Aktuelles

Der Hausaufgaben Thread

BadSanta

Well-known member
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
2.537
Ort
Taunus
was ist die Einzahl und were die Mehrzahl.

Der Turm war, und die ersten Siedler waren ...

Einfach im Kopf übersetzen, das sollte dann ganz einfach sein. Aufpassen musst du nur mit Wörtern, die im Englischen keine Mehrzahl haben, z.B. information, hair (die dann natürlich mit "was" gebildet werden).
People (die Menschen) wird wiederum mit were ins simple past gesetzt, warum kann ich dir nicht sagen, am besten einfach merken.

Und natürlich die unregelmäßigen Verben lernen.

Aber in welcher Klasse schreibt man denn Arbeiten nur über das simple past? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

meph!sto

Well-known member
Mitglied seit
13.05.2008
Beiträge
2.283
Ort
MZ
Wo wir schon bei people sind,

people = Menschen
peoples = Völker

Viele wissen gar nicht dass es das Wort peoples überhaupt gibt ^^
 

firefox888

Active member
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
4.522
Wusste ich auch nicht hehe

Ne wir machen auch noch present perfect, also die 3. Reihe der unregelmäßigen Verben.
Da muss ich aber die halt nur auswendig lernen.
 

firefox888

Active member
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
4.522
Hallo,

noch eine Frage beim simple past Sätze ins negative setzen, funktioniert es wirklich so, das man did not und dann das Verb in der normalen form einsetzt?

Nochwas, ich habe diese übungen auf der englisch hilfen Seite gemacht, habe didn't eingesetzt, das war dann aber wohl falsch, da dort did not hinkam..
Was ist nun richtig?

//Edit ich habe es wohl falsch, weil ich das Verb nicht in der Grundform hingeschrieben habe, sondern es in der Vergangenheit gelassen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

firefox888

Active member
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
4.522
Jo Note 1 in Englisch, Danke an alle.


Code:
NOT noch nicht wiederbekommen, aber pssst..
 

sabermaul

Active member
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
3.764
Bekommst eine 1 im Zeugnis? Dann Glückwunsch^^
Mich ärgerts, dass ich in BWL auf 1,5 steh -.-

Grad noch eine Frage: Da steh ich grad auf'm Schlauch ...
How can you define a peripheral?
 
Zuletzt bearbeitet:

firefox888

Active member
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
4.522
Nei aber letzte Arbeit 5 geschrieben, von daher wirds denke ich eine 2 zum Glück noch werden.
 

ToPPi99197

Active member
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
2.281
Ort
Hannover
Hallo,
bin in Mathe net so ne Leuchte komm deshalb grad net weiter.



grundfläche 30cm x 40 cm

zu berechnen war das volumen und das fassungsvermögen in liter.

wär nett wenn mir wer nen denkansatz geben könnt
 

gHuN

Member
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
74
Physik Hausaufgabe Hilfe!

Hallo!

Ich habe im Physik GK eine Physik hausaufgabe aufbekommen, die wir alle im GK sehr schwer finden.
nun muss ich sie bis zur nächsten stunde machen, weil ich kein defizit im quartal machen möche.

[/IMG]

Könntet ihr mir sagen wie ich die Aufgaben reche, oder die Lösung hinschreiben?
Wäre sehr dankbar ;)

mgf ghun
 

BadSanta

Well-known member
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
2.537
Ort
Taunus
Ich sehe da eine Fläche, und die hat kein Volumen. :confused:
Kannst du bitte nochmal eine bessere Skizze machen?
 

mj1985

Active member
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
7.666
Ort
Lübeck
Hallo!

Ich habe im Physik GK eine Physik hausaufgabe aufbekommen, die wir alle im GK sehr schwer finden.
nun muss ich sie bis zur nächsten stunde machen, weil ich kein defizit im quartal machen möche.

http://www.img-share.net/uploads/162Physik.bmp

Könntet ihr mir sagen wie ich die Aufgaben reche, oder die Lösung hinschreiben?
Wäre sehr dankbar ;)

mgf ghun
:moved:
Bitte die Grafik an die Forenregeln anpassen max 400 KB & max 900 x 900 Pixel
 

ToPPi99197

Active member
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
2.281
Ort
Hannover
Ich sehe da eine Fläche, und die hat kein Volumen. :confused:
Kannst du bitte nochmal eine bessere Skizze machen?
also das soll nen ausgeklappter karton sein die zwei großen quadrate ist die grundfläche und die kleinen teile da wo mans knickt. Die X kennzeichnen den Rand und den mittleren Streifen. a= 30 cm und b= 40cm. Irgendwie deutlicher? Notfalls kann ich auch nen Papiermodell Video aufnehmen.
 

gHuN

Member
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
74
Also so habe ich die Aufgabe bekommen ^^
Wie die Skizze genau aussieht weiß ich auch nicht...
 

ToPPi99197

Active member
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
2.281
Ort
Hannover
also das soll nen ausgeklappter karton sein die zwei großen quadrate ist die grundfläche und die kleinen teile da wo mans knickt. Die X kennzeichnen den Rand und den mittleren Streifen. a= 30 cm und b= 40cm. Irgendwie deutlicher? Notfalls kann ich auch nen Papiermodell Video aufnehmen.
Hier mal ne andere Skizze


 

BadSanta

Well-known member
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
2.537
Ort
Taunus
Ich weiß jetzt nicht ob ich da zu einfach denke, aber das Volumen von dem Ding ist, wenn es überall rechtwinklig ist, a*b*x für die linke Seite und für die Rechte nochmal genauso groß, also insgesamt 2*a*b*x.
Die Lösung erhälst du in cm³, ein Liter ist ein dm³, Umrechnung ist 1000, also 1000cm³ sind 1dm³ bzw. 1l.

Hallo!

Ich habe im Physik GK eine Physik hausaufgabe aufbekommen, die wir alle im GK sehr schwer finden.
nun muss ich sie bis zur nächsten stunde machen, weil ich kein defizit im quartal machen möche.

http://www.img-share.net/uploads/162Physik.bmp

Könntet ihr mir sagen wie ich die Aufgaben reche, oder die Lösung hinschreiben?
Wäre sehr dankbar ;)

mgf ghun
Die erste Aufgabe hat was mit Interferenz zu tun nehme ich an, an jedem Spalt entsteht eine kreisförmige Welle, beide überlagern sich und löschen sich linienförmig aus bzw. verstärken sich. Die Boje muss in so einer Auslöschung liegen. Ausrechnen kann ich es dir aus dem Stegreif jetzt nicht. Meld dich nochmal, wenn du dazu nichts findest.

Die zweite kann ich ohne nachlesen auch nicht lösen, habe meinen alten Physik-Hefter leider gerade nicht hier. Dürfte aber eigentlich nicht all zu schwer sein, irgendwas aus der Wellenoptik.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spliffsta

Active member
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.609
Ort
NES
Hallo!

Ich habe im Physik GK eine Physik hausaufgabe aufbekommen, die wir alle im GK sehr schwer finden.
nun muss ich sie bis zur nächsten stunde machen, weil ich kein defizit im quartal machen möche.


Könntet ihr mir sagen wie ich die Aufgaben reche, oder die Lösung hinschreiben?
Wäre sehr dankbar ;)

mgf ghun
ist das nicht einfach die überlagerung von 2 wellen gleicher frequenz und amplitude? hast wohl nicht aufgepasst in der schule? :p
 
Zuletzt bearbeitet:

xXRadioaktivXx

Active member
Mitglied seit
25.03.2008
Beiträge
1.283
Statik Aufgabe

Kennt sich von euch jemand mit Statik aus? Habe da eine Aufgabe, bei der ich nicht weiter komme... es geht nur um das rechnerische



Kann mir bei der Aufstellung der Momenten Gleichung jemand helfen? Irgendwie komme ich nicht weiter... die Gleichung der Y- und X-Komponenten habe ich schon.
Die Lösungen sind: F1 = 30kN ; FA = 23kN ; FB = 29kN

EDIT: konnte die Aufgabe lösen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

fl0

Active member
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
2.056
Ort
orbit des planeten get-low
ich weiss nicht ob es bei b) so bereits gezeigt ist, aber wenn du den zweiten term auflöst kannst du das einfach so ausklammern dass die erste form herauskommt (mit variablen natürlich).
zur c muss ich gestehen habe ich keine ahnung. kann sein das ich voll aufm schlauch steh, aber für mich ist das keine einfache differenzengleichung.
 

Susheur

Active member
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
10.226
hehe ich hab b nun auch schon rausbekommen, war eich ganz einfach. Hab beim ersten B(7) ausgerechnet und die andere gleichung so umgeformt das ich durch einsetzen auf S gekommen bin. Da kommt S = 2000 raus udn nach 8 wochen dann 535g.

Bei c häng ich aber auch total grade, dabei ist Wachstum eins meienr lieblingsthemen. naja ich rchne heute nemme weiter, ich schrieb morgen franz Zk da lern ich jetzt no bisle wörter. Für mathe hab ich bis Freitag zeit.
 

herrhannes

Active member
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
7.015
Naja, jeweils die verschiedenen "Punkte" einsetzen und ausrechnen, ergibt ja mehr als genug Gleichungen, wo ist denn da das Problem?
 

Susheur

Active member
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
10.226
ich weiß ned, aber bei c bekomm ich eich nur müll raus. ich werds morgen nochnal probieren heute machts kein sinn mehr ^^ jetzt erstmal franz .
 

Küspert

Member
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
792
Ort
Tiefenbach
Hey,

also hätte da mal ne geschichtliche Frage (da ich in die Nachprüfung muss :/)

Und zwar stellt sich mir die Frage: Wie sozial war das 3. Reich?

Ich mein es wurden ja die Arbeitslosen von der Straße geholt, aber zu welchem Preis: RAD, Rüstung, etc.

Kann man da von sozial sprechen?

Das gleiche: Wenn Leuten vom Staat Geld gegeben wurde, war das ja oft das Hab und Gut von enteigneten Juden/Feinden des Regimes.

Man kann dann doch nicht von sozial sprechen, oder?

Außen hui und innen pfui triffts doch eher.
 
Oben Unten