> > > > Intel: Core i5-6600K und Core i7-6700K werden am 5. August gelauncht

Intel: Core i5-6600K und Core i7-6700K werden am 5. August gelauncht

Veröffentlicht am: von

intel3Zumindest für zwei "Skylake-S"-Prozessoren steht nun ein fester Starttermin fest: Am 5. August und damit in 30 Tagen wird der Chipgigant Intel einen Teil der "Skylake-S"-Plattform mit dem Core i5-6600K und dem Core i7-6700K und dazu mit dem passenden Z170-Chipsatz als Teil der 100-Chipsatzserie offiziell vorstellen. Dies ist aus einer Grafik von den Kollegen von Benchlife.info herauszulesen. Dieser Termin passt hervorragend zur bevorstehenden Gamescom, den Intel für die Vorstellung der beiden K-Modelle inklusive des Z170-Chipsatzes nutzen möchte. Erste Z170-Mainboards sollen dann auch ab dem 5. August zu bekommen sein.

Die restlichen, bekannten Prozessoren und auch die anderen Chipsätze werden hingegen zu einem späteren Zeitpunkt gelauncht. So werden der Core i7-6700, der Core i5-6600, der Core i5-6400 und auch die sparsameren T-Modelle mit denselben Modellnummern pünktlich zur IFA 2015 vorgestellt, was auch für die Chipsätze "H170" und "B150" gilt. Etwa einen Monat später, sprich Ende September bis Anfang Oktober, kommt dann noch der abgespeckte H110-PCH dazu. Ab diesem Zeitraum sollen die Non-K-Prozessoren und auch die entsprechenden Mainboards erhältlich sein. Zu den Chipsätzen "Q170" und Q150" gibt es noch keinen genauen Vorstellungs- und Veröffentlichungstermin. Benchlife.info spricht von Oktober 2015.

img_5.jpg
Releasedaten der "Skylake-S"-Plattform

Völlig unbekannt sind aktuell die Core i3-, Pentium- und Celeron-Prozessoren auf "Skylake"-Basis, die allerdings auch im Zeitraum Ende Sepetember bis Anfang Oktober bekannt sein sollten. In Sachen Preise gibt es bereits erste vermeintliche Vorbestellungspreise für sechs "Skylake-S"-Prozessoren.