> > > > Gigabyte Aero 15: Rückruf-Aktion betrifft nur sehr wenige Geräte

Gigabyte Aero 15: Rückruf-Aktion betrifft nur sehr wenige Geräte

Veröffentlicht am: von

Rückrufaktionen sind für Hersteller immer eine unangenehme Sache – vor allem dann, wenn die Ursache des Problems auf den Akku zurückzuführen ist. Das musste jüngst Samsung bei seinem Galaxy Note 7 schmerzlich erfahren, aber auch andere Hersteller wie HP oder Lenovo haben in der Vergangenheit teilweise schon des Öfteren Geräte wegen des Akkus zurücknehmen müssen.

Damit es nicht zum Super-Gau kommt, ruft Gigabyte nun sein Aero 15 zurück. Das 15-Zoll-Notebook kam erst vor wenigen Tagen auf den Markt und zeichnet sich vor allem mit seinen kompakten Abmessungen, einer flotten Hardware in Form eines Intel Core i7-7700HQ und einer NVIDIA GeForce GTX 1060 sowie mit seinem 94 Wh starken Akku aus. Eben jener könnte beim Gigabyte Aero 15 nun für Probleme sorgen.

Wie der Reddit-Nutzer „Treebsquire“ berichtet, soll ihn sein Händler aufgefordert haben, sein erst kürzlich gekauftes Aero 15 zurückzubringen und gegen ein neues Modell einzutauschen. Gigabyte hätte eine Rückrufaktion dafür gestartet. Den Informationen nach soll das Gigabyte Aero 15 einen Batteriefehler aufweisen. Worin genau dieser liegt, konnte ihm allerdings nicht näher erläutert werden.

Auf Nachfrage der Hardwareluxx-Redaktion hat Gigabyte den Rückruf des Aero 15 bestätigt. Betroffen sei aber lediglich eine sehr geringe Anzahl an Geräten der ersten Charge. Deutsche Geräte seien nicht betroffen. Tatsächlich will man einen Großteil der Geräte bereits vor ihrem Verkauf an den Endkunden abgefangen haben – derzeit sei nur von einem einzigen betroffenen Kunden die Rede. Laut Aussage des Gigabyte-Mitarbeiters habe man die Geräte aus Sicherheitsgründen zurückgezogen, um diese zu überprüfen und um gegebenenfalls nachzubessern. Man untersuche das Problem derzeit aber noch.

In einem offiziellen Statement heißt es übersetzt: „Aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei der Fertigung werde sich die Auslieferung des Gigabyte Aero 15 verzögern. Das Problem wird derzeit noch untersucht. Wir entschuldigen uns für die Verzögerung der Auslieferung von Produkten, die Sie von uns bestellt haben. Gigabyte wird das Problem schnellstmöglich beheben und die Auslieferung so schnell wie möglich fortsetzen.“

Offizielles Statement von Gigabyte:

"GIGABYTE AERO 15 has delay the shipment due to manufacture irregularities issue. This issue is still under investigation, We sincerely apologize to you for the delay in delivery of the products you ordered with us. GIGABYTE will solve the issue and release the shipment as soon as possible."