1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzteile
  8. >
  9. Empfohlene Sicherheitsvorkehrungen von Antec: Einzelne PCIe-Kabel pro Buchse

Empfohlene Sicherheitsvorkehrungen von Antec: Einzelne PCIe-Kabel pro Buchse

Veröffentlicht am: von

antecAntec hat eine Empfehlung zur Verwendung der PCI-Express-Stromkabel seiner eigenen Netzteile herausgegeben, die als Vorsichtsmaßnahme für aktuelle High-End-Grafikkarten, vor allem aber im Hinblick auf die nächste Generation zu verstehen ist. Neu ist dieser Hinweis von Antec allerdings nicht. Die Empfehlung stammt aus dem September des vergangenen Jahres. Dennoch hat man heute eine Pressemitteilung dazu verschickt und dies dürfte einen Grund haben.

Einige Netzteil-Hersteller bieten ihre PCI-Express-Erweiterungskabel in Form von zwei 6+2-Pin-Steckern an. Verfügt die Grafikkarte über zwei zusätzliche Buchsen, kann theoretisch ein Kabel mit 2x 6+2-Pin verwendet werden, um die Grafikkarte zu versorgen.

Bereits häufiger wurde darüber diskutiert, ob dies für Karten mit 150 oder 200 W und mehr sinnvoll wäre, denn theoretisch ist ein Stecker für 150 W spezifiziert. Werden beide Buchsen über ein Kabel mit zwei Steckern versorgt, können hier auch 300 W und mehr zusammenkommen. Letztendlich hängt es natürlich von der Auslegung der Kabel ab, welche Leistung diese übertragen können.

Offenbar sieht man sich bei Antec nun genötigt, eine entsprechende Empfehlung herauszugeben. Man bezieht sich auf die aktuelle Generation ("Recently, the power consumption of high-end GPUs increases."), in der die High-End-Modelle nicht nur über Power-Limits von 450 W verfügen, sondern deren Lastspitzen auch deutlich darüber hinaus gehen können. Für die nächste GeForce-Generation wird ein ähnliches Verhalten erwartet und entsprechend bereiten sich die Netzteil-Hersteller darauf vor. MSI bewirbt die Resilienz gegenüber diesen Lastspitzen sogar.

Empfehlung für die Anzahl an PCIe-Kabel durch Antec

Zurück zu den Empfehlungen von Antec: Ab einer Grafikkarte mit einer TDP, bzw. einem Power-Limit von 200 W empfiehlt Antec die Verwendung eines PCIe-Stromkabels für jeden zusätzlichen Stromanschluss an der Karte. Bei zwei Anschlüssen, sollten auch zwei getrennte Kabel vom Netzteil verwendet werden – bei dreien eben derer drei.

Dies wird von vielen Netzteil-Herstellern in ähnlicher Art und Weise empfohlen. Allerdings wird nicht immer explizit darauf hingewiesen und in der Praxis wird sich der Nutzer sicherlich häufig nicht die Frage stellen, ob er bei zwei 6+2-Anschlüssen am Kabel selbst ab einer gewissen Leistungsgrenze seiner Grafikkarte nicht besser zwei oder drei getrennte Kabel verwendet.

Ob es bei Netzteilen von Antec vermehrt zu Problemen in der Versorgung der Grafikkarten gekommen ist, ist nicht bekannt. Es wird allerdings einen Grund geben, warum Antec die Handlungsanweisungen nun in dieser Form veröffentlicht hat.