> > > > Online-Shops führen den Core i7-9700K und Core i9-9900K zu hohen Preisen

Online-Shops führen den Core i7-9700K und Core i9-9900K zu hohen Preisen

Veröffentlicht am: von

intel-cpuAnhand von ersten Preislistungen kommender Hardware erkennt man recht leicht, dass die offizielle Präsentation in nicht mehr all zu weiter Ferne liegt. Zwei niederländische Online-Shops haben nun den Core i7-9700K und Core i9-9900K aus der neunten Core-Generation von Intel in ihre Datenbank mit aufgenommen und zu ersten Preisen gelistet.

Einerseits hat der Online-Shop dutchcomputercentre.nl sowohl den Core i7-9700K als auch den Core i9-9900K zu einem Preis von 436,10 Euro respektive 561,10 Euro ins Sortiment aufgenommen. Noch etwas teurer sollen die Modelle hingegen bei centralpoint.nl sein, wo der Core i7-9700K gleich mit 539 Euro und der Core i9-9900K mit 689 Euro gelistet sind. Interessant ist auch der Liefertermin, der mit dem 7. September 2018 angegeben ist.

Gegenüberstellung der Prozessoren
Modell Kerne/Threads Basis-Takt Boost-Takt
(1 / 2 / 4 / 6 / 8 Kerne)
L3-Cache TDP
Core i9-9900K 8/16 3,6 GHz 5,0 / 5,0 / 4,8 / 4,7 / 4,7 GHz 16 MB 95 W
Core i7-9700K 8/8 3,6 GHz 4,9 / 4,8 / 4,7 / 4,6 / 4,6 GHz 12 MB 95 W

Es war bereits im Vorfeld abzusehen, dass die Preise für die beiden Achtkerner nicht niedrig angesetzt werden, wie es beispielsweise beim AMD Ryzen 7 2700X der Fall ist. Der eklatante Unterschied zwischen dem AMD-Prozessor und dem Core i9-9900K ist zweifelsohne der Taktunterschied, den sich die Interessenten offenbar mit einem deutlich höheren Preis erkaufen müssen. Hinzu kommt, dass die beiden Achtkerner laut offiziellen Informationen von Intel verlötet sein werden.

Fest steht demgegenüber allerdings auch, dass dies nur die ersten Listungen sind, die nicht den Straßenpreisen entsprechen müssen. In den nächsten Tagen und Wochen werden sicherlich weitere Informationen ans Tageslicht kommen. Bis zum offiziellen Start ist es jedenfalls nicht mehr lange hin.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

Kommentare (319)

#310
Registriert seit: 05.07.2010

Admiral
Beiträge: 16277
Eigentlich steigen die Preise wenn der Euro zum Dollar fällt oder die CPU eben von einem Nachfolger abgelöst wurde und daher knapp wird.
#311
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3142
Es geht auf Weihnachten zu und die neuen Prozzies werden kaum verfügbar sein. Da werden die Preise sogar noch ein wenig anziehen.
#312
Registriert seit: 22.09.2017
Ruhrgebiet
Hauptgefreiter
Beiträge: 216
Ich wollt grad sagen. In erster Linie denke ich stecken da wieder unsere deutschen Händler dahinter.
Wie beim Miningboom. Alle springen auf den Zug auf wenns mehr Kohle zu holen gibt.
#313
Registriert seit: 11.02.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 478
Zitat elcrack0r;26506189
Es geht auf Weihnachten zu und die neuen Prozzies werden kaum verfügbar sein. Da werden die Preise sogar noch ein wenig anziehen.


Ich habe letzte Woche 354€ bei Alternate bezahlt.
Aktuell bei Alternate 414€.

Da Intel kein Event angekündigt hat, und in der Regel die neuen CPU so schnell nicht für den Handel verfügbar sind.

Dürfte das lediglich ein Temporär Lieferengpass sein.
Da der 8086k mit 430€ nur unwesentlich mehr kostet.

Und in den USA gibt es keine Preissteigerung,
List Price: $339.99

Vielleicht kam ein schiffs Container nicht an.
#314
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 7923
Wann soll der der neue i9 denn offiziell vorgestellt werden, also wenn man sie schon kaufen kann, kann das ja nicht mehr lange dauern auch die Tests dazu?
#315
customavatars/avatar111587_1.gif
Registriert seit: 04.04.2009
Oldenburg (Oldb)
Flottillenadmiral
Beiträge: 5785
Angeblich sollen die neuen CPUs ab 01.10. gekauft werden können. Ich bin mal gespannt ob das klappt...

Gesendet von meinem Mate 10 Pro
#316
customavatars/avatar70861_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Bayern
Admiral
Beiträge: 13349
Ich freu mich auf die neuen Intel Prozis, dank Verlötung... aber auf die Preise freue ich mich überhaupt nicht.

Dank der 10nm Verzögerung muss fast alles auf 14nm gefertigt werden.
Hoffentlich ist der Preisanstieg des 8700k etc. nur ein Zeichen, dass die Produktion schon mit der 9000er Serie beschäftigt ist.
#317
Registriert seit: 05.07.2010

Admiral
Beiträge: 16277
Zitat elcrack0r;26506189
Es geht auf Weihnachten zu und die neuen Prozzies werden kaum verfügbar sein. Da werden die Preise sogar noch ein wenig anziehen.
Ab wann die CPUs dann wie gut verfügbar sind, kann man schwer vorhersagen, davor können die Preise durchaus noch gewaltig steigen, gerade kurz vor dem offiziellen Releasetermin und kurs danach, wenn alle bestellen (oft mehrfach) und die Handler damit viel mehr Bestellungen als Ware vorliegen haben.

Zitat Jone;26506996
Ich wollt grad sagen. In erster Linie denke ich stecken da wieder unsere deutschen Händler dahinter.
Wie beim Miningboom. Alle springen auf den Zug auf wenns mehr Kohle zu holen gibt.
Klar steckt der Handel dahinter, die Listenpreise wurden ja nicht verändert und der Euro ist set Mai recht stabil im Bereich von 1,15 bis 1,18. Außerdem sieht man ja auch:
Zitat monstar-x;26507075
IUnd in den USA gibt es keine Preissteigerung


Zitat monstar-x;26507075
Dürfte das lediglich ein Temporär Lieferengpass sein.
Temporär wohl eher nicht, ich vermute man hat einfach zu wenige geordert um dann nach dem Erscheinen der Nachfolger nicht auf so viele sitzen zu bleiben.
Zitat Holzmann;26507162
Wann soll der der neue i9 denn offiziell vorgestellt werden, also wenn man sie schon kaufen kann, kann das ja nicht mehr lange dauern auch die Tests dazu?
Es ist vom Oktober die Rede, der genau Termin ist unter NDA, dann dürfte auch die Reviews Online gehen. Wann die CPU wie gut im Handel verfügbar sein werden und wie damit die Preise ausfallen werden, kann man schwer vorhersagen.
#318
customavatars/avatar1110_1.gif
Registriert seit: 02.12.2001
Schwabenländle...
Everybody lies...
Beiträge: 24032
Intel Core 9x00 Processor Prices Listed at Singapore Distributor
#319
Registriert seit: 14.03.2017

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
Wie sagt Spock: „Faszinierend!“

Interessanter Artikel, besonders im Hinblick auf das Thema HT.

Vietnamese Retailer Leaks Some Intel 9000-Series Coffee Lake Refresh CPUs
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Coffee Lake: Overclocking-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/KABYLAKE

Nach dem ausführlichen Overclocking-Check für Skylake-Prozessoren sowie dem Overclocking-Check für Kaby Lake-Prozessoren ist es nach Veröffentlichung der neuen Generation mit Codenamen Coffee-Lake erneut Zeit für einen Overclocking-Check. Wir werfen einen Blick auf die Übertaktbarkeit... [mehr]

Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_P7649_KABY_LAKE_REFRESH

Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]