Aktuelles

[Sammelthread] Der X58 / Tylersburg LGA1366 ICH10R Nehalem Mainboard Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Famlay

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
711
Ort
Stuttgart
denke das ist die auslieferung von Nvidia an die ganzen hersteller...................... Die machen dann noch selbst so ein paar sachen wie wasserkühlung :d
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
die haben keine Kühler weil sie die Chips präsentieren.

beim Release bekommen die natürlich Kühler.
 

Famlay

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
711
Ort
Stuttgart
naja ob sich der umstieg auf denn X58 lohnt ist abzuwarten, denke eher nicht weil das wird locker 600€ kosten( CPU und Mainboard ).

Weil was ist dann noch mein Mainboard und CPU wert........... bestimmt nicht wirklich viel mehr! Und dann muß mal locker wieder 250 - 300 draufzaheln das man es sich kaufen kann.

Und 10 - 50% mehr leistung glaube ich nicht, denke eher so maximal 15% weil jeder übertreibt gerne!
 

JiriMan

Semiprofi
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
2.435
würd gern mal ein geiles X58 board von Asus ala Formula usw. sehen :)
 

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
ich dachte die X58 Boards hätten ein anderes Layout mit 90° gedrehten Speicherbänken.

scheint wohl noch ein früher Prototyp zu sein.
 

Grinsemann

Urgestein
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.258
Ort
MG
aber alle gezeigten Boards auf der 1. seite haben die Rambänke identisch !??!
vielleicht kommt noch eins von nem Hersteller die es vielleicht anders machen, wie DFI z.B. beim Expert gemacht hat....darüber lässt sich halt nur spekulieren. Aber woher hast du die Info denn??
 

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
habe ein paar X58 Boards gesehen wo die RAM Bänke oberhalb des Prozessors waren und halt um 90° gedreht.

fände ich für die Kühlung des RAMs eine sehr gute Lösung und würde zum "Enthusiast" Image der Boards passen.

gefunden :d


ist sogar von Intel selbst.

aber merke gerade dass es hier ja nur 4 Slots gibt, ich denke für 6 reichte der Platz nicht deswegen weiterhin die klassische Anordnung mit 6 Slots.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grinsemann

Urgestein
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.258
Ort
MG
könnte wohl eher ein LGA-1160 Sockel sein - wegen der Speicherbankmenge
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.777
Ort
Münsterland
@ Enigma256

die Speicheranordnung aufm PCB liegt ganz beim Hersteller, der eine eine machts so und der andere so...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rippi

Enthusiast
Mitglied seit
16.12.2003
Beiträge
3.788
Sagt mal kommen da noch andere Kühler drauf? Irgendwie sind die so unterdimensioniert :confused:
 

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
21.451
Ort
An der schönen Nordsee.
ich dachte die X58 Boards hätten ein anderes Layout mit 90° gedrehten Speicherbänken.

scheint wohl noch ein früher Prototyp zu sein.

Intel baut ihre Boards wohl so, aber die anderen setzen meistens auf das gewohnte Layout. Ich habe bisher auch nur das Intelboard gesehen. Wie chrisch schon sagte, liegt es ganz beim Hersteller.

Zu AMD64 gab es schon ein Board von DFI, welches einen gleichen Aufbau hatte, wie das gepostete Intel-Board. Aber nun sind sie wieder beim "Standard-Design".
 

^phiL

Semiprofi
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
1.676
Gibt es eigentlich schon Infos, ob man 775-Kühler auch mit den neuen Sockeln weiterverwenden kann? Der Nehalem soll ja größer werden als die jetzigen CPUs, von daher wird das wohl eher nicht klappen, oder?
 

Chrisch

Urgestein
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
14.777
Ort
Münsterland
Gibt es eigentlich schon Infos, ob man 775-Kühler auch mit den neuen Sockeln weiterverwenden kann? Der Nehalem soll ja größer werden als die jetzigen CPUs, von daher wird das wohl eher nicht klappen, oder?
"Soll" nicht nur größer werden, er ist größer ;)



Der Lochabstand für die Kühlerbefestigung scheint der selbe zu sein wie beim Sockel 775,
demnach "dürften" auch die Kühler weiterhin passen (kann es aber nicht garantieren!)
 

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
@Enigma256
Hotlink bitte raus.
is raus
Hinzugefügter Post:
Gibt es eigentlich schon Infos, ob man 775-Kühler auch mit den neuen Sockeln weiterverwenden kann? Der Nehalem soll ja größer werden als die jetzigen CPUs, von daher wird das wohl eher nicht klappen, oder?
die CPU ist größer und auch der Lochabstand für den Kühler ist anders.

also schaut es schlecht aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

^phiL

Semiprofi
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
1.676
Der Lochabstand für die Kühlerbefestigung scheint der selbe zu sein wie beim Sockel 775,
demnach "dürften" auch die Kühler weiterhin passen (kann es aber nicht garantieren!)

is raus
Hinzugefügter Post:
die CPU ist größer und auch der Lochabstand für den Kühler ist anders.

also schaut es schlecht aus.

Alles klar, dann werde ich mir die Investition in einen neuen Kühler (Noctua NH-U12P) erstmal schenken... Aber danke für die flotten Antworten :)
 

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
also 100% sichere Informationen habe ich nicht, aber der direkte Vergleich der Boxed Kühler sah der Lochabstand bei Nehalem weiter aus.

es könnte aber auch sein dass man bei Highend Kühlern wie zB den Noctua nur für 2-3€ einen Adapter kaufen muss um wieder kompatibel zu sein.

ist jetzt noch alles Spekulation
 

Grinsemann

Urgestein
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.258
Ort
MG
"Soll" nicht nur größer werden, er ist größer ;)
Der Lochabstand für die Kühlerbefestigung scheint der selbe zu sein wie beim Sockel 775,
demnach "dürften" auch die Kühler weiterhin passen (kann es aber nicht garantieren!)

wahrscheinlich kann man dann für Multisockelkühler ne Halterung bestellen.

hier der Vergleich LGA 775 vs LGA1366 Boxed Cooler

http://www.abload.de/img/nehalem_cooler40e.jpg

€dit: aaah, sry enigma hatte ich überlesen...aber das Pic beweisst es ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cumulonimbus

Semiprofi
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
2.807
Ort
Ulm
Hi,

ziemlich edle Sache mit den x58 Boards. Was ich mich jetzt Frage...

Bei sechs Sockeln, wie groß ist denn da der Speicherausbau möglch?

6x 2 GB = 12GB oder 6x 4 GB = 24 GB. Krumm, nicht?
 

Enigma256

Semiprofi
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
7.291
warum krumm?
4GB oder 8GB ist doch genauso krumm ;)

aber mal abwarten bis 4GB DDR3 Riegel rauskommen und vor allem bezahlbar werden.
 

Grinsemann

Urgestein
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.258
Ort
MG
Hoffe ich auch mit dem Noctua. Für die WAKÜ bräuchte ich eigendlich nur nen neuen Kühler...aber bis dahin habe ich die Wakü dann verscheuert^^
@Clusen
und wozu ist dann der 4. schwarze???
Windowsbooster?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten