1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Rockstar Games entfernt Radiosongs aus GTA IV

Rockstar Games entfernt Radiosongs aus GTA IV

Veröffentlicht am: von

rockstar gamesAm Sonntag feierte der Vorgänger eines der erfolgreichsten Videospiele der jüngsten Zeit seinen zehnten Geburtstag: Gestern wurde „Grand Theft Auto IV“ zehn Jahre alt – am 29. April 2008 erschien der Titel für die Xbox 360 und die PlayStation 3 und kam im Dezember des selben Jahres schließlich auf den PC. Grund zu feiern gab es am Wochenende jedoch nicht, im Gegenteil.

Während Rockstar Games zehn Jahre nach „GTA: San Andreas“ das Spiel zu seinem auf das Smartphone brachte, gab es an diesem Sonntag weitaus weniger zu feiern. Zwar veröffentlichte die Spieleschmiede einen neuen Patch für das beliebte Open-World-Spiel, doch der entfernt einige Songs aus den Radiosendern. Diese betreffen vor allem den russischen Sender „Vladivostok FM“, dessen nahezu komplette Songliste entfernt wurde – darunter das bei den Fans sehr beliebte „Scheine, Schweine“ von Glukoza, das zu Beginn des Spiels im Radio gespielt wird. Aber auch bekannte Titel wie David Bowies „Fascination“, „Touch too much“ von AC/DC, „Five to One“ von The Doors oder „When Love takes over“ von David Guetta sind dem Rotstift zum Opfer gefallen. Außerdem wurden Songs von The Smashing Pumpkins entfernt. Betroffen sind insgesamt 54 Titel nahezu aller Radiosender aus GTA 4. Der Grund sind ausgelaufene Lizenzen. Immerhin elf neue Songs wurden als Ersatz hinzugefügt. Die betreffen ausschließlich „Vladivostok FM“. 

Das Update wird seit Ende der letzten Woche über Steam ausgerollt und lässt sich kaum verhindern. Immerhin: Wer die alte Version des Spiels als physischen Datenträger erworben hat, kann dem Patch entfliehen. Betroffen sind ebenfalls die beiden Erweiterungen „The Ballad of Gay Tony“ und „The Lost and Demned“. Das Entfernen der Songs nimmt dem Spiel seinen Flair und stößt Fans sauer auf. Eine Kompensation sind die elf neuen Songs nur bedingt. 

Zum zehnjährigen Geburtstag des Spiels hätten sich Fans sicherlich mehr erwartet. Eine Feier in GTA Online wurde ebenfalls nicht abgehalten. Vielleicht wird das im Dezember ja nachgeholt, wenn die PC Version ihr Jubiläum feiert. Immerhin gibt es seit wenigen Tagen eine „Premium Edition“ von Grand Theft Auto 5.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]