1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzteile
  8. >
  9. SilverStone Nightjar NJ700: Passivnetzteil mit 700 W

SilverStone Nightjar NJ700: Passivnetzteil mit 700 W

Veröffentlicht am: von

silverstoneHöhere Leistungsstufen sind bei passiv gekühlten Netzteilen eine besondere Herausforderung. Mit dem Nightjar NJ700 (SST-NJ700) bietet SilverStone jetzt ein ATX-Modell an, das trotz seines lüfterlosen Aufbaus 700 W bereitstellen kann. 

Möglich wird das vor allem durch eine hohe Effizienz des 80-PLUS-Titanium-Netzteils, die die Verlustwärme im Rahmen hält. SilverStone gibt selbst eine Effizienz von 90 bis 94 % bei 10 bis 100 % Last an. Allerdings fehlt die Angabe, bei welcher Spannung diese Effizienz erreicht wird. Die Angaben passen zu den 80-PLUS-Titanium-Vorgaben für 115 V. Bei 230 V müssten hingegen bis zu 96 % Effizienz (bei 50 % Last) erreicht werden.  

Das stark perforierte Netzteilgehäuse kann zudem vom Luftstrom vorhandener Gehäuselüfter profitieren. SilverStone zufolge ist das Nightjar NJ700 auf 24-Stunden-Dauerleistung bei einer Betriebstemperatur von bis zu 45 °C ausgelegt. Ein Übertemperaturschutz (OTP) darf trotzdem nicht fehlen. Das gilt auch für weitere Schutzlösungen wie Überstromschutz, Überlastungsschutz, Überspannungsschutz und Kurzschlussschutz. Laut SilverStone werden ausschließlich japanische Kondensatoren verbaut. SilverStone setzt auf eine einzelne, starke +12-V-Schiene mit maximal 58 A. Die Kabel sind allesamt modular ausgeführt. Es werden unter anderem vier 6+2-Pin-PCIe- und zwei 8-Pin-EPS-Anschlüsse bereitgestellt. Selbst ein Floppy-Stecker wird noch geboten. Das Nightjar NJ700 zeigt sich in einer silberfarbenen und bleifreien Lackierung. Es misst 150 mm (B) × 86 mm (H) × 170 mm (T) und wiegt 2,3 kg. 

Zu Preis und Verfügbarkeit des Nightjar NJ700 macht SilverStone noch keine Angaben. Einen Anhaltspunkt für den zu erwartenden Preis könnte Seasonics lüfterloses 700-W-Modell Prime Fanless TX 700 liefern. Dieses Passiv-Netzteil kostet aktuell rund 240 Euro.