> > > > "Pokémon Go" feiert sein Jubiläum mit Sommer-Events in- und außerhalb der App

"Pokémon Go" feiert sein Jubiläum mit Sommer-Events in- und außerhalb der App

Veröffentlicht am: von

pokemon go logo Das Augmented-Reality-Spiel „Pokémon Go“ feiert aktuell zwei Meilensteine: Zum einen ist das Game mittlerweile ein Jahr auf dem Markt und zum anderen wurde die App bereits international ca. 750 Millionen Mal heruntergeladen. Entsprechend kündigen die Macher Niantic Labs nun für den Sommer 2017 mehrere Events an. Etwa soll es über die Sommermonate mehrere In-Game-Events geben, die auch neue Features mit sich bringen werden. Allerdings sollen außerhalb der App, nämlich in der ganz realen Offline-Welt, ebenfalls einige Veranstaltungen stattfinden.

Los geht es bereits am 13. Juni mit einem Event zur Sonnenwende. Während des Events soll es XP-Boni für das gezielte Werfen der Pokéballs, reduzierte Lucky Eggs im In-Game-Shop sowie besonders viele Pokémon des Typs Feuer und des Typs Eis geben. Was wiederum die neuen Funktionen betrifft, so verspricht Niantic Labs vage für ein deutlich kooperativeres Erlebnis zu sorgen. Um diese Neuerungen vorzubereiten, sollen die Gyms wiederum vorübergehend deaktiviert werden. Hier darf man gespannt sein, was da ganz genau kommen könnte.

Am 22. Juli 2017 findet zudem in Chigaco im Grant Park das Pokémon-Go-Fest statt. Tickets sind ab dem 19. Juni 2017 ab 19 Uhr unter diesem Link verfügbar. Zudem soll es in Europa von Juni bis September in den Unibail-Rodamco Shopping Centern verschiedene Events geben. Im August wird in Japan zusätzlich das „Pikachu Outbrek“ in Yokohama stattfinden. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sollen noch folgen.

Für Deutschland sind dann wohl vor allem die In-Game-Events und die Veranstaltungen in den Shopping-Zentren interessant, denn Unibail-Rodamco ist auch in Deutschland aktiv. Auch auf die neuen Features für „Pokémon Go“ darf man aber freilich gespannt sein.

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar225237_1.gif
Registriert seit: 26.07.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 926
Die Idee von Pokemon Go war/ist ja immer noch genial, aber die Umsetzung so dermassen saudumm. Jemand in Sydney hat 30x mehr Pokestops als jemand auf dem Land? Check. Man kann am PC cheaten und Smartphone simulieren? Check. Und damit wars auch gestorben für mich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]