1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Miner - Hardwareluxx

Thema: Miner

  • Ethereum: Gesamthashrate mit starkem Rückgang

    ethereumInsbesondere der Kryptowährung Ethereum und dessen Minern wurde in der Vergangenheit immer wieder nachgesagt, verantwortlich für die schlechte Verfügbarkeit von Grafikkarten zu sein. Schaut man sich aktuell bei eBay-Kleinanzeigen um, tauchen dort immer mehr Anzeigen mit Mining-Rigs auf. Zudem ist die Hashrate des Netzwerks erstmals...... [mehr]
  • Jon Peddie Research: 700.000 Grafikkarten gingen an Miner

    miningWo sind bloß die ganzen Grafikkarten? Diese Frage stellten sich schon viele Gamer in der Vergangenheit. Aber auch für die Zukunft sieht es alles andere als rosig aus. Bislang machten die Hersteller in erster Linie die Halbleiterkrise für die geringen Stückzahlen verantwortlich. Allerdings könnten Miner zur aktuellen GPU-Knappheit einen größeren Teil beigetragen haben, als dies zunächst...... [mehr]
  • Drohende Regulierungen: Kryptominer ziehen sich aus China zurück

    chinesischer staatsrat logo 100 Mit den gestiegenen Preisen diverser Kryptowährungen haben die Mining-Unternehmen ihre Kapazitäten aufgestockt und besonders im asiatischen Raum ihre Produktion hochgefahren. Allerdings beabsichtigt die Volksrepublik China bis zum Jahr 2060 Kohlendioxid-neutral zu werden. Was jedoch aufgrund des hohen Energieverbrauchs durch das Mining von...... [mehr]
  • ASIC-Miner: 7-nm-Fertigung, höhere Effizienz und in TV verbaut

    ethereumMit zunehmender Schwierigkeit der Hash-Algorithmen wird Consumer-Hardware immer weniger attraktiv für die entsprechenden Berechnungen von Kryptowährungen. So lohnt es sich inzwischen nicht mehr Bitcoins auf GPUs zu berechnen. Das Ether aus dem Ethereum-Netzwerk sollte eigentlich so ausgelegt sein, dass ein Mining auf speziellen ASICs nahezu ausgeschlossen werden kann. Das Mining von Ether...... [mehr]
  • TSMC belichtet mehr Wafer für Miner als für NVIDIA

    tsmcTSMC hat die Ergebnisse des vierten Quartals 2017 veröffentlicht. Darin konnten Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Quartal zuvor und auch dem Vorjahresquartal teilweise deutlich gesteigert werden. Neben den rein finanziellen Zahlen sind vor allem zwei Trends deutlich zu erkennen: 1. Kann TSMC aufgrund des Auftrages von Apple für den A11 deutliche Zugewinne bei den 10LP-Prozessen...... [mehr]