1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Fake News - Hardwareluxx

Thema: Fake News

  • Apple-CEO Tim Cook kritisiert Social Media nicht nur für Fake News

    tim cook appleTim Cooks Arbeitgeber Apple steht selbst das eine oder andere Mal in der Kritik: Zwar engagiert sich das Unternehmen im Verhältnis zum Beispiel deutlich stärker für den Umweltschutz als andere Hersteller, trotzdem wird der Umgang mit Zulieferern häufig hinterfragt. Allerdings teilt CEO Cook aktuell selbst aus – gegen den Umgang mit Fake News aber auch andere...... [mehr]
  • Bundestag beschließt umstrittenes Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Nicht nur die Ehe für alle Stand auf der Tagesordnung der letzten Sitzung vor der Sommerpause, auch über das Netzwerkdurchsetzungsgesetz sollten die Abgeordneten abstimmen. Erwartungsgemäß konnte sich die Koalition durchsetzen, die Gegenstimmen von Grünen und Linken haben nicht gereicht. Für Plattformen wie Facebook, Twitter und YouTube hat das Folgen. Das ... [mehr]
  • Fake News: Studie kritisiert das Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    deutschland flagge Das geplante Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll soziale Netzwerke wie Facebook stärker in die Pflicht nehmen: Sollten sogenannte „Fake News“ oder auch Hetze und Hassbotschaften nicht zeitnah entfernt werden, drohen empfindliche Strafen. Facebook selbst hatte das geplante Gesetz ... [mehr]
  • Facebook kritisiert Anti-Hatespeech-Gesetz von Heiko Maas

    facebook logo Justizminister Heiko Mass hat mit dem geplanten Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ein recht umstrittenes Gesetz ins Spiel gebracht: Vielfach wird kritisiert, dass das Gesetz die Meinungsfreiheit einschränken könnte und an vielen Stellen zu vage sei. Jetzt stimmt wiederum auch Facebook selbst erstmals deutlich öffentlich in die Kritik ein, allerdings von einer anderen...... [mehr]
  • Facebook leitet ersten Schritt gegen Fake-News ein

    facebook 2015 2Vor allem die sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Co. werden seit einigen Monaten im Zusammenhang mit sogenannten Fake-News genannt. Nutzern fällt es aufgrund der Informationsflut häufig schwer, wahrheitsgetreue Nachrichten und Meldungen von Falschmeldungen zu unterscheiden. Facebook nimmt sich diesem Problem nun an und möchte laut eigenen Angaben zweifelhafte...... [mehr]