Intel Arc A750 und A770 in der Limited Edition im Test

eXtremist

Urgestein
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
3.128
Ort
localhost
Schlecht nicht, Nein - nur ist die Liste von Spielen, die XeSS unterstuetzen, verdammt viel kuerzer als das Video. Und ob sich das signifikant aendert, wird ganz erheblich von der Verbreitung von Karten mit Alchemist (und kommenden Generationen, if any) abhaengen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.031
Ort
Niederösterreich
ist etwas spekulativ und gewagt auf Intel ARC zu setzen... ja da hast du klar recht. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;-) Ich hoffe auf gute Treiberentwicklung und somit Leistung zwischen 3060ti und 3070 :-D
 

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.031
Ort
Niederösterreich
Also ich habe gestern meine A770 bekommen und konnte damit gerade einmal zwei Stunden spielen... Plötzlich war das Bild weg und kam nie wieder, während jede andere GPU dies im System aber schon getan hat. Kein guter Einstand für mich persönlich mit der Intel GPU. Bin gerade am überlegen ob ich überhaupt einen Austausch will und nicht lieber die Kohle zurück verlange^^
 

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.031
Ort
Niederösterreich
Ja leider kein Bild mehr.. hab's in drei PCs versucht :-( man hat mir auch nur Geld zurück angeboten oder eine lange Wartezeit... Hmpf. RIP Intel ARC.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.624

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.031
Ort
Niederösterreich
Cyberpunk 2077 mit Raytracing
 

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.031
Ort
Niederösterreich
Kein Intel inside? Kein Firmware-Update!

Ich habe ja eine recht hohe Frustrationsgrenze - aber das ist mal echt ein Klopper.

Sie machen es sich echt selbst unnötig schwer mit sowas. Gerade wird alles bis ins kleinste Detail zerlegt, was auch gut so ist, und natürlich dann dementsprechend quittiert. Die Frage ist eher welche Lehren zieht Intel daraus und wie werden sie dann reagieren. Oder wird man Intel ARC für den Consumer Markt letztendlich einstampfen? Letztlich weiß es niemand - abwarten und Tee trinken.
 

WilliWonka

Banned
Mitglied seit
11.10.2022
Beiträge
571
Man man man, ich kann mir nicht helfen. Ich hätte gerne eine Arc 750 oder 770 im Zweitrechner muss ich sagen. Einfach zum Testen und schauen was passiert. Der 10105 den ich da verbaut habe würde passen. Aber irgendwie will ich für die arc 750 keine 350€ zahlen. Für einen Zweitrechner ist der Preis einfach zu hoch :(

Auf der anderen Seite, was ist die Alternative zu dem Preis. Eher nichts.
 

WilliWonka

Banned
Mitglied seit
11.10.2022
Beiträge
571
ja, aber das macht den Kohl jetzt auch nicht Fett. Unterschied ist ja nicht so groß zwischen der arc 750 und der 6650 XT. Zumal Mindfactory bei mir rausfällt. Sind auch nur 2 Modelle und der nächste Shop verlangt schon das gleiche wie die arc 750 Kostet.

Wahrscheinlich warte ich auf die Gutschrift der Retoure in der Bucht und kaufe mit Code eine Arc 750. Würde ich auf knapp 300€ kommen.
 

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.031
Ort
Niederösterreich
ja, aber das macht den Kohl jetzt auch nicht Fett. Unterschied ist ja nicht so groß zwischen der arc 750 und der 6650 XT. Zumal Mindfactory bei mir rausfällt. Sind auch nur 2 Modelle und der nächste Shop verlangt schon das gleiche wie die arc 750 Kostet.

Wahrscheinlich warte ich auf die Gutschrift der Retoure in der Bucht und kaufe mit Code eine Arc 750. Würde ich auf knapp 300€ kommen.

kannst dir eigentlich gleich eine Arc A770 holen.. 70 Euro mehr oder weniger sind da schon egal :d
 

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
2.530
Intel hat es schon dementiert. Update funktioniert auf allen Platformen.
Die Frage, weshalb das GSC Fwupd-Plugin weiterhin den Text enthält, dass Nicht-Intel-Maschinen nicht unterstützt werden, beantwortete der Hersteller bislang nicht.
 

eXtremist

Urgestein
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
3.128
Ort
localhost
Es gibt einen neuen (Beta-)Treiber (31.0.101.3793). Die Neuigkeiten sind ueberschaubar; primaer wurde wohl expliziter Support fuer CoD Modern Warfare 2, Resident Evil Village Gold Edition und Victoria 3 hinzugefuegt. Die Liste der Known Issues sieht auf den ersten Blick unveraendert aus.
 

Th3ri0n

Profi
Mitglied seit
11.11.2021
Beiträge
15
Kann mir einer der Arc A770 16 GB Besitzer mal sagen, was der Karton wiegt, wenn nur die GPU entnommen wird? Falls eine Waage zur Verfügung steht ;)

Box mit GPU= 1640g (Quelle meine versiegelte Box)
GPU= 1081g (Quelle PCGH unboxing)
 

exi78

Urgestein
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
3.109
Ort
C:\
Hat das schon jemand ausprobiert:

 

AssassinWarlord

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
3.785
Ort
Radeberg (Bierstadt)
Schon getestet: geht bei vielen Spielen nicht (games crashen beim Start oder wenn es dann ins eigentliche spielgeschehen geht)
 

cRaZy-biScuiT

Enthusiast
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
2.955
Schon getestet: geht bei vielen Spielen nicht (games crashen beim Start oder wenn es dann ins eigentliche spielgeschehen geht)
Aber bei einigen schon?

Die Treiber sind eventuell noch nicht vollständig / optimiert. Unter Linux hab es dort auch noch Probleme, da ist man bei AAA Titeln dann auch tatsächlich von DXVK abhängig.
 

longusnickus

Profi
Mitglied seit
10.03.2021
Beiträge
12
auch interessant.
 

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.031
Ort
Niederösterreich
Btw die Karten sind bei NBB sofort lieferbar... Jetzt juckt es mich schon wieder irgendwie :d
 

cRaZy-biScuiT

Enthusiast
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
2.955
auch interessant.
Das Ergebnis ist doch erwartungsgemäß: Mit Vulkan läuft die Karte super, Legacy-APIs sind nicht ihre Stärke. Spannend wäre noch ein Test mit DXVK 2.0. Version DXVK 1.10.3 Async ist nicht direkt taufrisch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Btw die Karten sind bei NBB sofort lieferbar... Jetzt juckt es mich schon wieder irgendwie :d
...zumal es die Limited Edition irgendwann nicht mehr geben wird. Ich fände es auch spannend... aber nun habe ich mir schon eine gebrauchte RX 6800 Nitro+ gekauft. Mir fällt kein Grund ein das noch zu rechtfertigen... Es sei denn ich bekäme sie mit Profit verkauft. :d
 

Gurkengraeber

Legende
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
7.559
Ort
Düsseldorf
Vulkan macht dann aus der 770 noch eine 4K Karte, wie? :d
 

cRaZy-biScuiT

Enthusiast
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
2.955

longusnickus

Profi
Mitglied seit
10.03.2021
Beiträge
12
Das Ergebnis ist doch erwartungsgemäß: Mit Vulkan läuft die Karte super, Legacy-APIs sind nicht ihre Stärke. Spannend wäre noch ein Test mit DXVK 2.0. Version DXVK 1.10.3 Async ist nicht direkt taufrisch.

also direkt doppelt FPS war jetzt nicht unbedingt zu erwarten
bei god of war ist auch zu sehen, dass die karte mit DX11 komplett ausgelastet ist. das ist bei den anderen spielen nicht der fall
ob DXVK2 jetzt so einen großen unterschied macht bezweifle ich mal. ich habe es schon in verwendung und es bewirkt keine wundern. aber ist eigentlich auch egal, weil das video älter ist als dxvk2

für linux nutzer ist die karte interessant, aber eine 770 kostet halt so viel wie eine RX6700. die hat zwar weniger VRAM, aber bessere FPS/WATT
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten