Aktuelles

Der DSLR Stammtisch

Kermit_t_f

Active member
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.186
Aufm Berg ist mein 17-40 auf der 5D2 wie festgenagelt, das geht da nicht freiwillig runter :) Man muss sich auch immer überlegen, da ja durchaus auch der Weg schon ein wenig anstrengend ist, ob man dann noch viel Lust hat, große fotografische Aktionen zu starten oder eben die Landschaft genießt und sich mit schönen Fotos mit dem UWW begnügt. Da ist jeder Jeck anders.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.167
Ort
Salzburg (Österreich)
Um nochmal zu einer Urlaubsfrage zu kommen: Italien-Trip am Stand + Abstecher nach Maranello und San Marino: was würdet ihr mitnehmen?

Zur Auswahl stehen:

  • Stativ
  • 5D MKII + BG
  • 40D
  • 16mm Fisheye
  • 16-35 F4
  • 35mm 1.4 Art
  • 24-105mm F4
  • 85mm 1.8
  • 70-200 2.8
  • 35-80 USM ("Makro" ;))
  • 105mm 2.8 Makro
  • 430EX II
  • Kenko 1,4TK
  • Filterset

Analog hätte ich noch die Eos 1N bzw. die Bessa R3M + 50mm, aber auf analog bin ich irgendwie nicht eingestellt. Wobei die Bessa für ein paar Streetfotos sicher interessant wäre.

Ich würde mitnehmen:

  • Stativ
  • 5DII + BG
  • 16-35
  • 24-105
  • 1,4TK (wobei ich nicht weiß, wie der mit dem 24-105er harmoniert)
  • Filter

Evtl. auch noch das 35mm 1.4 - Platz wäre dafür noch locker in der Tasche.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.707
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
In der Konstellation würde ich den TK nicht mitnehmen, der Brennweitengewinn am 24-105 lohnt nicht. Selbst den BG könntest du dir vielleicht sparen.

Sonst würde ich persönlich eher zum 16-35 + 70-200 (135) tendieren und mein 24-105 hier lassen. Wenn du auf jeden Fall Street geplant hast, dann nimm auch eine der beiden schnellen FB mit... je nachdem welche dir dafür mehr zusagt.
 

anacoma

Active member
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Fliege auch nächste Woche nach Italien und nehme mit: OMD Mark II, 12-40mm, 17mm, 75-300mm, Stativ und 3x Graufilter und eine Gopro für Unterwasser. Das wars :d
 

anacoma

Active member
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.424
Ort
Dresden
Nutze ich im Prinzip eh nicht und habe auch noch keinen für das 12-40. Vielleicht für das 17mm, klein ist er ja.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.010
Ort
Exil
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS @ 5.2 GHz
Mainboard
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5
Kühler
Watercool Heatkiller IV + MO-RA3
Speicher
Corsair 32GB DDR4-3600 Dominator RGB
Grafikprozessor
Inno3D GeForce 2080 Ti @ 2.1 GHz
Display
AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
SSD
Samsung 970 Evo Plus 2TB + Intel 660p 2TB
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Phanteks Enthoo Primo
Netzteil
Corsair HX850i Platinum
Keyboard
Corsair K70 RGB Rapidfire MK.2 Low Profile
Mouse
Mionix Naos 7000
Chinese Democracy ist erschienen, Duke Nukem Forever wurde veröffentlicht und jetzt hat Canon auch noch das 35/1.4 Mark II auf den Markt gebracht. Verdammt, worüber soll man sich denn jetzt noch lustig machen? :fresse: Ach ja, die EOS 3D müsste noch kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:

B.XP

Well-known member
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.711
Ort
Bayern
Um nochmal zu einer Urlaubsfrage zu kommen: Italien-Trip am Stand + Abstecher nach Maranello und San Marino: was würdet ihr mitnehmen?

  • Stativ
  • 5D MKII
  • 1N
  • 16-35 F4
  • 24-105mm F4
  • 70-200 2.8
  • Filterset

24-105mm F4L @ 1N und 16-35 F4L + 70-200 F2.8L @5DII

Alternativ zum 70-200 das 85mm. Kommt auch etwas drauf an wie du die Städte angehst. Wenn du mehr auf Details aus bist das 70-200, ansonsten das 85mm für Portraits. Das 70-200mm 2.8 ist halt recht groß und schwer.
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.167
Ort
Salzburg (Österreich)
In der Konstellation würde ich den TK nicht mitnehmen, der Brennweitengewinn am 24-105 lohnt nicht. Selbst den BG könntest du dir vielleicht sparen.
Auch wieder wahr, wären dann nur 150mm bei f5.6 ... Irgendwie doof. Das 70-200er macht halt die Kameratasche gleich deutlich schwerer.


Sonst würde ich persönlich eher zum 16-35 + 70-200 (135) tendieren und mein 24-105 hier lassen. Wenn du auf jeden Fall Street geplant hast, dann nimm auch eine der beiden schnellen FB mit... je nachdem welche dir dafür mehr zusagt.
Street ist nicht zwingend geplant, aber mal schauen was sich ergibt. Am Stand hab ich die Kamera ziemlich sicher nicht mit.

ich würde mitnehmen:
5DII ohne BG, 24-105, Filter, ggf. Stativ.
je nach dem das 16-35, mehr nicht
Wenn Stativ, dann auch mit BG. Hab die Schnellwechselplatte passend für den BG und keine auf der Kamera. Für die Kamera müsst ich die vom 70-200er runter geben - gut, das wär eine Option.

Meine Minimalkombination (vor dem 16-35er) war ja 5DII + 35mm 1.4. Damit bin ich ganz gut zurecht gekommen, aber manchmal wär oben und unten doch eine Erweiterung praktisch.

Ok, was ich oben vergessen hatte: Freundin möchte evtl. Bilder von ihr haben.

5DII (+evtl. BG, alternativ halt Schnellwechselplatte tauschen)
16-35
35 1.4
70-200 2.8
1.4 TK (der fällt nicht ins Gewicht)
 

B.XP

Well-known member
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.711
Ort
Bayern
Meine Minimalkombination (vor dem 16-35er) war ja 5DII + 35mm 1.4. Damit bin ich ganz gut zurecht gekommen, aber manchmal wär oben und unten doch eine Erweiterung praktisch.

Ok, was ich oben vergessen hatte: Freundin möchte evtl. Bilder von ihr haben.
Tja, wenn die Freundin Bilder von sich haben will, solltest du zur Minimalkonfig das 85mm einpacken ;) Ich glaub das wäre für mich so die Minimalvariante.



--------------
Oh man, ich verzweifle gerade etwas daran, meinen Fotorucksack sinnvoll aufzuteilen. Rein soll: 1 Body (6D), 16-35 F4L, 24-70 F4L und 70-200 F4L sowie das 50mm 1.8 STM.

Das Problem dabei ist weniger das pure unterkriegen, sondern das "wie komm ich am besten ran". Ich hab einen Cullmann SYDNEY pro DayPack 600+ (Link: CULLMANN Foto | Video :: SYDNEY pro DayPack 600+). Dabei kann ich entweder das entweder so verteilen, dass mein Tele mein "immerdrauf" ist oder eins der Zooms. Habt ihr da Erfahrungswerte?
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.707
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Auch wieder wahr, wären dann nur 150mm bei f5.6 ... Irgendwie doof. Das 70-200er macht halt die Kameratasche gleich deutlich schwerer.
Das 70-200 würde ich vor allem für Maranello mitnehmen. Ob man dort ein Tele braucht, hängt wohl von jedem selbst ab. Sonst lass es ruhig zu hause und nimm für Portraits wie schon erwähnt auf jeden Fall das 85er mit.

und jetzt hat Canon auch noch das 35/1.4 Mark II auf den Markt gebracht.
Blue Spectrum Refractive Optics? Es hört sich fast so an als könnte Canon nun alle Lichtstarken Festbrennweiten damit noch mal neu auflegen :bigok:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bierkasten708

Member
Mitglied seit
15.06.2014
Beiträge
138
Weiß zufällig einer von euch ob man mit nem Spyder3TV auch Monitore kalibrieren kann ?

Hab ihr im Übrigen schon gesehen was das 35mm 1.4 Mark II kosten soll ? über 2000€ :stupid: Für das Geld gibts schon fast 3 mal das Sigma 35mm 1,4 Art....
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.010
Ort
Exil
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9-9900KS @ 5.2 GHz
Mainboard
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5
Kühler
Watercool Heatkiller IV + MO-RA3
Speicher
Corsair 32GB DDR4-3600 Dominator RGB
Grafikprozessor
Inno3D GeForce 2080 Ti @ 2.1 GHz
Display
AOC Agon AG352UCG6 Black Edition
SSD
Samsung 970 Evo Plus 2TB + Intel 660p 2TB
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Phanteks Enthoo Primo
Netzteil
Corsair HX850i Platinum
Keyboard
Corsair K70 RGB Rapidfire MK.2 Low Profile
Mouse
Mionix Naos 7000
Naja der Straßenpreis wird sicherlich etwas darunter liegen, das Nikon kostet auch seine 1500 Flocken.

Also meines Wissens nach ist die Hardware beim Spyder 3 bei jeder Variante die gleiche und der Funktionsumfang wird immer nur durch die Software bestimmt. Mit einer freien Software wie DispcalGUI müsste es daher jedenfalls gehen, wenn schon nicht über die Datacolor Software.
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.167
Ort
Salzburg (Österreich)
Das 70-200 würde ich vor allem für Maranello mitnehmen. Ob man dort ein Tele braucht, hängt wohl von jedem selbst ab. Sonst lass es ruhig zu hause und nimm für Portraits wie schon erwähnt auf jeden Fall das 85er mit.
Hmm, evtl. haben wir eine andere Vorstellung von Maranello. Ich hatte da das Ferrari-Museum im Sinn. Kann man da ein Tele brauchen (war noch nicht dort)? :fresse:

Rennstrecke/Rennen, dann klar das Tele mitnehmen. Aber im Museum? :)
 

tetraquark

Moderator , Papperlaquark
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
6.176
Ort
je suis retournée en Allemagne
Ich bin sehr gespannt darauf, was das 35/1.4 II können bzw abbilden sollte damit der Preis gerechtfertigt bleibt - ich habe bisher keine Linse von Canon gehabt, die an die Schärfe vom 35er Sigma Art herankommt. Mit Ausnahme des 24-70/2.8 II eventuell...
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.298
Ort
CH
Weiß zufällig einer von euch ob man mit nem Spyder3TV auch Monitore kalibrieren kann ?

Hab ihr im Übrigen schon gesehen was das 35mm 1.4 Mark II kosten soll ? über 2000€ :stupid: Für das Geld gibts schon fast 3 mal das Sigma 35mm 1,4 Art....
Zum jetzigen Zeitpunkt kann man den Preis noch nicht beurteilen. Wenn das Objektiv die Qualität eines Otus erreicht, inkl. AF und Wetterschutz, ist 2 tonnen ja fast ein Schnäppchen.
 

~HazZarD~

Active member
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.929
Ort
Erlangen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7-3700x
Mainboard
Asrock X570m Pro4
Kühler
Noctua NH-U12S chromax.black
Speicher
32GB DDR4-3600 CL14
Grafikprozessor
KFA2 RTX2070
Display
BenQ SW2700PT
Gehäuse
Fractal Design Define Mini C
Netzteil
BeQuiet Straight Power 11 650W
Ich nehme eher an, dass es sich knapp oberhalb vom Sigma und ensprechend knapp unter nem möglichen 35er Otus einreihen wird.
 

NickD

Member
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
594
Ort
Bayreuth
Wenn man z.B. die UVP vom 70-200 2.8 (auch um 2000€) zugrunde legt, sind wohl um die 300-400€ drin, für die es dann irgendwann angeboten wird. Ich hab selber das Sigma 35 Art, aber für ein Original Canon Objektiv würde ich schon auch 1500€ hinlegen, 2000+ wären mir aber zuviel für ein recht spezielles Objektiv.
 

B.XP

Well-known member
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.711
Ort
Bayern
Wenn man z.B. die UVP vom 70-200 2.8 (auch um 2000€) zugrunde legt, sind wohl um die 300-400€ drin, für die es dann irgendwann angeboten wird. Ich hab selber das Sigma 35 Art, aber für ein Original Canon Objektiv würde ich schon auch 1500€ hinlegen, 2000+ wären mir aber zuviel für ein recht spezielles Objektiv.
Naja, das Sigma als "Nicht-Original" Abzukanzeln find ich jetzt etwas arg unfair Sigma gegenüber, die ART-Serie ist ja sehr eigenständig was Qualität und Optischen Aufbau angeht.
 

NickD

Member
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
594
Ort
Bayreuth
Da gehts mir nur darum, dass man mit Originalobjektiven bei Canon (bzw Sigma) weniger Probleme aufgrund von Inkompatibilität hat, das ist mir den Preis wert. Ist meine eigene Erfahrung, früher hatte ich ein paar Sigma sachen und vermeide seitdem Fremdhersteller so gut es geht. Fürs Sigma 35 gabs leider keine Alternative (preislich und qualitativ, für das relativ alte Canon 35 war ich dann doch nicht bereit für etwas schlechtere Leistung den Aufpreis zu zahlen).
 

tetraquark

Moderator , Papperlaquark
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
6.176
Ort
je suis retournée en Allemagne
Wenn man z.B. die UVP vom 70-200 2.8 (auch um 2000€) zugrunde legt, sind wohl um die 300-400€ drin, für die es dann irgendwann angeboten wird. Ich hab selber das Sigma 35 Art, aber für ein Original Canon Objektiv würde ich schon auch 1500€ hinlegen, 2000+ wären mir aber zuviel für ein recht spezielles Objektiv.
Speziell das 35er ART war bei mir zumindest schärfer als das "alte" 35er von Canon - und das obwohl ich sonst von der Schärfe her immer Canon als Referenz gesehen hatte - bin gespannt.
 

biaaas

Active member
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
2.249
Ja leider stimmt das. Ich habe erst nur kurz geschaut ob die GPU-Unterstützung funktioniert und nichts weiter gemacht. Bin jetzt zurück auf 14.4, da funktioniert zwar die Beschleunigung nicht aber dafür gibt es keine Crashs.
Es geht nochmal um die GPU-Unterstützung von Lightroom 6 mit alten ATI Karten.
Mit Catalyst 15.7.1 und diesen Einstellungen funktioniert die Graka-Unterstützung jetzt ohne Abstürze.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.474
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Opt. Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox
Da gehts mir nur darum, dass man mit Originalobjektiven bei Canon (bzw Sigma) weniger Probleme aufgrund von Inkompatibilität hat, das ist mir den Preis wert.
Gehts da um das veränderte EOS-Protokoll, so dass man mit den Sigmas nicht mehr abblenden konnte?
Wenn ja, musst du davor keine Angst mehr haben. Das kann so nicht noch mal passieren. :)
Zudem sind die neuen Sigmas idR ja mit dem USB-Dock kompatibel, so dass im Zweifel eine neue Firmware schneller verfügbar ist, als man tatsächlich an neue Canon-Bodys tatsächlich ran kommt.

Bin auch mal auf das neue 35er gespannt, weniger weil ich es mit tatsächlich kaufen will, sondern einfach aus technischer Sicht. Die "Blue Spectrum Refractive Optics", bzw. deren Einfluss interessieren mich und sowieso - was kann Canon den ARTs entgegen setzen? Alleine aufgrund des Preises sollte man einen neuen Benchmark erwarten... :asthanos:
 

NickD

Member
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
594
Ort
Bayreuth
Gehts da um das veränderte EOS-Protokoll, so dass man mit den Sigmas nicht mehr abblenden konnte?
Wenn ja, musst du davor keine Angst mehr haben. Das kann so nicht noch mal passieren. :)
Also ich teste mit jeder neuen Kamera nicht erst Funktion oder Fokus sämtlicher Objektive und update dann Firmwares, das ist mir zu blöd.
Und ich bin ja nicht mal Profi, ich möchte mal die Leute sehen, die vielleicht gleich 2-3 Kameras kaufen, sollen die dann für jede auch noch eine Korrektur vornehmen.

Für den Aufpreis erkauft man sich eben unter anderem auch den Komfort, sich nicht mit sowas aufhalten zu müssen bzw. solche Probleme einfach durch den Canon Service beheben zu lassen (Sigma kriegt die Kamera garantiert nicht in die Hände). Mir ist es das wert, anderen halt nicht.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.474
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Opt. Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox
Wieso solltest du das auch testen wollen?
Von welcher Korrektur sprichst du? Fokuskorrektur? Die hat ja mit dem Thema eigentlich gar nichts am Hut... und ist eher modell- als herstellerabhängig.
Aber das führt zu weit und ist auch schon an anderer Stelle ein endloses Thema. Fakt ist in jedem Fall, dass man bei Canon mittlerweile eine richtig gute Auswahl an 35mm Objektiven hat. :bigok:
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.298
Ort
CH
Year of the lens :d Aber nicht nur von Canon. Tamron zeigt ein 35/1.8 VC und ein 45/1.8 VC mit Wetterschutz und Ultraschallantrieb. Leider ist das 45er (aufgrund des VC) keine kleine Konstruktion. Und auch das 35er ist ein ziemlicher Brocken. Eine günstige Alternative zu den Arts denk ich mal.
Und jetzt bitte noch 85/1.8 VC und 135/2 VC :bigok:
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.707
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.298
Ort
CH
135 an E Mount wir die selben Abmessungen haben wie ein A Objektiv und das beste 135mm mit AF gibts nativ für den A Mount. Ich hoffe es für die Nex Fraktion nicht aber imo wird sich Sony mit solchen Objektiven Zeit lassen.

@emissary: wozu die drittel Blende? Hab zwar selbst kein f1.4 Objektiv (1.8 und kleiner) aber erkenne den Reitz darin nicht wirklich. Grösse und Gewicht sowie Preis sind mir da irgendwie nicht im Verhältniss. Obwohl mich das 85/1.2 immer wieder reitzt und ich es nur wegen des AF noch nicht geschossen hab (hab mir dafür das 135/2 gekauft damals)
 
Oben Unten