Aktuelles

[Sammelthread] Der DSLR Stammtisch

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.900
Danke euch :d

Erster Eindruck: WHOA. Wenn man Jahre lang bei der ur-5D war, freut man sich ja schon über heute unbeeindruckende Features wie Sensorreinigung oder LiveView. Was die Mark III aber tatsächlich bietet, ist einfach irre. Ich hatte in den letzten Monaten immer wieder Möglichkeit, mit der 1Ds Mark III zu fotografieren, aber DAS hier ist einfach noch mal ein ganz anderes Level. Alleine dieser unglaubliche Autofokus :love:
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.900
Geld :fresse:

Neu-Preise findest bei den üblichen Vergleichsseiten (KLICK), ich hatte in den letzten Wochen immer wieder den Gebrauchtmarkt abgesucht und ein für mich passendes Angebot in der Nähe entdeckt. Zusammen mit einem ganzen Berg an Zubehör, dafür ein paar kleineren Kratzern (die es bei mir aber auch nach zwei Wochen hätte :d ), habe ich nun einen recht guten Deal gemacht - bin auf jeden Fall zufrieden, auch wenn es definitiv keine Summe war, die ich öfters ausgeben kann :angel:
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.429
Ort
CH
Viel Spass damit wahoo. Ich hatte den Fehler gemacht sie damals neu zu kaufen :fresse:

Ich hab mir gester das Sigma geholt. Der Effekt an der Nahgrenze ist schon heftig. Ebenso die Verarbeitung. Bin überrascht! Einzig der AF... Der gibt sich höhrbar Mühe bei seiner Arbeit :angel:
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.900
Welches ist es denn geworden? Das 24/1.8? Wenn ja, kann man den AF natürlich nicht mit einem USM vergleichen, aber meiner Erfahrung nach ist er treffsicher und schnell genug. Viel Spaß damit :)
 

Fenrul

Experte
Mitglied seit
11.06.2011
Beiträge
1.420
Ort
Planet Erde
Hätte auch gerne so was.

Spenden gerne an meine PayPal Adresse :d

Bin noch nicht ganz sicher was ich als nächstes kaufe.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.900
nice, verfrühte Ostergeschenke, alle mann?

au ja, wenn ich es so nenne, klingt das viel besser :d
Bin noch nicht ganz sicher was ich als nächstes kaufe.
Da findet sich bei Canon bestimmt was :d



Hab aber leider schon ein Problem mit der 5D3, bzw. dem Sigma 150OS - so bald ich es anflansche, arbeitet und rödelt der OS, selbst wenn er eigentlich abgeschaltet ist... an anderen Kameras geht allerdings alles bestens :hmm:
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.900
Na, erzwingen muss man ja auch nichts :)
Falls aber doch: Wenn ich mir deine Bilder so ansehen, bist du ja regelrecht "gefangen" beim Sigma 105, vielleicht lässt sich da an setzen. Was gefällt dir daran? Lichtstärke, Makrofähigkeit...? Eine entsprechende Ergänzung nach unten als Normalobjektiv ist immer einen Blick wert :d
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.429
Ort
CH
Jap das Sigma 24/1.8 makro. Schon beängstigend wie nahe man gehen kann.

Das Problem mit dem OS an der 5D3 hab ich auch schon anderswo gehört. Ist halt ärgerlich für den Akku...
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.900
Ich habe mal Sigma eine Mail geschickt, per Google findet man nicht so viel, aber was ich nun herausgefunden habe, ist, dass man wohl einschicken soll. Bin gespannt, was sie erst mal zurück schreiben. Das 150er ist schon eine sehr geile Linse, hab mir da an der 5D3 sehr viel davon versprochen :)
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.345
Ort
Otterndorf

Fenrul

Experte
Mitglied seit
11.06.2011
Beiträge
1.420
Ort
Planet Erde
Na, erzwingen muss man ja auch nichts :)
Falls aber doch: Wenn ich mir deine Bilder so ansehen, bist du ja regelrecht "gefangen" beim Sigma 105, vielleicht lässt sich da an setzen. Was gefällt dir daran? Lichtstärke, Makrofähigkeit...? Eine entsprechende Ergänzung nach unten als Normalobjektiv ist immer einen Blick wert :d

Ich denke ich werde mir das Tamron 24-70mm holen, weil ich mich Anfang 2015 mit einer FF-Kamera sehe. Die letzten Bilder sind alle mit dem Sigma entstanden, weil das Teil einfach so geil verarbeitet ist und mich die Qualität des Kit Objektives seit dem nicht mehr überzeugt :d
ABer vllt. wird es auch erst ein Canon 70-200mm :fresse2:
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.345
Ort
Otterndorf
Hatte heute die Gelegenheit mal kurz die neue Olympus OMD EM10 anzutesten, indem ich in den Aktionsshop in Hamburg spaziert bin. Nachdem ich meine D700 am Tresen als Pfand hinterließ, samt Glas natürlich, wurde mir auch mal eine EM1 in die Hand gedrückt.

Ohne Zweifel, schöne Kameras. Ich fand den EVF nicht so nervig, wie ich gedacht habe. Über die Bildquali brauch ich nicht viel zu sagen, die kann man im Netz betrachten und da ist ohne Zweifel einiges möglich, siehe auch die Fotos von Sickboy.

Aber, und das ist für mich der entscheidende Punkt, der Body ist winzig und einige Einstellungen sind nur erreichbar, wenn man ins Menü geht. Für die Iso Einstellung musste ich ins Menü, erst runterscrollen bis zum Punkt Iso und dann nach rechts scrollen auf den gewünschten, höheren, Iso Wert. Oder um vom AF auf MF zu switchen. Zwar gibt es eine Fn Taste, aber eben nur eine. Blende und Zeit waren allerdings bequem per Wahlrad anwählbar, davon hat die Kamera nämlich 2.

Für jmd, der eine kompakte Kamera mit hervorragender Bildquali und einem prima Linsensetup sucht, sicherlich genau das Richtige. Geschenkt würde ich sie sicher auch nehmen ;) Allerdings auf keinen Fall das Kit Objektiv. F5.6 am langen Ende reichen bei mFT einfach gar nicht aus zum Freistellen.
Für Leute wie mich aber, denen ein D90 Body zu klein war, weil sich die Finger nicht endlos verbiegen können und man eigentlich Grobmotoriker ist, ist die Kamera eher nichts, finde ich. Die Tasten sind mir zu friemelig. Aber man sollte schon stark abwegen, ob man deswegen auf das teure KB-Format ausweichen will ;)

Edit:
Kleiner Nachtrag: Das Fazir gilt hauptsächlich für die EM10. Die EM1 lag mir etwas besser in der Hand, fühlt sich deutlich wertiger verarbeitet an und ist besser individualisierbar. Allerdings konnte ich die nicht richtig testen und nicht damit durch das "Photography Playground Atelier" laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

anacoma

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.441
Ort
Dresden
Mehr FN Tasten gibt es bei der EM5 und EM1 und man muss auch für den ISO nicht ewig runterscrollen, da gbit es ein "Schnellstartmenü".



Ist bei den 3-stelligen Canons ja auch nicht mit weniger Tasten zu erreichen.

F5.6 ist bei mft die Blende mit der besten Schärfe/Auflösung. Zum Freistellen sollte man größere Blenden nutzen. Und da gibt es ja reichlich Objektive. Mein 25mm F1.4 z.b. reicht locker ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr Casemod

Semiprofi
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
für Enthusiasten ist die EM1 sicher die beste Lösung
die EM5 halte ich inzwischen für mehr oder minder überflüssig, preislich ganz nah an der EM10, und beide haben Ihre Vor- und Nachteile.
Die EM10 ist aber ne tolle, kleine Cam. Würde ich nochmal geld für ein kleines Privatsystem in die hand nehmen wollen, wäre die EM10 meine ertste Wahl
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.345
Ort
Otterndorf
Nicht falsch verstehen, ich wollte das nicht schlecht reden. Und das es 1.4er Linsen gibt, weiß ich. War ja auch nur meine Sicht der Dinge ;) Es würde mir einfach von der Größe her nicht passen.
 

anacoma

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.441
Ort
Dresden
Hab ich auch nicht so verstanden. Wollte nur noch mal zeigen das ein paar Dinge leichter gehen, als das (auch für mich, zumindest am Anfang) sehr unübersichtliche Menü vermuten lässt.
 

zwenkau

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
1.837
Ort
provi.rm.cl
der nik email support ist auch sehr gut. gestern (ausserhalb der geschäftszeiten) habe ich bzgl. des upgrades nachgefragt. heute mittag dann den produktschlüssel an sie übermittelt und gerade kam die email mit dem downloadlink.
color efex 4 pro für 11 euro :d

edit:
es ist nicht nur efex es ist die nik collection mit mehreren modulen. ob es alle sind muss ich nachher mal schauen,

Danke nochmals für den Tip!
 
Zuletzt bearbeitet:

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.797
Ort
Bremen
Iiiich muss noch mal reinschneien hier :fresse:

Ich mache am Samstag Fotos von einer befreundeten, jungen Familie und versuche da gerade von ner Kollegin nen 70-200/4 von Nikon zu besorgen.
Da kommt mir dann wieder, dass ich unbedingt was längeres als mein 28-75 brauche.
Ich weiß, ich bin aaabsolut der Typ der ständig guckt, sagt, redet fragt und dann doch nichts kauft, aber auch das macht ja ein bisschen Spaß :fresse:

Habe jetzt doch mal überlegt nen 70-200 als Alternative zu dem 135/2.0 in Betracht zu ziehen.
Das 70-200/VRII ist mir allerdings auch gebraucht viel zu teuer.

Aktuell gibts ja das Sigma und das Tamron neu aufgelegt, alternativ dazu das 70-200/2.8 VRI oder das 70-200/4.0 (Wobei ich letzteres eher nicht unbedingt in Betracht ziehe)
Gibt ja paar Nikonaianer hier... Wie ist das Sigma/Tamron im Vergleich zum "alten" VRI?

Gebraucht liegen die ja in etwa auf einem Niveau.
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.997
Ort
Holzgerlingen
Das Tamron schlägt beide locker. Das Tamron liegt auf einem Niveau mit dem VRII.
Gilt sogar als eines der besten Zooms.

Gruß
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.797
Ort
Bremen
Okay, das hätte ich jetzt gar nicht mal erwartet. Du hattest auch gesagt, dass du das jederzeit dem 135/2.0 vorziehen würdest, oder?
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.997
Ort
Holzgerlingen
Es ist für mich einfach flexibler.
Will ich mehr Hintergrund mit einbeziehen nutze ich 70mm für wirklich tolle Freistellung 135-200mm.
Das bietet mir das 135 2.0 einfach nicht.

Vielleicht ein Interessanter Link:

http://www.dxomark.com/Lenses/Compa...mm-F2D-on-Nikon-D800___406_792_1028_0_949_792

Das 135 2.0 DC haben se leider icht getestet, aber das 105er gilt sogar als die schärfere Optik.
Die AUflösungsmöglichkeiten des Tamron sind einfach Hammer für ein Zoom.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.797
Ort
Bremen
Ja, das stimmt schon. Keine leichte Entscheidung.
Das 135 liegt ja auch in dem Preissegment. Alles so in etwa in einem Bereich. Und das Tamron sowie das 135er sind beide schwer zu bekommen :haha:
 

kmwteam

Enthusiast
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.997
Ort
Holzgerlingen
Ja, die Leute die sie haben geben die Objektive auch kaum her :d

Leicht und den ticken mehr an Freistellungsmöglichkeiten bei 135mm = 135 2.0 DC
mehr Flexibilität bei sogar höherer Schärfeleistung + 200mm@2.8 voll nutzbar = Tamron 70-200 2.8 VC USD

Das Tamron ist halt echt nen sehr feines Glas mit ordentlich Gewicht, aber die Bilder machen das alles wieder weg :d

Vielleicht mal in nen Laden und das Kleine draufschnallen :d

Gruß
 
Oben Unten