Aktuelles

[Sammelthread] HP ProLiant ML10 v2 G3240/i3-4150/E3-1220v3/E3-1241v3

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
844
Ort
Berlin
p.s. wer noch mehr Lan Ports braucht: HP NC364T INTEL PRO/1000 PT Quad Port Gigabit Server Adapter | eBay (die 42€ inkl sind "ok" Bewertungen des VK (gewerblich) sind auch gut)

trotz Schreibfehler bei "Verpakung" :)

... die 350er oder ET sind leider alle teurer :)

p.s. diese 10GBit hier sollten auch gehen (nicht selbst getestet) : http://www.hardwareluxx.de/community/f101/der-10gbit-homenetzwerk-thread-807277-52.html#post24397980
Hi pumuckel,

magst mir verraten, wie du auch die beiden "hinteren" LAN Ports aktiv kriegst? Mein ML10 v2 erkennt nur 2 von 4 Ports (auch im BIOS werden nur 2 von 4 möglichen Devices mit IRQ angezeigt). Stehe gerade etwas auf dem Schlauch.


Es soll, meinen Recherchen nach, wohl Probleme mit OS neuer als 2008 geben. So hab ich einen Foreneintrag von einem HP Mitarbeiter gefunden, der bei einem Kunden das Dingen nur mit einem 2008 R2 German Iso an den Start gekriegt hat und mit einem EN Image gleiche Probleme hatte wie ich mit 2012 R2 Datacenter (bevor gemeckert wird - Student - hab Zugriff aufs Dreamspark, welches solche Lizenzen enthält).

Falls es da keine Lösung gibt, kann ich berichten, dass die Karte NICHT taugt, wenn man mehr als 2 Ports davon verwenden will.
P.S.: Ähnliches habe ich auch über die Duo Variante gelesen. Der 1. Port tut, der 2. wird nicht mal im BIOS mit ner IRQ angezeigt.

P.P.S.: Aktuell läuft es dann so:

ML10v2 Embedded NIC2 + NC364T1 + NC364T2 im Teaming (LACP, addresshash, active mode). -> 3GBit/s hab ich nachweisbar hier mit 3 Clients (Flaschenhals 1 umgangen) simuliert. Jeder zieht von einer anderen Platte (Flaschenhals 2). Und zum Nachweis, ob evtl. das ganze nur OneWay ist - Schreiben mit 3 Clients auf 3 Platten tut auch mit je 112MB/s.
 
Zuletzt bearbeitet:

pumuckel

Active member
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.562
Ort
Bayern
hier laufen alle Ports in einem Dell T20

der HP/Intel hat 2 chips mit je 2 Nics .... also 2 Devices erkannt = ok
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
844
Ort
Berlin
Plug and Play?
Firmware Update?
Hinweise bitte ;)

Ich bin kein Spezi mit IRQ Adressen (allet iwie vor meiner Zeit..). Was kann ich da wie hantieren, dass ich Infos fürs debuggen erhalte?
 

pumuckel

Active member
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.562
Ort
Bayern
Plug and Play?
Firmware Update?
Hinweise bitte ;)

Ich bin kein Spezi mit IRQ Adressen (allet iwie vor meiner Zeit..). Was kann ich da wie hantieren, dass ich Infos fürs debuggen erhalte?
was willst du... einen screen von ESXi mit 5 lan adaptern auf dem T20 ?

ja, läuft ohne jede treiber

haste evtl einen china clone gekauft ? (siehe meinen Post zu fake Intel nics)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
844
Ort
Berlin
Entschuldige, dass ich bei demjenigen nachfrage, der hier die Karte im Thread empfohlen hat.
Dachte jetzt nicht, dass das als "blah, glaub ich dir nicht" interpretiert wird. Ich wollte lediglich ein paar Hintergrundinfos haben, mit denen ich versuchen kann das ganze auf den ML10v2 umzumünzen...

Magst du mir sagen, in was für einem PCIe Slot (elektrische Lanes + Generation) die Karte steckt?
 

pumuckel

Active member
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.562
Ort
Bayern
4X Pcie 2.0

und das zynische kannste weglassen :)

die karte funktionierte sogar mit einem PCIe 1x Adapter -> Pcie 16x

evtl ein layer 8 problem ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
844
Ort
Berlin
Also identische elektrische Anbindung. Danke.
evtl ein layer 8 problem ?
Dann mal die Nachfrage: Karte rein, wird nicht im BIOS als 4er sondern als 2er angezeigt. Keine BIOS Settings verstellt, an IRQs nicht rumgepfuscht, in Windows tauchen auch im Gerätemanager (auch mit "ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert) nur zwei Ports auf, der Switch hat auch nur Link auf 2 Ports lt. LED u. Webinterface - Was'n da dann bitte Layer 8 dran?...

...
und das zynische kannste weglassen
...
evtl ein layer 8 problem ?
was willst du... einen screen von ESXi mit 5 lan adaptern auf dem T20 ?
Ah, hier also das obligatorische Sarkasmus Schild zum Einsatz kommen lassen, or what? :)

Nevermind... Bevor das hier ausartet, weil man anscheinend die gegenüberliegende Subtexte zu stark / falsch interpretiert - Danke für die Info.

Ich werde nächsten Monat dann bei der Umrüstung auf SSDs als Boot Store mal ESXI drauf hauen und gucken, wie es da aussieht (um mal die andere Info auszutesten).
 
Zuletzt bearbeitet:

pumuckel

Active member
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.562
Ort
Bayern
du hast gelesen, das die karte 2 Chips zu je 2 lans hat ? = 1 Pcie mit 2 Pcie sub mit je 2 lan pro sub
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
844
Ort
Berlin
Gelesen nicht, aber gedacht hatte ich mir das bereits (Platinen-/Chip-Layout, etc.)

Ich habe die Karte in allen Slots mal durchgetestet, werde aber zum Ausschluss von OSI 8 die Karte nochmal ausbauen und ganz genau optisch untersuchen (Kontakte vorsichtig mit Graffitstift reinigen) und noch einmal 110% überprüfen, dass der Kram richtig sitzt.

Danke für die Geduld, den Hinweis und die Bestätigung meines Verdachts.
 

pumuckel

Active member
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.562
Ort
Bayern
... wenn sie nicht 4 lans anzeigt (selbst in einem PCIe 3) dann ist an der karte was faul

läuft (grad nochmal getestet) in allen slots (sogar mit Flex Extender) ... probiert : pcie1x v1 zu pcie16x v3
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
844
Ort
Berlin
Exakt. Und um ein Kontaktproblem auszuschließen schau ich mir die nochmal an.

/E:

Karte ist wirklich defekt.
Hab noch fix diese in meinem Stand-PC, sowie Madames PC getestet - 2von4 Ports aktiv.
Ich hab dafür für 35€ eine 331T geschossen. Neuwertig / Unbenutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

andrie

New member
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich habe meinen ML10v2 gerade von Non-Hot Plug zu einen Hot Plug Server umgebaut.
Das 4U Cage Kit des ML310e Gen8 (674839-B21 / 686745-002 für LFF bzw. 674841-B21 für SFF) passt genau, somit ist ein Aufrüsten auf 4x LFF Hot Plug oder 8x SFF Hot Plug problemlos möglich.
Die Stromversorgung ist auch kein Problem, da dass vorhandene Stromkabel des Netzteils verwendet wird.
 

fdiskc2000

Active member
Mitglied seit
30.05.2007
Beiträge
2.016
Sagst Du uns auch woher eines hast und was es kostet? [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

andrie

New member
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
4
Habs vom Arbeitgeber ;) War bei nem Serverumbau übrig und hab gedacht, das teste ich mal.

Wer aber über eine Firma kaufen kann, darf sich bei mir melden.
 

andrie

New member
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
4
Keine Ahnung, für meinen Cage waren es genau 0,00€.
Alles andere muss ich fragen, hängt auch von der Verfügbarkeit ab.
 

fdiskc2000

Active member
Mitglied seit
30.05.2007
Beiträge
2.016
Sei doch mal so nett. Könnte mir vorstellen das es da mehr als 1 Interessenten für gibt wenn der Preis nicht zu üppig ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Janero

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2002
Beiträge
3.987
du meinst http://www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/c04111478.pdf ?

Hallo zusammen,

ich habe meinen ML10v2 gerade von Non-Hot Plug zu einen Hot Plug Server umgebaut.
Das 4U Cage Kit des ML310e Gen8 (674839-B21 / 686745-002 für LFF bzw. 674841-B21 für SFF) passt genau, somit ist ein Aufrüsten auf 4x LFF Hot Plug oder 8x SFF Hot Plug problemlos möglich.
Die Stromversorgung ist auch kein Problem, da dass vorhandene Stromkabel des Netzteils verwendet wird.
ich nehme es mal auf stand so auch schon mal auf Homeservershow.

für die Normalsterblichen sind aber denke ich 115€ nicht so wirklich attraktiv
 
Zuletzt bearbeitet:

Lition

New member
Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge
15
Habs vom Arbeitgeber ;) War bei nem Serverumbau übrig und hab gedacht, das teste ich mal.

Wer aber über eine Firma kaufen kann, darf sich bei mir melden.
Teil mir bitte mal einen Preis dafür mit und ob es nur das Cage+Backplate ist oder ob auch 4 x Drive Caddy dabei wären.
Danke.
 

segobi

Member
Mitglied seit
07.03.2008
Beiträge
59
Ich habe mir einen ML310e V2 gekauft und möchte nun meine vorhandene ILO-Lizenz vom Microserver Gen8 übertragen (da dieser dann nicht mehr benutzt wird). Ist das möglich ?
 

butcher1de

Active member
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.277
Wenn du nur Freischalten willst ja. Wie legal das ist lasse ich mal aussen vor. Allerdings wirst du den Support (ILU) dann wohl nicht nutzen können.

Du könntest dich aber direkt an HP wenden und fragen ob ein umwechseln möglich ist.
 
Mitglied seit
11.07.2015
Beiträge
844
Ort
Berlin
Wenn die Lizenz bereits auf einem älteren microserver aktiviert wurde ist sie portierbar. Tendenziell ist der Support allerdings eh abgelaufen - das kann also fröhlich ignoriert werden.
 

metaseek

New member
Mitglied seit
23.03.2016
Beiträge
5
Hallo,

hat wer eine aktuelle Quelle für den ML10 v2? Die Preise sind ja aktuell aberwitzig!
Ich habe leider zu lange gewartet um den 3. VMWare Hosts zu beschaffen ;(

LG,
Stefan
 

mastersteve1

Member
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
175
So.... Hab nun den p410/512mb als raid Controller für meine 4x WD red 1tb.

Wie ist denn die beste Einstellung für ein raid5 Array? Bzgl. Cache usw.

Ps. Kein bbwc oder fbwc
 
Zuletzt bearbeitet:

mastersteve1

Member
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
175
schade das der Thread hier nicht ganz so gut lebt wie der MS Gen8....

Ich hab in den letzten Wochen meinen ML10 v2 mit einem Xeon E3-1220 bestückt. Bin aktuell in USA und hab mir hier einen HP P420 bestellt.
Würde dann wenn ich wieder zuhause bin gern mein System auf ESXI umstellen und den Controller (P420) an eine VM durchreichen. Ist die durch den Einsatz des Xeon so möglich?

Mir fällt gerade noch ein; Mein iLo hängt sich immer wieder auf. Kann das an meinem D-Link DGS-108/E liegen oder gibt es hier ein bekanntes problem?

Ebenso hab ich ein Problem mit Intelligent Provisioning. Ich bekomm es beim Booten nicht mehr angezeigt, hab das SPP schonmal gebootet, leider auch kein erfolg. Sonst ist eigentlich alles auf dem aktuellsten stand.

Wenn ich wieder auf mein iLo komme, werd ich meine SW-stände mal einpflegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten