1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Netflix will in Zukunft kostenlose Smartphone-Games veröffentlichen

Netflix will in Zukunft kostenlose Smartphone-Games veröffentlichen

Veröffentlicht am: von

netflix

Wie Hardwareluxx bereits in der vergangenen Woche berichtete, beabsichtigt der Streamingdienst Netflix in Zukunft auch auf dem Gaming-Markt aktiv zu werden. Jetzt hat sich das Unternehmen offiziell geäußert, demnach möchte Netflix zukünftig Mobile-Games veröffentlichen. Zwar hat man noch nicht viele Details verraten, jedoch sollen sich die Games ohne Zusatzkosten für alle Abonnenten spielen lassen. Aller Voraussicht nach wird man hier passende Titel zu beliebten Serien von Netflix anbieten. Ob diese allerdings spieltechnisch überzeugen werden bleibt zunächst abzuwarten. Lizenztitel aus der Vergangenheit fanden zumeist keinen Anklang auf dem Markt. Spiele wie Fast & Furious Crossroads dürften hier ein gutes Beispiel sein. 

Des Weiteren ist unklar, wie Netflix die eigenen Spiele vertreiben wird. Ob es eine separate Gaming-App gibt ist nicht bekannt. Insbesondere die Richtlinien der einzelnen Stores könnten problematisch für den Streamingdienst werden. Apple hatte die Spiele-App von Facebook in der Vergangenheit mehrfach abgelehnt. Dass man die neuen Spiele einfach in die vorhandene Netflix-App integrieren wird ist eher unwahrscheinlich.

Zudem ist unklar, ob die kommenden Titel auch einzeln erworben werden können und sich ohne Abo spielen lassen. Da der Streaminganbieter jedoch in erster Linie Kunden für seine Abo gewinnen möchte, ist dies mehr als fraglich. Laut offiziellen Aussagen sieht man den Gaming-Bereich als neue Inhaltskategorie von Netflix.      

"Wir befinden uns auch in der Anfangsphase einer weiteren Expansion in den Spielebereich, aufbauend auf unseren früheren Bemühungen um Interaktivität (z. B. Black Mirror Bandersnatch) und unseren Stranger Things-Spielen. Wir sehen Spiele als eine weitere neue Inhaltskategorie für uns, ähnlich wie unsere Expansion in Originalfilme, Animation und ungeschriebenes Fernsehen. Spiele werden ähnlich wie Filme und Serien ohne zusätzliche Kosten in das Netflix-Abonnement der Mitglieder aufgenommen." so Netflix in einer offiziellen Stellungnahme.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]