> > > > Online-Shops führen den Core i7-9700K und Core i9-9900K zu hohen Preisen

Online-Shops führen den Core i7-9700K und Core i9-9900K zu hohen Preisen

Veröffentlicht am: von

intel-cpuAnhand von ersten Preislistungen kommender Hardware erkennt man recht leicht, dass die offizielle Präsentation in nicht mehr all zu weiter Ferne liegt. Zwei niederländische Online-Shops haben nun den Core i7-9700K und Core i9-9900K aus der neunten Core-Generation von Intel in ihre Datenbank mit aufgenommen und zu ersten Preisen gelistet.

Einerseits hat der Online-Shop dutchcomputercentre.nl sowohl den Core i7-9700K als auch den Core i9-9900K zu einem Preis von 436,10 Euro respektive 561,10 Euro ins Sortiment aufgenommen. Noch etwas teurer sollen die Modelle hingegen bei centralpoint.nl sein, wo der Core i7-9700K gleich mit 539 Euro und der Core i9-9900K mit 689 Euro gelistet sind. Interessant ist auch der Liefertermin, der mit dem 7. September 2018 angegeben ist.

Gegenüberstellung der Prozessoren
Modell Kerne/Threads Basis-Takt Boost-Takt
(1 / 2 / 4 / 6 / 8 Kerne)
L3-Cache TDP
Core i9-9900K 8/16 3,6 GHz 5,0 / 5,0 / 4,8 / 4,7 / 4,7 GHz 16 MB 95 W
Core i7-9700K 8/8 3,6 GHz 4,9 / 4,8 / 4,7 / 4,6 / 4,6 GHz 12 MB 95 W

Es war bereits im Vorfeld abzusehen, dass die Preise für die beiden Achtkerner nicht niedrig angesetzt werden, wie es beispielsweise beim AMD Ryzen 7 2700X der Fall ist. Der eklatante Unterschied zwischen dem AMD-Prozessor und dem Core i9-9900K ist zweifelsohne der Taktunterschied, den sich die Interessenten offenbar mit einem deutlich höheren Preis erkaufen müssen. Hinzu kommt, dass die beiden Achtkerner laut offiziellen Informationen von Intel verlötet sein werden.

Fest steht demgegenüber allerdings auch, dass dies nur die ersten Listungen sind, die nicht den Straßenpreisen entsprechen müssen. In den nächsten Tagen und Wochen werden sicherlich weitere Informationen ans Tageslicht kommen. Bis zum offiziellen Start ist es jedenfalls nicht mehr lange hin.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

Kommentare (432)

#423
customavatars/avatar13691_1.gif
Registriert seit: 21.09.2004
Sachsen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4562
Zitat Performer;26578233
Ich bestelle mir dann am 11.11. um 11:11Uhr ein Z390 Board für 149€, einen 9900K für 499€, 16GB DDR4-3600 für 149€ und eine RTX2080Ti für 1199€. :vrizz:


Warum willst du für das Z390 soviel bezahlen?? Gibt es doch jetzt schon günstiger (Gigabyte Z390 UD ~123€) und das schafft auch nicht mehr bzw. weniger FPS :haha:
#424
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Kackbratze
Beiträge: 30738
bei dem gesamtpreis sind die 20 euro ein mückenschiss. :)
#425
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Frischluftfanatiker
Beiträge: 16616
Brauche ALC1220 bzw. optischen Ausgang zum AVR für DD Live und DTS Connect. Per HDMI geht nicht weil DP genutzt wird.

Produktvergleich Gigabyte Z390 Aorus Elite, ASRock Z390 Extreme4, MSI MPG Z390 Gaming Edge AC Geizhals Deutschland

Wird wohl nix mit 150€.
#426
customavatars/avatar260782_1.gif
Registriert seit: 10.10.2016
Im Norden
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1449
Hatte heute meins bekommen

Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk
#427
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 23874
mein Hero is auch schon da, fehlt nur noch CPU maaaaaaaaaaaan
#428
customavatars/avatar260782_1.gif
Registriert seit: 10.10.2016
Im Norden
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1449
hab mich jetzt damit angefreundet bis Dezember zu Warten xD
#429
customavatars/avatar19594_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1953
Zitat EvoluT1oN;26577726
Was kann man eigentlich erwarten bezüglich Übertaktungspotential beim 9900k vs 9600k?
Irgendwie ein zweischneidiges Thema. 9900k wohlmöglich besser selektiert, 9600k weniger Abwärme aufgrund zwei fehlender Kerne. Wie sind hier die Erfahrungen der letzten Generationen?


bump. jemand eine Tendenz?
#430
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 3999
Meine Glaskugel sagt sie werden Ähnlich gut gehen wie die 8k Modelle nur bei (erheblich) höheren Kühlungsaufwand. Die ersten Tests kommen ja so langsam aber 8 Kerne mit 5Ghz+ ist eben eine Hausnummer im Verbrauch
#431
Registriert seit: 22.09.2017
Ruhrgebiet
Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Zitat EvoluT1oN;26579870
bump. jemand eine Tendenz?


Core i9-9900K: Laut Gigabyte ist Intels Achtkerner ein heißes Eisen - ComputerBase
#432
customavatars/avatar165270_1.gif
Registriert seit: 21.11.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1051


Und ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

Gelungener Feinschliff: AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_7_2700X

Rund ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessoren legt AMD nach und bringt die zweite Generation in den Handel. Die soll schneller und effizienter arbeiten und den Druck auf Intel weiter erhöhen. Allerdings lautet die Devise Evolution statt Revolution, statt gravierender Änderungen gibt es vor... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Die Lücke ist gestopft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Während Notebook-Käufer sich bereits seit einigen Wochen von den Vorzügen der Zen-basierten Raven-Ridge-APUs überzeugen können, musste sich das Desktop-Lager noch gedulden. Nun aber heißt es auch hier: Intel erhält neue Konkurrenz. Und die könnte einen noch größeren Einfluss als die... [mehr]

AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G: Raven Ridge kann auch spielen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine gute Alternative, wenn es um einen Alltags- oder Office-Rechner geht: So lautete vor wenigen Tagen das Fazit zu AMDs neuen APUs. Doch wie sich Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G schlagen, wenn die Zeit zwischen Word und Chrome mit dem ein oder anderen Spiel überbrückt werden soll, konnte... [mehr]