NEWS

Call of Duty Mobile

Beta-Anmeldung gestartet

Portrait des Authors


Beta-Anmeldung gestartet
0

Werbung

Android-Nutzer können sich ab sofort für den ersten öffentlichen Beta-Test für Call of Duty Mobile vorregistrieren, welches erst zu Beginn der Woche im Rahmen der Game Developers Conference 2019 angekündigt wurde. Besitzer eines iOS-Gerätes sollen laut Activision in Kürze ebenfalls die Möglichkeit dazu bekommen. Jeder, der sich vorab für den mobilen Action-Shooter registriert hat, soll die neusten Updates zum Spiel und später auch Zugriff auf die öffentliche Beta erhalten, die noch in diesem Sommer in ausgewählten Regionen starten soll. 

Wann genau Call of Duty Mobile auf dem Smartphone starten wird, lassen die Entwickler immer noch offen, zunächst aber soll es im Sommer eine offene Beta-Phase geben, für die sich Android-Nutzer jetzt schon einmal vormerken lassen können. Besitzer eines Apple-Gerätes mit iOS-Betriebssystem sollen die Vorregistrierung in Kürze ebenfalls abschließen können. Das Spiel soll als Free-to-Play-Titel erscheinen und die beliebtesten Karten, Helden und Ausrüstungsgegenstände der Hauptspiele mit sich bringen – darunter die bekannten Reihen Call of Duty Black Ops und Call of Duty Modern Warfare. 

Dazu soll es eine realistische Grafik sowie ein "authentisches Call-of-Duty-Gameplay" geben. Wie die großen Konsolen- und PC-Titel des Franchises soll auch Call of Duty Mobile ein echter First-Person-Shooter werden – dass dies durchaus funktionieren kann, bewies Tencent mit PUBG Mobile bereits im August 2018 eindrucksvoll. Die Chinesen bzw. deren Tochter Timi sind es auch, die den Titel auf Basis der Unity-Plattform mitentwickeln werden. Bislang bestätigt sind jedoch nur Spielmodi wie Team Deathmatch in Nuketown, oder Frontline auf Crash und Search and Destroy sowie Free-for-All im Multiplayer. Ob es auch eine eigenständige Kampagne geben wird, ist offen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Das Spiel soll derzeit vor allem für High-End-Smartphones optimiert sein, man arbeite jedoch mit Hochdruck daran, den Shooter für so viele Geräte wie möglich lauffähig zu machen. Genaue Modelle nennt man jedoch nicht. Das wollen die Entwickler von Zeit zu Zeit über ihren neuen Informationsdienst bekannt geben. 

Wer frühzeitig dabei sein will, sollte sich auf der Sonderseite www.callofduty.com/mobile jetzt registrieren.

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (0) VGWort