1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Betriebssysteme
  8. >
  9. Windows 10: Update sorgt für Anruf-Support bei Android-Geräten

Windows 10: Update sorgt für Anruf-Support bei Android-Geräten

Veröffentlicht am: von

windows 10 logo

Der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft hat jetzt mit dem Release seines neuen Windows-10-Insider-Previews im Fast-Ring des Insider-Programms die Möglichkeit eingeführt, Android-Anrufe direkt mit dem PC anzunehmen beziehungsweise zu tätigen. Voraussetzung hierfür ist ein Smartphone mit Android, mindestens in der Version 7.0 Nougat oder neuer. Außerdem werden die Your-Phone-Android-App und ein Bluetooth-fähiger PC benötigt. Zudem muss mindestens die Windows-Version 19H1 des Betriebssystems mit der Buildnummer 18362.356 oder neuer auf dem PC installiert sein.

Es ist möglich, einen Anruf über die Kontakte oder einen In-App-Dialer zu tätigen. Ebenfalls können Gespräche abgelehnt werden, um stattdessen mit einer Textnachricht zu antworten oder aber den Anrufer direkt zur Mailbox weiterzuleiten. Da es sich um einen Pre-Release handelt, ist dieser nicht ganz fehlerfrei. Der internationale Hard- und Softwarehersteller gab bekannt, dass einige Anti-Cheat-Programme für Computerspiele das gesamte System zum Absturz bringen können. Aus diesem Grund sollte der neue Windows-10-Preview keinesfalls produktiv eingesetzt werden. Außerdem gab das US-amerikanische Unternehmen zu Protokoll, dass die Phone-App bei manchen Anrufen eine erneutes Pairing von Computer und Smartphone benötigt. Hierbei gilt laut Microsoft zu beachten, dass das aktuelle Pairing im Vorfeld zunächst aufgelöst werden muss, um das Smartphone anschließend mit dem Computer neu zu verbinden. 

Des Weiteren sollte der Build nach dem offiziellen Release nicht direkt installiert werden. In der Vergangenheit gab es vermehrt Probleme mit Windows-10-Updates, die lediglich von Microsofts Insider-Programm überprüft wurden. Neben Drucker- oder Startmenü-Problemen gab es auch Darstellungsfehler, eine erhöhte CPU-Last sowie Soundprobleme.

Preise und Verfügbarkeit
Microsoft Windows 10 Home 64Bit, DSP/SB (deutsch) (PC) (KW9-00146)
Nicht verfügbar 126,63 Euro Ab 90,44 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neues Windows-10-Update schaltet unter Umständen sämtliche Drucker ab (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Die aufmerksamen Hardwareluxx-Leser wissen, dass Microsoft und seine Windows-10-Updates immer wieder zu Problemen führen können. So auch bei der neuesten Aktualisierung des Microsoft-Betriebssystems. Eigentlich sollten die Updates KB4560960 und KB4557957 für mehr Sicherheit sorgen, allerdings... [mehr]

  • Microsoft zeigt das neue Design von Windows 10

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Microsoft arbeitet derzeit an einem neuen Design für sein Betriebssystem Windows 10. Das Unternehmen möchte zukünftig am Aussehen schrauben, um des Design moderner und auch übersichtlicher zu gestalten. Microsofts Chief Product Officer Panos Panay hat nun einen erste kurzen Einblick zum... [mehr]

  • macOS Big Sur sieht iOS sehr ähnlich und macht doch vieles anders (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MACOS-BIGSUR

    Nicht nur bei der Hardware der Macs strebt Apple einen Paradigmenwechsel an – auch die Software wird optisch grundlegend überarbeitet. Zunächst einmal hat man den Namen der nächsten macOS-Generation enthüllt. Die erste Version von macOS 11 wird den Namenszusatz Big Sur erhalten. Man bleibt... [mehr]

  • Microsoft zeigt neue Icons für Windows 10, MS Office und viele mehr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-LOGOS-2020

    Microsoft beabsichtigt allem Anschein nach sein Windows-10-Betriebssystem mit neuen Icons auszustatten. Die Aktualisierung soll unter anderem die Office-Programme Word, Excel und Outlook betreffen, aber auch der Windows-Explorer soll einen frischen Icon-Anstrich bekommen. Ebenfalls werden die... [mehr]

  • Windows 10: Neues Update sorgt für Probleme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Obwohl Microsoft aufgrund der aktuellen Corona-Krise derzeit auf nicht sicherheitsrelevante Windows-Updates verzichtet, scheint dies keinen positiven Effekt auf die neuesten Windows-10-Aktualisierungen zu haben. Auch mit dem neuen Update KB4549951 kommt es mal wieder zu diversen Fehlern. Das... [mehr]

  • Google veröffentlicht Android 11: Die Neuerungen im Überblick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANDROID_11_LOGO

    Trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie konnte Google die elfte Major-Version des mobilen Android-Betriebssystems nach einer monatelangen Developer-Preview- und Beta-Phase, wie zuvor angekündigt, pünktlich im dritten Quartal fertigstellen. Natürlich erhalten die eigenen Pixel-Smartphones ab der... [mehr]