Für schnelles Internet: AVM FRITZ!Box 5590 Fiber und 6690 Cable im Test

CHGICEMAN

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
240
Ist schon klar das das immer sehr subjektiv ist. Ob es die falschen AP waren kann ich nicht mehr sagen, da ich sie nicht mehr habe.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ero Sennin

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
4.062
Ich glaube es gibt auch nen riesigen Unterschied ob man ein kabelgestützes mesh aufbaut oder eben ein drahtloses. Früher, also vor Dämmung und neuer lan Anschlüsse im ganzen Haus waren die wireless varianten bei uns relativ schlecht. Hier bekommt man sicher mit besseren APs einiges rausgeholt. Aber in Sachen Performance ist die kabelvariante natürlich überlegen.
 

Mac2019

Semiprofi
Mitglied seit
01.01.2022
Beiträge
37
Also wenn ich mit die Spec. anschaue, kann ich keinen unterschied sehen. Und ob es besser ist, 3-4 Geräte zu haben oder nur eins, kann sich jeder selber denken, zumal alle Energie brauchen, die nicht billiger wird. Mein TC Modem von VF war auf jeden Fall nicht besser als meine 6591.

Performance ist ein Thema. Stabilität und Zuverlässigkeit das andere.
Alleine das leidige Thema bei den FB mit der Telefonie. Zu leise, Kratzgeräusche usw.
Es sind die Kleinigkeiten, die sich am Ende summieren und ich kein Bock darauf hab, mich mal wieder darum zu kümmern.

Technik muss laufen.

Dann der Rotz bei der VF-Station mit irgendwelchen obskuren Firewall Meldungen, die schlimmsten Fall zum Abbruch der Internetverbindungen führen.

Nachdem ich privat 6660, 6591, 7590, 1750E, 4040, Speedport 2/3/Hybrid + Home Wifi Würfel, Vodafone Station, DT 2133/35/2865, Vigor 160, TP RE-650 genutzt habe,
würde ich mal behaupten, dass ich mir ein Bild über Technik, Software und Zuverlässigkeit bei Modem/Router/AP bilden kann.

Am VDSL-Anschluss haben die FB auch kein großen Wert, da ist der Vigor 160\165\167 in Sachen "Gutmütigkeit" ungeschlagen.
D.h. da wo die FB bei einer schlechten Verbindung bereits in die Knie geht, bleibt der Vigor noch online.
Da ist selbst ein SP im Bridge-Modus besser.

Zusammengerechnet ergibt sich da in Sachen Stromverbrauch auch kein großer Unterscheid.
Zudem ist mir eine stabile & zuverlässige Infrastruktur lieber als 5 Watt mehr Stromverbrauch.

Am Ende entscheidet jeder selber, was er sich in den eigenen vier Wänden hinstellt und nutzt.

Was mir persönlich gegen den Strich geht, wenn man AVM als den heiligen Gral hinstellt und alle anderen Herstellern nichts zutraut.
Dazu die penetranten wöchentlichen Weichspülermeldungen hier auf Luxx und auf anderen Webseiten bezüglich den AVM-Updates.
Also wenn, dann bitte schön für alle Hersteller und nicht nur für ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

CHGICEMAN

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
240
Ich wollte nicht deine Erfahrungen herunterspülen. Stabilität usw. wären mir auch wichtiger. Nur kann ich eben deinen Meinung nicht teilen. Seit dem ich die AVM 6591 habe, ist das Internet stabiler, schneller, die Telefonate reibungslos und mit dem AB komfortabler. Ich habe keine Zuverlässigkeits Probleme und durch den Support besser berarten als jemals vorher.
Mit dem TC von VF und einem TL-WR1043ND V3 (unterschiedlicher Software) oder D-Link DIR-615 oder D-Link DIR-636L + 2xGigaset CL660HX hatte ich immer wieder, knackser beim telefonieren, Internet Verbindungsabbrüche und WLAN war in unserer Wohnung nicht besser.

Wenn du mit deinem Setup zufrieden bist und alles funktioniert dann ist doch gut, aber nur weil andere AVM gut finden, würde ich sie nicht gleich verteufeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ero Sennin

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
4.062
Alleine das leidige Thema bei den FB mit der Telefonie. Zu leise, Kratzgeräusche
Also ich hab jetzt die keine Ahnung 5. 6. Fritzbox am laufen und hatte nie telefonieprobleme. Zur zeit werkeln da ein fritzphone, ein siemens und ein noname im dect modus. Okay okay glaube vor 15jahren ein analoges snoopy telefon mit Kabel und Adapter verbinden war erst nach tüfteln möglich. Aber selbst im Keller durch 2 stahlbetondecken klappt dect eco ohne Aussetzer und das ohne knacken mit 2 Balken. Aber so unterschiedlich sind die Erfahrungen.
Ich glaube hwl, cb etc bringen so viele news zu avm Updates, weil die eben so viel Updates bringen. Avm rollt ja fast alle 3tage zu irgendeinem Produkt ne neue laborversion aus. Wüsste jetzt nicht welche herstellerupdates hwl etc nicht veröffentlichen, wenn es der hersteller denn wie avm öffentlich macht. Die letzte news von asus ist auf der asus Seite von 2014.
 

dirk11

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
2.764
Alleine das leidige Thema bei den FB mit der Telefonie. Zu leise, Kratzgeräusche usw.
Also, wenn Du mit FB Fritzbox und nicht Facebook meinst, dann kann auch ich dir nicht zustimmen. Ich nutze die Telefonie selbst, mit einem FritzFon und einem Siemens IP-Tischtelefon. Habe die Telefonie mit Fritz-Fonen und Gigaset außerdem bei mehreren Leuten eingerichtet. Kein einziger hat "Zu leise" oder "Kratzgeräusche" bemängelt.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten