[Sammelthread] Apple Watch

Akku leider der einzige Schwachpunkt an der Apple Watch....

Also ich seh da deutlich mehr Schwachpunkte:
- LTE Empfang unter aller Sau. Manche Apps gehen erst gar nicht mit LTE.
- Viele Drittanbieterapps schlecht für die Watch optimiert. Whatsapp gibt es gar nicht erst.
- kleinere Bugs, die von Apple sonst unüblich sind, zb überträgt es bei mir nicht alle Titel von meinen Playlist.

Weiß nicht, ob ich mir sie nochmal kaufen würde. Klar die Benachrichtigungen und das Fitnesstracking sind praktisch, aber den Akku ständig zu laden ist nerviger.
Für 1149€ zwar schick anzusehen, aber sonst?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Aber wenn ich den Fokus Schlaf am iPhone deaktiviere, sollte für mein Verständnis die Watch auch ruhig sein und nicht mehr bimmeln.
Ich hatte viel probiert und am Ende auch einmal alles neu eingerichtet, hat alles nichts geändert. Ich habe es einfach für ein Fehler gehalten, immerhin ging es irgendwann mal.

Wie dem auch sei, vor 2 Tagen habe ich das Update für die Watch und das iPhone installiert, seitdem funktioniert das mit dem Fokus auch wieder. War wohl wirklich ein Bug gewesen...
 
Wie stelle ich die Uhr so ein das ich bei WhatsApp Nachrichten benachrichtigt werde? In den Einstellungen ist es aktiviert und trotzdem bekomme ich nur sporadisch Rückmeldung von der Uhr, die Uhr muss nicht piepen einfach kurz starkes vibrieren würde mir reichen.
Oder liegt das daran das ich immer noch die Huawei App für meine alte Uhr installiert hab?
 
Hab es gelöst, das Problem war das ich WA in den app Einstellung auf lautlos gestellt hatte, damit die Uhr mich benachrichtig muss aber ein Mitteilungston aus
gewählt sein dann kommen auch zu verlässig alle Benachrichtigungen auf die Uhr. iOS macht es mir echt nicht leicht es nicht zu hassen
 
Guten Morgen,

seit einigen Tagen bekomme ich sporadisch Hinweise auf der Watch wenn ich im Auto losfahre. Die Mitteilungen betreffen dann die Karten App und geben mir Infos über die erwartete Strecke, zur Arbeit oder nach Hause.
Wo kann ich das abschalten? Kann mich auch nicht daran erinnern, so was aktiviert zu haben.
 
So würd ich auch gern aufwachen :d
 
  • Danke
Reaktionen: Irv
Ohja, genial gemacht. Für mich bitte auch 1x die Box :love:
 
Jemand eine Idee was ich tun kann wenn dieser Bildschirm sich nicht mehr verändert? iPhone und Watch wurden schon neu gestartet, Watch App komplett beendet etc
 

Anhänge

  • IMG_0582.png
    IMG_0582.png
    105,9 KB · Aufrufe: 33
Bei beiden Geräten schon einen erzwungenen Neustart gemacht?
 
Jemand eine Idee was ich tun kann wenn dieser Bildschirm sich nicht mehr verändert? iPhone und Watch wurden schon neu gestartet, Watch App komplett beendet etc
Warten. Hat bei mir auch ewig gedauert.
 
Die Uhr muss am Strom und entsperrt sein.
 
Ich wundere mich gerade eher darüber, dass es WatchOS 10.3 ist, denn 10.4 ist ja auch schon seit ner Woche draußen...

Tlw. muss man die Installation durch Eingabe des Entsperr-Codes auch noch auf der Uhr bestätigen. Ich wäre aber auch für einen Reset auf der Watch, denn solange diese nicht den Update-Ring anzeigt (wovon ich gerade nicht ausgehen würde), kann die Uhr problemlos neu gestartet werden. Danach ggf. das Update direkt über die Uhr nochmal starten. Findet sich ja bei der Watch selbst auch unter Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate.
 
Du wartest mit Sicherheit nicht schon ein paar Tage... Warte einfach...

Außerdem:
Naja der Zustand ändert sich eben seit Tagen nicht... habe es eben nicht mehr weiter beobachtet.

Mal schauen vielleicht tut sich ja was wenn ich den Bildschirm mal offen lasse... sonst halt ein Fall für Apple Care... das sind Dinge auf die ich keine Lust habe :cautious:

Hätte ja sein können es gibt den ultimativen Tipp
 
Hatte das gleiche Problem. Habe das Update über die Watch App einmal gelöscht damit das neu geladen wird. Die Installation hat aber trotzdem auch lange gedauert.
 
Gestern Abend überkam es mich noch spontan, dass mir meine normale Series 8 zu klein war, im Sinne des Rahmens und vor allem des Akkus. Hatte mich dann spontan ins Auto gesetzt und eine Ultra abgeholt.

Gestern Abend eingerichtet und aufgeladen und dann noch spontan 10.000 Schritte und Radfahren getrackt. Eben dann mit dem Hund raus, dabei kurz über die Uhr telefoniert. Immer noch 79 Prozent. Da wäre die alte Uhr gnadenlos eingebrochen. Bisher alles sehr positiv.

Der Button an der Seite, gut. Hab ich die Stoppuhr rauf gelegt. Cool wäre der als Trigger für die Kamera, wenn man das iPhone mal auf so einem Mini Stativ hat.

IMG_0949.jpeg
 
Gestern Abend überkam es mich noch spontan, dass mir meine normale Series 8 zu klein war, im Sinne des Rahmens und vor allem des Akkus. Hatte mich dann spontan ins Auto gesetzt und eine Ultra abgeholt.
Gestern, an einem Sonntag. Würde ich glauben, wenn heute nicht der 1. April wäre.
 
Mitnichten. Kleinanzeigen macht es möglich :)
 
Auf den "Button an der Seite" kannste Hue App legen oder jede andere nützliche App. Bei mir ist es Segway für den Arbeitsweg!
Cool wäre der als Trigger für die Kamera, wenn man das iPhone mal auf so einem Mini Stativ hat.
Problemlos! Jedenfalls in Verbindung mit IP15P. BT ist nur etwas langsam, daher ist die Bildquali nicht so Applelike auf der Watch. Geschenkt. Hauptsache es funktioniert....:)

Die Uhr selbst bereitet selbst Wempe große Sorgen. Die reagieren nervös auf AWU. Letztes Jahr länsgt nicht so. Zwar stehe ich da noch in der Warteschlange für 2 Rolex aber ich würde die nicht mehr tragen oder auspacken wollen....
 
Ich hab jetzt meine Series 9 ca. ein halbes Jahr im Einsatz. Grunsätzlich bin ich sehr zufrieden, die relativ kurze Akkulaufzeit ist auch nicht so das Problem. Es gibt aber 2 Sachen, die mich nerven und nicht so problemlos wie bei Apple üblich sind:

- Ist die Watch nicht mit dem iPhone verbunden, sondern über LTE oder WLAN, sind viele online Funktionen extrem eingeschränkt. Vor allem viele Drittanbieterapps funktionieren gar nicht erst.
Komischerweise funktioniert der Mail Abruf auch meistens nicht, da scheint iwas verbuggt zu sein, weil vereinzelt ging es doch.
Der Empfang ist allgemein nicht so dolle. Die Watch hat nur LTE, kein GSM und UMTS ist mittlerweile abgeschaltet.

- Ich schalte meine Watch meist aus, wenn ich sie nicht trage. Beim Wiedereinschalten zieht es dann den ersten 1-2 Tagen den Akku stark runter. Zb. von 100-50% an einem Tag. Wenn ich die Uhr länger anhabe, dann geht an nem Tag nur 20% runter. Das scheint irgendwie im Zusammenhang mit der Apple Music Synchronisierung zu stehen, welche auch nicht zuverlässig alle ausgewählten Songs vom iPhone überträgt.
 
@UsAs
Ooooof. Nicht mal Standardprogramme stehen zur Auswahl LOL
Mein Fehler. Sorry.

@Goldwasser AW ist für mich eher Fernbedienung für das IP. Eigenständig kann die zwar auch was aber wie du bereits bemerkt hast.... nicht genug.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hätte mich jetzt gewundert. Schade. Da hat man schon eine Schnellwahltaste und es liegt nur Unsinn drauf. Sei es drum.

Mobilfunk an der Watch hatte für mich immer den Game Changer im Fitnessstudio Spotify ohne Handy hören zu können. Das war immer mein Mehrwert.
 
Ich find es geil, weil man zb bei ner Runde Fahrrad/MTB oder beim Joggen das iPhone daheim lassen kann.
Man muss sich halt in LTE Gebiet befinden, dann kann man zur Not immer jmd anrufen, bekommt (wenn das iPhone daheim eingeschaltet ist) trotzdem Whatsapp Benachrichtigungen, kann mit dem Rad bei Bedarf navigieren. Wetterradar von der Windy-App geht auch trotz Drittanbieter.

Musikstreaming ist natürlich auch ein Argument, ich übertrage meine Songs aber vorher vom iPhone.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh