1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Roaming - Hardwareluxx

Thema: Roaming

  • Brexit und die Roaming-Gebühren: Das sagen die Mobilfunkanbieter

    apple iphone xrMit dem Brexit und dem dazugehörenden Ausstieg von Großbritannien aus der EU gibt es eine Vielzahl von ungeklärten Themen. Eines davon sind die Roaming-Gebühren von Mobilfunkverträgen. Seit dem 15. Juni 2017 dürfen innerhalb der EU von den Mobilfunkbetreibern keine Roaminggebühren erhoben werden. Dadurch lassen sich Smartphones auch im EU-Ausland fast wie zuhause nutzen. Der...... [mehr]
  • Vodafone Pass: Bundesnetzagentur verlangt Änderungen

    vodafone logoDie Bundesnetzagentur hat die Überprüfung der Tarifoption Vodafone Pass des Düsseldorfer Providers Vodafone vorerst abgeschlossen. Erwartungsgemäß hat die Behörde Änderungen verlangt. Eine Verletzung der...... [mehr]
  • Trotz Millionen-Verlust: Telefónica Deutschland sieht sich auf Kurs

    telefonica logoDer Wegfall der Roaming-Gebühren im EU-Ausland mag zwar für die Kunden erfreulich sein, für die Mobilfunkbetreiber ist dies jedoch nicht der Fall. Sie müssen teils heftige Umsatz-Einbußen hinnehmen. So auch wieder...... [mehr]
  • Bundesnetzagentur vs Deutsche Telekom: StreamOn ist in Teilen rechtswidrig

    streamon Die Verweigerungshaltung der Deutschen Telekom hat Folgen. Nachdem die Bundesnetzagentur das Bonner Unternehmen zu Nachbesserungen bei StreamOn aufgefordert hatte, ... [mehr]
  • Ab Heute: Roaming-Gebühren fallen innerhalb der EU weg

    eu logo Zum heutigen Stichtag wurden in der Europäischen Union, Norwegen und Island die Roaminggebühren für Mobilfunknutzer praktisch abgeschafft. Unter dem Motto „Roam like Home“ kann das eigene Handy oder Smartphone im Ausland nun praktisch so, wie im Heimatnetz genutzt werden. Allerdings gibt es einige kleine Dinge zu beachten, damit man nicht doch in eine Kostenfalle hereinfällt. So...... [mehr]
  • Roaming-Gebühren: EU-Kommission stellt neuen Vorschlag vor

    eu kommissionAuf die Kritik folgt eine Korrektur: Zwei Wochen nach dem eilig zurückgezogenen Vorschlag zur Fair-Use-Regelung beim Mobilfunk-Roaming innerhalb der Europäischen Union hat die zuständige EU-Kommission gestern einen überarbeiteten Entwurf vorgestellt. Der orientiert sich deutlich stärker am Verbraucher, kommt aber noch immer nicht ohne Fallstrick aus. Grundsätzlich...... [mehr]
  • Roaming-Gebühren: Fair-Use-Vorschlag höhlt EU-Grundgedanken aus (Update)

    eu kommissionAb Juni 2017 kommen auf EU-Bürger keine Roaming-Gebühren mehr zu, wenn sie ihren Mobilfunkvertrag in einem anderen EU-Staat nutzen. Dass es aber nicht ganz so einfach wie erhofft wird, zeichnete sich bereits im vergangenen Oktober ab....... [mehr]