Aktuelles

[Hardwareluxx Review] Samsung SSD 830 Series

pinki

Urgestein
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
10.579
Ort
Allgäu
nahezu jede SSD bringt hier das selbe ergebniss, selbst an meinem alten PC mit I5 750 welcher deutlich langsamer war als der jetzige I7 2600K war das ergebniss mit den SSD´s schon bei 1,4 MB/s ^^

wo ist da denn die realitäts nähe ^^

Und wenn das daher kommt weil noch analysiert wird und die CPU zu langsam ist, dann ist das ergebniss fürn popo... adde ich nen musik titel auf die SSD geht das deutlich schneller als mit 1,4 MB/s, selbst mit ner HDD :fresse:

Sollte es jedenfalls so sein das das ergebniss so gering ist weil die CPU limitiert, weil PCMark7 noch analysiert, dann verfälscht PCM7 somit selber das ergebniss ^^... ich will dir nicht zu nahe treten... aber PCM7 ist alles aber nicht realitäts nah, selbst Vantage ist das nicht wobei Vantage nicht ganz so nen quark zusammen misst.

Im übrigen soll das nicht als kritik an deinem Review verstanden werden, ich weiß wie aufwendig es ist das ganze mit echten proggs, anwendungen usw zu testen und es ist vollkommen klar das ihr diese zeit nicht habt und ich sehe PCmark ergebnisse durchaus als ligitim an, nur gestehe ich den PCMark ergebnissen keinerlei realitäts nähe zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
PCMark ist vielleicht nicht das Optimum, Stoppuhrtests sind es aber auch nicht.

Am sinnvollsten finde ich Trace-Benchmarks, leider ist es sehr schwer, an passende Tools zu kommen.
Ich arbeite jedenfalls dran, einen "Hardwareluxx Benchmark" auf die Beine zu stellen, ob was draus wird - keine Ahnung.

Wie gesagt, ich bin momentan selbst nicht 100% zufrieden. Aber letztendlich verfolgt auch jeder eine andere Philosophie und hat damit nicht mehr oder weniger Recht als jemand anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:

pinki

Urgestein
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
10.579
Ort
Allgäu
da gehen wir eigentlich recht konform ;)

Das mit dem HWL benchmark find ich übrigends eine sehr gute idee, hoffe da wird was draus, drücke dir die daumen
 

bensen

Neuling
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
310
Kann ich gut verstehen, einfach ist es sicherlich nicht eine SSD zu testen. Anwendungsstarts sind sicherlich schwer zu messen, da die sehr schnell von statten gehen und der Fehler groß ist. Aber das packen oder entpacken von Dateien, Programminstallationen oder zB das Laden von großen Bildern in Photoshop (o.ä.) kann man schon einfacher reproduzieren und messen.
Sicher kann man daran dann eine SSD nicht allgemeingültig bewerten, aber es sind weitere Anhaltspunkte.

Was ich eben gar nicht verstehe sind immer die 4k QD_64 Benches, die bei Consumergeräten rein gar nichts bringen. Ist auch beim AS-SSD total Banane. Das Tool wäre super wenn es statt ner QD64 eine von 3-5 nehmen würde (oder eben zusätzlich). Die Punkte beim AS-SSD sind ja komplett für den Allerwertesten. Aber da gibt ja Gott sei Dank eh so gut wie keiner was drauf.

Der Test ist ja jetzt nicht besonders schlecht. Detaillierte Beschreibung, gut geschrieben und ein stimmiges Fazit.
Aber ihr hebt euch mit dem Test eben auch nicht von anderen Seiten ab. Es gibt massig Tests welche AS-SSD, ATTO, IO-Meter und/oder PCMark durchlaufen lassen. Klingt hart, ist aber so.
 
Zuletzt bearbeitet:

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
20.187
Ort
Bärlin
Mich zB interessieren die 64er Queue schon sehr.

Nicht jeder nutzt eine SSD nur für das OS und ein paar Proggies. ;)
 

Bob.Dig

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
15.116
Ort
Capital City 🇩🇪
Zu den Traces, wird dabei dann auch die CPU Last oder ähnliches berücksichtigt? Wenn nicht, dann sind die ja auch für‘n Popo, weil nicht realitätsnah genug. Finde die Praxistest noch am besten, auch wenn die auf Dauer nicht konsistent sind. Oder sagen wir so, die Mischung macht‘s. ;)
 

Tekkno_Frank

Enthusiast
Mitglied seit
31.12.2006
Beiträge
3.354
Also zur Lieferbarkeit: Das wird wohl Ende Oktober!
Laut meiner Info irgendwo KW 42/43. Wird noch dauern.
 

Dunkelvieh

Semiprofi
Mitglied seit
06.07.2010
Beiträge
2.843
Normalerweise pendeln sich Preise doch immer erst ein, wenn die HW auch wirklich lieferbar ist. Momentan hat die 830 eigentlich schon sehr gute Preise, ist da zu erwarten, dass es noch weiter runter geht? Eher nicht, oder?
 

pinki

Urgestein
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
10.579
Ort
Allgäu
könnte gut sein das die preise runter gehen wenn die 830 flächendeckend verfügbar ist, dann prügeln sich die shops ja bekanntlich drum, den besten preis zu haben.
wenn jetzt die preise schon so gut aussehen, scheint da durchaus luft zu sen nach unten
 

Spieluhr

Enthusiast
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
7.720
Ort
Dortmund
Aber dann nicht mehr viel. Man möchte ja auch nicht zu billig sein.

Freu mich aber auch schon auf die 830er. Hab extra schon Platz geschaffen für das gute Stück. :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

Morpog

Semiprofi
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
4.466
Von mir aus kanns auch bis zur Vorstellung der Intel 520 dauern, sonst ärger ich mich wenn das Teil doch der ganz große Überflieger wird ;)
 

Highspeed Opi

Neuling
Mitglied seit
24.04.2011
Beiträge
351
Da bin ich ja richtig stolz auf meine inzwischen alte Crucial C300 128GB. :d
Aber bis man gute Leistung für 200 Euro und 512 GB bekommt, werde ich noch warten müssen. ^^
 

Hindemit

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
529
Ort
Bayern
Viel mehr Leistung wird eine neue SSD deinem System nicht geben können. Da bist du mit der C300 gut bedient. :)

Meine C300 bleibt an SATA2, das SATA3-Notebook giert nach der 830er. :love:
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.658
wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer): 2165 Befehle/s / 8 MB/s / 14,78 Millisekunden

Das hört sich echt übel an. Nur was bedeutet das?
Auch der Stromverbrauch bei Last ist übel. Bis zu 1,6A.
So wie ich sie verwenden will, ist sie dann wohl ungeeignet, denn ich habe vor einen bis zwei HD-Videostreams damit ständig aufzunehmen bei einem Netzteil, was nur 6A auf der 5V Schiene hat... :(
 

Christoph1984

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
2.943
wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer): 2165 Befehle/s / 8 MB/s / 14,78 Millisekunden

Würde mich auch interessieren was das bedeuten soll?
Sind das nur theoretische Werte, die eben bei dem Test ermittelt wurden um sie als Vergleichswerte verwenden zu können oder hat das wirklich Auswirkungen auf den praktischen Einsatz der SSD? Wann merkt der Endverbraucher das?
 

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
Ich würde mal behaupten bei der Messung ist irgendwas schiefgelaufen.
 

tleen

Neuling
Mitglied seit
08.10.2011
Beiträge
83
Gibt es schon vertrauenswürdige aussagen zum Stromverbrauch?

Bisher habe ich auch nur von sehr hohem Stromhunger gelesen.
Aber möglich, dass das wirklich an der Größe lag?!
 

eratte

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
960
Ort
Rheinberg / NRW
Schaumal in die aktuelle c't, beim überfliegen habe ich soweit gelesen das sie wenig verbraucht aber dafür bei längerer Schreiblast sehr warm wird. 60° aufwärts.
 

Nightspider

Enthusiast
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
2.804
Wenn ich wüsste, das die 830 fast überall die schnellste SSD wird, würde ich sie ja vorbestellen.
Aber erstmal muss sie sich in User-Tests beweisen.

Viel mehr kosten tut sie ja selbst jetzt noch nicht, als eine M4.
Und wenn die Verfügbarkeit erstmal da ist, sinken die Preise mit etwas Glück noch ein Stückchen.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.658
Schaumal in die aktuelle c't, beim überfliegen habe ich soweit gelesen das sie wenig verbraucht aber dafür bei längerer Schreiblast sehr warm wird. 60° aufwärts.

Na super. Wenn das wahr ist, dann fällt sie für mich schonmal weg, denn ich werde eine SSD so benutzen dass sie ständig schreibt, wenn der Rechner an ist und so eine Hitze kann ich da auch nicht gebrauchen.
 

schnurri

Neuling
Mitglied seit
01.07.2008
Beiträge
420
Die Angaben zum Stromverbrauch der 830 sind sehr unterschedlich. Bei dieser Übersicht bewegt sie sich im normalen Bereich. Da muß man einfach die ersten Userreviews der Retailversion abwarten.
 

mgr R.O.G.

Urgestein
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
9.342
Ort
Thüringen
Wann gibbet denn nun endlich die 830er?

Möchte auch endlich den Speed einer SSD haben und mein klarer Favorit ist die Samsung 830 mit 256GB. Im Preisvergleich gehts bei 311Euro los. Top Preis/Leistungsverhältnis wie ich finde :).
 

Nightspider

Enthusiast
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
2.804
Gibt im Netz noch paar weitere Test wie auch diesen kurzen hier:

Samsung SSD 830 Series MZ-7PC256 - Test - CHIP Online

oder

http://www.pcwelt.de/produkte/Samsu...Z-7PC256D-EU-SSD-Festplatte-Test-3470259.html

oder

http://www.tecchannel.de/storage/ssd/2038012/samsung_ssd_830_series_im_test/index3.html

Da gehen die Meinungen schon recht weit auseinander, auch wenn sich insgesamt zu den schnellsten gehört.
In einem Test war beim Random write ein Einbruch beim random write auf 8MB/s, siehe 2. Link.
 
Zuletzt bearbeitet:

eXtremist

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
2.910
Ort
localhost
Bei ALTERNATE und einigen anderen ist mittlerweile von "im Zulauf" und "3-5 Werktage" die Rede ...

Kann fuer die Non-Kit-Version die Software (also nicht nur der Magician, sondern auch Ghost) heruntergeladen werden?
 
Oben Unten