Aktuelles

[Sammelthread] Asus P5K-E / Pro / Deluxe / Premium (Intel P35) [2]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

memox

New member
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
15
Was ist mit dem P5K - ist es zu "billig" um hier aufzutauchen oder habe ich was überlesen?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

.:GlenGrant:.

Friend Of , Scotch Whisky
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
6.287
Ort
Minden/OWL
Die Boards in diesem Thread sind sehr ähnlich, teilweise werden sogar die selben Platinen verbaut und daher ist es nur naheliegend, diese auch in einem Thread zu behandeln ;)
 

Rolf

Active member
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
2.692
Ort
Ludwigsfelde
Da die Suche nicht geht: Auf was muss ich die Spannungen für MaxFSB stellen? Also ich meine Northbridge, PLL, FSB Termination etc. und vielleicht hat ja jemand noch eine kleine Erklärung was z.B. die PLL-Voltage ist und die FSB-Termination Voltage!?
 

cashman

Member
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
116
eine kurze frage: kann speedfan die lüfter steuern? ich bekomme das nicht hin, mit dem p5w dh ging das!
Eine Frage zurück :welches Board hast du denn ?
Ich benutze Speedfan 4.34 mit einem P5K/Deluxe und steuer damit 3 Chassis Lüfter und ein CPU Lüfter.
 

tho_schmitz

Member
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
111
fast alle die dieses Problem hatten, haben das Board gewechselt...
Sagt das nicht alles? Ich habs ja auch gewechselt.

Das Premium ist dem Deluxe so ähnlich, dass Du ohne Bedenken zum Deluxe greifen kannst. Zu den abgespeckten Varianten und deren Umgang mit Samsung-HDDs kann ich leider nix beitragen.

Greeetz, Thomas


Hinzugefügter Post:
benutzt keiner speedfan? gibts was besseres?
Ich nehme die BIOS/On-Board-Lösung Q-Fan. Funzt einwandfrei. Mein Deluxe steuert sogar fünf Propeller, von denen drei parallel an einem Fan-Port betrieben werden. Auch bei niedrigster Einstellung (ca. 700 rpm) laufen die Lüfter anstandslos beim Einschalten hoch.

Habe auch mal zwei externe Lüftersteuerungen eingesetzt, zum Beispiel die Windmill. Die waren nicht besser, sondern eher schlechter. Habe ich allesamt rausgeschmissen.

Greeetz, Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

daniel184

Active member
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
1.186
Ort
Kassel
Sagt das nicht alles? Ich habs ja auch gewechselt.

Das Premium ist dem Deluxe so ähnlich, dass Du ohne Bedenken zum Deluxe greifen kannst. Zu den abgespeckten Varianten und deren Umgang mit Samsung-HDDs kann ich leider nix beitragen.

Greeetz, Thomas
Das Problem ist nur das dieses Board nicht mehr hergestellt wird und die wenigen Händler die es noch haben bieten es überteuert an. Obwohl es älter als das Premium ist... bin mittlerweile am überlegen gleich das P5E zu nehmen, ...dürfte man auch nichts falsch mit machen...

Grüße
 

PolePosition

New member
Mitglied seit
24.10.2007
Beiträge
10
Hi brauche echt Hilfe.
Hab mir gestern mein neues Sys gebaut und hab ein Riesenproblem.
Also:
Erstes hochfahren, nur die Boot Devices verändert, "Save Changes & Exit now".
->Schwarzer Bildschirm, Lüfter röhrt auf voll.
->mache Strom an und aus
->Meldung: "Overclocking falied, please enter setup and reconfigure your system"
->Wenn ich dann auf "Discard Setting und exit now" gehe startet der allerdings normal neu.
Passiert immer nur wenn ich z.B Win XP installiern will und win Xp neu startet oder wenn ich die Bios Einstellungen Speicher. Bisherige Veränderung an den Bios Einstellungen waren nur die Veränderung der Boot Reihenfolge.
Bios rückstellung auf Werkseinstellungen brachtebisher auch nix.
Bitte um Hilfe!
Wenn Windows runter fährt hab ich danach beim hoch fahren auch nur einen voll aufdrehenden Lüfter und schwarzen Bildschirm. Dann mach ich wieder den Strom An/aus.
Wieder an und der sagt mir "overclocking failed". Geh ich im Bios auf "discard settings und exit now" fährt der wieder normal hoch.
Mit reset gibts auch nur schwarzen Bildschirm.

Mein Sys:
Asus P5K-e Wifi/AP
Intel q6600 G0
2*1 GB Crucial Ballistics
Xigmatek S1283
8800 GT
Corsair VX 450
5 Lüfter, 1 Festplatte SATA, 1 IDE DVD Brenner

Kabel sitzen alle richtig. Hab ich schon überprüft. Neuestes Bios drauf.
Jetzt noch ein kleines Schmankerl: Der Asus Support meinte mein Netzteil wär zu schwach.
Hab noch ein anderes und stärkeres Be Quiet Netzteil ausgeliehen und das Prob besteht weiter.

Edit: Hat sich erledigt. Das Board hat mir den Speicher auf 533 gestellt gehabt.
Hoch auf 800 und alles funzt bestens.
Toll da kauft man von Asus empfohlenen Speicher und das Board macht selber Mist damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

msk

Active member
Mitglied seit
19.02.2005
Beiträge
1.539
Ort
Stuttgart
Hi habe mal eine Frage zum P5k Premium:

Kann ich den Mugen auch irgendwie Regeln ohne ihn an meine Lüftersteuerung anschließen zu müssen. Denn dann wird er doch nicht mehr entsprechnd der CPU-Auslastung automatisch geregelt.
 

Kr0n05

Active member
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
17.368
kann ich getrost die treiber auf der CD nehmen, oder sollte ich andere nehmen? Wo finde ich die treiber, direkt bei intel, denn bei asus zeigt er mir keine downloads!
 

Kr0n05

Active member
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
17.368
habe inzwischen treiber etc bei asus gefunden, aber das sind so viele!

Was ist das wichtigste was ich installieren muss?

-infinst_autol
-Intel_IMSM_V7501017
-INF_AllOS_8.4.0.1016_PV_Intel.exe
-SoundMAX_Audio_v6106260.zip
-Marvel8056_Lan.zip

Die sachen habe ich, aber was davon ist wichtig?

und das 0603er Bios habe ich noch!
 

.:GlenGrant:.

Friend Of , Scotch Whisky
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
6.287
Ort
Minden/OWL
@PolePosition

Das Board unterstützt offiziell keine 533er und auch in der QVL wird kein solches Kit von Asus empfohlen ;)

@AmpheZzz

-infinst_autol -> Einfach Intel Treiberpaket nehmen
-Intel_IMSM_V7501017 - RAID Treiber
-INF_AllOS_8.4.0.1016_PV_Intel.exe - das dürfte das aktuelle Intel Paket sein
-SoundMAX_Audio_v6106260.zip -> unter Vista sinnfrei, unter XP lüppts
-Marvel8056_Lan.zip -> ist halt der LAN Treiber, sollte man schon installieren ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kr0n05

Active member
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
17.368
danke! Dann bin ich ja jetzt gerüstet, wenns bald kommt! Muss ich noch wie bei Amd nen cpu treiber für mein q6600 installieren oder brauch ich das nicht?

WELCHES BIOS ZUM OCEN SOLLTE ICH NEHMEN?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kr0n05

Active member
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
17.368
habe aber das ohne -E! P5K Deluxe WiFi

Ist es möglich mein bisheriges Windows zu gehalten, oder würde das sys nur instabil laufen, oder gar laufen? mein Windows läuft schon so lange super deshalb!

Habe jetzt noc mein 590Sli, mitn 5600+!
 
Zuletzt bearbeitet:

.:GlenGrant:.

Friend Of , Scotch Whisky
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
6.287
Ort
Minden/OWL
Bei einem kompletten Plattformwechsel wäre Neuinstall emofehlenswert, aber versuchs doch einfach mal ohne ;)

Das Deluxe hatte ich glaube bis 0404, lief damit aber gut.
 

msk

Active member
Mitglied seit
19.02.2005
Beiträge
1.539
Ort
Stuttgart
Ich hatte vorher das P35-DS4 und hatte keine Probleme beim Austauschen zum P5K Premium.

Außerdem habe ich den ersten subjektiven Eindruck, dass dieses Board wesentlich stabiler läuft. Meine 4 GB wurden sofort problemlos erkannt, und auch sonst habe ich bisher keine An- und Ausbugs usw. wie beim DS4.

Nun mache ich mich mal langsam ans Ocen, Berichte folgen dann.....
 

Crusoe22

New member
Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
1
Hallo zusammen!

Mir wurde eben das lang erwartete P5K Deluxe geliefert. Bin günstig an Reparaturware (mal sehen ob das ein Fehler war...) rangekommen und war sehr überrascht zu sehen, dass in der braunen Pappschachtel nur das Board lag. Kein Zubehör dabei - gar nix!
Kabel/Antenne kann ich besorgen, aber die wo bekomm ich das I/O Shield her?! Ich nehm mal an, dass keiner von euch eine "über" hat...
Bekomme ich im Internet alle Programme, die auf der DVD enthalten sind? Wenn nein, dann wäre es sehr freundlich, wenn mir jmd ne Kopie zusenden könnte oder den Inhalt ins Netz stellen würde.
Vielen Dank im Voraus!
 

Kr0n05

Active member
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
17.368
kk! schade blos um mein sys, aber vllt nutze ich das gleich um 64bit XP zu installieren! Aber das bringt wohl nicht besonders viel oder?
 

Arachon`

Member
Mitglied seit
13.01.2007
Beiträge
82
Ort
HH, Germany
Nö. Also vorallem Vergleich zwischen XP-32-Bit und XP-64-Bit, wirste keinen großen Unterschied haben in der Performance. Was Treiberkompatibilität angeht ggf allerdings umso mehr.
 

Captain-S

Member
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
664
Wie siehts denn jetzt mit der Stabilität des Premium in Verbindung mit
der WD5000ABYS Harddisk (kein Raidsystem) aus, gibts da noch Probleme,
Oder soll ich lieber das Deluxe nehmen? Der Rechner muss
unbedingt "Superstabil" laufen.
 

msk

Active member
Mitglied seit
19.02.2005
Beiträge
1.539
Ort
Stuttgart
Hi habe mal eine Frage zum P5k Premium:

Kann ich den Mugen auch irgendwie Regeln ohne ihn an meine Lüftersteuerung anschließen zu müssen. Denn dann wird er doch nicht mehr entsprechnd der CPU-Auslastung automatisch geregelt.
Ich muss nochml diese Frag stellen, da es ja das Board betrifft:

Wie kann ich den Scythe Mugen 120er-Kühler mit Hilfe des Boards bzw. BIOS steuern?
Geht das nicht weil er keinen 4-Pin-Molex-Stecker hat?

Wenn ich den Lüfter an meine Lüftersteuerung anschließen möchte, was muss ich konkret im BIOS verändern damit keine Warnmeldung kommt bzw. das Board gar nicht mehr bootet?
 

daniel184

Active member
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
1.186
Ort
Kassel
Wie sieht es denn mit den Sata Problemen bei dem P5k-Premium aus? Gibt es da schon was neues?

Grüße
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten