Aktuelles
  • Hallo liebe User,

    leider hatten wir in den letzten Tagen, wie ihr sicherlich bemerkt habt, größere Probleme, meistens früh morgens – auf der Startseite war nur noch „Error“ zu sehen. Das Problem war ein fehlerhafter MySQL-Server, der regelmäßig unregelmäßig die Verbindung zu unserem WWW-Server verloren hat. Eine Datenbankverbindung war nicht mehr möglich.

    Nachdem wir das Problem zunächst auf ein Konfigurationsproblem geschoben haben, und in den letzten Tagen bereits mehrfach versucht haben, das Problem zu beseitigen, hat sich heute morgen wohl der wahre Grund offenbart: Das SSD-NVME-RAID aus zwei Intel DC-SSDs war wohl wackelig – auf jeden Fall hat sich heute morgen das komplette RAID1 verabschiedet.

    Wir hatten also nur die Möglichkeit, den Datenbestand von heute Nacht zu verwenden. Insofern fehlen die Posts von ca. 02:00 Uhr heute morgen bis zum erneuten Ausfall um ca. 07:00 Uhr. Es sind sicherlich nicht viele Posts zu der Uhrzeit, aber viele werden sicherlich ein paar vermissen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

    Wir machen uns jetzt mal auf die Suche nach einer Alternative zum SSD-NVME-RAID… neue Technik schön und gut, aber mit unseren SATA-SSDs in den Servern haben wir solche Probleme nicht…

    Trotzdem einen schönen Tag und bleibt gesund! Dennis

Hier nur Anleitungen posten ...

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Jonny

Active member
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
6.133
Ort
Taiwan
hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ein 4x20 display reinkommt??
 

Jonny

Active member
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
6.133
Ort
Taiwan
hmm könnte man auf dem nur das zeug von der steuerung darstellen oder auch anderes? und was wär der preis dann im endeffekt?
 

farainsr

Active member
Mitglied seit
30.05.2003
Beiträge
1.204
mhh, das wird richtig teuer jungs;)
mit sicherung, temp/drehzahl, 4 x 20 lcd, ...;).....

aber wenns richtig funzt ist es das geld wert:d

lcd in blau bitte;)
wieviele lüfter ausgänge sinds jetzt?
 

eurofighter

Active member
Mitglied seit
13.03.2003
Beiträge
3.932
Ort
Dortmund
Also:

Temp und Drehzahl werden nicht integriert

Die Sicherungen kosten nicht die welt

und mein LCD soll auhc in Blau kommen.

Ich hätte dann gerne 2 Stück davon *g*
 

Crazy Harry

Crazy Mod
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
3.547
Ort
Bayern
ich denke, wir sollten diese diskussion mal direkts in's modding verlegen.

soll mal jemand einen neuen thread aufmachen.
 

Jonny

Active member
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
6.133
Ort
Taiwan
und was soll da noch geschrieben werden? es steht doch mitlerweile schon alles fest,oder?
 

Crazy Harry

Crazy Mod
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
3.547
Ort
Bayern
Original geschrieben von Jonny Walker
und was soll da noch geschrieben werden? es steht doch mitlerweile schon alles fest,oder?
einzelheiten sind noch festzulegen und die schaltpläne, layouts, ... kommen auch da rein. wenn's was wird, kann man es ja in die bauanleitungen verschieben.
 

Zyl

Active member
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
2.418
Ort
Berlin
ich frag einfach ma hier, da ich dafür net nen neuen thread aufmachen wollte. wie wechsel ich den lüfter von nem netzteil? hab da irgendwas von löten gehört...ja ich weiß, es ist ne dumme frage... :fresse:
 

Zyl

Active member
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
2.418
Ort
Berlin
danke!
wollte aber nen 120er durch nen 120er ersetzen und da muss ich ja nix dremeln. hab grad im forum gesucht und da steht, dass man die kabel durchschneiden soll, neuen lüfter rein und an das andere kabel ranlöten. ist das so richtig? und wenn das netzteil über nacht net am strom ist, besteht doch keine gefahr oder? hab jetzt schon öfters "pass auf, bla bla", "achtung lebensgefahr" etc gelesen :d
im notfall lass ich da meinen vater ran, der kennt sich mit sowas ziemlich gut aus :p
 

PoWerBaR

Active member
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
5.594
Ort
im Supermarkt, bei den energiereichen Müsliriegeln
also des geht scho noch...
ich mein einfach den draht vom lüfter abzwicken, abisolieren, neuen dranlöten (richtig rum), und fertich...
va. da sin ja "bloß" 12v drauf, is ja ein lüfter. nur halt nich irgendwo reinkommen, weil da knan scho mal leicht was gabud gehen.
 

Crazy Harry

Crazy Mod
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
3.547
Ort
Bayern
ich würde es nur tunlichst vermeiden, irgendein bauteil im netzteil zu berühren. die kondensatoren sind mit sicherheit noch geladen (und können es wenns dumm läuft noch mehrere wochen sein) und das reicht um bei berührung einen satz in die ecke deines zimmers zu machen ;) :fresse:
 

PoWerBaR

Active member
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
5.594
Ort
im Supermarkt, bei den energiereichen Müsliriegeln
Crazy Harry schrieb:
ich würde es nur tunlichst vermeiden, irgendein bauteil im netzteil zu berühren. die kondensatoren sind mit sicherheit noch geladen (und können es wenns dumm läuft noch mehrere wochen sein) und das reicht um bei berührung einen satz in die ecke deines zimmers zu machen ;) :fresse:
dem stimm ich zu... vielleicht mal mit der glimmlampe, erst mal überall dran langen, falls du so was daheim hast...
 

Zyl

Active member
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
2.418
Ort
Berlin
hab ich dahim, aber is mir doch zu riskant, bin noch zu jung zum sterben :fresse:
lass ich den elektriker machen :P
 

Zyl

Active member
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
2.418
Ort
Berlin
naja, nen kumpel von meinem vater kann das machen oder auch mein vater selbst (war ma elektriker, nu selstständig) ;)
geben werd ich demjenigen dafür nix außer nem freundlichen lächeln und einem gequältem dankeschön :haha: :fresse:
 

Zyl

Active member
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
2.418
Ort
Berlin
jo mach ich ma, wenn mein vater @home ist. sein kumpel ist leider grade im urlaub. welchen lüfter könnt ihr mir da empfehlen? der soll noch das netzteil ausreichend kühlen und leiser sein. dachte da an den hier oder falls der net ausreicht der hier was meint ihr?
 

wurm@kg

Member
Mitglied seit
22.04.2006
Beiträge
412
Hi
kann ma jemand nen how to oder ne lötanlaitung wie man sich ein Thermometer bastelt hier postern ?
 

Fredel

Member
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
68
Ort
Hütteldorf(ist in Wien)
naja du könntest dir nen tempsensor kaufen in nen stromkreis einbinden mit ner led. und je wärmer es wird desto
a)heller wir die led.
b)desto mehr leds leuchten und du machst darüber ne skala (wenn ein tempwiderstand)
sowas wollt ich ma machen hatte dann aber keine zeit mehr dafür
 
Oben Unten