Aktuelles

[Guide] Biege-How-To für Acryl- und PETG-Rohre

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

citsejam

Member
Mitglied seit
16.11.2014
Beiträge
228
Sorry für klein bißchen Offtopic:
Hat hier jemand Eafhrung mit dem Schneiden von Außengewinde?
Ist dafür PETG oder Acryl besser geeignet?

Danke :)
 

IOverclock

New member
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
2
Sorry für klein bißchen Offtopic:
Hat hier jemand Eafhrung mit dem Schneiden von Außengewinde?
Ist dafür PETG oder Acryl besser geeignet?

Danke :)
Hey, leider kann man auf beide Materialien Außengewinde nicht gut aufschneiden, wenn du keine andere Möglichkeit findet dann nehme Acryl, PETG ist zu weich und du drückst eher dabei das Gewinde ins Rohr anstatt es richtig zu schneiden, wichtig ist jedoch bei dem Acryl das du langsam vorgehst und die Späne immer entfernst weil sonst diese die Schneidebacken blockieren.
Ich hab nachdem ich das Gewinde vorgeschnitten habe es nochmal mit etwas Schmierung nachgeschnitten um es auch wirklich sauber zu haben.
Ich hoffe ich konnte dir helfen
 

voaddi

Active member
Mitglied seit
30.12.2009
Beiträge
3.418
Ich habe das Projekt vorerst zurückgestellt und alles was mit 16mm Hardtubes zu tun hat umgetauscht. Ich kann aktuell mit dem Gehäuse Lian Li O11-Dynamic XL keine Wasserkühlung einbauen. Wenn die Grafikkarte inkl. Wakü von EKWB im PCI-E Slot steckt geht die Seite nicht mehr zu, der Wasserblock ist 4 mm zu lang für das Gehäuse. Den Adapter um die Grafikkarte hochkant zu montieren gibt es aktuell in Europa noch nicht zu kaufen. Das Gehäuse wurde ja auch erst am 07.10.2019 auf den Markt geworfen... Dumm gelaufen!

Entweder ich warte auf den Adapter oder ich suche mir ein neues Gehäuse. Ich kann nur jedem vom Lian Li O11-Dynamic XL Gehäuse abraten, zu viele Mängel und Kompromisse die man eingehen muss.

Vielleicht wäre es auch nicht verkehrt erstmal auf Softtubes zu gehen und später auf 12er Hardtubes?

Nun ich habe ein 460er Radiator im Deckel, ein 360er Raidator hochkant in der Seite, davor geschraubt den AGB inkl. Pumpe, alles von EKWB.
Kenne ich das Problem, für mich sind die Lian Li allesamt fehlkonstruiert.
Entweder zu flach für Waküs oder 120 Lüfter. Es gibt praktisch kein gescheites Alucase oder Würfeö von denen der gut für Waküs taugt. Graka hochkant einbauen kann ich leider nicht weil meistens das Riserkabel auch quer dann über meine Soundkarte geht. Verstehe auch nicht warum man das Case nicht etwas breiter macht Wakügrakas sind nunmal sehr breit :-(
 

citsejam

Member
Mitglied seit
16.11.2014
Beiträge
228
Hey, leider kann man auf beide Materialien Außengewinde nicht gut aufschneiden, wenn du keine andere Möglichkeit findet dann nehme Acryl, PETG ist zu weich und du drückst eher dabei das Gewinde ins Rohr anstatt es richtig zu schneiden, wichtig ist jedoch bei dem Acryl das du langsam vorgehst und die Späne immer entfernst weil sonst diese die Schneidebacken blockieren.
Ich hab nachdem ich das Gewinde vorgeschnitten habe es nochmal mit etwas Schmierung nachgeschnitten um es auch wirklich sauber zu haben.
Ich hoffe ich konnte dir helfen
Danke für die Tipps, kamen etwas zu spät und ich habs einfach mit Acryl versucht.
Hat eigentlich ganz gut geklappt, auch ohne Schmierung :)
Mit was hast du geschmiert?
 

Scheddy

New member
Mitglied seit
25.09.2007
Beiträge
8
Ich möchte mich erstmal bedanken für das großartige Tutorial, es hat mir wirklich sehr geholfen.
Aktuell baue ich meine erste WaKü. Gehen durch das polieren auch kleine Schrammen weg am Acrylrohr, verursacht durch die Überwurfmutter.
Habe mal ein Bild angehängt wo man das gut sehen kann.
InkedIMG_8739_LI.jpg

LG
 
Oben Unten