Aktuelles

[Sammelthread] Der DSLR Stammtisch

damien

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
3.840
@MrWahoo, tolle Linse, viel Spaß damit! Hast Du die Bilder beide mit der 5D gemacht ?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.897
Danke! Ja, die waren beide mit der 5D3 :wink:
 

Feichti

Enthusiast
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
6.036
Ort
Bregenz
SICHER, dass es nicht locked ist?
ich hatte das auch mal, lock schalter paar mal betätigt und gut war :)
Hm das hab ich gestern Abend schon probiert hat aber nix genützt :( werds später nochmal testen. Hab noch Wartungsfenster beim kunden

Es gibt imo auch eine Softwarevariante das Daumenrad zu blockieren. Aber im Menu ect sollte es wenn es locked ist trotzdem funktioniere...

Im Menu hats auch nicht gefunzt, und die Cam einstellungen hatte ich schon zurück gesetzt.

Am Sonntag hats noch funktioniert, und dann ist die Cam nur in der Tasche gelegen im Zimmer.

Ist zwar bissel über 1 Jahr Alt aber hab sie ja damals bei Achazi gekauft und der gibt ja 3 Jahre Garantie. Sonst geht sie morgen direkt dorthin.

Gruss
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.429
Ort
CH
@feichti: Dann weiss ich auch nix mehr. Hast du den Tipp von Casemod ausprobiert? Mit dem Lockschalter spielen?

@wahoo: Viel Spass mit der Linse. Wirklich ein cooles Stück Glas. Ist bei mir als Hallensportoptik quasi im Dauereinsatz :bigok:

Gibt es eine Übersicht welche Linsen schon ein Review haben? Ich hätte auch ein paar die ich vorstellen könnte. :)
 

Berlinrider

Ruhestand
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
29.153
Hach schön, bin auf 3 Wochen Reise und habe den Ersatzakku vergessen. :wall: Dann heißt es wohl gut planen und die Batterie auch laden, wenn sie halbvoll ist. Das versuche ich eigentlich zu vermeiden.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.897
@wahoo: Viel Spass mit der Linse. Wirklich ein cooles Stück Glas. Ist bei mir als Hallensportoptik quasi im Dauereinsatz :bigok:
Kann ich mir da auch sehr gut vorstellen! Wer weiß, vielleicht bin ich zur neuen Saison auch wieder öfters beim Basketball :asthanos:
Gibt es eine Übersicht welche Linsen schon ein Review haben? Ich hätte auch ein paar die ich vorstellen könnte. :)
Wie schon gesagt wurde: erste Seite!
Und gerne darfst du auch noch etwas hinzufügen, ggf. auch zu bereits vorgestellten Objektiven - deine Erfahrung kann schließlich auch eine ganz andere sein :)
Solltest du Hilfe "für den Anfang" brauchen, darfst mir auch gerne eine PN schicken :wink:
Hach schön, bin auf 3 Wochen Reise und habe den Ersatzakku vergessen. :wall: Dann heißt es wohl gut planen und die Batterie auch laden, wenn sie halbvoll ist. Das versuche ich eigentlich zu vermeiden.
Du hast doch auch diese LP-E6? Die halten doch eine ganze Weile :) Viel Spaß noch :wink:
 

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.172
Dann heißt es wohl gut planen und die Batterie auch laden, wenn sie halbvoll ist. Das versuche ich eigentlich zu vermeiden.

Das ist für Lithiumakkus sogar angenehmer als immer von 0 bis 100% zu laden.
 

tetraquark

Moderator , Papperlaquark
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
6.315
Ort
je suis retournée en Allemagne
Das glaube ich ihm sogar. Die EOS-M mag unter Foristen und Enthusiasten verschrien sein, aber ich glaube, die Verkaufszahlen sind nicht mal so schlecht.
Plus, was erwartet man eigentlich von Canon? EOS-M nahe dem, was Fuji zeigt? Kleinbild? Das halte ich beides für unrealistisch! Canon liefert für EOS-M gute, kompakte Zooms, die alles abdecken und eine tolle Festbrennweite, alles für faire Preise. Dazu einen Adapter für EF und EF-S. Mit Hinblick auf elf Jahre EF-S würde ich mit den "spezielleren" Objektiven höchstens nach und nach rechnen. Vielleicht mittelfristig ein gehobenes "Kit" und eine weitere FB.


Ich mag meine EOS-M gerade auf Tour oder wenn irgendwas schnell, aber nicht so schnell wie für ne GoPro gehen muss - halte es auch für ne echt gute Kamera, was mich allerdings einfach immens stört ist dass ich keinen Sucher mehr habe - schade eigentlich ;)
 

Feichti

Enthusiast
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
6.036
Ort
Bregenz
@feichti: Dann weiss ich auch nix mehr. Hast du den Tipp von Casemod ausprobiert? Mit dem Lockschalter spielen?

Ja den Tipp von Casemod hab ich auch gemacht, hat nix genützt. Cam ist jetzt Unterwegs zu Achazi. Gerade aufgegeben. Mal hoffen das sie schnell wieder kommt. Muss ichderweil halt mit der 7D vorlieb nehmen ;)
 

tetrahedron

Neuling
Mitglied seit
24.05.2013
Beiträge
74
Hallo :) ich hätte auch mal eine kleine Frage. Hier liegen noch ein paar alte OM-Objektive herum. Also kurz gegooglet, aber: nix wars :( Es gibt keine Adpater für OM-Objektive auf Nikon F. Das geht nämlich auch gar nicht, wegen den verschiedenen Auflagemaßen: Olympus OM Objektiv auf Nikon Adaptieren? - DSLR-Forum Nikon 46,5
Olympus OM 46,0. In dem Thread wird auch auf Leitax (http://www.leitax.com/)verwiesen, die verkaufen "Umbau-Kits", damit man sich zuhause die Objektive umbasteln kann. Lange Rede, kurzer Sinn: Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht und lohnt es sich überhaupt (finanziell)? :) Alternativen gibt es ja nicht, außer das Olympus OM lens for Nikon cameras Danke fürs Lesen :)
 

Tz88

Neuling
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
570
Ort
Frankfurt(Main)
50 oder 60 Euro fuer das Bajonett? Was fuer OM Linsen sind das denn? So was wie das 50 1.4 geht fuer 100$ in den USA weg und das 50 1.8 fuer 60. Ausser du hast so was wie das 90mm Makro oder aehnlich teures Glas?
Ich wuesst trotzdem nicht, ob ich das machen wuerde.. Eher verkaufen oder ne mirrorless kaufen und adaptieren.
 

zwenkau

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
1.837
Ort
provi.rm.cl
Wirklich? Habe das schon von verschiedenen Stellen gehört, so recht dran glauben tu ich aber nicht.

Lad einfach am Abend nach. Moderne Lithium Akkus halten bis zu 1000 Ladezyklen mindestens 90% ihrer ursprünglichen Kapazität. Bei den Ladezyklen gibt es unterschiedliche Aussagen. Manche Zählen Teilladen als Zyklus, manche nur die Vollladung. Aber im schlimmsten fall kannst du 2-3 Jahre lang den Akku jeden Tag laden und dann ist er bei unter 90% Kapazität.
Das einzige was man wirklich vermeiden sollte ist starke Hitze, Schläge und Tiefentladung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.172
Das sind natürlich so Sachen, die zum sofortigen Akkutod führen. Das Nutzen an der Kapazitätsgrenze, zu schnelles Aufladen und kalte Temperaturen fördern die Ablagerung von metallischem Lithium an den Kontakten was irgendwann zum Kurzschluss führen kann und die Leistung verringert.
 

linuxlebt

Redakteur
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
4.098
Ort
München

damien

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
3.840
Ich hatte gerade die D750 in der Hand, tolles Gerät, sehr solide und liegt sehr gut in der Hand. Ich warte mal jetzt noch 1-2 Wochen, in der Hoffnung, dass der Preis ein wenig fällt.
 

Skiddoo

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
382
Ich hatte gerade die D750 in der Hand, tolles Gerät, sehr solide und liegt sehr gut in der Hand. Ich warte mal jetzt noch 1-2 Wochen, in der Hoffnung, dass der Preis ein wenig fällt.

;-)



Ich kann nur zustimmen, liegt wirklich fantastisch in der Hand und sonst sind die bisherigen (haben sie erst Donnerstag geholt) Eindrücke auch sehr positiv. Ebenso das 28-300 macht für ein Super Zoom einen guten Eindruck, perfekt wenn man mal nicht alles an Objektiven mitschleppen will.
 
Zuletzt bearbeitet:

McGizmo

Enthusiast
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
6.352
Ort
Großherzogtum Baden
Sagt mal, was meint ihr - was wäre für eine D300 ein akzeptabler Preis? Ich will jetzt endlich die D80 rausschmeißen, ne D300 würde zur D700 deutlich besser passen und ich will auf jeden Fall einen DX Body. Gebrauch deshalb weil ich den nur extrem selten nutze, die D80 hab' ich zwar im Urlaub auch immer dabei (falls der anderen was passiert) aber wirklich benutzt habe ich sie letztes Jahr in Afrika. Da war ich ganz froh um zwei Kameras, dabei soll's auch dabei bleiben.

Ein lokaler Fotoladen will 450€ für eine mit fast 70.000 Auslösungen, das erscheint mir recht viel. Ohne BG und alles, nur der Body.
 

damien

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
3.840
;-)

Ich kann nur zustimmen, liegt wirklich fantastisch in der Hand und sonst sind die bisherigen (haben sie erst Donnerstag geholt) Eindrücke auch sehr positiv. Ebenso das 28-300 macht für ein Super Zoom einen guten Eindruck, perfekt wenn man mal nicht alles an Objektiven mitschleppen will.

Sehr geil, wünsche Dir viel Spass damit. Vielleicht kannst Du ja in den nächsten Tagen ein paar ausführlichere Eindrücke mit uns teilen und ein paar Fotos einstellen.

Welches Objektiv ist das konkret ?
 

Dr Casemod

Semiprofi
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
Hier gehts ja immer wieder um immer dabei kameras / Kombis

ich bin von der Panasonic LX100 sehr angetan. Keine DSLR, auch keine Systemkamera, ne "Kompakte" mit mFT Sensor und festem Zoom - Leica 24mm-75mm f1.7-f2.8, ELV, Wifi, 4k Video, tolle manuelle Einstellmöglichkeiten direkt am Gehäuse. Klasse Cam
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.429
Ort
CH
Hier gehts ja immer wieder um immer dabei kameras / Kombis

ich bin von der Panasonic LX100 sehr angetan. Keine DSLR, auch keine Systemkamera, ne "Kompakte" mit mFT Sensor und festem Zoom - Leica 24mm-75mm f1.7-f2.8, ELV, Wifi, 4k Video, tolle manuelle Einstellmöglichkeiten direkt am Gehäuse. Klasse Cam

Und teuer leider.
Mal sehen wie sich der Preis noch verhält aber 1300 CHF finde ich für so eine Cam einfach zu viel. Da kann ich auch eine "richtige" EVIL kaufen.
 
Oben Unten