> > > > Technische Daten zu den Cascade-Lake-SP-Prozessoren aufgetaucht

Technische Daten zu den Cascade-Lake-SP-Prozessoren aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

intel-xeon-platinumEinige Samples der Cascade-Lake-Prozessoren liefert Intel nach eigenen Angaben bereits seit dem 4. Quartal des vergangenen Jahres aus, in Kürze sollen alle Modelle für Cascade Lake und Cascade Lake-SP verfügbar sein. Wann der offizielle Startschuss fallen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Laut Intel soll es aber noch im 1. Quartal soweit sein.

Nun sind die ersten technischen Daten aufgetaucht. Es handelt sich dabei um die Modelle mit sechs bis 28 Kernen. Bei Cascade Lake zeichnet sich durch eine abermals verbesserte Fertigung in 14nm++, einer Hardwarebeschleunigung durch Vector Neural Network Instructions (VNNI) und Spectre-Fix in Hardware aus. Daneben gibt es eine verbesserte Cache-Hierarchie, um die Latenzen im Mesh-Netzwerk zu reduzieren.

Im Hinblick auf die technischen Daten sind zunächst einmal vor allem die höheren Taktraten erkennbar. Diese sind auf die Verbesserungen in der 14-nm-Fertigung zurückzuführen. Die Daten sehen wie folgt aus:

Gegenüberstellung der Cascade-Lake-SP-Prozessoren
Modell KerneBasis-Takt Boost-TaktL3-CacheTDP
Xeon Platinum 8280 282,7 GHz 4,0 GHz38,5 MB205 W
Xeon Platinum 8260 242,4 GHz 3,9 GHz35,75 MB205 W
Xeon Gold 6254 183,1 GHz 4,0 GHz24,75 MB200 W
Xeon Gold 6252 242,1 GHz 3,7 GHz35,75 MB150 W
Xeon Gold 6248 202,5 GHz 3,9 GHz27,5 MB150 W
Xeon Gold 6244 83,6 GHz 4,4 GHz24,75 MB165 W
Xeon Gold 6242 162,6 GHz 3,9 GHz22 MB150 W
Xeon Gold 6240Y 182,6 GHz 3,9 GHz24,75 MB-
Xeon Gold 6240 182,6 GHz 3,9 GHz24,75 MB150 W
Xeon Gold 6230 202,1 GHz 3,9 GHz27,5 MB125 W
Xeon Gold 5222 43,8 GHz 3,9 GHz16,5 MB-
Xeon Gold 5220 182,2 GHz 3,9 GHz24,75 MB125 W
Xeon Gold 5218 162,3 GHz 3,9 GHz22 MB125 W
Xeon Gold 5215 102,5 GHz 3,4 GHz13,75 MB125 W
Xeon Silver 4216 162,1 GHz 3,2 GHz22 MB100 W
Xeon Silver 4215 82,5 GHz 3,5 GHz11 MB85 W
Xeon Silver 4214Y 122,2 GHz 3,2 GHz16,5 MB-
Xeon Silver 4214 122,2 GHz 3,2 GHz16,5 MB85 W
Xeon Silver 4210 102,2 GHz 3,2 GHz13,75 MB85 W
Xeon Silver 4208 82,1 GHz 3,2 GHz11 MB85 W
Xeon Bronze 3204 6- 1,9 GHz8,25 MB85 W

Durchweg weisen die Modelle bei gleicher Leistungsaufnahme höhere Taktraten auf. Teilweise liegen 300 MHz mehr an, wenngleich hier die maximalen Turbo-Taktraten angegeben werden und es bei mehr Kernen Last anders aussehen kann.

Erst kürzlich gab Intel einen Ausblick auf Cascade Lake-AP als MCP mit 48 Kernen und AMD hat Details zu den EPYC-Prozessoren der zweiten Generation verraten.