> > > > FSP bringt zur Computex 2017 sein erstes, wassergekühltes Netzteil

FSP bringt zur Computex 2017 sein erstes, wassergekühltes Netzteil

Veröffentlicht am: von

Während der in der nächsten Woche startenden Computex 2017 werden voraussichtlich nicht nur AMD und Intel neue Prozessoren und hoffentlich auch Grafikkarten ins Rennen schicken, sondern auch zahlreiche weitere Hersteller ihre Neuheiten präsentieren. Darunter wird beispielsweise der Netzteilhersteller FSP sein, der wenige Tage vor Beginn der Messe nun bekannt gibt, sein erstes, wassergekühltes Netzteil auszustellen.

Dieses wird als Hydro PTM+ an den Start gehen und wurde in Zusammenarbeit mit Bitspower entwickelt. Der Hersteller für Wasserkühlungen liefert den nötigen Kühlkörper, welcher sich im Boden des Netzteils befindet und sich mit handelsüblichen G1/4-Zoll-Anschlüssen in den bestehenden Kühlkreislauf integrieren lässt. Das Netzteil wird damit nicht von einer All-In-One-Lösung auf Temperatur gehalten, sondern erfordert zusätzlich eine Pumpe, einen Ausgleichsbehälter, Wärmetauscher und natürlich die passenden Schläuche.

Dies alles ist jedoch nicht zwingend notwendig, denn das FSP Hydro PTM+ besitzt in seinem ATX-Gehäuse auch einen eigenen Lüfter. Dieser stellt im Silent-Mode, welcher bis zu einer Last von etwa 600 W aktiv ist, seine Arbeit komplett ein und kühlt das Netzteil somit passiv und damit völlig lautlos. Ob der Lüfter auch im Wasserkühlungs-Betrieb aktiv ist, lässt FSP leider offen. Immerhin kann mit aktivierter Wasserkühlung die maximale Ausgangsleistung von 1.200 auf satte 1.400 W erhöht werden. Ebenfalls mit dabei ist eine RGB-Beleuchtung, welche dem Netzteil ein individuelles Äußeres bescheren soll.

Weitere Leistungsdaten hält FSP bis zur Computex 2017 noch unter Verschluss. Nur so viel wird noch verraten: Das Netzteil wird 80Plus Platinum zertifiziert sein, womit es eine Effizienz von etwa 94 % erreichen soll. Außerdem wird es vollmodular sein, womit nur die tatsächlich benötigten Kabel im Gehäuse hängen werden. Über Preis und Verfügbarkeit schweigt man sich noch aus. Die Computex 2017 findet vom 30. Mai bis zum 3. Juni in Taipei statt.

Das FSP Hydro PTM+ ist nicht das erste, wassergekühlte Netzteil. Auch SilentMaxx hatte es mit einem 600-W-Modell versucht, welches noch über AquaTuning vertrieben wird, derzeit aber nicht erhältlich ist.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1146
alles nur Optional, versteht sich ;)
#2
customavatars/avatar201451_1.gif
Registriert seit: 03.01.2014
Niederösterreich
Kapitänleutnant
Beiträge: 1865
In Zeiten wo ein BeQuiet NT auch unter annähernd Vollast fast lautlos agiert, sehe ich da nicht wirklich einen Sinn dahinter.
Die Technik dürfte ja die selbe sein von FSP.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!