> > > > Windows 10: Microsoft blockiert Mai-Update für Mac-Nutzer

Windows 10: Microsoft blockiert Mai-Update für Mac-Nutzer

Veröffentlicht am: von

apple-imac-pro

Auch Apple-Mac-User sind vor den Update-Problemen von Windows 10 nicht sicher. Aus diesem Grund hat der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft jetzt das May 2019 Feature Update for Windows 10 in der Version 1903 gesperrt. In einem entsprechenden Support-Dokument gibt Microsoft bekannt, dass es aufgrund von einem veralteten Treiber zu Installationsproblemen beim Updateprozess kommen kann. In erster Linie sollen Geräte betroffen sein, die vor dem Jahr 2012 auf den Markt kamen. Außerdem können auch jüngere Macs betroffen sein, die über eine veraltete Windows-Support-Software verfügen.

Besagter Treiber findet sich unter dem Pfad "Windows\system32\drivers" und trägt den Dateinamen "MacHALDriver.sys". Sollte der Treiber vom 24. September des Jahres 2011 stammen oder sogar noch älter sein, ist es nicht möglich, das Windows-Update zu installieren. Handelt es sich um einen veralteten Treiber, lässt sich dieser bei aktuelleren Geräten noch aktualisieren, bei älteren Macs bleibt dem Nutzer allerdings nur Abwarten übrig. Microsoft hat bekannt gegeben, dass man beabsichtigt, noch im Juli dieses Jahres eine passende Aktualisierung zu veröffentlichen. Wie man den Treiber aktualisieren kann, lässt sich der offiziellen Apple-Support-Webseite entnehmen. 

Laut Microsoft kommt es mit dem veralteten Treiber bei der Installation zu einem Stoppen  des Installationsprozess mit der Meldung "Mac HAL Driver - machaldriver.sys: Your PC has a driver or service that isn't ready for this version of Windows 10". Wie genau das Problem gelöst werden soll, wollte Microsoft jedoch nicht verraten. Lediglich die Information, dass der Fehler bekannt sei und man aktuell daran arbeite, wollte der US-amerikanische Hersteller mit der Öffentlichkeit teilen. Allerdings hat sich Microsoft mit dem Versprechen, bereits im Juli einen passenden Fix anzubieten, ein verhältnismäßig kurzes Zeitfenster gegeben.