1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Mit CS:GO an der Spitze: Steam mit neuem Spielerrekord

Mit CS:GO an der Spitze: Steam mit neuem Spielerrekord

Veröffentlicht am: von

steam

Nachdem Valves Vertriebsplattform bereits vor knapp einer Woche einen neuen Spieler-Rekord vermeldet hat, sorgt die Corona-Krise weiterhin für bislang noch nie dagewesene Höchstwerte. Allem voran der altbekannte Egoshooter Counter-Strike: Global Offensive. Der aktuelle 24-Stunden-Peak liegt bei 1.078.859 Spielern (Stand: 07:30 Uhr). Der All-Time-Peak bei 1.102.067 Gamern. Im Vergleich zu Platz 2, auf dem sich momentan Dota 2 befindet, liegt der 24-Stunden-Peak bei 646.119 Playern. Somit scheint aktuell gerade CS:GO äußerst beliebt zu sein. 

Schaut man sich die Gesamtzahlen von Steam an, sollte das Vertriebsportal von Valve in Kürze 23 Millionen Nutzer überschreiten, die zeitgleich online sind. Jedoch darf hier nicht vergessen werden, dass viele Nutzer aufgrund ihrer Homeoffice-Tätigkeiten den eigenen Rechner nutzen und sich hier i.d.R. der Steamclient beim Hochfahren des Rechners automatisch startet. Schaut man sich die In-Game-User der vergangenen Tage an, liegen diese zu Peakzeiten bei rund sieben Millionen.

Zudem ist Grand Theft Auto V unter den Steam-Spielern weiterhin beliebt. Aktuell befindet sich das Open-World-Spiel mit einem 24-Stunden-Peak von 176.618 auf Platz 4 der Most-Played-Games-Charts. 

Aber auch der Farming-Simulator Stardew Valley scheint in Krisenzeiten beliebt. In den letzten 24 Stunden begaben sich insgesamt 37.607 Farmer auf ihre Felder und pflanzten reichlich Gemüse an.  

Sportspiele scheinen jedoch nicht stark nachgefragt zu sein. Mit NBA 2K20 findet man das erste Sportgame auf Platz 30. Hier kommt der letzte Tagespeak auf 29.269. Allerdings ist dies nicht allzu weit vom All-Time-Peak entfernt. Dieser beläuft sich momentan auf 35.368. Somit bleibt abzuwarten, ob aufgrund der Entwicklungen in den Vereinigten Staaten von Amerika auch hier ein neuer Rekord aufgestellt werden wird. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]

  • Metal Gear Solid bekommt einen 4K-Remaster

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMECUBE

    Aufgrund der Arbeit von ERSGAN (Enhanced Super-Resolution Generative Adversarial Networks) und der Hilfe von tophergopher1 ist es in Zukunft möglich, die Gamecube-Version von Metal Gear Solid: Twin Snakes mit vollen 4K-Visualisierungen zu genießen. Besonderheit hierbei ist jedoch, dass keine der... [mehr]

  • NVIDIA nimmt massive Änderungen an DLSS vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CONTROL

    Unser Technik-Check für Control hat gezeigt, dass das Spiel optisch von den RTX-Effekten profitiert und diese auch sinnvoll eingesetzt werden, die Effekte aber auch ordentlich an Leistung kosten. Auf der anderen Seite erreicht die Anwendung von Deep Learning Super Sampling (DLSS) eine... [mehr]

  • Bessere Grafikqualität: DLSS wird weiter optimiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TURING-GPU

    Bereits mehrfach haben wir uns mit dem Thema Deep Learning Super Sampling oder kurz DLSS beschäftigt. Anfänglich gab es noch große Defizite in der Bildqualität, die vor allem in Battlefield V auffällig waren. Auch in Metro: Exodus und Anthem oder Shadow of the Tomb Raider waren noch... [mehr]