1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Ubisoft macht bei 90 Spielen das Licht aus

Ubisoft macht bei 90 Spielen das Licht aus

Veröffentlicht am: von

ubisoft logo

Online-Multiplayer können im Vergleich zum Singleplayer sicherlich einen signifikanten Teil zum Spielspaß der Gamer beitragen. Allerdings sind solche Dienste auch immer mit Kosten verbunden. Die Entwicklerstudios müssen die Infrastruktur bereitstellen und pflegen. Im Falle von zum Beispiel World of Warcraft oder Final Fantasy 14 lassen sich die laufenden Kosten mit den monatlichen Abogebühren natürlich problemlos decken. Viele Multiplayer werden jedoch kostenlos angeboten. Somit kommt es immer wieder vor, dass sich Entwicklerstudios dazu entscheiden, die Server vom Netz zu nehmen. Dies hat natürlich zur Folge, dass der Multiplayer nicht mehr funktioniert. 

Jetzt hat sich der französische Publisher Ubisoft dazu entschieden gleich bei 90 Titeln den Rotstift anzusetzen. Betroffen sind neben PC-Games auch zahlreiche Konsolenspiele. Unter anderem trifft es die Xbox 360 sowie die PlayStation 3 und die Wii beziehungsweise Wii U. Wie sich schon anhand der genannten Plattformen erahnen lässt, handelt es sich dabei um deutlich in die Jahre gekommene Titel wie zum Beispiel Far Cry oder Far Cry 2. Aber auch Ghost Recon, Assassin's Creed 2 oder Anno 1404 sind betroffen. Eine komplette Auflistung aller Spiele findet sich hier.

Ubisoft San Francisco

Neben dem Multiplayer hat die Abschaltung jedoch auch zur Folge, dass sich keine Units durch Herausforderungen mehr verdienen lassen, sofern Ubisoft Connect verfügbar war. Besonders ärgerlich ist jedoch, dass "Unlockable Content" auf dem PC nicht mehr verfügbar ist, auch wenn dieser zuvor eingelöst wurde. Konsolenspieler können ULC zwar noch nutzen, allerdings nur solange die Savegames nicht gelöscht werden.

Auch wenn die Server offiziell abgeschaltet wurden, bedeutet dies nicht zwingend das Ende für den Multiplayer betroffener Spiele. Alternativen wie Community-Server oder LAN-Partys halten diverse alte Titel auch noch heute am Leben.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ab 18 Uhr: Far Cry 6 für kurze Zeit kostenlos verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FAR_CRY6

    Mit Far Cry 6 präsentierte die Spieleschmiede Ubisoft Toronto den sechsten Teil der bekannten Ego-Shooter-Reihe. Die Hauptrolle des Bösewichts übernahm der unter anderem aus der TV-Serie Breaking Bad bekannte Schauspieler Giancarlo Esposito.  Nachdem der fünfte Teil der Serie im fiktiven... [mehr]

  • Dying Light 2 ungeschnitten in Deutschland und Day-One-Patch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DYINGLIGHT

    Mit Dying Light 2 Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 die Fortsetzung des Originals aus dem Jahr 2015. Wir haben uns das Open-World-Action-Rollenspiel bereits im Vorfeld angeschaut und unsere Eindrücke in einem Angespielt festgehalten. Des Weiteren hat Techland während des Reviewprozesses... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • Ubisoft macht bei 90 Spielen das Licht aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UBISOFT_LOGO

    Online-Multiplayer können im Vergleich zum Singleplayer sicherlich einen signifikanten Teil zum Spielspaß der Gamer beitragen. Allerdings sind solche Dienste auch immer mit Kosten verbunden. Die Entwicklerstudios müssen die Infrastruktur bereitstellen und pflegen. Im Falle von zum Beispiel... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]

  • Schiffbrüchig auf einer unbekannten Insel: Epic Games Store mit neuem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Nachdem in der aktuellen Woche der Abenteuer-Plattformer Yooka-Laylee and the Impossible Lair gratis im Epic Games Store erhältlich ist, wartet am kommenden Donnerstag für alle Gamer mit Windbound ein Abenteuer auf einer einsamen Insel. Vom 10. bis zum 17. Februar 2022 lässt sich der Titel... [mehr]