1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Super Smash Bros. und Crash Bandicoot kommen für die Nintendo Switch

Super Smash Bros. und Crash Bandicoot kommen für die Nintendo Switch

Veröffentlicht am: von

nintendo-switchNur wenige Tage nach dem ersten Geburtstag der Nintendo Switch hat Nintendo am Donnerstagabend den nächsten Direct-Stream abgehalten, in dem man einige neue Spiele für die Hyprid-Konsole und den vergleichsweise schon in die Jahre gekommenen Nintendo 3DS präsentierte.

Für die Nintendo Switch soll es ein „großes Jahr“ werden, wie die Spieleschmiede immer wieder vollmundig versprochen hatte. Zwar sind in den letzten Wochen und Monaten einige große Titel für die Switch erschienen, doch die waren häufig nur simple Ports anderer (älterer) Plattformen, die vielleicht bei der Grafik aufgehübscht und beim Umfang etwas erweitert wurden. In den ersten Minuten des etwa 30-minütigen Streams hatte die japanische Spieleschmiede kaum Neues zu vermelden – das Groß war bereits bekannt. Yoshiaki Koizumi zeigte weitere Spielszenen zu „Kirby Star Allies“, welches noch in diesem Monat veröffentlicht werden wird, verpasste „Hyrule Warriors“ mit dem 18. Mai einen Releasetermin und zeigte natürlich weitere Ausschnitte von „Mario Tennis Aces“. 

Demnach kann der Spieler mit 15 unterschiedlichen Charakteren sein Tennis-Geschick unter Beweis stellen und dies lokal oder im Online-Modus auch mit Freunden und anderen Mitspielern tun. Einen umfangreichen Storymodus wird das Spiel ebenfalls bekommen. Der Titel soll am 22. Juni 2018 für die Nintendo Switch erscheinen – auch das ist neu. Zuvor wird man einen „Global Testpunch“ starten und bereits vor der Veröffentlichung des Spiels am 31. März ein großes Demo-Projekt veranstalten. 

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Ähnliches hatte es zur Veröffentlichung von „Splatoon 2“ gegeben. Hier wird es in diesem Jahr mit Version 3.0 ebenfalls ein großes Update geben, das sogar eine weitere Singleplayer-Kampagne mit sich bringen wird. Letztere wird allerdings nur als kostenpflichtiges DLC erscheinen. Ebenfalls mit dabei: Neue Ausrüstungsgegenstände, Waffen und Arenen. „Captain Toad: Treasure Tracker“ wird am 13. Juli von der Wii U auf die Nintendo Switch portiert, soll immerhin aber um neue Welten aus „Mario Odyssey“ erweitert werden. Später im Jahr will man auch eine Version für den Nintendo 3DS nachschieben. 

Für den wird es am 23. März „Meisterdetektiv Pikachu“ inklusive einer neuen Amiibo-Figur geben, was zeigt, dass Nintendo seine inzwischen doch schon ältere Handheld-Konsole nicht vernachlässigen wird. Auf „Mario & Luigi“ müssen sich Fans jedoch noch eine längere Zeit gedulden. Erst im neuen Jahr soll der Titel mit „Bowser’s Inside Story“ einen neuen Ableger für den 3DS erhalten.

Super Smash Bros. und Crash Bandicoot

Highlight des Streams war mit gerade einmal 77 Sekunden die Ankündigung von „Super Smash Brothers“. Zwar gab es noch nicht viel zu sehen, doch soll der Titel noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch veröffentlicht werden, was alleine schon eine Überraschung ist, ging man bislang von einem simplen Wii-U-Port aus. Mit dabei werden wie bei „Mario Kart 8: Deluxe“ auch die Charaktere von „Splatoon 2“ sein und sich mit ihren Paintball-ähnlichen Farbspritzern gegen Mario, Bowser, Samus, Link und Co. verteidigen. Weder ein genauer Releasetermin noch ein finaler Spielname wurden im gestrigen Direct-Stream von Nintendo genannt. 

Was vor einem Monat als Gerücht kursierte, wurde von Nintendo nun bestätigt. „Crash Bandicoot N. Sane Trilogy“ hüpft ab dem 10. Juli auf die Nintendo Switch und wird die Spiele „Crash Bandicoot“, „Crash Bandicoot 2: Cortex Strickes Back“ und „Crash Bandicoot 3: Warped!“ umfassen, die zusammen über 100 Level enthalten werden und für die Nintendo Switch komplett überarbeitet wurden.