> > > > Apple macOS High Sierra ab sofort ebenfalls als öffentliche Beta verfügbar

Apple macOS High Sierra ab sofort ebenfalls als öffentliche Beta verfügbar

Veröffentlicht am: von

high sierra teaserBereits vor wenigen Tagen hat Apple die öffentliche Beta von seinem mobilen Betriebssystem iOS 11 gestartet. Nun hat der Konzern bei macOS High Sierra nachgelegt und ermöglicht interessierten Testern auch hier das Herunterladen der Vorabversion. Zu den wichtigsten Änderungen von macOS High Sierra gehört das neue Dateisystem APFS. Dadurch werde laut Apple im Vergleich zu HFS+ das gesamte System deutlich reaktionsfreudiger. Beispielsweise wird das Kopieren von Daten schneller ablaufen, die Mail-App soll durch Komprimierung bis zu 35% weniger Speicherplatz einnehmen.

Ebenfalls hat Apple an der Geschwindigkeit von Safari geschraubt. Der Browser soll im Vergleich zu Chrome und Co. nun schneller arbeiten. Zudem soll die Autoplay-Blocking-Funktion für mehr Komfort sorgen, da Videos nicht mehr ohne Zustimmung des Nutzers abgespielt werden. Ebenfalls neu ist die Unterstützung von High Efficiency Video Encoding (HEVC). Dadurch nehmen Video-Daten im Vergleich zu H.264 weniger Speicherplatz in Anspruch, ohne dabei an Qualität zu verlieren.

Für eine schnellere Grafik sorgt die Schnittstelle Metal 2. Damit sollen Grafikberechnungen deutlich effizienter ablaufen. Außerdem bietet Metal 2 auch eine Unterstützung von VR-Lösungen sowie maschinelles Lernen. Die Integration einer externen GPU für mehr Grafikleistung ist mit Metal 2 ebenfalls möglich.

Apple wird macOS High Sierra für alle Macs veröffentlichen, die auch mit macOS Sierra versorgt wurden. Das Testen ist nach der Registrierung auf der Beta-Webseite von Apple möglich. Danach kann die jeweilig aktuelle Beta-Version einfach über den App Store geladen und installiert werden. Die Fertigstellung des Betriebssystems ist derzeit für Herbst 2017 geplant.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar75408_1.gif
Registriert seit: 22.10.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 476
Warum zum Geier kommt dieser Mac-Mist hier unter Win7? Genauso wie seit Monaten Win10 hier diskutiert wird.
Ich werde zukünftig meine Fragen zu Win7 unter Win10 und Probleme mit Linux unter Konsolen diskutieren lassen!

Irgendwie rutscht die jahrelang aufrecht erhaltene Ordnung gerade völlig durcheinander.

Old-Papa (gefrustet)
#6
customavatars/avatar192294_1.gif
Registriert seit: 21.05.2013
in the middle of berlin
Kapitänleutnant
Beiträge: 2024
@old-papa
ich habe es inzwischen aufgegeben mich darüber zu beschweren :(
den hier zuständigen MOD scheint es auch nicht zu interresieren
haben sich ja auch schon viele user darüber beschwert - siehe thread: "themen im falschen forum"
warum da nix von seiten von HDluxx passiert ist mir echt ein rätsel :confused:
#7
customavatars/avatar161150_1.gif
Registriert seit: 02.09.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4868
Weil es eben wohl vom CMS was für die Newsseite verwendet wird nicht unterstützt wird.

Wenn es sonst keine anderen Probleme gibt kann man sich dann ja wieder den wichtigen Dingen widmen.

Gesendet vom Mac-Mist
#8
customavatars/avatar192294_1.gif
Registriert seit: 21.05.2013
in the middle of berlin
Kapitänleutnant
Beiträge: 2024
@tobsel
naja - man könnte zumindest 1x pro woche die ganzen hier nicht relevanten threads verschieben - sofern man das hiesige forum etwas "pflegen" wollen würde...
#9
Registriert seit: 01.05.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2524
Oder man macht einfach eine neue Rubrik "News" auf, in der der Bot standardmäßig seine News postet.
Aber warum funktioniert das hier im Softwarebereich nicht, aber perfekt im Hardwarebereich?
Ich habe da noch nie News über Grafikkarten im CPU-Bereich gelesen oder News über Mainboards im Festplattenbereich, etc. etc.
Dort stehen die News immer im richtigen Bereich.
Nur hier im Softwarebereich klappt es unverständlicherweise nicht.
#10
customavatars/avatar161150_1.gif
Registriert seit: 02.09.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4868
Naja ich nehme an es gibt auf der Startseite eben eine Kategorie "Software" oder "Betriebssysteme" im Forum ist es eben detaillierter aufgegliedert.

Bei den CPUs funktioniert das eben weil es kein spezielles Unterforum beispielsweise für AMD / Intel gibt
#11
Registriert seit: 01.12.2016
Wolfsburg
Banned
Beiträge: 30
Ja Recht habt ihr!!!
Es besteht allerdings die Möglichkeit für euch, sich auf die Stelle des Moderators zu bewerben und die Bereiche so pflegen wie ihr das für richtig hält.
Nun bitte zu meine o.e Frage, hat jemand da eine Idee?
#12
customavatars/avatar192294_1.gif
Registriert seit: 21.05.2013
in the middle of berlin
Kapitänleutnant
Beiträge: 2024
...genau deswegen wäre deine frage auch in einem mac-forum (BS) sinnvoller - und nicht in einem win7 forum
dazu führen nämlich dann diese deplazierten NEWS hier!

kannste ja mal hier versuchen - Mac, OSX, iPod, Apple- Technik / Betriebssysteme:
https://www.hardwareluxx.de/community/f197/
#13
customavatars/avatar246936_1.gif
Registriert seit: 06.03.2016

Leutnant zur See
Beiträge: 1226
Und 8 von 13 Beiträgen drehen sich darum wo es gepostet wurde, ihr seid doch selber Teil des Problems. Jetzt müllt ihr hier einen Thread mit eurem "postet es in der richtigen Kategorie" - Mist zu, als ob ein Beitrag dazu nicht genug gewesen wäre. :btt:


Also das einzige was bei mir derzeit hängt ist der Login nach Ruhezustand bei geschlossenem Display, da braucht es öfter mal etwas länger bis Eingaben akzeptiert werden.
#14
customavatars/avatar41069_1.gif
Registriert seit: 03.06.2006
Baden-Württemberg
Vizeadmiral
Beiträge: 6590
Kommt der Nachfolger des HPS+ Dateisystems nun mit HighSierra, oder gibt es das schon länger?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]