1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Treiber
  8. >
  9. NVIDIA: Neuer Treiber für Microsoft Flight Simulator und World of Warcraft: Shadowlands

NVIDIA: Neuer Treiber für Microsoft Flight Simulator und World of Warcraft: Shadowlands

Veröffentlicht am: von

nvidia

NVIDIA präsentiert mit dem neuen GeForce Game-Ready-Treiber diverse Optimierungen und Verbesserungen für Microsofts Flight Simulator und World of Warcraft: Shadowlands, das achte Erweiterungspaket des bekannten MMORPGs World of Warcraft. Besagtes Addon startet demnächst auf dem Beta-Server und soll laut NVIDIA von DXR-Raytracing-Effekten profitieren. Der Treiber unterstützt außerdem A Total War Saga: TROY, Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 und viele weitere Spielen. Zusätzlich finden sich acht neue Monitore auf der G-SYNC-Liste wieder. Insgesamt umfasst die genannte Liste nun 110 verschiedene Modelle, die mit NVIDIAs G-SYNC kompatibel sind. Kreativschaffende dürfen sich zudem auf einen neuen NVIDIA-Studio-Treiber freuen, der ebenfalls morgen erscheinen wird.

Folgende Fehler wurden mit der neuen Version behoben:

  • [Shadow of the Tomb Raider][DirectX 12]: The game may crash when launched if Hardwareaccelerated GPU scheduling is enabled. [3037544]  
  • [Death Stranding]: Texture corruption may be observed during gameplay on GeForce GTX 16/ RTX 20 series GPUs. [200631405]  
  • [Path of Exile]: Black square corruption appears around characters.[3038439]  
  • [Sonic & All Stars Racing Transformed]: The game crashes when playing in a water level. [3028931]  
  • [Forza Motorsport 7]: The game starts to stutter after racing a few laps. [3035005]  
  • [Zhan Ge Jing Ji Chang]: Corruption occurs in the game when played in the Tencent mobile game simulator. [200631684]  
  • Several games randomly freeze for a few seconds during gameplay. Affected games include Assassin's Creed Origins, Planetside 2, Assassin’s Creed III, Assassin’s Creed Odyssey, and Assassin’s Creed Syndicate. [3038632]  
  • The NVIDIA Control Panel does not display the native resolution of some HDTVs if the timings are invalid. [3060459]  
  • Some displays may show a green tint when Windows Night Light is enabled. [3038686]  
  • Snow appears on the display upon waking up the HDMI monitor. [3039265]  
  • [Notebook][Turing] Display may show pixelated corruption on waking notebook from long display off [200633139] 

Folgende Fehler unter Windows 10 sind aktuell bekannt:

  • [SLI][Red Dead Redemption 2]: With SLI enabled, the game may crash with ERR_GFX_STATE error pointing to nvlddmkm.sys after pressing [Alt]+[Tab].[3083589]  
  • [SLI][G-SYNC][Red Dead Redemption 2 Vulkan]: With SLI + G-SYNC enabled, the games display corruption and a blank screen.[200645671] 
  •  [SLI][World of Warcraft Shadowlands]: Character images may flicker when SLI is enabled. [200647193]  
  • [World of Warcraft Shadowlands]: When run at frame rates greater than 60 FPS with high display settings, moving characters display minute twitching/stuttering. [200647563]  
  • [Sunset Overdrive]: The game may display random green corruption if Depth of Field is enabled from in-game settings. [2750770]  [VR}: HDCP errors occur with Valve Index VR. [2967616]  
  • [Call of Duty - Warzone]: Freestyle does not work. (200593020)  
  • [Call of Duty: Modern Warfare]: Game may randomly show large frame rate drop with ray tracing enabled [3050468]  
  • [Forza Motorsport 7]: The curb may display a black strip during a race on certain tracks. [2781776]  
  • [Fortnite]: Blue-screen crash occurs pointing to nvlddmkm.sys when playing the game at 4K resolution. [200645328] 
  • [Zombie Army: Dead War 4][Ansel/Freestyle]: The Ansel & Freestyle tabs are unselectable. [2810884] 
  • Video playback on the secondary display lags/freezes while playing a game on the primary display if Hardware-accelerated GPU Scheduling is enabled [200586262]  
  • [Notebook][H-Clone]: With the integrated graphics processor as the clone source, display settings cannot be changed from the NVIDIA Control Panel. [200594188]  
  • [Notebook]: Some Pascal-based notebooks w/ high refresh rate displays may randomly drop to 60Hz during gameplay. [3009452]

Folgende Fehler unter Windows 7 sind aktuell bekannt:

  • [Notebook][H-Clone]: With the integrated graphics processor as the clone source, display settings cannot be changed from the NVIDIA Control Panel. [200594188]

Der GeForce-Treiber 452.06 kann ab sofort direkt bei NVIDIA heruntergeladen werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA GeForce 440.97 unterstützt CoD: Modern Warfare und The Outer Worlds

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Der US-amerikanische Grafikkartenhersteller NVIDIA hat jetzt den GeForce-440.97-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 vorgestellt. Im Fokus des neuen Releases von Team Green stehen unter anderem Optimierungen für den von Infinity Ward entwickelten Shooter Call of Duty:... [mehr]

  • Radeon Software 2020 mit neuen Funktionen und neuer Optik (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-2019

    AMD gewährt einen Blick auf die nächste Treiber-Generation, die heute auch offiziell veröffentlicht werden wird. AMD bleibt dabei seiner Tradition treu und bietet neben den monatlichen oder gar wöchentlichen Updates also weiterhin auch ein großes jährlich erscheinendes Update-Paket. Wir... [mehr]

  • NVIDIA GeForce 442.59 für Call of Duty: Warzone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat jetzt den GeForce-442.59-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Fokus der neuen Treiberversion steht unter anderem der Support für den neuen Battle-Royal-Modus "Warzone" des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare. Des... [mehr]

  • Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 bringt das GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Nachdem NVIDIA mit dem GeForce 451.48 bereits einen Treiber mit der Unterstützung von GPU-Scheduling veröffentlicht hat, zieht AMD nun mit dem Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 nach. Es handelt sich noch um einen Beta-Treiber, daher ist die... [mehr]

  • NVIDIA: Ersten Treiber mit DirectX 12 Ultimate und GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DX12ULTIMATE

    Bereits Mitte April veröffentlichte NVIDIA den ersten Treiber mit Unterstützung für DirectX 12 Ultimate. Die damalige Version richtete sich aber an Entwickler. Nun hat NVIDIA einen Game-Ready-Treiber mit DirectX 12 Ultimate veröffentlicht, der auch ein WHQL-Zertifikat erhalten hat. DirectX... [mehr]

  • NVidia veröffentlicht GeForce 445.75 WHQL-Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Erst kürzlich veröffentlichte NVIDIA den optimierten Game-Ready-Treiber mit der Versionskennung 442.74 für Doom Eternal. Nun erscheint etwas überraschend ein weiterer GeForce-Game-Ready-Treiber in der WHQL-Version 445.75 der einmal mehr für Stabilität, eine höhere Performance und für mehr... [mehr]