Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Eigenbau] Erste Wakü - Phanteks Enthoo PRO 2

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Hallo zusammen,

wollte euch hier mein erstes Wakü Projekt vorstellen.

UPDATE 19.2.2021 Das System läuft komplett STOCK - PBO akviert
Aktuelle GPU TEMPS nach 10 runs Timespy im Loop: 36 Grad GPU Temp - 46 Grad Hotspot Temp
Cinebench R20 PBO Score: 11500 bei 73 Grad CPU Temp


Folgende Hardware wird verbaut:
AMD Ryzen 9 5950X
AMD RX 6900 XT Ref
32GB DDR4-3600 (CL16) G.SKILL Trident Z NEO RGB
MSI X570 Tomahawk Wifi
1TB Samsung EVO 970 Plus
Phanteks 850 Watt Gold Netzteil
Phanteks Enthoo PRO 2 Gehäuse

Folgende Wakü Komponenten wurden gekauft:
CPU Wasserblock: EK-Quantum Velocity D-RGB - AMD Nickel + Plexi
GPU Wasserblock: EK-Quantum Vector RX 6800/6900 D-RGB - Nickel + Plexi
GPU Backplate: EK-Quantum Vector RX 6800/6900 Backplate - Nickel
Radiator Boden: EK-CoolStream XE 360
Radiator Front: EK-CoolStream PE 480
Radiator Oben: Black Ice Nemesis Radiator GTS 360
Wasserpumpe: EK-Quantum Kinetic TBE 200 D5 PWM D-RGB - Plexi
Softtube: 2x EK-DuraClear 9,5/15,9mm 3M RETAIL
Fittinge: 20x EK-STC Classic 10/16 - Black
Wasserpumpenhalter: EK-UNI Pump Bracket (120mm FAN) Vertical
EK-ATX Bridging Plug (24 pin)
EK-Loop Soft Tube Cutter
Filling Bottle (1000mL)
6xEK-AF Angled 90° 2F G1/4 Black - Falls benötigt. Sieht aber nicht so aus
EK-AF Extender 6mm M-M G1/4 - Black um den Wasserhahn am Inlet Anschluss der Pumpe anschließen zu können.
EK-AF Ball Valve (10mm) G1/4 - Black
Lüfter: 18x Phanteks SK PWM D-RGB Lüfter - 120mm schwarz/weiß
Lüfter: 1x Phanteks SK PWM D-RGB Lüfter - 140mm, schwarz/weiß
Lüfter: 3x Phanteks PH-F120MP 120mm Lüfter - schwarz/weiß - High static pressure air fans für den XE360 Radi am Boden.
2x DEEPCOOL FANS HUB FH-10 (10 Fan) DP-F10PWM-HUB
10x 30CM - 4 PIN PWM Verlängerungen.
10x 3-Pin Digital RGB-LED Y-Verlängerungskabel
1x Cooler Master ARGB 1-zu-3-Splitterkabel, 3-poliger LED-Anschluss, 50 cm - Um den GPU Block/CPU BLOCK und die Pumpe an den RGB Header von Phanteks anzuschließen


Für die Planung hab ich ca. 1 Woche gebraucht.

Meine RX 6900 XT Reference ist auch auf dem Weg. EKWB Block und Backplate habe ich schon. Ablasshahn kommt vorne noch an den Inlet Anschluss der Pumpe.



Hier mal ein paar Bilder und Fotos vom aktuellen stand.
 

Anhänge

  • 69E65179-B178-44AF-9D33-4F0577D9C7A4.jpeg
    69E65179-B178-44AF-9D33-4F0577D9C7A4.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 182
  • C4A4F596-F4C0-42DE-BF9E-47D07F18D9AC.jpeg
    C4A4F596-F4C0-42DE-BF9E-47D07F18D9AC.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 81
  • 0BD89841-FE81-44EA-B67B-25B57287E9D9.jpeg
    0BD89841-FE81-44EA-B67B-25B57287E9D9.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 82
  • 9B01572D-D43C-4346-9D28-7EEE206A2C39.jpeg
    9B01572D-D43C-4346-9D28-7EEE206A2C39.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 86
  • 1AF3E62D-0A01-43F8-803B-BF44BA8192F8.jpeg
    1AF3E62D-0A01-43F8-803B-BF44BA8192F8.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 87
  • 2015C95D-03EE-4220-97D8-24487F6628AF.jpeg
    2015C95D-03EE-4220-97D8-24487F6628AF.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 86
  • 33AF5D77-1569-4455-9297-304DD68E9542.jpeg
    33AF5D77-1569-4455-9297-304DD68E9542.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 92
  • A0FF0D4A-12E9-4126-A97E-49C933E6ECB5.jpeg
    A0FF0D4A-12E9-4126-A97E-49C933E6ECB5.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 97
  • 989E4EE4-5F7C-4B72-8076-EACA366E60F1.jpeg
    989E4EE4-5F7C-4B72-8076-EACA366E60F1.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 89
  • 2FBCE4F4-299F-4537-AEFE-183F954C6701.jpeg
    2FBCE4F4-299F-4537-AEFE-183F954C6701.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 104
  • 6BD7F7C0-C07A-4B24-AA3D-7CCDF3B52202.jpeg
    6BD7F7C0-C07A-4B24-AA3D-7CCDF3B52202.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 113
  • 669801B0-C5E1-4589-8C94-AF2E205A5039.jpeg
    669801B0-C5E1-4589-8C94-AF2E205A5039.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 121
  • 7B09F19F-2AF5-4581-946C-F472F6C21E54.jpeg
    7B09F19F-2AF5-4581-946C-F472F6C21E54.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 40
  • 86ADB979-5BA7-484B-91B6-138213C85AB0.jpeg
    86ADB979-5BA7-484B-91B6-138213C85AB0.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 39
  • D067CA6B-604B-4F43-BF1B-55B36223C291.jpeg
    D067CA6B-604B-4F43-BF1B-55B36223C291.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Herzlich Willkommen im Forum!

Danke für die vielen Fotos. Soll dies ein Baubericht oder eine Kaufberatung werden?
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Danke.
Ein Baubericht. Werde später meinen Beitrag bearbeiten und alles ausführlich beschreiben.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Danke! Dann bist du im falschen Unterforum. :)


Welche Komponenten willst du verwenden?
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Die Komponenten habe ich ja schon wie oben auf den Bildern sichtbar. Warum im falschen Unterforum?

Ahhh ich müsste in die Eigenbau Unterkategorie korrekt?
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Weil es im Waküforum einen extra Bereich für Bauberichte gibt. Dein Beitrag wurde meinerseits aber schon gemeldet und dann wohl verschoben.
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Ahhh suppi. Sorry wusste ich nicht. Bin ziemlich neu hier und mache alles übers handy. Habs jetzt gesehen.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Macht ja nichts... schade dass hier anscheinend wieder EK ungerechtfertigterweise den Zuschlag bekommen hat.
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Ich muss dir ehrlich sagen ich fand die Seite von EK super übersichtlich und alles war sofort lieferbar. Der Support hat sofort geantwortet und der Coolstream XE 360 unten soll auch ein super Radi sein. Vorne habe ich den Coolstream PE 480 und oben einen Alphacool 360 GTS.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Meine erste Wahl wäre hier gewesen:

Watercool (QUALITÄT!!!!!)
Aquacomputer
Und bei Radis noch Hardwarelabs.

Die Aquacomputer und Watercool Sachen sind so gut, dass viele Kunden extrem loyal sind und momentan gerne auch länger auf die Produkte warten. Ek Waterblocks ist in meinen Augen überteuert und bewegt sich durch die extrem schwankende Qualität zwischen Ramsch und Mittelmaß, verlangt aber einen völlig ungerechtfertigen Premiumpreis.
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Habe die Radis durchgespült und hier muss ich sagen, dass der Alphacool komplett verdreckt war.

Die beiden EK Radis hätte ich nicht spülen müssen.

Von der Kühlleistung soll der EK XE 360 unschlagbar sein. Warum dann Watercool oder Alphacool?

Verarbeitung sieht TOP aus bei den EK Radis.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Warum dann Watercool oder Alphacool?
Wo liest du was von Alphacool?

Weil Watercool und Aquacomputer deutlich besser verarbeitet sind und Watercool auf sehr langsame Lüfter optimiert sind. Die Qualität ist bei den beiden Marken fürs gleiche/weniger Geld wesentlich besser und man hat einen direkten, deutschen Support. Selber würde ich nie wieder ein Ek Produkt kaufen.
Den Ek Radi im Boden meines O11 Xl besitze ich nur, weil der bei den vielen Gebrauchtkäufen für den Bau dreier Rechner der letzten Wochen "übrig" war. Gekauft hätte ich den nicht, um EKs Abzockermentalität in Bezug auf die Produktpreise nicht zu unterstützen.
 

SANY

Urgestein
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
3.824
Muss man denn unbedingt einem User der seine erste Wakü präsentiert seine Kaufentscheidung gleich madig machen? 🤦‍♂️

@Dijati sieht gut aus (y)
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
@SANY Vielen Dank.

Waren sehr viele Modifikationen notwendig um die 4x120er Lüfter vorne montieren zu können, sodass die Blende drauf passt. 3x140 kamen wegen der Lautstärke nicht in Frage.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
@SANY Vielen Dank.

Waren sehr viele Modifikationen notwendig um die 4x120er Lüfter vorne montieren zu können, sodass die Blende drauf passt. 3x140 kamen wegen der Lautstärke nicht in Frage.
Das verstehe ich garnicht. 3*140 liefern dir quasi identische Kühlleistung, bei niedrigeren Drehzahlen, einem Lüfter weniger und weniger Kabelsalat. Es ist mit drei 140ern sogar leiser. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Die Phanteks 140er Lüfter sind mega laut bei geringer Drezahl und decken den Radiator nicht komplett ab. Was bringen mir 3x140er Lüfter bei nem 480er Radi? Dieser ist doch schmaler und für 120er Lüfter ausgelegt. Oben und unten am Radi hätte ich mit den 140ern Lüftern keine komplette Abdeckung.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Ok, ich hatte es jetzt so verstanden, dass da auch ein 420er Radi gepasst hätte. Da gibt es sehr gute, beispielsweise von Noctua. Wenn dies nicht geht, ist deine Entscheidung ja nur logisch. :bigok:
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Wollte günstige RGB Fans und da hatte ich die Phanteks gefunden. Passen zum Gehäuse 😂 Haben leider einen sehr geringen statischen Druck Phanteks SK120 D-RGB.
Dafür hab ich unter dem XE 360 3x120 mm High Pressure Fans verbaut.
 

dimi0815

Experte
Mitglied seit
05.08.2012
Beiträge
2.262
Nette Wahl. Prinzipiell bin ich bei Pro 2 / 719 aber großer Verfechter vom dritten Radi in der Seite statt oben.

Das geht aber nur mit Super Slim Radis von XSPC ohne größere Modifikationen und ist daher eher ein Exotennuild..

Dein Setup sieht aber auch sinnig aus und bereitet dir sicher Freude.

Zur Wahl von EK:

Qualität ist mal so, mal so, aber das Design mögen viele und ehrlich gesagt macht es bzgl. Temperatur einen absolut zu vernachlässigenden Unterschied welche Radiatoren du verbaust. Alles easy :)
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
Das mit den Slim XSPC Radis habe ich im Vorfeld gelesen gehabt.

Wollte jedoch seitlich sichtbare RGB Lüfter haben auch wenn verdreht. Darum habe ich seitlich die 4x120 Fans eingebaut, welche Frischluft in das System pusten. Die Lüfter am vorderen Radiator Pull sollten diese Frischluft ins System pusten. Das war mein Ansatz. Somit sollte der Radi Oben eventuell ein bisschen Kühle Luft abkriegen :)

Der Radi vorne ist dadurch auch ein 38er geworden und kein Slim.

Hoffe das macht Sinn.

Durch Push und Pull unten und an der Front, sollte doch viel Kühlleistung vorhanden sein bzw. ich werds ja dann selbst sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
32.246
Ort
Hoywoy(heimat)
ich war mal so frei und hab das Thema hierher verschoben. ;)
 

Germanium

Experte
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
685
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Die beiden EK Radis hätte ich nicht spülen müssen.
Ich würde jeden Netzradi spülen (Nonplusultra: Cilit-Bang-Methode, alternativ zumindest Spülmittel). Ich hatte vor ein paar Jahren auch die EK-Radis, wo auf der Verpackung stand, dass sie vorgespült seien - waren sie nicht. Bei mir kamen jede Menge Metallspäne, ein undefinierbares Plastikstück und Lötfettbrocken raus. Das will man nicht im Kreislauf haben.:kotz:
 

SANY

Urgestein
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
3.824
@Dijati Hält der High Flow NEXT wirklich so schön gerade nur mit Schläuchen oder wie hast du den befestigt? Sieht gut aus :)
 

Patrickk87

Semiprofi
Mitglied seit
11.11.2019
Beiträge
72
@Dijati Hält der High Flow NEXT wirklich so schön gerade nur mit Schläuchen oder wie hast du den befestigt? Sieht gut aus :)
Ich denke dadurch das der Schlauch im agb und am anderen Ende unten im Radiator steckt , ist der Schlauch relativ stabil und hält den Sensor.

Ich habe übrigens das enthoo 719 mit 4x360mm.
Mein ek Radiator war innen echt sauber , meine alphacool Radiatoren waren dafür aber echt dreckig.
Beim auspacken war es im inneren schon am klackern. Nach etwas Schütteln kamen dann löt Rückstände raus , also Qualität ist das nicht.
Trotzdem bin ich mit den alpha Radiatoren aber sonst soweit zufrieden.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.099
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Nur noch ein kleiner Tipp von mir: Auch wenn die Kühler brandneu sind, zerlege sie einmal und reinige sie gründlich mit etwas Spüli durch. Ich weiß nicht wieso, aber bei mir hat DP Ultra offenbar mit irgendwas reagiert. Da hat sich dann so ein leicht milchiger Film überall abgesetzt. Seit ich die Kühler vorm Einbau gründlich reinige, bleibt alles blitzblank und klar.

Radiatoren zu Spülen schadet auch nie. Meine von EK waren auch sehr sauber, aber man weiß ja nie. Und lass dir nichts madig machen, vor allem die PE-Radis sind top von EK.
 

Dijati

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
26.01.2021
Beiträge
49
@SANY Hebt problemlos. Die 16/10 Schläuche sind super stabil.
@Patrickk87 4x 360 klingt auch stark

Hatte gerade meinen ersten RGB/FAN test. leuchtet und dreht alles.

Die Verkabelung hinten ist ne Katastrophe. Mit insgesamt 22 Lüftern keine Chance das richtig zu verlegen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Tommy_Hewitt Ja habe ich ja gemacht. Dabei fiel mir auf das die beiden EK Radiatoren spitze waren. Der Hardwarelabs Nemsis hat gestunken und war sehr verdreckt.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.099
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Der Hardwarelabs Nemsis hat gestunken und war sehr verdreckt.
Ist irgendwie immer Chargen-Abhängig. Hatte auch mal einen EK SE, da hat's gar nicht aufgehört rauszubröseln. Die Nemesis GTS vom Kumpel waren dafür blitzblank.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Aus meinem Airplex Radical kam garnicht raus, der war innen blitzeblank.
 
Oben Unten