1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Erneute Anzeichen zu Ryzen Threadripper Pro mit acht Speicherkanälen

Erneute Anzeichen zu Ryzen Threadripper Pro mit acht Speicherkanälen

Veröffentlicht am: von

threadripper teaserZur Einführung der Ryzen-Threadripper-Prozessoren der dritten Generation Ende 2019 gab es Gerüchte, es gäbe eine weitere Serie an Prozessoren, die genau wie die EPYC-Prozessoren, acht statt nur vier Speicherkanäle bieten würde. Doch aus den TRX80- und WRX80-Chipsätzen wurde nichts und stattdessen haben wir die Prozessoren so wie erwartet bekommen.

Einem Ryzen Threadripper 3990X (Test) mit 64 Kernen nicht absprechen kann man seine Rechenleistung. Aber wie gesagt: Hier werden nur vier der acht vorhandenen Speicherkanäle verwendet.

Nun keimen die Gerüchte rund um Ryzen-Threadripper-Prozessoren mit acht Speicherkanälen erneut auf. Aus dem chinesischen Chiphell-Forum stammt ein Foto des Prozessors, dessen Lasergravur die Bezeichnung "Ryzen Threadripper PRO 3995WX" trägt. Weitere Details, zum Beispiel von wann genau das Foto stammt, gibt es nicht.

Die Echtheit des Fotos lässt sich nicht bestätigen. Bislang gibt es keinerlei Zweifel an der Echtheit.

Ein Ryzen Threadripper PRO 3995WX dürfte 64 Kerne bieten. Die vier statt acht Speicherkanäle sind eine Beschränkung durch den Sockel und die vorhandenen Mainboards. Ein sTRX4-Mainboard bietet eben nur acht DIMM-Steckplätze, aber jeweils zwei pro Speicherkanal. Der Gesamtspeicherausbau beläuft sich bislang auf 256 GB. Bei den EPYC-Prozessoren sind es 2 TB. Ein sTRX8-Mainboard dürfte somit acht Speicherkanäle und einen Speicherausbau von bis zu 2 TB bieten. So wären keinerlei Einschränkungen in der Speicheranbindung und dem Speicherausbau vorhanden.

Je nach Anwendung kann eine schnellere Anbindung von mehr Arbeitsspeicher durchaus Sinn machen. Man muss sich hier aber schon sehr genau anschauen, wo dies sinnvoll ist. Mit dem Ryzen Threadripper 3990X bewegt sich AMD schon in einer Nische. Ein Ryzen Threadripper PRO 3995WX bewegt sich somit in der Nische der Nische. Die Preisgestaltung dürfte ebenfalls ein Punkt sein.

Sogar ein Datum der Vorstellung soll es nun geben. Am 14. Juli soll AMD den oder die Ryzen Threadripper PRO vorstellen. Ob es nur ein 3995WX-Modell mit 64 Kernen gibt oder AMD hier auch kleinere Modelle mit acht Speicherkanälen auf den Markt bringen wird, ist nicht bekannt.