehen. Komisch finde ich aber, dass selbst Asus in seinem Webshop die UVP ändert (wenn auch minimal). Schöne neue Welt...
 

Arno63

Banned
Mitglied seit
22.05.2019
Beiträge
1.160
Ort
Germany
Für Leute die auf den Euro schauen müssen (oder wollen) sind das im Moment echt besch..... Zeiten und ich glaube auch nicht das es sich so bald ändern wird,
Wird es auch nicht. Es gibt derzeit 2 verschiedene Arten auf der Welt. Einmal die die in Kurzarbeit sind und kaum Geld haben und einmal die die weiterhin voll arbeiten und sogar Coronazuschläge bekommen weils einfach super läuft. Im Grunde dürften derzeit die meisten zuviel Geld haben, weil die es garnichtmehr ausgeben können. Aber das Problem ist halt die Verfügbarkeit.
 

noobsKiLLed

Enthusiast
Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
1.363
Gesundstoßen? Naja bei 50€ lass es wegen meiner 100€ pro Karte Gewinn sein, aber sorry wenn dann der Shop Stunden nicht funktioniert wie bei NBB wo Umsatzverlust pro Sekunde entsteht, weiß ich nicht ob man da von gesundstoßen reden kann.
Allgemein Umsatzverlust ja. Bezüglich 3080/6800XT ja nicht. Bei denen spielts keine Rolle ob die den ganzen Tag im Shop online sind oder nur 10 Min, die werden in beiden Fällen ausverkauft.
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.040
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Es wäre so einfach; Nicht kaufen wenn >UVP und fertig.
Kann mir schon denken wie die UVP beim nächsten Launch aussehen wird. Nicht wie bei diesem ....
Hmm ich fürchte das wird nicht passieren!
Ich hatte mich wirklich gefreut als ich die Ankündigungen für die UVPs von Nvidia und später auch AMD gesehen habe (auf GPUs bezogen)
Was daraus geworden ist sieht man an den Preisen die aufgerufen werden..

Ich fürchte fast das wir zukünftig dann keine High End Karten mehr mit einer UVP unter 800 bis 1000,-€ finden werden, die Leute haben es ja 🤷‍♂️
 

Arno63

Banned
Mitglied seit
22.05.2019
Beiträge
1.160
Ort
Germany
Es wäre so einfach; Nicht kaufen wenn >UVP und fertig.
Kann mir schon denken wie die UVP beim nächsten Launch aussehen wird. Nicht wie bei diesem ....
Du hast recht, es ist einfach. Vor allem in Deutschland oder ? Immerhin ist das deutsche Volk dafür bekannt gerne auf etwas zu warten oder nicht direkt zuzuschlagen. Wir haben generell auch keine Probleme damit auf etwas das bezahlt ist einige Tage zu warten. Und wir verlangen auch im allgemeinen eher weniger für unser Geld.

In diesem Sinne, hast du natürlich recht. Es ist einfach.
 

NeKro-

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
2.434
Ort
schönste Stadt am Rhein
Hmm ich fürchte das wird nicht passieren!
Ich hatte mich wirklich gefreut als ich die Ankündigungen für die UVPs von Nvidia und später auch AMD gesehen habe (auf GPUs bezogen)
Was daraus geworden ist sieht man an den Preisen die aufgerufen werden..

Ich fürchte fast das wir zukünftig dann keine High End Karten mehr mit einer UVP unter 800 bis 1000,-€ finden werden, die Leute haben es ja 🤷‍♂️
Ja solange alles gekauft wird wird sich das nicht ändern
 

eraser-x

Enthusiast
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
1.414
ich sags immernoch die dinger sind viel zu billig....wenn die innerhalb 2 min weg sind hät die karte das doppelt kosten müssen
und jeder der mal die einkaufspreise für händler solcher karten mal gesehn hat weiss das dier händler zum endkunden alles andere als reich wird unter normalen uvp preisen....
klar is das kagge wenn man bock auf neue hardware hat sie aber nicht verfügbar ist
aber aus händlersicht rein wirtschaftlich machen die alles richtig und ich würde das auch so machen
und schaut doch was in der bucht püassieren wird
die wenigen karten die es gibt werden dort in den nächsten tagen nochmal noch teurer verkauft und auch das wird gehen weil es eben einfach die kunden dafür gibt

dennoch gratuliere ich amd und auch nvidia das der markt ansich mal richtig angeheizt ist was wollen wir mehr
der richtige preis kommt auf kurz oder lang von alleine

mfg
 

Schwarzie

Enthusiast
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
1.224
Ort
Giessen
Gefühlt haben aber paar mehr Leute AMD als Nvidia bekommen oder der Shitstorm war da nur größer. 🤷‍♂️ (kann mich aber irren).
Ja, waren mehr. Aber die Zahlen waren dennoch lächerlich.

Ich arbeite im Vertrieb und habe da natürlich versucht über Kontakte eine abzugreifen, aber die waren allesamt gelockt für die großen Läden wie Alternate oder Mindfactory, war nix zu bekommen für kleinere Läden. Von Kontakten weiß ich allerdings wieviele 6800XT da bei einem dieser Läden herumlagen. Keine 200 Stück...
 
Oben Unten