Aktuelles

[FAQ] CPU-FAQ & Sammelthread-Übersicht

FM4E

Redakteur, Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
13.866
Ort
Niedersachsen
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-8700K @ 4,7 GHz
Mainboard
MSI Z370 Gaming Pro Carbon
Kühler
be quiet! Dark Rock 3
Speicher
32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200
Grafikprozessor
NVIDIA GeForce RTX 2080
Display
BenQ BL2410PT, BenQ GW2460HM, Dell U2312HM
SSD
Samsung 970 Evo 250GB, Samsung 860 Evo 1TB, Samsung 850 Evo 500GB
HDD
zwei WD-Platten: 2TB und 3TB
Soundkarte
ASUS Xonar Essence STX, Klipsch R-15PM + R-12SW, Beyerdynamic DT 770 Pro + Rode NT-USB
Gehäuse
Fractal Design R4 Black
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 550W
Keyboard
Logitech G815
Mouse
Logitech G502 Lightspeed + Powerplay Mousepad
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox/Chrome
Du hast es in der Tat kompliziert geschrieben, aber das passt so. Du kannst also sagen wir mal als Host-System Windows 7 laufen lassen. Mit einem extra Tool, wie z.B. mit Microsoft Virtual PC, kannst du neben dem Host-System (z.B. Win7) Windows 98, 2000, XP, Vista, Linux usw. laufen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

thomas83

Member
Mitglied seit
11.12.2010
Beiträge
58
Huhu, habs geschnallt:d
Also gibt es auch Software um eine virtuelle maschine zu erzeugen ohne dass es der Prozessor unterstützt?
Danke, danke!
 

Berlinrider

Ruhestand
Thread Starter
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
29.154
Huhu, habs geschnallt:d
Also gibt es auch Software um eine virtuelle maschine zu erzeugen ohne dass es der Prozessor unterstützt?
Danke, danke!
Virtualisierung geht auch ohne solche Zusatzfunktionen. Diese beschleunigen in der Regel nur. Sie sind kein must-have. Stell dir einfach mal vor deine CPU müsste die Grafik berechnen. Klar ginge das auch, es wird nur sehr langsam.

Die von meinem Kollegen angesprochene Software läuft auch bei dir, ist kostenlos und einfach zu bedienen, falls du mal testen willst. ;)

Wenn du genaue Details zu Virtualisierung wissen willst, dann bitte ich dich einen eigenen Thread aufzumachen. :)
 

thomas83

Member
Mitglied seit
11.12.2010
Beiträge
58
OK, werde ich mal testen.
Ne, ein eigener Thread zahlt sich jetzt nicht aus. Werd mich zuerst mal selber versuchen und probieren:fresse2: Wenns dann noch Probleme bzw. Fragen gibt dann wirds ein Thread.
Danke für die gute Erklärung euch beiden!
 

l@mer

Banned
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
13.964
Ort
Espelkamp
Hi, hab mal ne kurze Frage zu meiner CPU. Mein Kumpel hat sich auch nen 2500K geholt, nur bei ihm taktet der Turbomodus unter Last auf 3700mhz hoch, bei mir nur auf 3400. Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte?
 

Mick_Foley

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Weil die T-Case für den Dauerbetrieb gedacht ist, es ist nicht "ratsam" diese dauerhaft zu überschreiten, des weiteren Liegt die Kerntemperatur über der Deckeltempertur, sprich die werden heißer. ;)
 

Greifwin

Member
Mitglied seit
16.07.2009
Beiträge
478
Ort
Hannover/Münster
Aloha,
Kann mir jemand sagen ob bei den Boxed Celerons noch Kühler dabei sind? Steht bei Mindfactory, Mixed und Alternate nicht erwähnt. Dankeschön!
 

Mick_Foley

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Jein, die Sockel 2011 CPUs sind auch "Boxed" und werden ohne Kühler geliefert. ;) Aber im MAinstreambereich ist bei Boxed CPUs ein Kühler dabei.
 

Smatter

Active member
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
17.530
Ort
...hier...
Moinsen,

sag mal, schafft der 1230v3 wirklich nur die 1600MHz Ram (Memory Controller: Dual Channel PC3-12800U (DDR3-1600)...? Oder gibt es da eine möglichkeit, den Controller bissel zu pimpen ?

Wenn nicht, welche CPU schafft dennn 2400`er 1.65v Ram ?

E:://

Lag am XMP Profil, das wollte das MB nicht...manuell laufen sie...danke trotzdem.:!:!:
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.076
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Ich antworte trotzdem mal: Es hängt vom Board ab. Nur mit einem Z-Modell stehen alle Speicherteiler zur Verfügung.
 

Smatter

Active member
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
17.530
Ort
...hier...
Danke dir...da hast du natürlich recht, genau wie eine K CPU für den freien Multi.

Als Board verwende ich ein Z-Board, hier bei meinem Fall das "Evga Z97 Stinger Core3D". Aber als CPU eben den Xeon 1230v3, welcher leider nur bis 2200 stabil läuft respektive bootet.

Naja, was solls...reicht ja so auch...

Danke dir trotzdem....evtl würde ja ein i7 dann die 2400MHz Ram schaffen...
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.076
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Könnte auch am Board liegen, zu den EVGA Modellen gibt es da geteilte Meinungen. Aber das gehört nicht hierher ;)
 

Smatter

Active member
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
17.530
Ort
...hier...
Ohkai...das stimmt..danke trotzdem für deinen netten (und nein, damit meine ich den den Bruder von ArXXXXXX) Support...:fresse2:...*thumb up*
 

Castle

Active member
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
4.810
Ort
Dorf bei Hildesheim
Wie ihr seht bin ich seit 2006 Luxxer und halt es fast für das einzig wahre Hardware Forum. Aber glaubt ihr mir das ich den Sammelthread zum Intel I7 4790K finde ?? ^^

Ich steig durch eure Struktur nicht mehr durch. Und dort wo die Sammelthreads gelistet sind finde ich nur alte Dinger. Irgendwie kosmisch, ich halte mich auch nichtma für du blöd, ich versteh nur nicht mehr den Sinn dahinter. Genauso wie ich keinen einzigen Sammelthread zum MSi Gaming 3 T97, MSi Gaming 5 oder T97MSi Gaming 7 T97 finde.

Kann sich nicht mal jemand erbarmen ?
 

Tzk

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
12.564
Ort
Koblenz
Kann sich nicht mal jemand erbarmen ?
Du suchst wahrschienlich das hier:
http://www.hardwareluxx.de/community/f139/howto-get-my-haswell-devils-canyon-stable-guide-und-full-custom-liste-989828.html
oder das hier:
http://www.hardwareluxx.de/community/f139/oc-prozessoren-intel-sockel-1150-haswell-laberthread-962401.html

ja, glaube ich dir
Ähm, ja.

1. Die Frage war 2 Wochen alt
2. Du hast keine Lösung für ihn.

Warum postest du dann hier rein? Verstehe ich nicht, sorry.
Du bist noch neu hier, trotzdem sollte man vor dem Posten mal ganz kurz das Hirn einschalten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark Session

Active member
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
5.661
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo, mal eine kurze Frage die warscheinlich keinen seperaten Thread benötigt. Gibt es irgendwo Benchmarks in denen man sieht wie viel schneller der 5820k als der 3960X ist? Sprich Benchmarks und Gaming? Bräuchte Prozentzahlen :)
 

Darkseth

Active member
Mitglied seit
28.05.2011
Beiträge
5.509
Ort
Stuttgart
Hoffe ich bin im halbwegs richtigen Thread mit der Frage..

Und zwar, kann mir jemand sagen, was letztendlich besser ist um Videos zu bearbeiten/Rendern?
- i7 5820k (6 Core, 12 Threads)
- Haswell/skylake xeon/i7 4 kerner, welcher alelrdings dafür Quicksync nutzen kann.

können die 2 kerne mehr vom Haswell- E den Vorteil von Quicksync ausgleichen?

Spielen GPUs überhaupt eine Rolle? Oder sollte man diese meiden, weil die Qualität schlechter ist als über der CPU?
 

[W2k]Shadow

Active member
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.269
Ob GPU, QuickSync oder Cpu ist wohl primär erst mal ne Softwarefrage und ne Frage der Anwendung in welchem Rahmen

privat wird der unterschied der Qualität eher unwichtig sein, die Geschwindigkeit mit QuickSync dürfte immer noch weit vor der Gpu liegen, und die weit vor der CPU.
 
Oben Unten