Aktuelles

[Sammelthread] AMD Zen3 (5000er) Vermeer OC und Laberthread

SunnyStar

Enthusiast
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
56
Ort
D-41468
Wenn man einen positiven Offset nimmt, z.B. 0,015 - dann wird die Spannung zusätzlich drauf gegeben wenn ich das richtig verstehe - dann wird die CPU theoretisch doch ineffizienter + wärmer - oder nicht?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

iL0w

Semiprofi
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
569
Was ist denn eurer Meinung nach Besser - manuelles OC im Bios oder via CTR2.0 bei Ryzen 5000 ?

Habe mal vorhin mit LLC getestet (CTR2.0)

CPU Power Phase Control: Extreme
LLC3


CPU Power Phase Control: Extreme
LLC5


CPU Power Phase Control: Extreme
LLC1



Beim manuellen setzen von 1,3v und 4,6ghz ist das System z.B. bei CB23 und gleichzeitig Heaven Benchmark nach 20 Minuten abgestürzt - wie kommt dann das Ergebnis von LLC1 zustande frage ich mich.
Ich beneide diejenigen, die 4,6 GHz und höher unter 1,3v betreiben können - Ihr Glückspilze (y)
Puh wenn ich das hier so lese, bin ich echt froh das mein 5600X anscheinend so ein "Jackpot" ist.
Bei mit laufen 4.6 bei 1.15V und 4,8 bei 1.35V (allerdings nur 1 Run CB20 getestet)
Wie siehts denn mit dem "normalen" PBO ON aus? Bei mir hat der dann 4.55 - 4.65 Ghz auf alle Kerne gekloppt. VCore bin ich mir nicht mehr sicher aber deutlich mehr als die 1.15 die ich jetzt habe.
Und bei dem aktuellen Setting habe ich beim Gigabyte B550I den LLC auf "Turbo" gestellt.
 

Jopafa

Semiprofi
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
165
Bei den CTR Cinebench Ergebnissen sieht man 1 kompletten ccx mit 4975 mhz :oops: nur 2 CCX mit 4900mhz, 3 CCX mit 4875mhz, 3ccx mit 4850mhz, 2ccx mit 4825 und 16ccx mit 4800mhz

Also 26 von 2000 auf 4800+mhz... und die 2ten CCX sind jeweils deutlich niedriger
Aber dazu muss man auch sagen dass viele mehr 4800+ geschafft hätten mit entsprechender voltage

Also ich bin mir nicht sicher inwiefern meine Zusammenfassung da irgendwie aussagekräftig wäre aber ich finds trotzdem interessant.


Ich selbst hatte insgesamt 3x 5950x hier. Keiner schafft 4,6ghz allcore.
Bis jetzt nur 1ccx der 4600mhz schafft
Ich sollte wohl nicht anfangen Lotto zu spielen :ROFLMAO:
(Ich hatte sogar noch nen 4ten hier, aber der war vorher schon gebraucht und war genauso schlecht wie die anderen, das war der einzige den ich zurück geschickt habe, weil der nicht als gebraucht sondern als Tray deklariert wurde von MF - mit WLP Resten drauf, is klar)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

CTR_2.0_qOvHn90tv1.png

Und mit dem der 4600 schafft bin ich mir noch nichtmal so sicher, weil ich noch keinen Aussagekräfitgeren test als den von CTR gemacht habe


Aber das heißt nicht dass es eine schlechte CPU ist. Ich denke da sind 3-4 Kerne dabei die einfach das Allcore OC verhindern. Insgesamt bin ich zufrieden. Aber natürlich trotzdem schade wenn man sieht was andere so schaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Belo79

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
1.049
Ort
Nähe Koblenz
Wenn du noch einwenig Temperatur unter Vollast verlieren möchtest, dann stelle einfach das Power Target PPT auf z.B. 120W. Dann geht der Multicoretakt aber einwenig runter.

Weiter könntest Du noch versuchen, den Single Core Boost zu steigern, einfach den Overdrive um 50 Mhz Schritte erhöhen. Stabilitätstest: Internetsurfen und andere leichte Lasten. Da Du die guten Kerne niedrig wertig gelassen hast, sollte da noch was drin sein. Ich kann z.B. die guten Kerne auf -5 Stellen und noch 150 Mhz drauf geben. Stelle ich auch die guten Kerne auf -15 (oder mehr) wirds sofort instabil bei +150Mhz.

Kannst aber auch alles so lassen, ist schon gut eingestellt finde ich. 82° und 4650 Mhz bei CB23 ist fürn 5800X doch in Ordnung. Standardmässig liegen glaube ich so 4400 - 4450 Mhz an.
Danke Dir, das hilft mir schon mal weiter. Bin weiter am testen. Liege aktuell bei -25 und die besten Kerne bei -5. CB23 liegt im Multi bei 15800, alle Kerne auf 4.675 mhz. Werde jetzt bei den guten Kernen auf -10 gehen. Wenn erfolgreich, gebe ich ein paar mhz druff.

Edit: -10 auf den besten Kernen mag er nicht CB23 ist mit einem Fehler abgebrochen, teste jetzt -7.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So, ich lasse es jetzt so, bin zufrieden. AllCore liegt er bei 4.650 - 4.700. CB Score liegt bei 15870. Single Core Boost unverändert bei 4.850. Habe versucht im Bios noch ein paar mhz draufzupacken, aber es ändert sich nichts. Beste Kerne -5 und Rest -25, Temps liegen um die 80 Grad im 30 Minuten Run.
 
Zuletzt bearbeitet:

<oo>

Enthusiast
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
258
Ort
Schleswig-Holstein
Der Allcoreboosttakt ist Spitze, mehr geht nicht würde ich sagen. Ich hab noch +100 Mhz im Overdrive druff. Brauche die 4950 Mhz rein aus psychologischen Gründen. :d
 

peQs_O

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
184
Ort
Erfurt
Heute endlich mein Mainboard bekommen um den 5800x zu testen, also ab aufs Board und 4,7 GHz AllCore anvisiert. Vorerst nur Multi/Spannung und XMP geladen, dann kurz CB23 durchlaufen lassen.
 

Anhänge

  • DF1FC89A-62EA-481A-949D-F1E517359F20.jpeg
    DF1FC89A-62EA-481A-949D-F1E517359F20.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 88

Dwayne_Johnson

Urgestein
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
6.604
Ich selbst hatte insgesamt 3x 5950x hier. Keiner schafft 4,6ghz allcore.
Bis jetzt nur 1ccx der 4600mhz schafft
Ich sollte wohl nicht anfangen Lotto zu spielen :ROFLMAO:
(Ich hatte sogar noch nen 4ten hier, aber der war vorher schon gebraucht und war genauso schlecht wie die anderen, das war der einzige den ich zurück geschickt habe, weil der nicht als gebraucht sondern als Tray deklariert wurde von MF - mit WLP Resten drauf, is klar)
Wo sind die anderen jetzt?
 

Bullseye13

Experte
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
2.899
Ort
Steiamoak
Heute endlich mein Mainboard bekommen um den 5800x zu testen, also ab aufs Board und 4,7 GHz AllCore anvisiert. Vorerst nur Multi/Spannung und XMP geladen, dann kurz CB23 durchlaufen lassen.
Würd sagen, da hast ne Perle erwischt.
 

peQs_O

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
184
Ort
Erfurt
Geht 4.75 auch?

Btw:
Was hat der Spaß (TEC-Chiller) gekostet und wie effizient ist er?
Über die Kosten von den Chiller wollen wir lieber nicht reden. 😅 Die Zyklus festen TEC’s kosten schon 50-60 Euro pro Stück. Dazu die Netzteile / Kühler und Wasserkreisläufe, ich hab irgendwann aufgehört zu zählen was der Spaß gekostet hat. 10 Grad Celsius unter Raumtemperatur kannst Du in etwa den Stromverbrauch der CPU x1.5-2 nehmen um die TEC’s zufüttern damit die Wassertemperatur immer auf den eingestellten Wert bleibt. Beim zocken oder im Idle ist es dafür relativ wenig, aus optischen Gründen ist auch nichts isoliert.
Ich werde wohl am Wochenende nochmal testen was die CPU so schafft oder halt auch nicht.

4.75GHZ bei 18 Grad Celsius Wassertemperatur (1.212 Volt)
 

Anhänge

  • 39ABA990-2C12-4E44-9654-37C32A805297.jpeg
    39ABA990-2C12-4E44-9654-37C32A805297.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 66
  • neuebitmap730j5s.png
    neuebitmap730j5s.png
    215,4 KB · Aufrufe: 53
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
24.538
Ort
50.969
Zuletzt bearbeitet:

Dwayne_Johnson

Urgestein
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
6.604
Kennt jmd den Sweetspot für Monero-Mining mit "XMRig_v6.9.0"?
Hab so im Mittel 13.500H/s. De 5950X hab ich aber auch schon mit 22.000 gesehen, aber mit viel PPT
(erstmal nur mit Standard-Takt)
 

Anhänge

  • XMRig_v6.9.0.JPG
    XMRig_v6.9.0.JPG
    355,5 KB · Aufrufe: 20
  • hwi85.JPG
    hwi85.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 20

Belo79

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
1.049
Ort
Nähe Koblenz
Habe es doch probiert und das PPT mal auf 120 gesetzt, krass was es an Temps gebracht hat. Boost auf allen Kernen bei 4.550 mhz, Single weiterhin auf 4.850, dafür gerade mal 73 - 74 Grad (vorher um die 81 - 82) im 10 Minuten CB23 loop. Scorepunkte sind fast gleich wie bei Stock, vielleicht 50 Punkte im Multi weniger.

Ist es normal, dass +100 Mhz quasi keine Auswirkung hat (egal ob mit oder ohne PPT), irgendwie greift die Option bei mir nicht.

Einstellungen:
Beide besten Kerne auf -5, alle anderen auf -25
PPT auf 120
Boost +100Mhz eigentragen

Jemand noch einen Tipp was man verbessern oder probieren könnte?

Grüße,
B
 

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
4.132
Ort
Berlin
Heute endlich mein Mainboard bekommen um den 5800x zu testen, also ab aufs Board und 4,7 GHz AllCore anvisiert. Vorerst nur Multi/Spannung und XMP geladen, dann kurz CB23 durchlaufen lassen.
Sehe ich das richtig?
Bist du echt mit nur 8 GB Ram unterwegs?
 

Raiden Zero

Enthusiast
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
3.343
Ort
BGL
Die Spannung ja auch. :d

Gibt mit der aktuellen AGESA Version wohl immer mal wieder Auslesefehler. Hatte ich zumindest mit der alten Version nicht.
 

Belo79

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
1.049
Ort
Nähe Koblenz
Die Spannung ja auch. :d

Gibt mit der aktuellen AGESA Version wohl immer mal wieder Auslesefehler. Hatte ich zumindest mit der alten Version nicht.

Gut das es noch einem aufgefallen ist, habe mich vorhin erschrocken, im Idle hatte ich 70 Grad CPU Temp. Dachte erst WTF, aber nach dem Neustart war wieder alles normal.

Mir gefällt der 5800X immer besser, habe jetzt das PPT auf 130 festgelegt, so ist es für mich optimal. Boost im Multi auf 4.600 dauerhaft und Temps bei entspannten 77 Grad.
 

Raiden Zero

Enthusiast
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
3.343
Ort
BGL
Gut das es noch einem aufgefallen ist, habe mich vorhin erschrocken, im Idle hatte ich 70 Grad CPU Temp. Dachte erst WTF, aber nach dem Neustart war wieder alles normal.

Mir gefällt der 5800X immer besser, habe jetzt das PPT auf 130 festgelegt, so ist es für mich optimal. Boost im Multi auf 4.600 dauerhaft und Temps bei entspannten 77 Grad.

Da sieht man wieder, wie unterschiedlich CPUs sein können. Hab meinen auf 110W beschränkt. Lande so auch auf 4.6GHz mit CO -25/-30, aber bei 130W wär ich gleich bei 88°C etwa. So sinds je nach Lüftergeschwindigkeit unter 80°C.

________________________________

Bin jetzt auch wieder weg vom CTR. Irgendwie doch noch etwas unausgereift.
Zumal meine CPU so 100% stabil sowieso nur bei den Settings ist, mit denen ich auch mit PBO+CO allcore raus komme.

Beispiel:

Prime95 - sofortiger crash mit CTR. Keine Alltagslast, aber ich habe auch keine Lust ewig nach dem Problem zu suchen, wenn ich CTR nutze. Ohne CTR geht die CPU ja sowieso deutlich runter beim Takt.

Zumal ich gleichzeitig Probleme mit der Performance hatte. Mit CTR an bin ich im CB20 nicht mehr über 5700 Punkte gekommen, obwohl der effektive Takt bei 4700MHz lag. Ohne bin ich jetzt wieder bei den normalen 6050. Zuvor warens mit CTR 62xx Punkte. Kommt mir komisch vorm aber die 100MHz machen den bock nicht fett.
Weiterhin scheint CTR jetzt im Vergleich zu vor wenigen Wochen (keine Änderungen am System) mit der Tune-Funktion nur noch 4600MHz bei etwas unter 1.3V stabil zu melden. Das sind die gleichen Werte, die ich wie gesagt auch mitm CO bekomme.

e/: Wenn man nur nach CTR geht hätte die CPU mittlerweile arg abgebaut. Von 4650 auf 4450 MHz bei gleicher Vcore. Werd morgen nochmal testen, ob Cinebench R23 ein ähnliches Bild abgibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

peQs_O

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2009
Beiträge
184
Ort
Erfurt
Ich hab mich heute morgen auch nochmal an den PC gesetzt und etwas herum probiert mit dem 5800X.
Wassertemperatur auf 15°C gestellt damit er nicht so schwitzen muss beim arbeiten. :d
 

Anhänge

  • cs1.png
    cs1.png
    274,1 KB · Aufrufe: 39
  • cs2.png
    cs2.png
    267,6 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
14.135
Ort
Nähe Olpe
Das Dark Hero ist irgendwie 0 verfügbar. Ist das Crosshair viel schlechter? Gerade in Bezug auf 2x 16GB OC? Das hat diesen einen Mode da nicht für allcore OC oder wie war das? Zum Zocken 5900x oder 5950x? Hatte mal irgendwo was gelesen das Topmodell wäre da teilweise im Nachteil.
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
7.976
Ort
Oldenburg (Oldb)
Beim RAM OC wirst du keinen Unterschied zwischen den beiden feststellen. Der Modus den du meinst, sorgt dafür, dass du Allcore OC einstellen kannst und die CPU bei Single Core Last trotzdem auf einem Kern höher boostet.

Zwischen den beiden CPUs wirst du nur einen Unterschied feststellen können, wenn das Game mehr als 12 Kerne oder 24 Threads bearbeiten kann. Ansonsten sind beide gleich, da sie beide zwei CCDs haben. Der 5800x sollte zum reinen zocken eventuell noch etwas besser geeignet sein, da er nur ein CCD hat.

Wenn du unbedingt das Dark Hero haben möchtest, frag mal bei equippr nach, die haben eine Warteliste, auf der erst was bezahlst, wenn du dran bist. So ist kein Geld irgendwo geparkt.
 

Pantherfaust

Neuling
Mitglied seit
31.01.2021
Beiträge
35
Ort
Berlin
Das mit der Warteliste bei equippr kannste knicken, es sei denn, die Liefersituation hat sich zwischenzeitlich gebessert. Ich hatte im Januar angefragt, da sagten sie, dass sie keine Leute mehr für das DH auf die Liste nehmen. Klar, fragen kostet nix, aber mach Dir keine Hoffnungen.
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
14.135
Ort
Nähe Olpe
Hm, würd schon gerne lagernd bestellen.
Nutzt ihr dieses Sonderfeature vom Dark Hero denn überhaupt?
Hat das Crosshair Hero etwa einen Lüfter auf dem Chipset?
 

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
7.976
Ort
Oldenburg (Oldb)
Ich nutze es nicht, da mein CPU Kühler (Noctua NH-U12s) mit dem Single Core Boost vom 5900x etwas überfordert und er wird sehr warm und laut. Ich hab Allcore auf 4,4 GHz gestellt, bis meine Wakü da ist.

Das "normale" Crosshair VIII hat einen Lüfter auf dem Chipsatz. Es gibt meines Wissens nach nur drei Boards ohne Lüfter auf dem Chipsatz. Gigabyte Aorus Extreme, Asrock Aqua und das Dark Hero.
Aus der Erfahrung mit dem Crosshair VIII Impact kann ich aber sagen, dass die Lüfter bei einem guten Board eigentlich nicht hörbar sind. Ich wollte trotzdem keinen mehr drauf haben 😅
 

Pantherfaust

Neuling
Mitglied seit
31.01.2021
Beiträge
35
Ort
Berlin
Habe auch gelesen, dass der Lüfte ziemlich leise bis unhörbar sein soll. Zudem gibt es hier im Forum modifizierte Bios, die die Lüfterkurve anpassen.

Da ich lediglich zocke, nutze ich den OC Switcher beim Dark Hero aktuell nicht. Habe zumindest noch kein ernsthaftes Plädoyer gesehen, dass All Core OC bei acht Kernen besser sein soll für Gaming als PBO.
 

Raiden Zero

Enthusiast
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
3.343
Ort
BGL
Die Sache ist halt, dass man selbst bei einem guten 5800X nicht sonderlich viel mehr raus holt mit allcore oc.
Bei meinem sind’s effektiv im Idealfall 150MHz für kurze Zeit, 100MHz dauerhaft aber selbst da bin ich mir momentan nicht sicher, dass es wirklich stabil ist.
Allcore OC komm ich auf 4750MHz bis die Temp zu hoch wird, mit PBO liegen dann 4600MHz an.

Aber das scheint mir eher unausgereift bzw. nicht für alle Situationen nutzbar.
 

Dwayne_Johnson

Urgestein
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
6.604
Wer tut sowas? Noch nix von gelesen.

@Dwayne_Johnson

Der einzige Indikator kann höchstens die VID sein, aber das war schon immer mehr spekulativ als wirklich Fakt.

Woher willste bitte den Innenwiderstand nehmen? :d
Apropos Innenwiderstand...
Bin gespannt, was dabei rumkommt
 

suali

Enthusiast
Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
2.072
Ort
Südlich des Weisswurschtäquators
Ich hab mich die letzten 2 Tage auch ein wenig mit meinen 5900x beschäftigt.

X570 Unify, letztes Beta Bios.

CTR 2.1 betitelt meine CPU als Silber. CCX2 ist jetzt nicht wirklich prickelnd.
CTR hat wie bei meinen kurzzeitig im Besitz gewesenen 5800x auch nicht wirklich toll was rausgeholt. Daher PBO. All Core war nicht relevant für mich.

Mit diesen Settings kam ich gut durch alles durch:
- LLC Auto
- Die 2 bevorzugten Kerne von CCX1 auf -10 und alle anderen -15 im CO
- +200 Mhz
- PPT/TDC/EDC: 165/115/150 um die Temperatur ein wenig nach unten zu drücken. PBO will sonst 220 EDC geben und verursacht Temp-Spitzen mit bis zu 85-86°C.

Rest ist alles Auto, bis auf das XMP Profil @3600.

Cinebench C23:
MC 22227
SC 1600

Cinebench C20:
MC 8689

Aggressiveres CO und z.B. LLC3 haben in geringere Scores geführt.
Absolute max Temp, die ich so gesehen hab, waren 80°C. Heut morgen war der C23 Run bei 76°C.

Ich glaub das lass ich jetzt erstmal so :)
 
Oben Unten